Bundesliga-Liveticker zum 10. Spieltag

90'
+ 5
vs

2:1 nach 0:1: KSC dreht spät auf

Der Karlsruher SC feiert beim VfL Osnabrück den vierten Sieg in Folge und setzt sich durch das 2:1 an der Bremer Brücke in der Spitzengruppe der 2. Bundesliga fest. Nach Pausenrückstand durch Beermanns Kopfballtor (28.) drehen die Gäste die Partie erst spät: Kother (77.) und Hofmann (89.) treffen zum Sieg für die Mannschaft von Trainer Christian Eichner.
90'
vs

Fazit

Der FC St. Pauli hatte in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft. Doch Eintracht Braunschweig steckte nie auf, kam aus dem Nichts zum Ausgleich. Die Kiezkicker fanden nicht mehr richtig zurück in die Partie, die fleißige Braunschweiger noch zu ihren Gunsten drehen konnten. Ein überraschender, aber nicht ganz unverdienter Erfolg.
90'
+ 6
vs

Fazit

Hannover 96 feiert einen extrem wichtigen Sieg in Hamburg. Aus Sicht der Gastgeber ist das extrem unglücklich. Nach all den Chancen der zweiten Hälfte hätte mindestens ein Unentschieden dabei herumkommen müssen. Doch Esser hielt den Sieg fest, den ersten für Hannover seit dem 5. Spieltag. Der HSV verlor zum dritten Mal in Serie, ist seit fünf Partien sieglos.
0 - 1

Spielende

90'
+ 4
vs

Fazit

Nach einer schwachen ersten Hälfte nahm das Spiel im zweiten Durchgang Fahrt auf. Fürth war das dominante Team, doch Heidenheim verständigte sich auf gefährliche Konter. Theuerkauf gelang schließlich der goldene Treffer für ein letztlich verdientes 1:0. Fürth kann sich damit die Tabellenführung nach dem Kieler Sieg am Freitagabend nicht wiedererobern.
1 - 2

Spielende

2 - 1

Spielende

0 - 1

Spielende

90'
+ 2
2 - 1

Wechsel

sub
Yassin Ben Balla
Yassin Ben Balla
sub
Martin Kobylanski
Martin Kobylanski
90'
vs

Noch mal Terodde

Und wieder scheitert Terodde aus kurzer Distanz an Esser, der heute nicht zu überwinden scheint.
90'
vs

2:1 Karlsruhe: Hofmann macht's!

Der KSC dreht die Partie zu seinen Gunsten: Gersbeck fängt den Ball ab und macht das Spiel mit einem Abwurf auf Kother schnell. Der bedient am Strafraum den mitgelaufenen Hofmann, der im ersten Versuch an Kühn scheitert, dann aber robust nachsetzt und zum 2:1 einnetzt!
89'
vs

Becker!

Nach einem langen Ball ist Becker in Strafraum der Braunschweiger frei und schließt mit links ab. Fejzic pariert aus kurzer Distanz gut und hält die Führung fest.
90'
0 - 1

Wechsel

sub
Marc Schnatterer
Marc Schnatterer
sub
Christian Kühlwetter
Christian Kühlwetter
88'
vs

Ihorst stark, Gersbeck stärker

Der VfL hat die Riesenchance auf den Führungstreffer: Ihorst wird im Strafraum bedient und dreht sich perfekt um Kobald. Den Abschluss aus kürzester Distanz kann Gersbeck mit dem Körper über die Latte lenken.
89'
1 - 2

Philipp Hofmann

TOR!

1:2
Philipp Hofmann
88'
0 - 1

Wechsel

sub
Lukas Hinterseer
Lukas Hinterseer
sub
Stephan Ambrosius
Stephan Ambrosius
86'
0 - 1

Wechsel

sub
Josip Elez
Josip Elez
sub
Genki Haraguchi
Genki Haraguchi
85'
0 - 1

Wechsel

sub
Bobby Wood
Bobby Wood
sub
Klaus Gjasula
Klaus Gjasula
84'
0 - 1

Wechsel

sub
Valmir Sulejmani
Valmir Sulejmani
sub
Patrick Twumasi
Patrick Twumasi
84'
1 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Jérôme Gondorf
Jérôme Gondorf
83'
2 - 1

Wechsel

sub
Leart Paqarada
Leart Paqarada
sub
Daniel Buballa
Daniel Buballa
83'
2 - 1

Wechsel

sub
Finn Becker
Finn Becker
sub
Max Dittgen
Max Dittgen
83'
2 - 1

Wechsel

sub
Boris Tashchy
Boris Tashchy
sub
Kevin Lankford
Kevin Lankford
83'
1 - 1

Wechsel

sub
Christian Santos
Christian Santos
sub
Bashkim Ajdini
Bashkim Ajdini
82'
vs

Der Joker sticht!

