Highlights

90'
+ 5

Schlussfazit

Die Hausherren waren hier besser - das zeigt sich auch daran, dass kein Fürther mehr als einmal aufs Tor schoss. Kwarteng zog gleich fünf Mal ab.
Schüsse
5
1
Moritz-Broni Kwarteng Branimir Hrgota
Spielende
90'
+ 2

Fürth probierts

Die Gäste wollen noch. Sie laufen mehrfach an, doch die Pässe sind dann zu unsauber. Magdeburg holt sich den Ball und spielt vor allem die Zeit runter oder den Ball weit weg vom eigenen Tor.
90'
+ 1

Nachspielzeit

Vier Minuten gibt es on top.
90'
+ 1

Freistoß FCM

Den Freistoß rechts neben dem Strafraum spielen die Magdeburger kurz aus. Bockhorn verliert den Ball.
90'

Gelb für Pululu

Der Fürther Offensivspielermuss im Rückwärtsgang eingreifen und foult gleich drei Gegenspieler im Konter - am Ende gibt es die gelbe Karte.
90'

Gelbe Karte

yellowCard
Afimico Pululu
Afimico Pululu
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Oussama Haddadi
Oussama Haddadi 34,41km/h
2.
Jan-Luca Schuler
Jan-Luca Schuler 33,84km/h
3.
Mortiz-Broni Kwarteng
Mortiz-Broni Kwarteng 33,74km/h
89'

Doppelwechsel Magdeburg

Titz will den Sieg absichern und bringt mit Leonardo Weschenfelder Scienza und Daniel Elfadli neues Personal ins Spiel. Dafür gehen Amara Conde und Connor Krempicki runter.
89'

Wechsel

sub
Leonardo Weschenfelder Scienza
Leonardo Weschenfelder Scienza
sub
Amara Condé
Amara Condé
89'

Wechsel

sub
Daniel Elfadli
Daniel Elfadli
sub
Connor Krempicki
Connor Krempicki
88'

Wechsel

sub
Ragnar Ache
Ragnar Ache
sub
Timothy Tillman
Timothy Tillman
87'

Fürth reagiert

Die Gäste müssen nachlegen - es kommt Ragnar Ache als Sturmtank vorne rein.
86'

Tor von Kwarteng!

Ist das der verdiente Siegtreffer für Magdeburg? Ein Steilpass findet Krempicky, der ito links mitnimmt. Ein Dribbling entlang des Strafraums und ein Pass zu Kwarteng sind die Vorbereitung, doch das Tor gehört vor allem dem Stürmer, der aus 18 Metern halbrechter Position traumhaft in den Winkel donnert.
86'

Moritz-Broni Kwarteng

TOR!

2 : 1
Moritz-Broni Kwarteng
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
84'

Green!

Der Stürmer schießt aus 18 Metern, Reimann pariert problemlos.Zuvor hatte Griesbeck den Ball erobert.
83'

Ecke John

Die bringt wieder John von links rein. Zentral kommt zwar Haddadi dran, streift den Ball aber nur, deshalb segelt der Ball wieder raus. Die Fürther sichern den Ballbesitz über Linde, der schlägt wieder lang nach vorne. Doch da gewinnen die Magdeburger das Luftduell.
82'

Auch Fürth will noch

Auch die Fürther wollen nochmal. Pululu arbeitet sich nach vorne, verliert dann aber neben dem Sechzehner den Ball - im Nacharbeiten kommt eine Ecke dabei heraus.
79'

FCM aktiver

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Die Magdeburger übernehmen jetzt wieder die Spielkontrolle - man will den xG-Unterschied in ein zweites Tor umwandeln. Doch Fürth hatte mehr Chancen, als hier zu sehen sind. Die meisten hatten nur keinen Torschuss am Ende. Pululus Topchance wurde mit Abseits zurückgepfiffen.
xGoals
1
1,6
0,1
1
Tore
76'

Fürther Freistoß

Die Fürther bekommen einen Freistoß im Halbfeld zugesprochen. Den bringt John mit Links nach vorne. Doch ein Magdeburger klärt den aus dem Zentrum Den Einwurf von Rechts kann Pululu nicht behaupten, der geht ins Toraus.
74'

Wechsel FCM

Die Gastgeber tauschen nochmal. Jason Ceka kommt für El Hankouri auf Rechtsaußen.
74'

Wechsel

sub
Jason Ceka
Jason Ceka
sub
Mo El Hankouri
Mo El Hankouri
73'

Latte FCM!

