Bundesliga-Liveticker zum 8. Spieltag

09.09. 16:30
09.09. 16:30
10.09. 11:00
10.09. 11:00
10.09. 11:00
10.09. 18:30
11.09. 11:30
11.09. 11:30
11.09. 11:30
90'
+ 7
vs

Fazit

Der SV Sandhausen klaut beim 1:1 dem FC St. Pauli einen Punkt. Trotz 21:6 Torschüssen konnten die Kiezkicker am Ende nicht als Sieger vom Platz gehen. Mit einer starken Abwehrarbeit und der nötigen Durchschlagskraft konnte der SVS dies verhindern und hat die Kiezkicker am Millerntor mit dem Punkt mächtig bestraft.
whistle
1 - 1

Spielende

whistle
3 - 2

Spielende

90'
+ 3
1 - 1

Wechsel

sub
Immanuel Höhn
Immanuel Höhn
sub
David Kinsombi
David Kinsombi
whistle
2 - 1

Spielende

90'
+ 1
vs

Seydel mit dem Ausgleich!

Auch der Lilien-Joker trifft! Ein hoher Ball aus der eigenen Hälfte landet bei Seydel, der erst mit der Brust annimmt und aus der Drehung ins Tor schießt!
90'
+ 1
3 - 3

Aaron Seydel

TOR!

3 : 3
Aaron Seydel
90'
3 - 2

Wechsel

sub
Lars Bünning
Lars Bünning
sub
Philipp Klement
Philipp Klement
90'
3 - 2

Gelbe Karte

yellowCard
Aaron Seydel
Aaron Seydel
90'
2 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Afimico Pululu
Afimico Pululu
89'
2 - 1

Wechsel

sub
Leonardo Weschenfelder Scienza
Leonardo Weschenfelder Scienza
sub
Amara Condé
Amara Condé
89'
2 - 1

Wechsel

sub
Daniel Elfadli
Daniel Elfadli
sub
Connor Krempicki
Connor Krempicki
86'
vs

Aus kurzer Distanz

Irvine gewinnt nach einer Ecke am Elfmeterpunkt das Kopfballduell und legt auf für den gerade eingewechselten Zander. Der ist im Fünfer ganz frei vor Drewes, trifft den Ball aber nicht richtig und haut ihn aus kürzester Distanz drüber.
88'
3 - 2

Wechsel

sub
Aaron Seydel
Aaron Seydel
sub
Tobias Kempe
Tobias Kempe
88'
2 - 1

Wechsel

sub
Ragnar Ache
Ragnar Ache
sub
Timothy Tillman
Timothy Tillman
86'
1 - 1

Wechsel

sub
Betim Fazliji
Betim Fazliji
sub
David Nemeth
David Nemeth
87'
vs

Redondo mit dem 3:2!

Jetzt fliegt hier das Dach weg! Boyd schickt Ritter über die rechte Seite, der perfekt in die Mitte legt, wo Redondo per Flugkopfball zum 3:2 trifft!
86'
1 - 1

Wechsel

sub
Luca Zander
Luca Zander
sub
Manolis Saliakas
Manolis Saliakas
87'
3 - 2

Kenny Prince Redondo

TOR!

3 : 2
Kenny Prince Redondo
86'
vs

Tor von Kwarteng!

Ist das der verdiente Siegtreffer für Magdeburg? Ein Steilpass findet Krempicky, der ito links mitnimmt. Ein Dribbling entlang des Strafraums und ein Pass zu Kwarteng sind die Vorbereitung, doch das Tor gehört vor allem dem Stürmer, der aus 18 Metern halbrechter Position traumhaft in den Winkel donnert.
84'
vs

Saliakas

Der Verteidiger ist auf der rechten Seite mitgelaufen, bekommt den Ball durchgesteckt und zieht ab. Doch in der Mitte klärt Zhirov. Der Nachschuss von Daschner wird zur Ecke geklärt, die aber auch nichts einbringt.
86'
2 - 1

Moritz-Broni Kwarteng

TOR!

2 : 1
Moritz-Broni Kwarteng
80'
vs

Pfosten!

Auch Sandhausen hat jetzt einen Pfostentreffer auf dem Konto. Christian Kinsombi haut den Ball aus 16 Metern aus vollem Lauf aufs Tor. Vasilj ist dran, doch flutscht ihm das Spielgerät durch die Finger - und landet am Pfosten. Im Nachfassen ist der Torhüter dann dran.
79'
1 - 1

Wechsel

sub
Connor Metcalfe
Connor Metcalfe
sub
Eric Smith
Eric Smith
78'
2 - 2

Wechsel

sub
Magnus Warming
Magnus Warming
sub
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
camera-photo
vs

David Kinsombi macht sein 25. Tor in der 2. Bundesliga

77'
vs

Wunderlich mit dem Ausgleich!

Der Joker verwandelt den Elfmeter flach unten rechts zum Ausgleich!
77'
2 - 2

Mike Wunderlich

TOR!

2 : 2
Mike Wunderlich
76'
vs

Elfmeter für den FCK!

Zuck wird links im Strafraum von Bader zu Fall gebracht - es gibt Elfmeter!
74'
vs

Redondo mit dem Anschluss!

Der Betze bebt! Redondo köpft Tomiaks Flanke aus dem rechten Halbfeld aus zwölf Metern rechts ins Tor!
73'
vs

Latte FCM!

Auch bei den Magdeburgern ist ein eingewechselter Spieler aktuell der beste Mann. Ito dribbelt sich links an die Grundlinie und spielt einen Ball in den Rückraum, dort wartet Conde und zieht ab - kawumm! Der knallt an die Latte und springt weg.
74'
1 - 2

Kenny Prince Redondo

TOR!

1 : 2
Kenny Prince Redondo
74'
1 - 1

Wechsel

sub
Jason Ceka
Jason Ceka
sub
Mo El Hankouri
Mo El Hankouri
71'
1 - 1

David Kinsombi

TOR!

1 : 1
David Kinsombi
70'
vs

Topchance für Fürth!

Die neuen Spieler machen sich sofort bemerkbar! Eine Doppelgrätsche von Christiansen und dem neuen Griesbeck erobert den Ball im Zentrum, dann schaltet Hrgota gut und schickt den eingewechselten Pululu hinter die Kette, der im Eins gegen Eins an Reimann scheitert. Doch er stand sowieso im Abseits.
69'
1 - 0

Wechsel

sub
Igor Matanović
Igor Matanović
sub
Johannes Eggestein
Johannes Eggestein
68'
vs

Abseits

Bei einem Freistoß aus dem Halbfeld stiehlt sich Dumic im Rücken der Abwehr rechts davon, bekommt den Ball und trifft aus kurzer Distanz. Das Tor zählt aber nicht.
69'
1 - 0

Wechsel

sub
David Otto
David Otto
sub
Etienne Amenyido
Etienne Amenyido
68'
vs

Noch ohne Torschuss

In der zweiten Halbzeit hat der SVS noch keinen einzigen Torschuss abgesetzt. Vielleicht aber bald, Sandhausen wird ein bisschen aktiver.
68'
1 - 1

Wechsel

sub
Natanas Žebrauskas
Natanas Žebrauskas
sub
Oualid Mhamdi
Oualid Mhamdi
66'
vs

Doppelschuss Ito!