Wiebe hat auf rechts Platz und spielt die Kugel in den Lauf von Kaufmann. Buballa rutscht am Pass vorbei, der Joker dringt in den Strafraum ein und schiebt den Ball mit rechts ins lange linke Eck ein.
83'
0 - 1

Wechsel

sub
Jan Schöppner
Jan Schöppner
sub
Kevin Sessa
Kevin Sessa
82'
0 - 1

Wechsel

sub
Marvin Rittmüller
Marvin Rittmüller
sub
Robert Leipertz
Robert Leipertz
82'
2 - 1

Fabio Kaufmann

TOR!

2:1
Fabio Kaufmann
79'
1 - 1

Wechsel

sub
Fabio Kaufmann
Fabio Kaufmann
sub
Marcel Bär
Marcel Bär
78'
vs

1:1 KSC: Kother steht goldrichtig!

Jetzt klingelt es aber im Osnabrücker Kasten: Die Ecke von der linken Seite verlängert Joker Babacar Gueye an den zweiten Pfosten, wo der ebenfalls eingewechselte Kother goldrichtig steht und den Ball über die Linie drückt. 1:1 Karlsruhe!
78'
0 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Dominik Kaiser
Dominik Kaiser
78'
vs

Fast die Entscheidung

Ein nahezu perfekter Konter der Heidenheimer wird von Schmidt aus zehn Metern abgeschlossen. Burchert klärt mit einem Weltklasse-Reflex.
78'
0 - 1

Wechsel

sub
Timothy Tillman
Timothy Tillman
sub
Paul Seguin
Paul Seguin
77'
vs

Terodde gegen Esser

Normalerweise schießt der HSV-Angreifer den rein: Dudziaks Ball kommt mit etwas Glück durch die Abwehr, Terodde dreht sich und schießt aus 14 Metern, Esser wehrt mit starker Reaktion ab.
78'
0 - 1

Wechsel

sub
Emil Berggreen
Emil Berggreen
sub
Julian Green
Julian Green
76'
vs

Kühn pariert gegen Wanitzek

Beste Freistoßgelegenheit für den KSC: Kurz vor der linken Strafraumgrenze zieht Wanitzek die Kugel direkt auf den ersten Pfosten. Kühn riskiert Kopf und Kragen, um den Ausgleich zu verhindern.
77'
1 - 1

Dominik Kother

TOR!

1:1
Dominik Kother
76'
0 - 1

Wechsel

sub
Manuel Wintzheimer
Manuel Wintzheimer
sub
Amadou Onana
Amadou Onana
75'
0 - 1

Wechsel

sub
Aaron Hunt
Aaron Hunt
sub
Josha Vagnoman
Josha Vagnoman
75'
1 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Rico Benatelli
Rico Benatelli
75'
vs

Hrgota!

Der Fürther Kapitän nimmt einen Ball volley aus 15 Metern - eine gute Chance, doch das Leder geht etwa zwei Meter rechts am Gehäuse vorbei.
72'
vs

Kobylanski direkt

Der Spielmacher der Hausherren versucht es mit einem direkten Freistoß, der geht jedoch einen halben Meter über den Kasten der Gäste.
74'
1 - 0

Wechsel

sub
Konstantin Engel
Konstantin Engel
sub
Ludovit Reis
Ludovit Reis
74'
1 - 0

Wechsel

sub
Maurice Michael Multhaup
Maurice Michael Multhaup
sub
Niklas Schmidt
Niklas Schmidt
vs

Intensive Partie

Das Spiel nimmt weiter Fahrt auf. Braunschweig hat nach dem Ausgleich Oberwasser.
73'
1 - 1

Wechsel

sub
Igor Matanovic
Igor Matanovic
sub
Simon Makienok
Simon Makienok
71'
1 - 0

Wechsel

sub
Malik Batmaz
Malik Batmaz
sub
Kyoung-Rok Choi
Kyoung-Rok Choi
71'
1 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Marvin Wanitzek
Marvin Wanitzek
67'
vs

Der Ausgleich!

