Bundesliga-Liveticker zum 13. Spieltag

04.11. 19:30
05.11. 14:30
05.11. 14:30
05.11. 14:30
05.11. 14:30
05.11. 14:30
05.11. 17:30
06.11. 14:30
06.11. 16:30
whistle
2 - 0

Spielende

64'
vs

GREGORITSCH ZUM ZWEITEN!

Jeong erarbeitet mit starkem Pressing einen Einwurf, den wirft Grifo auf den Fuß von Günter und dessen Flanke landet perfekt im Zentrum auf dem Kopf von Michael Gregoritsch. Das ist die erste Vorlage des Freiburg-Kapitäns in dieser Saison.
64'
2 - 0
Michael Gregoritsch
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
33 %
60'
vs

MAINA!

Wieder ein unsauberer Pass von SCF-Keeper Flekken - der lädt Linton Maina an. Doch im Eins-gegen-Eins mit dem Unglücksraben bleibt Maina der Verlierer, Flekken pariert.
53'
vs

JEONG ZUR FÜHRUNG!

Ginter bleibt im Mittelfeld liegen, doch die Kölner spielen ihren Konter aus - und die Freiburger tun es ihnen in die andere Richtung gleich. Gregoritsch schickt dann links Jeong in die Spitze, der ist frei durch und haut den Ball an Schwäbe vorbei in den Kölner Kasten.
52'
1 - 0
Wooyeong Jeong
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
23 %
whistle
0 - 0

Beginn zweite Hälfte

whistle
0 - 0

Halbzeit

15'
vs

Doan! Gregoritsch!

Überragend! Ritsu Doan dribbelt zwei Gegenspieler aus. Dann nimmt er per Doppelpass mit Jeong noch zwei Kölner weg und zieht aus 17 Metern ab - Schwäbe pariert. Gregoritsch steht gut, nimmt den Abpraller, doch wieder ist Schwäbe da. Stark gemacht von Doan, noch stärker pariert von Schwäbe.
3'
vs

Jeong - GRIFO!

Ein Chipball findet rechts Doan hinter der Kette. Der legt auf Kübler ab und der Rechtsverteidiger flankt in den Fünfer. Gregoritsch rutscht vorbei, auch Jeong kommt nicht mehr ran. Am langen Pfosten legt sich Grifo den Ball zurück, doch Schwäbe pariert dessen Abschluss.
whistle
0 - 0

Anstoß

90'
+ 1
vs

Fazit

Bayer 04 Leverkusen hat den 1. FC Union Berlin dank einer grandiosen zweiten Hälfte mit 5:0 (0:0) nach Hause geschickt. Für die Rheinländer trafen Robert Andrich (46.), Moussa Diaby doppelt (56./58.), Adam Hlozek (68.) und Mitchell Bakker (76.).
whistle
5 - 0

Spielende

camera-photo
vs

Ekstase in Leverkusen

Diaby und Frimpong feiern.
85'
vs

Rempler von Leite

Der Innenverteidiger sieht Gelb nach einem Foul an Adli.
76'
vs

Bakker mit dem 5:0!

Bayer präsentiert sich nach der Pause wie ausgewechselt: Nach einem schönen Doppelpass zwischen Amiri und Hlozek legt Letzterer halblinks für Bakker auf. Der Linksfuß drückt ab - das Spielgerät springt vom rechten Innenpfosten ins Tor.
75'
5 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
76'
5 - 0
Mitchel Bakker
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
21 %
69'
4 - 0

Wechsel

68'
vs

4:0!!! Leverkusen spielt sich in einen Rausch

Jetzt sitzt fast jeder Schuss bei den Rheinländern: Bakker schickt Amiri auf der linken Außenbahn steil. Im Sechzehner lässt sich Baumgartl zu leicht vom Mittelfeldspieler austricksen. Dessen Mischung aus Schuss und Flanke verlängert dann Hlozek mit der Hacke durch Leites Beine rechts ins Tor.
68'
4 - 0
Adam Hložek
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
11 %
camera-photo
vs

Die Führung durch Andrich

Nach diesem Treffer ging die Post ab. Das zwischenzeitliche 1:0.
65'
vs

Diaby hat mächtig Bock!