Der neue Mann reiht sich direkt stark ein. Von Krempicki wird er rechts angespielt, zieht in die Mitte und schießt - Linde pariert nach vorne. Der zweite Ball wird von El Hankouri zurück gelegt, dort zieht wieder Ito ab, doch Mhamdi blockt. Ecke FCM.
65'
vs

Pfosten!

Eine Flanke von links kommt weit in den Strafraum. Saliakas nimmt den Ball am zweiten Pfosten direkt und hämmert ihn an den Pfosten. Amenyido mit der Nachschusschance, aber ein Sandhäuser schmeißt sich dazwischen.
67'
1 - 1

Wechsel

sub
Afimico Pululu
Afimico Pululu
sub
Armindo Sieb
Armindo Sieb
67'
1 - 1

Wechsel

sub
Sebastian Griesbeck
Sebastian Griesbeck
sub
Tobias Raschl
Tobias Raschl
67'
0 - 2

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Schuhen
Marcel Schuhen
66'
vs

Boyd trifft - aber Abseits!

Nach einer Ecke macht Ritter den Ball vor dem Strafraum noch mal scharf: Der Heber landet bei Boyd, der vor dem Fünfer aus der Drehung rechts ins Tor schießt. Nach Überprüfung zählt der Treffer aber nicht!
65'
0 - 2
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Kein Tor
63'
vs

Mit Gefühl

Eggestein bekommt am Strafraum den Ball und schlenzt ihn dann mit viel Gefühl aufs Tor - aber knapp am rechten Pfosten vorbei.
64'
0 - 2

Wechsel

sub
Robin Bormuth
Robin Bormuth
sub
Julian Niehues
Julian Niehues
64'
0 - 2

Wechsel

sub
Mike Wunderlich
Mike Wunderlich
sub
Jean Zimmer
Jean Zimmer
62'
1 - 0

Wechsel

sub
Christian Kinsombi
Christian Kinsombi
sub
Tom Trybull
Tom Trybull
62'
1 - 0

Wechsel

sub
Matěj Pulkrab
Matěj Pulkrab
sub
Alexander Esswein
Alexander Esswein
61'
1 - 0

Wechsel

sub
Cebio Soukou
Cebio Soukou
sub
Philipp Ochs
Philipp Ochs
camera-photo
vs

Tietz belohnt sich

Das 2:0 war bereits der dritte Torschuss von Phillip Tietz in dieser Partie; kein anderer Spieler versuchte es so oft wie er.
63'
1 - 1

Wechsel

sub
Tatsuya Ito
Tatsuya Ito
sub
Luca Schuler
Luca Schuler
62'
1 - 1

Wechsel

sub
Tim Sechelmann
Tim Sechelmann
sub
Cristiano Piccini
Cristiano Piccini
59'
1 - 1

Wechsel

sub
Julian Green
Julian Green
sub
Dickson Abiama
Dickson Abiama
55'
1 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Marco John
Marco John
52'
vs

Ähnliches Bild

Die zweite Halbzeit präsentiert sich bislang so wie die erste. Viel Ballbesitz für St. Pauli, Sandhausen verteidigt gut.
49'
vs

Tietz stellt auf 2:0!

Die Lilien erwischen hier einen Traumstart! Manu legt im Mittelfeld quer auf Tietz, der einfach mal aus 25 Metern abzieht. Der Ball segelt ins rechte Eck, keine Chance für Luthe!
49'
0 - 2

Phillip Tietz

TOR!

0 : 2
Phillip Tietz
whistle
1 - 0

Beginn zweite Hälfte

whistle
0 - 1

Beginn zweite Hälfte

whistle
1 - 1

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 2
0 - 1

Wechsel

sub
Hendrick Zuck
Hendrick Zuck
sub
Erik Durm
Erik Durm
45'
+ 2
0 - 1

Wechsel

sub
Kenny Prince Redondo
Kenny Prince Redondo
sub
Daniel Hanslik
Daniel Hanslik
45'
+ 3
vs

Halbzeitfazit

Lange Zeit war Kaiserslautern das bessere Team, aber Darmstadt kämpfte sich zurück und schaffte kurz vor der Pause per Elfmeter die Führung. Kommen die Gastgeber im zweiten Durchgang noch mal zurück?
45'
+ 2
vs

Halbzeitfazit

St. Pauli führt zur Pause verdient mit 1:0. Die Kiezkicker sind die bessere Mannschaft, tun sich gegen eine kompakte SVS-Defensive aber sehr schwer. Viele Torchancen gab es trotz der klaren Überlegenheit nicht zu verzeichnen.
45'
+ 2
vs

Kempe mit der Führung!

Der Darmstädter verwandelt sicher in der Mitte - 1:0 Darmstadt!
whistle
0 - 1

Halbzeit

45'
+ 2
0 - 1

Tobias Kempe

TOR!

0 : 1
Tobias Kempe
45'
+ 1
vs

Elfmeter für Darmstadt!

Zimmer will den Ball auf Luthe links im Strafraum zurückspielen und übersieht Holland im Rücken. Dieser will den Ball über Luthe heben, aber der Keeper foult den Darmstädter - Elfmeter!
whistle
1 - 0

Halbzeit

whistle
1 - 1

Halbzeit

45'
+ 2
1 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Tom Trybull
Tom Trybull
45'
+ 1
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Andreas Luthe
Andreas Luthe
43'
1 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Oualid Mhamdi
Oualid Mhamdi
42'
vs

Gegenschlag Fürth!

Hrgota holt gegen Gnaka eine Ecke raus. Die bringt John von links in den Strafraum. Innenverteidiger Michalski steigt am zweiten Pfosten am höchsten - und köpft ins kurze Eck. Der Ausgleich nur vier Minuten nach dem Führungstreffer!
42'
1 - 1

Damian Michalski

TOR!

1 : 1
Damian Michalski
38'
vs

TOOOR! St. Pauli belohnt sich

St. Pauli setzt sich vor dem SVS-Strafraum fest. Paqarada bringt dann die Flanke aus dem Rückraum rein und findet diesmal den Kopf von Irvine, der den Ball perfekt trifft. Keine Chance für Drewes.
38'
1 - 0

Jackson Irvine

TOR!

1 : 0
Jackson Irvine
38'
1 - 0

Cristiano Piccini

TOR!

1 : 0
Cristiano Piccini
38'
vs

Tor für Magdeburg!