Ziegele bringt einen langen Ball nach vorne. Proschwitz verlängert per Kopf in den Strafraum. Lawrence kommt zu spät, Himmelmann rückt zu weit raus und Bär spitzelt die Kugel zum 1:1 ins Tor.
67'
0 - 1

Wechsel

sub
Marvin Ducksch
Marvin Ducksch
sub
Hendrik Weydandt
Hendrik Weydandt
67'
0 - 1

Wechsel

sub
Simon Stehle
Simon Stehle
sub
Kingsley Schindler
Kingsley Schindler
67'
1 - 1

Marcel Bär

TOR!

1:1
Marcel Bär
66'
0 - 1

Wechsel

sub
Jamie Leweling
Jamie Leweling
sub
Sebastian Ernst
Sebastian Ernst
vs

Der einzige Treffer

Das bislang einzige Tor des Tages in Hamburg von Hendrik Weydandt im Bild.
63'
1 - 0

Wechsel

sub
Babacar Guèye
Babacar Guèye
sub
Lukas Fröde
Lukas Fröde
62'
0 - 1

Wechsel

sub
Patrick Schmidt
Patrick Schmidt
sub
Tobias Mohr
Tobias Mohr
62'
0 - 1

Wechsel

sub
Konstantin Kerschbaumer
Konstantin Kerschbaumer
sub
Dženis Burnic
Dženis Burnic
62'
vs

Knappe Führung an der Bremer Brücke

Eine Stunde ist gespielt in Osnabrück, die Gastgeber liegen dank Beermanns Kopfballtreffer weiter mit 1:0 vorn. Dem KSC fehlt es hier nicht an Willen, sondern vielmehr an den Mitteln, um die Lila-Weißen defensiv vor Probleme zu stellen. Es bleibt eine enge und umkämpfte Partie!
61'
vs

Und da ist das Tor!

Mohr bringt den Ball von links scharf in die Mitte, wo ihn Theuerkauf per Direktabnahme flach ins kurze Eck knallt.
60'
vs

Dudziak ans Außennetz

Der HSV nähert sich dem Tor an. Dudziak stürmt über links Richtung Strafraum und zieht aus 16 Metern ab. Der Ball prallt gegen das Außennetz.
60'
1 - 0

Wechsel

sub
Ulrich Taffertshofer
Ulrich Taffertshofer
sub
Sebastian Kerk
Sebastian Kerk
60'
0 - 1

Norman Theuerkauf

TOR!

0:1
Norman Theuerkauf
60'
1 - 0

Wechsel

sub
Bryan Henning
Bryan Henning
sub
David Blacha
David Blacha
57'
1 - 0

Wechsel

sub
Dominik Kother
Dominik Kother
sub
Marc Lorenz
Marc Lorenz
55'
vs

Pfosten!

Das kommt aus dem Nichts: Sessa bringt eine Ecke auf den langen Pfosten, wo Leipertz das Spielgerät einen Meter vor dem Tor ans Aluminium knallt. Den muss er machen!
54'
vs

Nächste Chance

Nach einer Freistoßflanke von Seguin köpft Mavraj auf den Heidenheimer Kasten. Der Ball geht links vorbei.
52'
0 - 1

Wechsel

sub
Lukas Daschner
Lukas Daschner
sub
Daniel-Kofi Kyereh
Daniel-Kofi Kyereh
49'
vs

Kyereh schießt vorbei

Der Angreifer der Gäste kommt im Strafraum mit rechts zum Abschluss, der Ball geht aber knapp am rechten Pfosten vorbei ins Toraus. St. Pauli bleibt gefährlicher.
vs

Jubel beim VfL

Die 1:0-Führung durch Beermann hat immer noch Bestand für die Lila-Weißen.
49'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Julian Green
Julian Green
48'
vs

Green aus der Distanz!

Was für ein Schuss: Green zieht einfach mal aus gut 25 Metern ab. Müller kann parieren. Der wäre wohl unter der Latte eingeschlagen. Die beste Chance des Spiels!
1 - 0

Beginn zweite Hälfte

0 - 1

Beginn zweite Hälfte

0 - 0

Beginn zweite Hälfte

0 - 1

Beginn zweite Hälfte

vs

Umkämpftes Spiel

Onana und Schindler im Zweikampf - einer von vielen am heutigen Tag.
45'
+ 2
vs

Halbzeit-Fazit

Hannover 96 führt zur Pause knapp mit 1:0. Angesichts der großen Hamburger Doppelchance vor dem Pausenpfiff wäre ein Remis gerechter gewesen, ansonsten geht die Taktik der Gäste aber bisher auf. Die Kocak-Elf verteidigt überwiegend gut, ging nach einer Ecke in Führung und ist nach Kittels Gelb-Roter Karte sogar in Überzahl. Man darf gespannt sein, ob der HSV in Hälfte zwei die Antwort geben kann.
0 - 1