Nach dem Zuspiel von Hlozek schießt Diaby Grill vom rechten Eck des Fünfmeterraumes an. Fast das 4:0.
vs

Vierfach-Rotation bei Köln

Der Effzeh tauscht "nur" vier Mal. Schmitz, Kilian, Martel und Maina ersetzen Schindler, Huseinbasic, Adamyan (alle Bank) und Hübers (nicht im Kader).
58'
vs

Diaby zum 3:0!

Jetzt explodiert Leverkusen: Union läuft in einen Konter, Bakker marschiert mit Vollspeed über halblinks nach vorne. Dann legt er den Ball rüber zu Diaby, der Grill eiskalt durch die Beine ins Tor schießt.
59'
3 - 0

Wechsel

58'
3 - 0
Moussa Diaby
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
46 %
56'
vs

Fehler Grill - Leverkusen erhöht!

Aus einer eigenen Ecke gerät Union höher in Rückstand. Khedira spielt eigentlich relativ entspannt zurück zu Grill, dem die Kugel bei der Annahme etwas nach vorne springt. Frimpong setzt den Keeper unter Druck und provoziert so den Ballverlust. Diaby kommt an die Kugel und sprintet in höchstem Tempo in den Sechzehner. Leite kann den Franzosen nicht aufhalten. Im Sechzehner angekommen vollstreckt Diaby links in die Maschen.
56'
2 - 0
Moussa Diaby
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
vs

Rolle rückwärts beim Sport-Club

Die Freiburger machen die Europa-League-Rotation einmal komplett rückgängig, es tritt dieselbe Startelf wie am vergangenen Wochenende an. Das bedeutet: zehn Wechsel. Nur Kapitän Christian Günter startete auch in der Europa League, wurde jedoch zur Halbzeit ausgewechselt.
vs

So spielt Köln

Schwäbe - Schmitz, Kilian, Soldo, Pedersen - Martel, Skhiri - Maina, Duda, Kainz - Tigges
47'
vs

TOOOR - Andrich aus dem Stand

Nach nicht mal einer Minute geht die Werkself mit 1:0 in Führung! Der Ex-Unioner Andrich nimmt die vom Tor weggezogene Ecke von Demirbay mit links aus halbrechter Position direkt. Das Spielgerät zappelt rechts im Netz. Khedira hat das Nachsehen gegen den Leverkusener, der eher verhalten jubelt.
46'
1 - 0
Robert Andrich
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
whistle
1 - 0

Beginn zweite Hälfte

vs

Aufstellung des SC Freiburg

Flekken - Kübler, Ginter, Lienhart, Günter - Doan, Eggestein, Höfler, Grifo - Gregoritsch, Jeong
45'
+ 1
vs

Halbzeit-Fazit

Eine sehr dürftige Angelegenheit zwischen Leverkusen und Union geht mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Pause. Beide Teams stehen defensiv sehr solide und lassen eigentlich nur Schüsse aus der zweiten Reihe zu. Ryerson schießt einen davon in Hradeckys Arme, Amiri knapp über das Tor. Und das sind auch schon die einzigen Höhepunkte.
whistle
0 - 0

Halbzeit

41'
vs

Trikotzupfer von Thorsby

Der Norweger hindert Amiri am Weiterlaufen - Gelb.
39'
vs

Amiri-Schlenzer

Aus 17 Metern schlenzt der Mittelfeldmann knapp über den Kasten.
camera-photo
vs

Jordan gegen Tapsoba

Der Leverkusener Verteidiger im Duell mit dem Unioner Mittelstürmer.
26'
vs

Nächste Verwarnung

Jordan tritt Hincapie im Lauf auf den linken Schuh. Der Unioner entschuldigt sich beim Verteidiger, der sich erst mal sammeln muss.
24'
vs