Auch bei den Magdeburgern ist ein eingewechselter Spieler aktuell der beste Mann. Ito dribbelt sich links an die Grundlinie und spielt einen Ball in den Rückraum, dort wartet Conde und zieht ab - kawumm! Der knallt an die Latte und springt weg.
72'

Fürth engagierter

Wieder kommt Fürth über Hrgota nach vorne, der legt links raus auf den mitgelaufenen John, doch die Flanke landet in den Armen von Reimann.
70'

Topchance für Fürth!

Die neuen Spieler machen sich sofort bemerkbar! Eine Doppelgrätsche von Christiansen und dem neuen Griesbeck erobert den Ball im Zentrum, dann schaltet Hrgota gut und schickt den eingewechselten Pululu hinter die Kette, der im Eins gegen Eins an Reimann scheitert. Doch er stand sowieso im Abseits.
68'

Dreierwechsel der Gäste

Natanas Zebrauskas, Afimico Pululu und Sebastian Griesbeck kommen auf den Platz. Mhamdi, Sieb und Raschl gehen runter.
68'

Wechsel

sub
Natanas Žebrauskas
Natanas Žebrauskas
sub
Oualid Mhamdi
Oualid Mhamdi
67'

Wechsel

sub
Afimico Pululu
Afimico Pululu
sub
Armindo Sieb
Armindo Sieb
67'

Wechsel

sub
Sebastian Griesbeck
Sebastian Griesbeck
sub
Tobias Raschl
Tobias Raschl
67'

Ecke FCM

Die Ecke kommt in den Rückraum, dort zieht Müller einfach mal ab, doch der geht vorbei. Fürth wechselt jetzt...
66'

Doppelschuss Ito!

Der neue Mann reiht sich direkt stark ein. Von Krempicki wird er rechts angespielt, zieht in die Mitte und schießt - Linde pariert nach vorne. Der zweite Ball wird von El Hankouri zurück gelegt, dort zieht wieder Ito ab, doch Mhamdi blockt. Ecke FCM.
64'

FCM-Rotation

Kwarteng kommt von der rechten Seite in die Spitze, El Hankouri wechselt den Flügel auf rechts und Tatsuya Ito reiht sich als Linksaußen in die Offensive ein.
63'

Doppelwechsel Magdeburg

Die Hausherren tauschen doppelt. Tim Sechelmann kommt für Piccini in die Abwehr. Tatsuya Ito kommt für Schuler in die Offensive.
63'

Wechsel

sub
Tatsuya Ito
Tatsuya Ito
sub
Luca Schuler
Luca Schuler
62'

Wechsel

sub
Tim Sechelmann
Tim Sechelmann
sub
Cristiano Piccini
Cristiano Piccini
62'

Abschluss FCM

Jetzt zieht mal Kwarteng rechts an, zieht einfach mal ab - da war er aber in keiner guten Position, der Ball geht deutlich am Tor vorbei.
59'

Ecke FCM

Conde bringt den Standard rein, Schuler köpft hinter dem zweiten Pfosten, doch er geht auf derselben Höhe am Tor vorbei.
59'

Wechsel Fürth

Julian Green kommt für Abiama auf den Platz. Der Stürmer hatte sich abgearbeitet, aber keinen Erfolg bei seinen Aktionen gehabt.
59'

Wechsel

sub
Julian Green
Julian Green
sub
Dickson Abiama
Dickson Abiama
58'

Beide vorsichtig

Sowohl Fürth als auch Magdeburg agieren vorsichtig. Sie wollen vor allem erst den Ball sichern und sich wieder stabilisieren, bevor es zum Angriff geht. Das macht das Spiel derzeit sehr langsam.Dann kommt Magdeburg über El Hankouri mal in die Tiefe, doch dessen Flanke ist ungefährlich. Linde lässt den ins Toraus fallen, es gibt Ecke.
55'

Gelb für John

John bringt den Freistoß in den Strafraum, doch der wird abgefangen. Im Konter kommt der Ball wieder auf dessen Seite, er holt sich eigentlich den Ball von El Hankouri, doch verliert ihn dann an Bockhorn - den stoppt John per Armeinsatz. Dafür gibt es ein Foulspiel und für die Verhinderung des Konters dann den gelben Karton.
55'

Gelbe Karte

yellowCard
Marco John
Marco John
54'

Freistoß Fürth

Die Gäste bekommen einen Freistoß neben dem Strafraum zugesprochen, als Abiama im Zweikampf mit Bell Bell zu Fall kommt.
53'

Technische Unsauberkeit

Beide Teams spielen hier technisch nicht ihr bestes Spiel. Viele Fehlpässe definieren bisher die zweite Hälfte.
50'

Chance für Kwarteng!