Halbzeit

45'
vs

Halbzeit-Fazit

St. Pauli startet ideal in die Partie, ging bereits nach 76 Sekunden in Führung. Fortan verteidigte der Gast sicher, Braunschweig mangelte es an Tempo und Tiefe, um hier für Torgefahr zu sorgen. Eine verdiente Führung für die Kiezkicker.
0 - 1

Halbzeit

45'
+ 2
vs

Halbzeitfazit

Ein Spiel für Taktik-Freunde: Fürth hat mehr Ballbesitz, kommt aber nicht durch die gut gestaffelte Heidenheimer Defensive durch. Die Gäste versuchen es derweil mit Angriffen über die Flügel – ebenso erfolglos. Zwei harmlose Torschüsse auf beiden Seiten und ein Kopfball von Julian Green waren die bescheidenen Highlights dieser ersten Hälfte. Im zweiten Durchgang sind dringend kreative Ideen gefragt.
45'
+ 1
vs

Osnabrück führt zur Pause

In einer intensiven Partie liegt der VfL Osnabrück zur Halbzeit mit 1:0 in Front. Timo Beermanns Kopfballtreffer bringt den Lila-Weißen nach 45 Minuten die Pausenführung, obwohl auf beiden Seiten weitere gute Torchancen vorhanden war. Der KSC ist optisch überlegen, kommt aber gegen die defensiv gut sortierten Gastgeber nicht so richtig zum Zuge.
0 - 0

Halbzeit

1 - 0

Halbzeit

45'
+ 1
0 - 1

Wechsel

sub
Robin Ziegele
Robin Ziegele
sub
Benjamin Kessel
Benjamin Kessel
45'
0 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Benjamin Kessel
Benjamin Kessel
44'
vs

Dicke Doppelchance!

Der HSV vergibt zwei Riesenchancen auf das 1:1 in kurzer Folge: Erst scheitert Terodde mit einem Kopfball nach Narey-Flanke aus kürzerster Distanz an Esser, nach der nächsten Flanke schießt Vagnoman ebenfalls aus wenigen Metern Torentfernung Esser an.
45'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Dženis Burnic
Dženis Burnic
43'
0 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Tobias Mohr
Tobias Mohr
43'
vs

Green!

Und da ist tatsächlich noch die Chance: Nielsen mit einer Flank in den Fünfer, wo Green mit dem Kopf zur Stell ist. Es fehlt jedoch die Wucht: Müller kann sicher fangen.
41'
vs

Wanitzek beinahe mit dem Ausgleich

Karlsruhe kombiniert sich sehenswert und mit Tempo durch die Defensive der Lila-Weißen. Wanitzek fasst sich 20 Meter vor dem gegnerischen Tor ein Herz, sein Distanzschuss rauscht am Lattenkreuz vorbei.
vs

Das 1:0

Dittgen traf bereits nach 76 Sekunden zur Führung für die Gäste.
33'
vs

Glanztat von Gersbeck

Fast das 2:0 für die Gastgeber: Kerk zieht von rechts ins Zentrum und schließt 20 Meter vor dem Tor ab. Der abgefälschte Schuss wird zur Bogenlampe, doch Gersbeck ist auf dem Posten und lenkt den Ball mit einer Glanztat noch über die Latte.
31'
1 - 0

Gelbe Karte

yellowCard
Philipp Hofmann
Philipp Hofmann
28'
vs

Schindler köpft vorbei

Hannover wird mutiger. Muroya schlägt eine scharfe Flanke von rechts, Schindler wirft sich in den Ball, köpft aber links am Tor vorbei.
28'
vs

1:0 Osnabrück: Beermann ist zur Stelle

Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld: Beermann ist im Strafraum mutterseelenallein und köpft aus zehn Metern souverän ein. 1:0 Osnabrück!
27'
1 - 0
Video Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
28'
1 - 0

Timo Beermann

TOR!

1:0
Timo Beermann
27'
vs

Kyereh!