Taktisches Foul

Khedira zieht das taktische Foul, um Diaby am Umschaltspiel zu hindern. Gelb.
15'
vs

Zähe Anfangsphase

In den ersten Minuten dominiert das Sicherheitsdenken und die Partie findet fast ausschließlich zwischen den Strafräumen statt, so war der bisher einzige Torschuss der Partie auch ein Weitschuss von Ryerson.
19'
vs

Gelb für Amiri

Der Mittelfeldspieler steigt Haberer auf den rechten Schlappen.
camera-photo
vs

Ryerson im Laufduell mit Diaby

Der Leverkusener ist einen Tick voraus.
whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Kader-Comeback von Bellarabi

Flügelflitzer Karim Bellarabi steht nach seiner Verletzung erstmals seit dem Saisonauftakt in Dortmund Anfang August wieder im Bayer-Kader.
vs

Union mit vier Wechseln

Wie die Werkself war auch Union unter der Woche international unterwegs und wie sein Gegenüber Alonso ändert auch Urs Fischer sein Team auf vier Positionen. Für den verletzten Rönnow rückt der von Bayer 04 ausgeliehene Grill zwischen die Pfosten, zudem dürfen Baumgartl, Thorsby und Jordan anstelle von Doekhi, Haraguchi und Michel beginnen.
vs

Vier Änderungen von Alonso

Im Vergleich zum torlosen Remis in der Europa League ändert Xabi Alonso sein Team auf vier Positionen. Für Schick, Hudson-Odoi, Palacios und Tah beginnen heute Hlozek, Demirbay, Amiri und Hincapie. Erstmals in dieser Saison sitzt Tah zu Spielbeginn nur auf der Bank.
0:10
camera-professional-play-symbol
vs

Die Union-Trikots hängen bereit

vs

Die FCU-Startelf

Grill - Baumgartl, Knoche, Leite - Trimmel, Khedira, Ryerson - Thorsby, Haberer - Becker, Jordan
vs

So spielt Bayer 04

Hradecky - Kossounou, Tapsoba, Hincapie - Andrich - Frimpong, Amiri, Demirbay, Bakker - Diaby, Hlozek
0:10
camera-professional-play-symbol
vs

Blick in die BayArena

90'
+ 5
vs

Fazit:

In einem Spiel, in dem der FC Schalke insgesamt etwas überlegen war, gewinnt Werder Bremen vor allem aufgrund der individuellen Qualität von Weiser, Füllkrug und Ducksch. Die Gäste hätten mindestens einen Zähler aus Bremen mitnehmen können, stehen aber trotz sehr ordentlicher Leistung mit leeren Händen da.
whistle
2 - 1

Spielende

89'
vs

TOOOR! Schalke ist wieder dran!

Da ist der hochverdiente Anschlusstreffer! Mohr schlägt den Ball weit in den Bremer Strafraum. Polter lehgt klug mit dem Kopf auf Drexler ab, der aus acht Metern direkt ins rechte Eck trifft. Es wird noch einmal spannend!
89'
2 - 1
Dominick Drexler
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
16 %
81'
vs

Doppelchance für Ducksch!

Zunächst kommt der Torschütze nach einer Schmid-Flanke, dann nach einem starken Pass von Stark zum Abschluss. Beide Male kann Schwolow parieren.
79'
vs

Ducksch in der Bundesliga angekommen

Der Bremer steht mittlerweile bei drei Saisontoren. Zuvor hatte er in seiner gesamten Karriere erst zwei Bundesliga-Tore erzielt.
76'
2 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungTor
76'
vs

TOOOR! Ducksch macht es ganz lässig!

Schalke spielt, Werder trifft - und das war wieder richtig stark gespielt. Burke legt halbrechts auf Weiser ab, der Ducksch mit einem perfekten Pass mit links auf die Reis schickt. Ducksch nimmt den Ball in vollem Lauf mit und überlupft Schwolow. Der Ball trudelt Richtung Linie. Yoshida jagt hinterher, kann den Treffer aber nicht mehr verhindern.
76'
2 - 0
Marvin Ducksch
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
42 %
72'
vs

Es brennt im Werder-Strafraum!