Eigentlich hatte sich Fürth gerade etwas stabilisiert, nach einer Ecke klingelt es dann doch. Eigentlich kam die von links, doch der zweite Ball dann von rechts. Auch die Flanke segelt durch - aus dem linken Rückraum zieht Kwarteng dann einfach mal ab. Torwart Linde kann nur abprallen lassen, Piccini ist dann als erstes da und schiebt ins leere Tor ein.
36'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Fabian Schnellhardt
Fabian Schnellhardt
34'
vs

Esswein testet Vasilj

Auf der anderen Seite ist Sandhausen links im Strafraum. Esswein zieht aus spitzem Winkel aufs Tor ab, aber Vasilj ist auf Position.
34'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Oussama Haddadi
Oussama Haddadi
camera-photo
vs

Smith im Duell mit Kinsombi

24'
vs

Fast das 1:0!

Klement hebt den Ball im Mittelfeld in den Lauf von Hercher, der alleine auf Schuhen zuläuft. Der Keeper kommt rechtzeitig aus dem Tor und wehrt den Schuss ganz stark ab!
22'
vs

Gute Chance!

Manu empfängt einen hohen Seitenwechsel auf dem rechten Flügel und sprintet bis an die Grundlinie, wo er direkt vor das Tor spielt. Tietz wird beim Abschluss rechtzeitig gestört und schießt weit rechts vorbei!
15'
vs

Daschner vergibt

Die Kiezkicker kombinieren sich in den gegnerischen Strafraum. Zhirov klärt in die Füße von Daschner, der dann alleine auf Drewes zu läuft. Aber der SVS-Keeper klärt mit einer glänzenden Fußabwehr zur Ecke
camera-photo
vs

Ritters erste gute Chance wird pariert

13'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Merveille Papela
Merveille Papela
10'
vs

Eggestein

Ein gefühlvoller Pass von Daschner im Strafraum auf Eggestein. Der ist dann alleine vor Drewes, kommt aber nicht richtig an den Ball, so dass der SVS-Schlussmann keine Probleme hat und das Spielgerät aufnimmt.
4'
vs

Erste Chance!

Der FCK kombiniert sich über rechts in den Strafraum, Ritter umdribbelt Holland und zieht vor dem Fünfer ab. Schuhen pariert stark!
4'
vs

Freistoß FCM

Fürths John traf Bockhorn am Fuß. Es gibt Freistoß an der Außenlinie, circa 30 Meter vom Tor entfernt. Und der wird gefährlich! Die Flanke trudelt durch den Sechzehner, drei Magdeburger wollen zum Ball, doch keiner kommt ran - der Ball rutscht dann knapp am langen Pfosten vorbei. Krempicki wäre fast mit dem Kopf rangekommen.
whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Nur ein Wechsel bei Fürth

Marc Schneider tauscht nur auf einer Position. Oualid Mhamdi kommt für den verletzten Simon Asta auf die Rechtsverteidiger-Position. Ansonsten bleibt alles beim Alten.
vs

Sandhausen tauscht auch ein Mal

SVS-Trainer Alois Schwartz nimmt in seiner Startelf ebenfalls nur einen Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (0:0-Heimremis gegen Kaiserslautern) vor: Tom Trybull spielt für Matej Pulkrab (auf der Bank).
vs

St. Pauli mit einem Wechsel

Timo Schultz verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum letzten Spiel (2:2 in Fürth) nur auf einer Position: Etienne Amenyido spielt für David Otto (auf der Bank).
vs

Titz tauscht doppelt

Christian Titz tauscht zwei Mal. Cristiano Piccini ersetzt den Gelb-Rot-gesperrten Jamie Lawrence in der Innenverteidigung. Außerdem spielt Herbert Bockhorn für Tatsuya Ito.
vs

Auch eine Änderung bei Darmstadt

Lilien-Coach Torsten Lieberknecht nimmt in seiner Startelf ebenfalls nur einen Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (1:1-Heimremis gegen Bielefeld) vor: Fabian Holland spielt für Frank Ronstadt (auf der Bank).
vs

FCK mit einem Wechsel

FCK-Trainer Dirk Schuster verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum letzten Spiel (0:0 in Sandhausen) nur auf einer Position: Daniel Hanslik spielt für Mike Wunderlich (auf der Bank).
vs

So spielt Fürth

Linde - Mhamdi, Michalski, Haddadi, John - Abiama, Raschl, Christiansen, Tillman - Hrgota, Sieb
vs

Aufstellung der Magdeburger

Reimann - Bockhorn, Piccini, Gnaka, Bell Bell - Müller, Conde - Kwarteng, Krempicki, El Hankouri - Schuler
vs

So startet der SVS

Drewes - Ajdini, Dumic, Zhirov, Okoroji - Papela, Trybull - D. Kinsombi, Bachmann, Ochs - Esswein
vs

So startet St. Pauli

Vasilj - Saliakas, Nemeth, Medic, Paqarada - Smith - Irvine, Daschner, Hartel - Eggestein, Amenyido
vs

Die Startelf von Darmstadt

Schuhen - Zimmermann, Gjasula, Pfeiffer - Bader, Kempe, Schnellhardt, Holland - Mehlem - Manu, Tietz
vs

So startet Kaiserslautern

Luthe - Zimmer, Tomiak, Kraus, Durm - Klement, Niehues - Hercher, Hanslik, Ritter - Boyd
whistle
3 - 1

Spielende

90'
3 - 1

Wechsel

sub
Kwadwo Baah
Kwadwo Baah
sub
Felix Klaus
Felix Klaus
90'
3 - 1

Wechsel

sub
Daniel Bunk
Daniel Bunk
sub
Ao Tanaka
Ao Tanaka
85'
3 - 1

Wechsel

sub
Elione Fernandes Neto
Elione Fernandes Neto
sub
Kristoffer Peterson
Kristoffer Peterson
82'
3 - 1

Wechsel

sub
Ridge Munsy
Ridge Munsy
sub
John Verhoek
John Verhoek
82'
3 - 1

Wechsel

sub
Nils Fröling
Nils Fröling
sub
Kai Pröger
Kai Pröger
82'
3 - 1

Wechsel

sub
Thomas Meißner
Thomas Meißner
sub
Frederic Ananou
Frederic Ananou
77'
vs

TOOOR! Iyoha ist sofort da!

Sobottka erahnt einen Pass von van Drongelen im Aufbau und leitet mit dem ersten Kontakt auf Tanaka weiter, der mit Übersicht im Sechzehner auf Iyoha quer legt, der aus acht Metern durch die Beine von Kolke zum 3:1 trifft.
77'
3 - 1

Emmanuel Iyoha

TOR!