Zalazar bringt eine Freistoß-Flanke von links an den zweiten Pfosten. Dort legt Lankford zurück für Kyereh, der direkt mit rechts abzieht. Sein Schuss wird gerade noch zur Ecke abgefälscht.
25'
vs

Kittel fliegt vom Platz

Der HSV ist nur noch zu zehnt: An der Seitenlinie kommt Kittel gegen Haraguchi zu spät und sieht für sein Einsteigen Gelb-Rot.
25'
0 - 1

Gelb-Rote Karte

yellowRedCard
Sonny Kittel
Sonny Kittel
21'
vs

Knapp vorbei

Hannover wird wieder nach einem Standard gefährlich: Schnell ausgeführter Freistoß, Haraguchi bekommt den Ball auf links, flankt in die Mitte und dort köpft Franke knapp rechts am Tor vorbei.
22'
vs

Ernst für das Kleeblatt!

Der erste Torschuss: Hrgota dribbelt sich von links sehenswert in die Box und legt ab auf Ernst, der aus 13 Metern per Drehschuss abzieht. Der Ball geht über das Gehäuse.
20'
vs

Zalazar schießt drüber

Der Mittelfeldmann will die Kugel oben links in den Knick zirkeln, der Ball fliegt aber knapp über das Tor von Fejzic.
17'
0 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Danilo Wiebe
Danilo Wiebe
14'
0 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Sonny Kittel
Sonny Kittel
13'
vs

96 führt! Weydandt steht richtig

Hannover geht nach einer Ecke in Führung. Twumasi bringt den Ball von rechts rein, der Ball wird von Bijol verlängert und Weydandt steht in der Mitte richtig. Er schiebt den Ball zum 1:0 für 96 ins Netz.
13'
0 - 1

Hendrik Weydandt

TOR!

0:1
Hendrik Weydandt
10'
vs

Kopfball Gjasula

Die erste halbwegs gefährliche Torchance der Partie: Narey flankt von der rechten Seite, Gjasula kommt zum Kopfball, aber trifft die Kugel nicht optimal. Rechts am Tor vorbei.
8'
vs

Beermann mit der nächsten Chance

Osnabrück bleibt am Drücker: Über außen greifen die Lila-Weißen erneut an und bringen den Ball in den Rückraum an die Strafraumgrenze. Beermanns Abschluss aus aussichtsreicher Position geht nicht ins Tor, weil Kobald mit dem Kopf den Einschlag verhindert. Da hätte Gersbeck keine Abwehrchance gehabt.
7'
0 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Jannis Nikolaou
Jannis Nikolaou
6'
vs

Gersbeck verhindert die Osnabrücker Führung

Ihorst setzt sich an der Außenbahn robust gegen Gordon durch und zieht ins Zentrum. Den Abschluss aus zehn Metern pariert Gersbeck glänzend.
3'
vs

Lorenz fast mit dem 1:0

Von rechts segelt die Flanke durch den Osnabrücker Strafraum, wo sich am zweiten Pfosten Lorenz freigelaufen hat. Der Karlsruher köpft den Ball allerdings aus kurzer Distanz nur ans Außennetz.
2'
vs

Der erste Angriff sitzt!

Kyereh schickt Dittgen auf links. Der Linksaußen fackelt nicht lange und zieht aus 17 Metern Torentfernung ab. Der Flachschuss geht ins lange, rechte Eck. Fejzic kann da nichts machen.
2'
0 - 1

Max Dittgen

TOR!

0:1
Max Dittgen
0 - 0

Anstoß

0 - 0

Anstoß

0 - 0

Anstoß

0 - 0

Anstoß

vs

So spielt Karlsruhe

Gersbeck - Thiede, Gordon, Kobald, Heise - Fröde - Gondorf, Wanitzek - Choi, Lorenz - Hofmann
vs

Die Startelf St. Paulis

Himmelmann - Ohlsson, Lawrence, Ziereis, Buballa - Zalazar, Benatelli - Lankford, Kyereh, Dittgen - Makienok
vs

So spielt Osnabrück

Kühn - Ajdini, Beermann, Trapp, Wolze - Gugganig - Reis, Blacha - Schmidt, Kerk - Ihorst
vs

So startet die Eintracht

Fejzic - Schlüter, Wydra, Nikolaou - Kessel, Kroos, Kammerbauer, Wiebe - Kobylanski - Bär, Proschwitz
vs

So spielt der HSV

Ulreich - Vagnoman, Leistner, Ambrosius, Leibold - Gjasula, Onana - Narey, Dudziak, Kittel - Terodde
vs

So spielt Hannover

Esser - Basdas, Franke, Muroya - Schindler, Kaiser, Bijol, Hult - Haraguchi - Weydandt, Twumasi
vs

So spielt Heidenheim

Müller - Busch, Hüsing, Mainka, Theuerkauf - Burnic, Sessa - Leipertz, Mohr - Kühlwetter, Thomalla
vs