Die Magdeburge rkommen hier besser ins Spiel, kontrollieren den Ball und spielen nach vorne. Bockhorn flankt aus dem Halbfeld einfach mal rein, Kwarteng kommt mit dem Kopf dran und bringt den Ball aufs Tor. Dort fängt Linde den Ball aus der Luft. Eine erste Annäherung.
48'

Behandlungspause

Früh in der zweiten Hälfte muss FCM-Neuzugang Bockhorn behandelt werden. Beim Luftduell mit Sieb war er mit dem Fuß am Gegner hängen geblieben und hat wohl Probleme in Fußgelenk. Für Bockhorn geht es aber weiter.
46'

Der Ball rollt wieder

Diesmal dürfen die Magdeburger starten.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Grinsender Michalski

Der Fürther Innenverteidiger sieht seinen Kopfball im Magdeburger Tor einschlagen und freut sich.
45'
+ 3

Halbzeitfazit

Die Magdeburger kamen deutlich besser ins Spiel. Gerade als sich Fürth etwas verbesserte, kam dann der erste Treffer der Partie. Da Fürth eigentlich noch keine Torchancen hatte, kam der Ausgleich dann absolut aus dem Nichts. Der FCM geht als bessere Mannschaft in die Pause, das Unentschieden ist aber auch nicht komplett unverdient.
Halbzeit
45'
+ 1

Nachspielzeit

Es gibt zwei Minuten obendrauf.
45'

Verletzungspause

Beim folgenden Freistoß hat sich Tillman im Strafraum verletzt, es gibt eine kurze Pause, dann geht es auch für ihn weiter.
43'

Gelb Mhamdi

Ein FCM-Steilpass findet Bell Bell Linksaußen, der zieht an Mhamdi vorbei - der greift zum Foul, um den Angriff zu stoppen. Für die Verhinderung der aussichtsreichen Aktion sieht er den gelben Karton.
43'

Gelbe Karte

yellowCard
Oualid Mhamdi
Oualid Mhamdi
camera-photo

Tor FCM

Hier drückt Piccini den Ball über die Linie.
42'

Gegenschlag Fürth!

Hrgota holt gegen Gnaka eine Ecke raus. Die bringt John von links in den Strafraum. Innenverteidiger Michalski steigt am zweiten Pfosten am höchsten - und köpft ins kurze Eck. Der Ausgleich nur vier Minuten nach dem Führungstreffer!
42'

Damian Michalski

TOR!

1 : 1
Damian Michalski
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
38'

Tor für Magdeburg!

Eigentlich hatte sich Fürth gerade etwas stabilisiert, nach einer Ecke klingelt es dann doch. Eigentlich kam die von links, doch der zweite Ball dann von rechts. Auch die Flanke segelt durch - aus dem linken Rückraum zieht Kwarteng dann einfach mal ab. Torwart Linde kann nur abprallen lassen, Piccini ist dann als erstes da und schiebt ins leere Tor ein.
38'

Cristiano Piccini

TOR!

1 : 0
Cristiano Piccini
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
82 %
34'

Gelb für Haddadi

Magdeburg startet einen Angriff über Bockhorn, der Schuler tief schickt. Haddadi klärt nach draußen. Als Reaktion auf die Entscheidung hat der Innenverteidiger Redebedarf, er wollte einen Einwurf für sich - das ist dem Schiri zu viel. Gelb.
34'

Gelbe Karte

yellowCard
Oussama Haddadi
Oussama Haddadi
32'

FCM wieder

Gnaka verlagert nach Rechts auf Bockhorn, der den Ball neben dem Strafraum annimmt. Zusammen mit Kwarteng spielt er sich frei, legt weiter auf Conde. Doch die Flanke bleibt ohne Erfolg.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Oussama Haddadi
Oussama Haddadi 34,41km/h
2.
Mortiz-Broni Kwarteng
Mortiz-Broni Kwarteng 33,74km/h
3.
Timothy Tillman
Timothy Tillman 32,53km/h
29'

Abiama!