3 : 1
Emmanuel Iyoha
73'
vs

Peterson kommt zu spät

Der Offensivspieler trifft Dressel mit der offenen Sohle - Gelb!
73'
2 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Kristoffer Peterson
Kristoffer Peterson
72'
2 - 1

Wechsel

sub
Emmanuel Iyoha
Emmanuel Iyoha
sub
Dawid Kownacki
Dawid Kownacki
71'
2 - 1

Wechsel

sub
Jorrit Hendrix
Jorrit Hendrix
sub
Shinta Appelkamp
Shinta Appelkamp
67'
vs

Ordentliches Pfund von Kownacki

Der Pole zieht von der linken Seite in die Mitte und jagt den Ball aus knapp 20 Metern Richtung Tor. Der Schuss flattert ordentlich, geht aber einen halben Meter über das Tor.
64'
vs

SOBOTTKA!

Düsseldorf will den alten Vorsprung wieder herstellen. Appelkamp spielt Sobotta halbrechts an der Strafraumkante und der zieht direkt ab. Kolke kommt nicht heran, aber der Ball zischt knapp rechts vorbei.
61'
vs

TOOOR! Fröde wuchtet die Kugel rein!

Rostock ist wieder da und das ist richtig stark gespielt! Neidhart lupft den Ball halbrechts genau in den Lauf zu Pröger, der die Kugel gefühlvoll in die Mitte bringt. Fröde steht hoch in der Luft und köpft aus sieben Metern ins linke Eck.
61'
2 - 1

Lukas Fröde

TOR!

2 : 1
Lukas Fröde
whistle
2 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 2
2 - 0

Wechsel

sub
Pascal Breier
Pascal Breier
sub
Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
45'
+ 2
vs

Halbzeitfazit:

Fortuna Düsseldorf dominierte die erste Hälfte und führt völlig verdient mit 2:0. Rostock hatte erst in der 45. Minute die erste richtige Torchance. Vielleicht gibt der Abschluss von Verhoek aber Mut für die zweite Hälfte.
whistle
2 - 0

Halbzeit

45'
vs

Beste Rostocker Chance!

Ingelsson bringt den Ball von der rechten Seite in die Mitte. Verhoek kommt am Elfmeterpunkt zum Kopfball und versucht es mit einem Aufsetzer. Kastenmeier hat leichte Probleme, hat die Kugel aber im Nachfasen.
38'
vs

Härtel reagiert

Der Rostocker Coach bringt Lee für Thill, den er nach der frühen Auswechslung in den Arm nimmt und ihm seine Gründe erklärt. Erfreut ist Thill natürlich trotzdem nicht.
38'
2 - 0

Wechsel

sub
Dong-gyeong Lee
Dong-gyeong Lee
sub
Sebastien Thill
Sebastien Thill
32'
2 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Michal Karbownik
Michal Karbownik
31'
vs

Spektakuläre Aktion!

Klaus kommt über die rechte Seite und flankt in die Mitte. Van Drongelen blockt ab und produziert eine Kerze, die Zimmermann per Fallrückzieher sofort verwertet. Kein schlechter Versuch, aber zu unplatziert. Kolke packt zu.
27'
vs

TOOOR! Sobottka legt nach!

Der Torschütze erobert den Ball selbst in halbrechter Position, spielt dann einen starken Doppelpass mit Kownacki, zieht im Strafraum dynamisch in die Mitte und trifft dann mit links ins rechte Eck. Kolke ist ohne Abwehrchance.
27'
2 - 0

Marcel Sobottka

TOR!

2 : 0
Marcel Sobottka
19'
vs

Fast das 2:0!

Appelkamp tankt sich im Zentrum durch und nach einem Pressschlag springt der Ball zu Tanaka, der frei vor Kolke auftaucht, den Ball aber über das Tor schießt.
10'
vs

TOOOR! Kownacki macht es überragend!

Erster Torschuss der Fortuna, erstes Tor - und das war ein besonders schönes! Oberdorf spielt einen weiten Diagonalball auf Kownacki, der an der Strafraumkante an den Ball kommt und ihn volley mit viel Gefühl über Kolke ins Tor lupft. Da wehte ein Hauch von Weltklasse durchs Stadion.
10'
1 - 0

Dawid Kownacki

TOR!

1 : 0
Dawid Kownacki
8'
vs

Der erste Torschuss der Partie

Pröger ist im Mittelfeld auf der rechten Seite unterwegs und sieht, dass Kastenmeier etwas weit vor seinem Tor steht. Der Rostocker versucht es aus gut 40 Metern mit einem Weitschuss, der aber deutlich links am Tor vorbeigeht.
whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Malone fällt aus

Rostock muss auf Ryan Malone verzichten, für den Frederic Ananou in die Startelf rückt - der 24-Jährige ist erstmals seit dem 2. Spieltag wieder im Kader, damals gab er sein Startelfdebüt und Hansa gewann mit Ananou beim HSV 1:0!
vs

Fünf Wechsel beim Gastgeber

So viele waren es zuvor noch nie in dieser Saison bei der Fortuna. Neu in die Mannschaft rücken Klarer, Tanaka, Karbownik, Appelkamp und Oberdorf - abgesehen von Michal Karbownik (bisher zwei Kurzeinsätze) haben sie diese Saison alle schon mehrfach von Beginn an gespielt.
vs

Einige notgedrungene Wechsel

Daniel Thioune muss wie befürchtet auf mehrere Spieler verzichten: Mit Hoffmann, de Wijs, Gavory und Ginczek fehlt ein Quartett, das zuletzt noch in der Startelf stand. Auch Rouwen Hennings fällt aus - immerhin sind dafür die auch fraglichen Klarer und Kownacki bereit für die Startelf und Hendrix sitzt nach seiner Gehirnerschütterung zumindest auf der Bank.
vs

So startet die Fortuna:

Kastenmeier - Zimmermann, Oberdorf, Klarer, Karbownik - Sobottka, Tanaka - Klaus, Appelkamp, Peterson - Kownacki
90'
+ 6
vs

Fazit

Kein Sieger im Niedersachsen-Derby: Hannover 96 und Eintracht Braunschweig haben sich in einer zweikampfbetonten und erst in Halbzeit zwei attraktiven Partie 1:1 (0:0) getrennt. Für die "Blau-Gelben" besorgte Anthony Ujah den zwischenzeitlichen Führungstreffer (69.), den der frühere Braunschweiger Havard Nielsen aber wenig später egalisierte (77.).
whistle
1 - 1

Spielende

90'
+ 3
1 - 1

Wechsel

sub
Bryan Henning
Bryan Henning
sub
Immanuël Pherai
Immanuël Pherai
90'
+ 3
1 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
90'
+ 1
vs

Fazit

Der SC Paderborn ist wieder Spitzenreiter der 2. Bundesliga. Durch einen 3:0 (1:0)-Sieg gegen den SSV Jahn Regensburg schoben sich die Ostwestfalen wieder am Hamburger SV vorbei auf Platz eins der Tabelle. Marcel Hoffmeier (21.), Robert Leipertz (69.) und Marvin Pieringer (86.) erzielten die Tore für den SCP. Regensburgs Steve Breitkreuz sah wegen einer Notbremse die Rote Karte (68.).
90'
+ 4
vs