So spielt Fürth

Burchert - Meyerhöfer, Jaeckel, Mavraj, Raum - Sarpei - Green, Seguin - Ernst - Hrgota, Nielsen
vs

Die Spiele des Tages

Heute stehen in der 2. Bundesliga vier Partien auf dem Programm: Hamburger SV gegen Hannover 96, SpVgg Greuther Fürth gegen 1. FC Heidenheim, VfL Osnabrück gegen Karlsruher SC und Eintracht Braunschweig gegen FC St. Pauli. Der Anstoß aller Spiele erfolgt um 13 Uhr.
90'
+ 4
vs

Fazit

Holstein Kiel schlägt den VfL Bochum mit 3:1 (1:1). Eine Stunde lang waren die Gäste das bessere Team, ehe die Störche per Doppelpack die Partie entschieden. Am Ende hatte Bochum Glück, dass das Ergebnis nicht höher ausfiel und auch Pech, dass Bockhorn seine Chance ungenutzt ließ. Kiel ist vorerst Tabellenführer der 2. Bundesliga.
90'
+ 5
vs

Fazit

Fortuna Düsseldorf setzt sich kurz vor dem Abpfiff durch! Der Sieg kommt etwas glücklich daher, war der SV Darmstadt 98 doch die aktivere Mannschaft - die Tore von Dursun und Kempe reichen aber nicht. Hennings, Karaman und Joker Kownacki besorgen hingegen auf der anderen Seite den Erfolg.
3 - 2

Spielende

3 - 1

Spielende

90'
+ 2
3 - 2

Wechsel

sub
Marcel Sobottka
Marcel Sobottka
sub
Kelvin Ofori
Kelvin Ofori
90'
+ 2
3 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Anthony Losilla
Anthony Losilla
90'
vs

Zweites Saisontor...

...für Kownacki.
90'
3 - 2

Wechsel

sub
Aaron Seydel
Aaron Seydel
sub
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
90'
3 - 2

Wechsel

sub
Mathias Honsak
Mathias Honsak
sub
Seung-ho Paik
Seung-ho Paik
90'
3 - 2

Wechsel

sub
Felix Platte
Felix Platte
sub
Fabian Schnellhardt
Fabian Schnellhardt
89'
vs

Der Joker sticht!

Ofori schießt vom Strafraumrand, abgefälscht landet das Rund links vor dem Tor bei Kownacki - der Eingewechselte netzt mit dem linken Fuß ins lange Eck ein.
vs

Lee jubelt

Der Kieler feiert sein Tor zum 3:1.
89'
3 - 2

Dawid Kownacki

TOR!

3:2
Dawid Kownacki
87'
3 - 1

Wechsel

sub
Finn Porath
Finn Porath
sub
Fin Bartels
Fin Bartels
84'
2 - 2

Wechsel

sub
Jakub Piotrowski
Jakub Piotrowski
sub
Shinta Appelkamp
Shinta Appelkamp
80'
2 - 2

Wechsel

sub
Tim Skarke
Tim Skarke
sub
Patric Pfeiffer
Patric Pfeiffer
79'
vs

Glanztat Riemann

Lee spielt den Ball aus vollem Lauf von der linken Seite in den Strafraum, dort ist Serra frei vor Riemann. Bochums Keeper löst die Situation mit einem starken Reflex und verhindert so den eigentlich üblichen Treffer des Ex-Bochumers gegen seinen alten Club.
80'
2 - 2

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Mai
Lukas Mai
80'
3 - 1

Wechsel

sub
Niklas Hauptmann
Niklas Hauptmann
sub
Jae-sung Lee
Jae-sung Lee
78'
vs

Wie Hennings

Auch Karaman mit seinem dritten Saisontreffer.
79'
3 - 1

Wechsel

sub
Herbert Bockhorn
Herbert Bockhorn
sub
Danny Blum
Danny Blum
77'
2 - 2

Wechsel

sub
Dawid Kownacki
Dawid Kownacki
sub
Edgar Prib
Edgar Prib
77'
vs

Karaman mit dem Kopf!

Nach einer abgefälschten und auf den Boden prallenden Zimmermann-Hereingabe aus dem rechten Halbfeld kommt Schuhen aus seinem Kasten, Karaman aber vor ihm an das Spielgerät - mit dem Hinterkopf netzt der Angreifer ein.
77'
2 - 2

Kenan Karaman

TOR!

2:2
Kenan Karaman
74'
vs

Riesengelegenheit!