Larsson legt den Ball halblinks in den Strafraum auf Karaman, der wiederum Larsson bedient. Dessen Direktschuss kann Groß blocken und dann flippert die Kugel durch den Fünfer. Schmid und Jung klären die Situation gemeinschaftlich.
69'
vs

Doppelwechsel bei Werder

Auch Gruev humpelt vom Feld - für ihn kommt Christian Groß. Außerdem ersetzt Jung Friedl auf der linken Außenbahn.
63'
vs

Knappes Ding

Der sehr auffällige Kral lupft den Ball in den Sechzehner auf Terodde, der sofort abzieht. Pavlenka reißt die Arme hoch und kann parieren. Dann geht aber auch die Fahne hoch. Tewrodde stand knapp im Abseits.
55'
1 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationStrafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
whistle
1 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 2
vs

Halbzeitfazit:

Der FC Schalke 04 hatte die Partie lange Zeit im Griff und hatte auch Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Ein starker Spielzug bescherte den Bremern dann mit der ersten guten Chance die Führung. Im Anschluss war das Spiel ausgeglichener mit Chancen auf beiden Seiten (Ducksch, Terodde). Die Führung für die Gastgeber ist zur Pause eher schmeichelhaft. Schalke ist noch lange nicht geschlagen.
whistle
1 - 0

Halbzeit

44'
vs

Fast das 2:0!

Füllkrug setzt sich halbrechts stark gegen Matriciani durch, geht bis zur Grundlinie und legt flach zurück auf Ducksch, dessen Rechtsschuss nur knapp links am Tor vorbeistreicht.
38'
vs

Schalke im Pech!

Die Schalker haben sich wieder gesammelt. Zunächst schießt Kral aus der Distanz nur ganz knapp links am Tor vorbei, dann kommt Terodde aus sechs Metern nach einer starken Kral-Flanke zum Kopfball, trifft aber nur den linken Pfosten.
30'
vs

TOOOR! Füllkrug vollendet entschlossen!

Werder nutzt die erste klare Chance zur Führung! Gruev öffnet das Spiel mit einem starken Diagonalball auf Weiser, der auf rechts den Turbo zündet, Mohr stehen lässt und Richtung Tor zieht. Der Bremer könnte aus spitzem Winkel frei vor Schwolow abschließen. legt aber mit der Hacke auf Füllkrug zurück, der mit der Innenseite aus neun Metern satt unter die Latte trifft.
30'
1 - 0
Niclas Füllkrug
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
24 %
24'
vs

Gleich zwei Abschlüsse für Werder

Die Bremer mit den ersten Torschüssen. Zunächst bedient Weiser halbrechts Füllkrug, dessen Distanzschuss zur Ecke abgefälscht wird. Diese zirkelt Ducksch dann auf den Kopf von Stark, dessen Kopfball aus zehn Metern aber kein Problem für Schwolow ist.
17'
vs

Schalke jubelt - aber nur kurz

Bülter bringt den Ball in die Mitte, Karaman legt für Kral ab, der aus der Distanz ins rechte Eck trifft. Im Vorfeld stand Karaman aber deutlich im Abseits. Der Treffer zählt folglich nicht.
15'
0 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
3'
vs

Erste Chance für Schalke!

Mutiger Start der Gäste! Karaman kann sich auf rechts durchsetzen und bringt den Ball flach in die Mitte. Die Kugel rutscht durch zu Bülter, der halblinks im Sechzehner zum Schuss kommt, aber nicht platziert genug abschließt. Pavlenka kann mit dem Fuß parieren.
whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Drexler wieder im Kader, aber auf der Bank

Dominick Drexler, der am letzten Spieltag verletzt fehlte, sitzt erstmals in dieser Bundesliga-Saison auf der Bank.
vs

Terodde und Mohr beginnen

Simon Terodde (Sebastian Polter muss für ihn auf die Bank) und Tobias Mohr (für den verletzten Thomas Ouwejan) stehen erstmals unter Thomas Reis in der Startelf.
vs

Werder wieder mit dem Kapitän

Eine Veränderung in der Startelf gibt es bei Werder, Kapitän Marco Friedl kommt nach seiner verkürzten Sperre zurück ins Team, dafür sitzt der zuletzt angeschlagene Anthony Jung erstmals in dieser Bundesliga-Saison auf der Bank. Marco Friedl dürfte Jungs Position auf dem linken Flügel übernehmen, dort spielte er zuletzt im Oktober 2021 (damals in einer Viererkette).
vs

So beginnt Schalke:

Schwolow - Brunner, Yoshida, Matriciani, Mohr - Krauß, Kral - Karaman, Mollet, Bülter - Terodde
vs

So startet der SV Werder:

Pavlenka - Pieper, Veljkovic, Stark - Gruev - Weiser, Schmid, Bittencourt, Friedl - Füllkrug, Ducksch
90'
+ 4
vs

Fazit:

RB Leipzig feierte dank einer konzentrierten Leistung den ersten Auswärtssieg dieser Bundesliga-Saison - und das völlig verdient. Die TSG hatte nach dem Seitenwechsel ihre beste Phase, hatten aber der individuellen Klasse der Sachsen insgesamt nur wenig entgegenzusetzen.
whistle
2 - 3

Spielende

whistle
1 - 3

Spielende

90'
+ 3
vs

Fazit

Der VfL Wolfsburg setzt seinen Höhenflug fort. Beim 1. FSV Mainz 05 siegen die Wölfe mit 3:0 (1:0) und sind damit seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen. Patrick Wimmer (33.), Maximilian Arnold (70.) und Ridle Baku (84.) sorgen mit ihren Toren für den zweiten Wolfsburger Sieg in Folge.
whistle
1 - 2

Spielende

90'
+ 4
vs

Fazit

Borussia Dortmund hat das kleine Revierderby gegen den VfL Bochum 1848 mit 3:0 (2:0) für sich entschieden und damit vorübergehend den Sprung auf Platz drei geschafft. Für "Schwarzgelb" trugen sich Doppelpacker Youssoufa Moukoko (8./45.+2) und Giovanni Reyna (12.) per Foulelfmeter in die Torschützenliste ein.
whistle
0 - 3

Spielende

whistle
3 - 0

Spielende

86'
vs

Fast der Anschlusstreffer!

Angelino bringt einen Freistoß von der linken Seite in die Mitte. Asllani kommt aus sechs Metern frei zum Kopfball, setzt diesen aber knapp rechts am Tor vorbei.
86'
1 - 2

Wechsel

84'
vs

Toooor - das 3:0

Wolfsburg macht den Sack zu. Ridle Baku erhöht auf 3:0. Wolfsburg kontert. Kaminski spielt einen überragenden Pass links von der Mittellinie rechts in den Lauf von Baku. Der geht noch ein paar Meter, schiebt den Ball dann aus 16 Metern an Zentner vorbei zum 3:0 ins Tor.
84'
0 - 3

Ridle Baku

TOR!

0:3
Ridle Baku
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
35 %
76'
1 - 3

Wechsel

79'
vs

Özcan foult Stöger

Gelbe Karte für den türkischen Nationalspieler.
78'
vs

BAUER!

Berisha bringt einen Freistoß von links rein. Vargas verlängert per Kopf in den Rückraum, wo Bauer den Aufsetzer per Dropkick aufs Tor zieht, doch Trapp im Frankfurter Tor reagiert stark und pariert den Abschluss.
camera-photo
vs

Das 3:0 von Moukoko

Der 17-Jährige chippt den Ball aus 35 Metern ins Tor.
77'
vs

KOLO MUANI!

Frankfurts Stürmer dribbelt sich in vollem Tempo durch drei Augsburger durch, umkurvt den herausstürmenden Gikiewicz, aus spitzem Winkel bringt er den Ball in Richtung Tor, aber trifft nur den Außenpfosten. Starke Aktion!
78'
3 - 0

Wechsel