Fazit

Karlsruhe und Heidenheim trennen sich 0:0. Das Ergebnis ist nach dem Spielverlauf absolut gerecht. Einen Sieger hätte die Partie nicht verdient gehabt. Beide Mannschaften haben durchaus den Weg nach vorne gesucht, kamen gegen sichere und gut organisierte Abwehrreihen aber nur selten gefährlich durch.
whistle
0 - 0

Spielende

90'
+ 2
0 - 0

Wechsel

sub
Florian Pick
Florian Pick
sub
Kevin Sessa
Kevin Sessa
90'
+ 2
0 - 0

Wechsel

sub
Stefan Schimmer
Stefan Schimmer
sub
Adrian Beck
Adrian Beck
whistle
3 - 0

Spielende

89'
3 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Julian Justvan
Julian Justvan
87'
vs

Heidenheim wieder da

Die Gäste melden sich in den letzten Minuten wieder zurück und hatten jetzt ein paar Möglichkeiten in Folge. GEht da doch noch etwas?
86'
vs

Toooor! Pieringer macht den Sack zu

Das dürfte es endgültig gewesen sein. Nach Pass von Platte von rechts schiebt der Stürmer den Ball locker links aus elf Metern am Keeper vorbei zum 3:0 in die Maschen.
86'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Stephan Ambrosius
Stephan Ambrosius
83'
vs

Nächste gute Chance

Diesmal prüft Beck Gersbeck mit einem Distanzschuss, der Karlsruher Schlussmann ist aber auf Position und pariert glänzend.
86'
3 - 0

Marvin Pieringer

TOR!

3 : 0
Marvin Pieringer
82'
vs

Sessa vergibt

Der Heidenheimer mit der riesigen Chance zur Führung. Doch mit Ambrosius im Rücken setzt er den Ball frei vor Gersbeck neben den Kasten.
camera-photo
vs

Ujah mit der zwischenzeitlichen Führung

Der Nigerianer erzielt das zwischenzeitliche 1:0 für den BTSV.
83'
2 - 0

Wechsel

sub
Marcel Mehlem
Marcel Mehlem
sub
Florent Muslija
Florent Muslija
82'
2 - 0

Wechsel

sub
Jonas Carls
Jonas Carls
sub
Raphael Obermair
Raphael Obermair
78'
1 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Jasmin Fejzić
Jasmin Fejzić
78'
1 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Luka Krajnc
Luka Krajnc
78'
vs

AUSGLEICH! - Nielsen netzt für 96

Der Ball scheint fast schon im Toraus, doch Teuchert kommt im Vollsprint noch an den Ball und kann diesen auf den ersten Pfosten schlagen. Dort rauscht Nielsen heran und markiert aus der Luft vor de Medina den 1:1-Ausgleichstreffer oben im Netz.
77'
1 - 1

Håvard Nielsen

TOR!

1 : 1
Håvard Nielsen
76'
0 - 1

Wechsel

sub
Sebastian Kerk
Sebastian Kerk
sub
Maximilian Beier
Maximilian Beier
75'
0 - 1

Wechsel

sub
Lion Lauberbach
Lion Lauberbach
sub
Anthony Ujah
Anthony Ujah
75'
0 - 1

Wechsel

sub
Niko Kijewski
Niko Kijewski
sub
Anton Donkor
Anton Donkor
75'
0 - 1

Wechsel

sub
Luc Ihorst
Luc Ihorst
sub
Fabio Kaufmann
Fabio Kaufmann
79'
2 - 0

Wechsel

sub
Nicklas Shipnoski
Nicklas Shipnoski
sub
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber
78'
2 - 0

Wechsel

sub
Dario Vizinger
Dario Vizinger
sub
Andreas Albers
Andreas Albers
76'
0 - 0

Wechsel

sub
Mikkel Kaufmann
Mikkel Kaufmann
sub
Paul Nebel
Paul Nebel
76'
0 - 0

Wechsel

sub
Leon Jensen
Leon Jensen
sub
Fabian Schleusener
Fabian Schleusener
71'
vs

Pfosten!

Fast die Antwort der 96er! Nielsen trifft nach einer starken Einzelaktion und der Flanke von Muroya per Kopf das Aluminium.
71'
vs

Gelb für Ujah

Der Nigerianer zieht beim Jubel sein Trikot aus. Dafür zeigt ihm Ittrich Gelb.
73'
vs

Wieder Latte

Paderborn macht weiter und hat gleich die nächste Großchance. Schallenberg zieht aus 13 Metern ab - und trifft die Unterkante der Latte.
70'
0 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Anthony Ujah
Anthony Ujah
73'
0 - 0

Wechsel

sub
Marvin Rittmüller
Marvin Rittmüller
sub
Jan-Niklas Beste
Jan-Niklas Beste
69'
vs

TOOOR - Ujah trifft!

Der BTSV führt im Derby! Eigentlich scheint der vom Tor weggezogene Eckball von rechts geklärt, doch Pherai macht die Kugel um den Strafraum herum noch mal scharf. Der Ball kommt zum eingewechselten Wiebe, der das Spielgerät einfach mal per Bogenlampe ins Getümmel chippt. Dort steigt Ujah im Rücken von Nielsen hoch und nickt den Ball links unten ins Tor - 1:0! Riesenjubel beim Gast.
69'
0 - 1

Anthony Ujah

TOR!

0 : 1
Anthony Ujah
72'
2 - 0

Wechsel

sub
Dennis Srbeny
Dennis Srbeny
sub
Robert Leipertz
Robert Leipertz
68'
vs

An die Latte!

Die Ecke von links durch Pherai segelt an die Latte der Hausherren.
69'
vs

Tooooor! Leipertz erhöht auf 2:0

Paderborn nutzt seine Überzahl sofort aus. Muslija lupft den Freistoß aus 17 Metern herrlich auf das rechte Eck. Stojanovic kann den Ball nur nach vorn abwehren. Da ist Leipertz und stochert das Leder aufs Tor. Elvedi kann erst hinter der Linie klären.
69'
2 - 0

Robert Leipertz

TOR!

2 : 0
Robert Leipertz
68'
vs

Rot für Breitkreuz

Badstübner revidiert seine Entscheidung noch einmal. Auf Hinweis des Video-Assistenten schaut sich der Referee die Situation noch einmal an und zeigt Breitkreuz dann die Rote Karte - wegen der Verhinderung einer klaren Torchance. Denn Platte wäre sonst durch gewesen. Also Notbremse.
64'
vs

Nielsen!

Der Norweger taucht nach der Verlängerung von Köhn aus spitzem Winkel frei vor Fejzic auf, doch der erfahrene Gäste-Keeper bleibt groß und wehrt den Schuss ab.
68'
1 - 0

Rote Karte

redCard
Steve Breitkreuz
Steve Breitkreuz
63'
0 - 0

Wechsel

sub
Danilo Wiebe
Danilo Wiebe
sub
Robin Krauße
Robin Krauße
66'
0 - 0

Wechsel

sub
Simone Rapp
Simone Rapp
sub
Malik Batmaz
Malik Batmaz
65'
vs

Gelb für Breitkreuz

Breitkreuz will im Laufduell mit Platte den Ball kurz vor der Strafraumgrenze wegschießen - und trifft Platte voll im Gesicht. Schiri Badstübner zögert keine Sekunde und zeigt Gelb.
65'
1 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Keine Rote Karte
Überprüfung Notbremse
Entscheidung Rote Karte
62'
0 - 0

Wechsel

sub
Max Besuschkow
Max Besuschkow
sub
Enzo Leopold
Enzo Leopold
64'
0 - 0

Wechsel

sub
Dženis Burnić
Dženis Burnić
sub
Denis Thomalla
Denis Thomalla
61'
vs

Abseits

Der Ball zappelt im KSC-Tor, doch der Treffer von Kleindienst zählt nicht. Beim Zuspiel von Föhrenbach stand der Heidenheimer Millimeter im Abseits, wie der VAR bestätigt.
59'
vs

Krauße hält den Fuß drauf

Bei seinem Ballverlust steigt Krauße auf den Schlappen von Börner. Ittrich hat genug gesehen und zückt dem Braunschweiger Gelb.
61'
0 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Kein Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Kein Tor
59'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Robin Krauße
Robin Krauße
59'
vs

Ecke

Wanitzek bringt den Ball von der linken Seite rein. Am zweiten Pfosten ist Gondorf frei, doch sein Schuss aus spitzem Winkel landet in den Armen von Müller.
60'
1 - 0

Wechsel

sub
Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner
sub
Joshua Mees
Joshua Mees
60'
1 - 0

Wechsel

sub
Prince Osei Owusu
Prince Osei Owusu
sub
Blendi Idrizi
Blendi Idrizi
59'
vs

Abgedrängt

Batmaz kommt von links und zieht Richtung Tor. Der Karlsruher ist zunächst nicht vom Ball zu trennen. Mainka kann ihn dann aber doch in letzter Sekunde abdrängen. Immerhin gibt es Ecke für den KSC.
59'
1 - 0

Wechsel

sub
Marco Schuster
Marco Schuster
sub
Maximilian Rohr
Maximilian Rohr
59'
1 - 0

Wechsel

sub
Felix Platte
Felix Platte
sub
Sirlord Conteh
Sirlord Conteh
55'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Tim Kleindienst
Tim Kleindienst
56'
1 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Tobias Müller
Tobias Müller
54'
vs

Falsche Entscheidung

Busch treibt den Ball durch die Mitte. Doch statt ihn vor dem Strafraum dann auf die linke zu Seite zu legen, sucht er den Mitspieler vor sich. Dort ist es inzwischen aber viel zu eng und der KSC bereinigt die Situation.
whistle
0 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 5
0 - 0

Wechsel

sub
Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
sub
Nicolò Tresoldi
Nicolò Tresoldi
camera-photo
vs

Mit viel Leidenschaft und Einsatz

whistle
0 - 0

Beginn zweite Hälfte

whistle
1 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 5
vs

Halbzeit-Fazit

0:0 steht es im Niedersachsen-Derby zwischen Hannover und Braunschweig. Ein bisweilen eher schwächeres Spiel beider Mannschaften mit vielen Ballverlusten und Ungenauigkeiten im letzten Drittel. Die "Roten" haben dennoch die besseren Gelegenheiten durch Tresoldi und Nielsen. Für die "Blau-Gelben" haben Pherai und Marx per Standard die aussichtsreichsten Gelegenheiten. In Halbzeit zwei muss von beiden Teams deutlich mehr kommen.
whistle
0 - 0

Halbzeit

45'
+ 3
vs

Halbzeitfazit

Der SC Paderborn geht mit einer klar verdienten 1:0-Führung gegen den SSV Jahn Regensburg in die Pause. Die Gäste haben zwar die ersten beiden Chancen, danach ist aber eigentlich nur noch Paderborn gefährlich. Ein Lattentreffer und drei Glanztaten von Stojanovic im Jahn-Tor bewahren die Gäste vor einem höheren Rückstand. So ist bisher nur das 1:0 durch Hoffmeier gefallen.
45'
+ 3
vs

Nielsen an die Latte!

Unmittelbar vor der Pause wird es noch mal heiß! Köhns Freistoß kann Neumann noch vor der Grundlinie in den Fünfer heben, wo Nielsen zum Kopfball kommt und Fejzic den Ball mit der linken Pranke an die Latte lenken kann. Der Ball liegt frei, bis ein Braunschweiger die Kugel ins Aus klärt. Durchatmen beim BTSV. Dickste Möglichkeit in Durchgang eins.
45'
+ 2
vs

Leipertz scheitert

Noch einmal eine Riesenchance für die Ostwestfalen. Leipertz marschiert durch die Mitte, legt den Ball herrlich am grätschenden Elvedi vorbei und ist dann ganz blank vor Stojanovic. Leipertz will den Ball locker über den herauslaufenden Keeper lupfen. Doch der hat aufgepasst, kriegt eine Hand hoch und wehrt den Ball zur Ecke.
45'
+ 1
vs

Halbzeitfazit

Nach wenigen Nachspielzeit wird die erste Hälfte auch schon abgepfiffen. 0:0 steht es zwischen Karlsruhe und Heidenheim. Obwohl es ein schnelles und von beiden Seiten durchaus offensives Spiel ist, sind noch keine Tore gefallen. Denn defensiv stehen der KSC und der FCH sehr sicher und lassen nur wenig zu. 6:6 nach Abschlüssen, aber nur einer hat bislang auch den Weg aufs Tor gefunden. Großchancen sind bislang Mangelware.
whistle
1 - 0

Halbzeit

whistle
0 - 0

Halbzeit

41'
vs

Pieringer kommt nicht hin

... aber der Ball ist noch heiß. Justvan bringt das Spielgerät von links noch einmal flach in die Mitte. Da ist Pieringer drei Meter vor dem Gehäuse, berührt den Ball aber nur leicht, sodass dieser rechts am Tor vorbeirollt.
41'
vs

Doppelchance

Da hätte es scheppern müssen. Conteh setzt sich rechts stark durch und bringt den Ball scharf in die Mitte. Muslijah ist da ganz frei - und tritt am Ball vorbei...
39'
vs

Freistoß!

Leopold sieht Gelb wegen eines Foulspiels an Pherai, der nach einer tollen Drehung einen aussichtsreichen Freistoß halblinks vor der Strafraumgrenze herausholt.
39'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Enzo Leopold
Enzo Leopold
39'
vs

Guter Freistoß

Wanitzek legt den Ball von halbrechts flach in die Mitte in den Strafraum. Dort ist Gondorf in Position und kann ungestört schießen. Aber auch der Ball findet das Ziel nicht und geht weit drüber.
39'
1 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Benedikt Gimber
Benedikt Gimber
37'
vs

Breitkreuz scheitert

Freistoß Regensburg von der linken Seite. Breitkreuz rennt in die Flanke und köpft aus sechs Metern völlig freistehend. Zingerle kann glänzend parieren. Allerdings war Breitkreuz auch im Abseits, ein Tor hätte nicht gezählt.
35'
vs

Eichner wird verwarnt

Nach einem Zweikampf zwischen Beste und Thiede beschwert sich Karlsruhes Cheftrainer an der Seitenlinie lautstark über die Entscheidung. Der Schiedsrichter gibt im Gelb.
31'
vs

Latte

Und dann scheppert es am Gebälk. Die Ecke wird an die Strafraumlinie abgewehrt. Da steht Muslija und zieht einfach mal ab. Der wäre unhaltbar gewesen, geht aber nur an die Latte.
30'
vs

Nächste Parade

Nach der Ecke kommt Rohr mit dem Kopf an den Ball. Der fliegt als Bogenlampe auf die Kiste. Stojanovic muss sich ganz lang machen, um den über die Latte zu wehren.
28'
vs

Nur mit Foul gestoppt

Schöner Pass gerade flach in die Spitze, perfekt für Conteh. Doch der wird kurz vor dem Strafraum von Kennedy festgehalten und zu Boden gerissen. Sonst wäre Conteh durch gewesen. Schiri Badstübner zeigt dem Regensburger sofort Gelb.
camera-photo
vs

Die erste Chance

des Spiels hat Benedikt Gimber. Sein Schuss geht aber neben das Tor.
28'
1 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Scott Kennedy
Scott Kennedy
22'
vs

Tresoldi!

Die erste Riesenchance des Spiels: Kunze marschiert unbedrängt in die gegnerische Hälfte und legt Tresoldi den Ball perfekt zwischen Behrendt und de Medina in den Raum. Der Italiener ist frei durch und schießt die Kugel aus halblinker Position elf Meter vor dem Tor minimal flach rechts am Pfosten vorbei.
21'
vs

Toooor! Hoffmeier macht das 1:0

Paderborn hat links den Ball. Obermair flankt mit rechts in die Mitte. Da wird der Ball per Kopf verlängert - und am langen Pfosten kommt Hoffmeier angerannt und drückt den Ball aus spitzem Winkel aufs Tor. Der Ball rutscht Stojanovic durch die Beine und schlägt am langen Pfosten ein.
21'
1 - 0

Marcel Hoffmeier

TOR!

1 : 0
Marcel Hoffmeier
18'
vs

Foulspiel de Medina

Der Braunschweiger zerrt Beier neben dem Strafraum zu Boden - Gelb und Freistoß.
18'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Nathan de Medina
Nathan de Medina
8'
vs

Nächster Schuss

Und gleich die nächste Chance für die Gäste. Thalhammer passt rechts von der Grundlinie zurück in die Mitte. Da drückt Albers gleich mit der Innenseite ab. Der Ball geht einem Gegenspieler durch die Beine - aber genau auf Zingerle, der damit keine Probleme hat.
7'
vs

Donkor sieht Gelb

Der Deutsch-Ghanaer rauscht mit ziemlicher Wucht am Hannoveraner Sechzehner in die Wade von Muroya. Ittrich zückt erstmals Gelb.
7'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Anton Donkor
Anton Donkor
6'
vs

Vorwärtsdrang

Beide Mannschaften zeigen in den ersten Minuten einen enormen Offensivdrang und gehen gleich aufs Ganze. Das Tempo auf dem Platz ist von Beginn an hoch.
whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Jubilar

Heidenheims Jan-Niklas Beste bestreitet heute sein 50. Zweitliga-Spiel (42 für Regensburg, das achte für den FCH).
vs

Mit der Stammformation

Sowohl Christian Eichner als auch Frank Schmidt kommen ohne Wechsel aus, beide schicken jeweils zum vierten Mal in Folge dieselbe Anfangsformation ins Rennen.
vs

Drei Wechsel

Auch bei Paderborn wurde die Startformation auf drei Positionen im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Magdeburg verändert. Tobias Müller, Robert Leipertz und Marvin Pieringer dürfen sich heute von Beginn an versuchen.
vs

Drei Neue

Jahn-Coach Mersad Selimbegovic hat sein Team im Vergleich zum 0:0 gegen Kiel auf gleich drei Positionen geändert. Neu in der Startelf sind Benedikt Saller, Benedikt Gimber und Maximilian Thalhammer.
vs

Never change a winning team...

...lautet das Motto sowohl bei 96 als auch beim BTSV. Beide Cheftrainer gehen das Niedersachsen-Derby mit derselben Startformation vom Vorwochenende an. Dort gewann Hannover 1:0 in Rostock und Braunschweig 4:2 gegen Nürnberg.
vs

Die Aufstellung des Jahn

Stojanovic - Saller, Breitkreuz, Elvedi, Kennedy - Gimber, Thalhammer - Faber, Idrizi, Mees - Albers
vs

Die Braunschweiger Derby-Elf

Fejzic - de Medina, Behrendt, Benkovic - Marx, Krauße, Nikolaou, Donkor - Kaufmann, Pherai - Ujah
vs

So spielt Paderborn

Zingerle - Hoffmeier, Müller, Rohr - Leipertz, Schallenberg, Obermair - Justvan, Muslija - Conteh, Pieringer
vs

Die Hannoveraner Derby-Elf

Zieler - Neumann, Börner, Krajnc - Muroya, Kunze, Leopold, Köhn - Nielsen - Tresoldi, Beier
vs

So startet der FCH

Müller - Busch, Mainka, Maloney, Föhrenbach - Schöppner - Sessa, Thomalla, Beck, Beste - Kleindienst
vs

So startet der KSC

Gersbeck - Thiede, Ambrosius, Franke, Heise - Breithaupt - Gondorf, Nebel, Wanitzek - Batmaz - Schleusener
90'
+ 5
vs

Fazit

Der 1. FC Nürnberg hat einen zu passiven DSC Arminia Bielefeld hochverdient mit 1:0 (0:0) geschlagen. Matchwinner aufseiten der Franken war Lino Tempelmann mit seinem Kopfballtreffer in der 90. Minute.
whistle
1 - 0

Spielende

90'
+ 5
vs

Schlussfazit

Nein, da geht nichts mehr. Das Spiel ist aus. Die Kieler sind in den letzten zwei Minuten effizienter als in den ersten 91 - das reicht aber nicht, weil der HSV vorher noch effizienter war. Was für ein Spielende! Grandiose Partie!
whistle
2 - 3

Spielende

90'
+ 3
vs

WILD! DOPPELTREFFER KIEL!

Jetzt wird es richtig heiß! Kiel trifft erneut - Fin Bartels diesmal! 2:3! geht hier noch was?
90'
+ 4
vs

Gelb

Rzatkowski steigt Fofana mit dem Stollen voraus auf den Knöchel. Dafür sieht er Gelb.
90'
+ 2
vs

TOR KIEL!

Und da ist der Ball drin - Heuer Fernandes ist geschlagen, per Eigentor! Moritz Heyer versenkte eine Flanke im eigenen Netz.
90'
+ 3
1 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Marc Rzatkowski
Marc Rzatkowski
90'
+ 3
2 - 3

Fin Bartels

TOR!

2 : 3
Fin Bartels
90'
+ 2
1 - 3

Moritz Heyer

EIGENTOR!

1 : 3
Moritz Heyer
90'
+ 1
1 - 0

Wechsel

sub
Florian Hübner
Florian Hübner
sub
Kwadwo Duah
Kwadwo Duah
90'
vs

TOOOR - Tempelmann netzt!

Da ist die hochverdiente Führung für den Club: Möller Daehli hebt den Freistoß in den Sechzehner, wo sich Tempelmann im Luftkampf gegen Bello durchsetzt. Fraisl kann den Kopfball des Mittelfeldspielers nur noch ins rechte obere Eck abfälschen - 1:0!
90'
1 - 0

Lino Tempelmann

TOR!

1 : 0
Lino Tempelmann
89'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Erik Wekesser
Erik Wekesser
89'
0 - 3

Wechsel

sub
Filip Bilbija
Filip Bilbija
sub
Jean-Luc Dompé
Jean-Luc Dompé
89'
0 - 3

Wechsel

sub
Jonas David
Jonas David
sub
Robert Glatzel
Robert Glatzel
88'
0 - 3

Wechsel

sub
Tim Leibold
Tim Leibold
sub
Miro Muheim
Miro Muheim
87'
0 - 0

Wechsel

sub
George Bello
George Bello
sub
Bastian Oczipka
Bastian Oczipka
87'
vs

Bartels!

Und da wäre fast der Anschlusstreffer gewesen - ein schöner Volley-Fernschuss von Bartels wäre unter der Latte eingeschlagen, doch Heuer Fernandes pariert sichert und hält den Kasten auswärts leer.
87'
0 - 0

Wechsel

sub
Frederik Jäkel
Frederik Jäkel
sub
Masaya Okugawa
Masaya Okugawa
85'
vs

Klasse statt Masse - 0:3!

Wer braucht schon viele Angriffe, wenn man auch einfach mit einzelnen Chancen die Tore macht? Ein Pass findet rechts Reis, der seinen Gegenspieler in Ruhe austanzt, ins Zentrum zieht und schießt - der Ball schlägt neben dem linken Pfosten ins Tor ein. Toller Pass von Benes, doch das Dribbling von Reis verdient die Lorbeeren eigentlich alleine.
85'
0 - 3

Ludovit Reis

TOR!

0 : 3
Ludovit Reis
79'
0 - 2

Wechsel

sub
Marvin Obuz
Marvin Obuz
sub
Fiete Arp
Fiete Arp
79'
0 - 2

Wechsel

sub
Aleksandar Ignjovski
Aleksandar Ignjovski
sub
Philipp Sander
Philipp Sander
79'
0 - 2

Gelbe Karte

yellowCard
Miro Muheim
Miro Muheim
77'
0 - 0

Wechsel

sub
Manuel Wintzheimer
Manuel Wintzheimer
sub
Jens Castrop
Jens Castrop
75'
vs

Skrzysbki vorbei!

Arp mit dem Geniestreich, schickt Skrzybski in den Sechzehner. Doch mit Heuer Fernandes vor der Nase versagen ihm die Nerven. Er will den Torwart überlupfen - schafft das auch, doch trifft dahinter dann nicht das Tor. Hier ist noch alles offen!
73'
vs

Aus dem Nichts!

Die Arminia ist in Halbzeit zwei nahezu nicht zu sehen, doch dann flankt Klünter präzise in den Sechzehner auf den Kopf von Okugawa, der aber zu zentral auf Mathenia köpft.
72'
vs

Offensivpower beim KSV

Marcel Rapp wirkt gegen nicht-ankommende Flanken: Mit Fin Bartels und Kwasi Okyere Wriedt für Mühling und Kirkeskov kommen zwei neue Offensivspieler für zwei Defensivkräfte auf den Platz.
72'
0 - 2

Wechsel

sub
Kwasi Okyere Wriedt
Kwasi Okyere Wriedt
sub
Alexander Mühling
Alexander Mühling
72'
0 - 2

Wechsel

sub
Fin Bartels
Fin Bartels
sub
Mikkel Kirkeskov
Mikkel Kirkeskov
71'
0 - 0

Wechsel

sub
Andres Andrade
Andres Andrade
sub
Guilherme Ramos
Guilherme Ramos
71'
0 - 0

Wechsel

sub
Christoph Daferner
Christoph Daferner
sub
Felix Lohkemper
Felix Lohkemper
70'
vs

Immer wieder Duah

Unmittelbar nach der verpassten Chance zum 1:0 wird ein Schuss von Duah durch einen Bielefelder abgefälscht. Die Kugel tropft knapp rechts neben dem Pfosten herunter. Die nachfolgende Ecke kann der DSC klären.
69'
vs

Der HSV legt nach - 0:2!

Bitter für Holstein. Gerade wurde das eigene Tor abgepfiffen, da legen die Hamburger nach. Eine Ecke vom frisch eingewecshelten Benes findet zentral den Kopf von Heyer, der frei ins Tor einköpft.
69'
vs

Duah schießt drüber!

Erneut verliert Ramos im Aufbauspiel viel zu leichtfertig den Ball gegen Castrop, der Duah halbrechts in den Lauf spielt. Der Schweizer hat alle Möglichkeiten: selbst schießen oder noch mal querlegen für Lohkemper. Er entscheidet sich für den Torschuss - die Kugel streicht über den Kasten. Was für eine Möglichkeit!
69'
0 - 2

Moritz Heyer

TOR!

0 : 2
Moritz Heyer
66'
vs

Tor Kiel - aber Foulspiel!

Aus der Ecke entstand ein Einwurf, den brachten die Kieler in den Strafraum. Heuer Fernandes steigt doch, greift nach dem Ball und stößt mit Hauke Wahl zusammen. Der Keeper lässt den Ball fallen, Arp reagiert schnell und haut den freien Ball ins Tor. Doch der Schiri pfeift wegen Foulspiels an Heuer Fernandes ab.
camera-photo