Dursun taucht links frei vor dem Tor aus, Kastenmeier entscheidet das Eins-gegen-eins mit einer Hand für sich.
72'
vs

Dreifach-Chance!

Erst vereitelt Riemann gegen Serra, dann scheitert Lee an Riemann, ehe Wahl den Innenpfosten trifft.
71'
3 - 1

Wechsel

sub
Thomas Eisfeld
Thomas Eisfeld
sub
Robert Tesche
Robert Tesche
vs

Dursun bejubelt das Führungstor

Sein Mitspieler Kempe besorgte die erneute Führung.
68'
vs

Bereits das fünfte Saisontor...

...für Kempe.
67'
vs

Kempe cool!

Der zentrale Mittelfeldspieler schießt mit rechts flach in die Mitte, Kastenmeier springt in die aus Sicht des Schützen linke Ecke.
66'
vs

Elfmeter für die Lilien!

Ofori kommt gegen Holland zu spät.
67'
3 - 1

Wechsel

sub
Silvère Ganvoula
Silvère Ganvoula
sub
Gerrit Holtmann
Gerrit Holtmann
67'
1 - 2

Tobias Kempe

TOR!

1:2
Tobias Kempe
65'
vs

Doppelschlag! Lee erhöht auf 3:1

Wieder geht's über die rechte Seite. Und ausgerechnet der bislang glücklose Lee ist es, der nach einer Flanke von der rechten Seite an Riemann vorbei ins Tor spitzelt.
65'
3 - 1

Jae-sung Lee

TOR!

3:1
Jae-sung Lee
64'
1 - 1
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
vs
64'
vs

Bartels zum 2:1

Da ist die erneute Führung der Gastgeber. Lee fängt einen Abschlag von Riemann per Kopf ab, Serra schickt Bartels mit einem feinen Pass in den Bochumer Strafraum, Soares und Leitsch rutschen am Ball vorbei - der Routinier feiert seinen ersten Treffer im Kieler Dress.
64'
2 - 1

Fin Bartels

TOR!

2:1
Fin Bartels
59'
1 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Alfredo Morales
Alfredo Morales
58'
1 - 1

Wechsel

sub
Joshua Mees
Joshua Mees
sub
Fabian Reese
Fabian Reese
57'
vs

Der dritte Saisontreffer...

...für Hennings.
56'
vs

Hennings per Freistoß!

Den fälligen ruhenden Ball nimmt sich der Torjäger und schießt mit dem linken Fuß aus 20 Metern in den kurzen Winkel.
56'
1 - 1

Rouwen Hennings

TOR!

1:1
Rouwen Hennings
55'
vs

Gelios!

Zoller schlägt den Ball in den Strafraum, Holtmann taucht urplötzlich vor Gelios auf. Kiels Torhüter rettet in höchster Not.
55'
0 - 1

Gelbe Karte

yellowCard
Fabian Schnellhardt
Fabian Schnellhardt
52'
vs

Siebtes Saisontor...

...für Dursun. Zweite Torvorlage für Herrmann.
51'
vs

Dursun knipst!

Herrmann flankt vom rechten Flügel, Dursun schießt aus kurzer Distanz auf Höhe des ersten Pfostens mit links ins lange Eck.
50'
0 - 1

Serdar Dursun

TOR!

0:1
Serdar Dursun
1 - 1

Beginn zweite Hälfte

0 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 2
0 - 0

Wechsel

sub
Kelvin Ofori
Kelvin Ofori
sub
Adam Bodzek
Adam Bodzek
45'
+ 2
0 - 0

Wechsel

sub
Alfredo Morales
Alfredo Morales
sub
Thomas Pledl
Thomas Pledl
45'
+ 3
vs

Halbzeitfazit

Ein Remis, das durchaus auch eine Führung für den SV Darmstadt 98 sein könnte. Kempe und Paik vergaben allerdings ihre guten Chancen in der Anfangsphase. Seitdem fand das Duell hauptsächlich zwischen den Strafräumen statt.
45'
+ 3
vs

Halbzeitfazit

Kiel und Bochum gehen mit einem 1:1 in die Kabine. Es ist kein spektakuläres Spitzenspiel, eher ein von Taktik und Vorsicht geprägtes Auftreten beider Teams. Das Remis zur Halbzeit geht in Ordnung, wenngleich Bochum bisher das etwas bessere Team ist.
1 - 1

Halbzeit

0 - 0

Halbzeit

vs

Enges Spiel

Fabian Reese entwischt Danilo Soares.
vs
33'
vs

Zoller gleicht aus!

Das nennt man wohl schnelle Antwort. Ecke Zulj, Soares versucht sich nach der Kieler Kopfball-Abwehr mit einer Direktabnahme. Lees Verteidigungsversuch landet bei Leitsch, der auch direkt abzieht. Bevor der Ball jedoch ins Aus rutschen kann, grätscht Zoller in die Schussbahn und vollstreckt zum 1:1.
33'
1 - 1

Simon Zoller

TOR!

1:1
Simon Zoller
31'
vs

Mühling trifft vom Punkt!

VfL-Keeper Riemann bleibt lange stehen, Mühling zielt halbhoch in die linke Torhälfte. Der Strafstoß ist scharf geschossen und für Riemann somit unhaltbar.
31'
1 - 0

Alexander Mühling

TOR!

1:0
Alexander Mühling
27'
vs

Elfmeter

Bella Kotchap spielt den Ball im Strafraum mit der Hand. Elfmeter.
27'
0 - 0
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungStrafstoß
21'
vs

Riesenchance!

Holtmann sprintet seinem Bewacher davon, links läuft Zoller mit - eigentlich ist der Führungstreffer Formsache. Doch Gelios schmeißt sich in den Pass des Bochumer Neuzugangs und verhindert so den Rückstand.
vs
12'
vs

Riesenmöglichkeit!

Nach einer flachen Schnellhardt-Flanke vom linken Flügel bietet sich Paik halbrechts die Chance, aus wenigen Metern befördert er das Spielgerät an den kurzen Balken.
9'
vs

Erste Chance - und gleich eine große!

Kempe taucht rechts in vielversprechender Position auf, legt sich die Kugel innerhalb des Strafraums auf den linken Fuß und schießt flach - Kastenmeier lenkt sie um den langen Pfosten.
0 - 0

Anstoß

0 - 0

Anstoß

vs

Rösler muss kurzfristig wechseln

Danso muss nach dem Aufwärmen verletzt aussetzen, Klarer beginnt.
vs

Ebenfalls zwei neue Darmstädter

Coach Anfang stellt hinsichtlich des 4:0 gegen Braunschweig vor sieben Tagen Pfeiffer und Herrmann für die angeschlagenen Bader und Rapp (beide nicht im Kader) in die Startelf.
vs

So startet Bochum

Riemann - Gamboa, Bella Kotchap, Leitsch, Soares - Losilla, Tesche - Blum, Zulj, Holtmann - Zoller
vs

Zwei neue Düsseldorfer

Trainer Rösler setzt im Vergleich zum 0:5 in Bochum am Montag auf Krajnc und Pledl statt Klarer und den rotgesperrten Peterson.
vs

So beginnt Kiel

Gelios - Ignjovski, Thesker, Wahl, Dehm - Reese, Mühling, Meffert, Lee, Bartels - Serra
vs

Und so spielen die Lilien

Schuhen - Pfeiffer, Höhn, Mai - Herrmann, Schnellhardt, Holland - Paik, Kempe, Mehlem - Dursun
vs

So spielt die Fortuna

Kastenmeier - Krajnc, Hoffmann, Klarer - Zimmermann, Bodzek, Pledl - Appelkamp, Prib - Karaman, Hennings
vs
vs

Rein in den 10. Spieltag!

Freitagabend geht es los mit Düsseldorf - Darmstadt und Kiel - Bochum. Am Samstag kommt es dann zu den Partien Hamburg - Hannover, Fürth - Heidenheim, Osnabrück - Karlsruhe und Braunschweig - St. Pauli. Sonntagmittag geht es weiter mit Paderborn - Nürnberg, Aue - Regensburg und Würzburg - Sandhausen. Viel Vergnügen!
0:59
vs

Bundesliga in Höchstgeschwindigkeit: Der Speed Alarm

Einstellungen

Events

Spiele

KIEHolstein Kiel
vs.
BOCVfL Bochum
F95Fortuna Düsseldorf
vs.
D98Darmstadt 98
EBSEintracht Braunschweig
vs.
STPFC St. Pauli
OSNVfL Osnabrück
vs.
KSCKSC
SGFSpVgg Greuther Fürth
vs.
FCH1. FC Heidenheim 1846
HSVHamburger SV
vs.
H96Hannover 96
FWKWürzburger Kickers
vs.
SVSSVS 1916
AUEErzgebirge Aue
vs.
REGJahn Regensburg
SCPSCP07
vs.
FCN1. FCN