Der Stürmer legt sich einen hohen Ball per Kopf hinter Gegenspieler Bell Bell, zieht dann selbst in die Tiefe und schießt aus spitzem Winkel. Doch er trifft nur das Außennetz.
26'

FCM!

Wieder bleibt ein Haddadi-Pass hängen, wieder an Kwarteng - diesmal jedoch auf links. Der bringt diagonal El Hankouri rechts in die Tiefe. Die Flanke wäre im Fünfmeterraum perfekt auf Schulers Kopf gekommen, doch Linde springt hoch und lenkt den Ball über den Stürmer. Wichtige Aktion des Keepers.
25'

Erster Schuss Fürth

Die Ecke kommt an den Elfmeterpunkt, wo Max Christiansen steht und schießt - trifft den Ball aber nicht richtig, sodass er schon am ersten Magdeburger hängen bleibt.
24'

SGF

Abiama tacklet Piccini im Dribbling und holt einen Einwurf heraus. Den bringt John ins Spiel, über drei Stationen findet der Ball Raschl, der Abiama in die Spitze schickt - kurz vor dem Abschluss geht Gnaka dazwischen und klärt zur Ecke für die Spielvereinigung...
21'

Gefährlich!

Haddadi verliert im Aufbau einen Ball an Schuler und Kwarteng. Letzterer schickt Schuler tief, doch die Fürther laufen im Strafraum ab. Da wäre mehr drin gewesen.
20'

Fürth kommt...

...bis an den Sechzehner. Haddadi hatte Sieb an der rechten Außenlinie hoch angespielt, der legte zu Raschl. Doch der fand in der Sturmspitze seinen Mitspieler nicht.
19'

FCM läuft an

Die Magdeburger starten links einen Angriff, doch im Strafraum geht ein Fürther dazwischen. Der zweite Ball wird über Conde zu Bockhorn verlagert, doch da geht der Ball verloren. Bockhorn foult, Ball bei Fürth.
camera-photo
17'

FCM mit 2/3 Ballbesitz

Nach einer Anfangsphase ohne Ball sind die Magdeburger in den letzten 10 Minuten klar spielbestimmend.
Ballbesitz (%)
6535
14'

Fürth mit Problemen

Die Gäste wollen immer wieder technische Lösungen finden, dabei finden sie aber vor allem ab der Mittellinie zu häufig ihre MItspieler nicht. Magdeburg fängt das stabil ab, schaltet schnell um und sicher dann trotzdem den Ballbesitz. Der FCM ist die bessere Mannschaft zu Beginn.
10'

Kopfball Kwarteng

Nach einer Ecke von Conde kommt Kwarteng zum Kopfball, doch der geht ungefährlich am Tor vorbei.
8'

Fernschuss

Die Magdeburger probieren es jetzt mal aus der Ferne. Müller zog aus rund 35 Metern ab - kein Problem für Gäste-Keeper Linde.
7'

Ausgeglichener Beginn

Die Hausherren spielen jetzt auch ballsicherer, kommen sogar besser in tiefe Angriffe als Fürth. Insgesamt ist das ausgenommen des Freistoßes aber ein sehr ausgeglichener Kick bisher.
4'

Freistoß FCM

Fürths John traf Bockhorn am Fuß. Es gibt Freistoß an der Außenlinie, circa 30 Meter vom Tor entfernt. Und der wird gefährlich! Die Flanke trudelt durch den Sechzehner, drei Magdeburger wollen zum Ball, doch keiner kommt ran - der Ball rutscht dann knapp am langen Pfosten vorbei. Krempicki wäre fast mit dem Kopf rangekommen.
3'

Fürth beginnt am Ball

Die Gäste haben in den ersten drei Minuten mehr vom Spiel. Magdeburg versucht es mit vertikalen Pässen, dabei geht der Ball jedoch schnell wieder verloren.
1'

Los geht's in Magdeburg!

Fürth hat Anstoß und legt los. Die Gäste spielen in Schwarz-Grün, der FCM tritt in Blau-Weiß an.
Anstoß

Startelf-Premiere für Mhamdi

Der neue Rechtsverteidiger hat zwar schon fünf Zweitliga-Einwechslungen auf dem Zettel, doch zum ersten Mal in seiner Profi-Karriere wird er ein Spiel von Beginn an bestreiten.

Nur ein Wechsel bei Fürth

Marc Schneider tauscht nur auf einer Position. Oualid Mhamdi kommt für den verletzten Simon Asta auf die Rechtsverteidiger-Position. Ansonsten bleibt alles beim Alten.

Zwei Magedburger Debüts

Beide neuen Startelf-Spieler geben auch gleichzeitig ihr Debüt für die Magdeburger. Piccini gibt sogar sein Deutschland-Debüt. Er kam von Roter Stern Belgrad. Bockhorn wechselte vom VfL Bochum zum FCM.

Titz tauscht doppelt

Christian Titz tauscht zwei Mal. Cristiano Piccini ersetzt den Gelb-Rot-gesperrten Jamie Lawrence in der Innenverteidigung. Außerdem spielt Herbert Bockhorn für Tatsuya Ito.

So spielt Fürth

Linde - Mhamdi, Michalski, Haddadi, John - Abiama, Raschl, Christiansen, Tillman - Hrgota, Sieb

Aufstellung der Magdeburger

Reimann - Bockhorn, Piccini, Gnaka, Bell Bell - Müller, Conde - Kwarteng, Krempicki, El Hankouri - Schuler

Schiedsrichter

Dr. Max Burda (SR), Richard Hempel (SR-A. 1), Dr. Justus Zorn (SR-A. 2), Mario Hildenbrand (4. Offizieller), Harm Osmers (VA), Felix-Benjamin Schwermer (VA-A)

Das sagt Marc Schneider

"Die Stimmung am Sonntag wird aufgeheizt sein. Magdeburg ist eine Mannschaft, die sehr auf Ballbesitz ist. Es gefällt mir sehr, wie sie versuchen, Fußball zu spielen. Das ist ähnlich wie bei uns, daher habe ich gewisse Sympathien für die Spielweise. Wir werden uns sicher etwas einfallen lassen."

Das sagt Christian Titz

"Greuther Fürth ist in der Tabelle ein bisschen unterbewertet ist. Es ist eine spielstarke Mannschaft, die versucht, ein Spiel zu kontrollieren. Wir freuen uns auf den Gegner, denn wir wissen, dass wir uns gut stabilisiert haben."

FCM holt neue Verteidiger

Der 1. FC Magdeburg hat zwei zuletzt vereinslose Verteidiger verpflichtet: Cristiano Piccini, zuletzt beim serbischen Top-Verein Roter Stern Belgrad unter Vertrag, erhält die Rückennummer 2. Herbert Bockhorn, letzte Saison noch beim VfL Bochum, bekommt die Rückennummer 7.

Warten auf den Durchbruch

Wenn nicht jetzt, wann dann – das gilt für beide: Magdeburg hat als einziges Team zu Hause noch keinen Punkt geholt, Fürth als einzige Mannschaft insgesamt noch kein Spiel gewonnen.

Rückblick

Pflichtspielduelle zwischen Magdeburg und Greuther Fürth gab es bisher nur in der Saison 2018/19 in der 2. Bundesliga. Zu Hause lag das Kleeblatt bis zur 88. Minute 1:2 hinten und gewann noch 3:2, Magdeburg revanchierte sich und drehte im Heimspiel ebenfalls einen Rückstand in einen Sieg (2:1 nach 0:1). Jenes 2:1 am 27. April 2019 war der bis heute letzte Magdeburger Heimsieg in der 2. Bundesliga.

Zweites Duell für Titz

Christian Titz traf bisher nur einmal auf die Fürther, am 27. September 2018 spielte er mit dem HSV in der 2. Bundesliga 0:0 am Ronhof und wechselte damals zur zweiten Hälfte Tatsuya Ito ein.

Cacutalua gegen Fürth

Der einzige Spieler im Magdeburger Kader, der schon mal ein Tor in der 2. Bundesliga gegen die SpVgg erzielt hat, ist Malcolm Cacutalua. Er traf im März 2018 für Aue bei einem 2:1-Heimsieg gegen Fürth und blieb in seinen fünf Zweitliga-Partien gegen das Kleeblatt ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie 1. FC Magdeburg gegen SpVgg Greuther Fürth am 8. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga.