Highlights

90'
+ 1

Fazit

Bayer 04 Leverkusen hat den 1. FC Union Berlin dank einer grandiosen zweiten Hälfte mit 5:0 (0:0) nach Hause geschickt. Für die Rheinländer trafen Robert Andrich (46.), Moussa Diaby doppelt (56./58.), Adam Hlozek (68.) und Mitchell Bakker (76.).
Spielende
90'

Es dürfte pünktlich Schluss sein

Schröder wird das Spiel pünktlich abpfeifen.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker 35,74km/h
2.
Jeremie Agyekum Frimpong
Jeremie Agyekum Frimpong 34,76km/h
3.
Mitchel Bakker
Mitchel Bakker 34,57km/h
camera-photo

Ekstase in Leverkusen

Diaby und Frimpong feiern.
85'

Rempler von Leite

Der Innenverteidiger sieht Gelb nach einem Foul an Adli.
85'

Gelbe Karte

yellowCard
Diogo Leite
Diogo Leite
84'

Sieben Torschüsse, fünf Tore

Nach dem Seitenwechsel brachte die im ersten Durchgang so harmlose Werkself fünf ihrer sieben Torschüsse im Tor unter.
80'

Zehn Minuten noch

Union wird wohl froh sein, wenn das Spiel vorbei ist. Defensiv ging in Hälfte zwei nichts zusammen, offensiv ebenso nicht.
77'

Wechsel

sub
Tim Fosu-Mensah
Tim Fosu-Mensah
sub
Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
77'

Wechsel

sub
Callum Hudson-Odoi
Callum Hudson-Odoi
sub
Adam Hložek
Adam Hložek
76'

Bakker mit dem 5:0!

Bayer präsentiert sich nach der Pause wie ausgewechselt: Nach einem schönen Doppelpass zwischen Amiri und Hlozek legt Letzterer halblinks für Bakker auf. Der Linksfuß drückt ab - das Spielgerät springt vom rechten Innenpfosten ins Tor.
76'

Mitchel Bakker

TOR!

5 : 0
Mitchel Bakker
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
21 %
75'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
74'

Wechsel

sub
Tim Skarke
Tim Skarke
sub
Janik Haberer
Janik Haberer
73'

Amiri assistiert

38 Bundesliga-Spiele in Folge hatte Amiri keinen Treffer aufgelegt, ehe Hlozek heute sein Zuspiel mit der Hacke vollendete.
73'

Leistungsexplosion in Hälfte zwei

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
Bayer führt in Hälfte zwei hochverdient.
xGoals
4
1,97
0,28
4
Tore
73'

Tordebüt von Hlozek

Im DFB-Pokal traf Hlozek schon für Bayer und nun auch erstmals in der Bundesliga.
72'

Frimpong löst sich aus dem Druck

Der Niederländer kann sich aus 73 Prozent seiner Drucksituationen erfolgreich lösen.
70'

Leistung unter Gegnerdruck

information
Leistung unter Gegnerdruck
Dieser Match Fact untersucht, wie erfolgreich Spieler unter Druck agieren. Der Anteil "Gelöster Situationen" gibt dabei prozentual an, wie häufig sich ein Akteur durch Dribbling, Pass, Torabschluss oder ein gezogenes Foul aus Gegnerdruck befreit hat. (edited)
73%
%
Jeremie Frimpong
11 Mal unter Gegnerdruck
Jeremie Frimpong
69'

Wechsel

sub
Miloš Pantović
Miloš Pantović
sub
Rani Khedira
Rani Khedira
69'

Wechsel

sub
Amine Adli
Amine Adli
sub
Moussa Diaby
Moussa Diaby
69'

Wechsel

sub
Jonathan Tah
Jonathan Tah
sub
Edmond Tapsoba
Edmond Tapsoba
68'

4:0!!! Leverkusen spielt sich in einen Rausch

Jetzt sitzt fast jeder Schuss bei den Rheinländern: Bakker schickt Amiri auf der linken Außenbahn steil. Im Sechzehner lässt sich Baumgartl zu leicht vom Mittelfeldspieler austricksen. Dessen Mischung aus Schuss und Flanke verlängert dann Hlozek mit der Hacke durch Leites Beine rechts ins Tor.
68'

Adam Hložek

TOR!

4 : 0
Adam Hložek
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
11 %
camera-photo

Die Führung durch Andrich

Nach diesem Treffer ging die Post ab. Das zwischenzeitliche 1:0.
65'

Ryerson setzt sich durch

Der Norweger schüttelt Frimpong ab und zieht dann aus halblinker Position ab. Ein Leverkusener fälscht die Ecke ab, die dann keine Gefahr erzeugt.
65'

Diaby hat mächtig Bock!

Nach dem Zuspiel von Hlozek schießt Diaby Grill vom rechten Eck des Fünfmeterraumes an. Fast das 4:0.
62'

Doppelpacker Diaby

Diaby erzielte innerhalb von zwei Minuten genauso viele Tore wie an den ersten zwölf Spieltagen. Es war sein dritter Doppelpack in der Bundesliga, der erste diese Spielzeit.
60'

Siegwahrscheinlichkeit steigt deutlich

Der dritte Saisonsieg für die Werkself rückt näher. Durch die drei Treffer innerhalb von zwölf Minuten steigt die Siegwahrscheinlichkeit von 30 auf 98 Prozent!
59'

Siegwahrscheinlichkeit

information
Siegwahrscheinlichkeit
Mit diesem Match Fact werden wesentliche Veränderungen der Siegwahrscheinlichkeit beider Teams während des Spielverlaufs dokumentiert. Der Wert basiert auf dem tatsächlichen Spielgeschehen und bezieht bereits bestehende Match Facts wie Expected Goals, Skill und Standard-Gefahr mit ein.
45'
30 %
58'
98 %
59'

Wechsel

sub
Kevin Behrens
Kevin Behrens
sub
Jordan
Jordan
59'

Wechsel

sub
Paul Seguin
Paul Seguin
sub
Morten Thorsby
Morten Thorsby
59'

Wechsel

sub
Sven Michel
Sven Michel
sub
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker
58'

Diaby zum 3:0!

Jetzt explodiert Leverkusen: Union läuft in einen Konter, Bakker marschiert mit Vollspeed über halblinks nach vorne. Dann legt er den Ball rüber zu Diaby, der Grill eiskalt durch die Beine ins Tor schießt.
58'

Moussa Diaby

TOR!

3 : 0
Moussa Diaby
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
46 %
56'

Fehler Grill - Leverkusen erhöht!

Aus einer eigenen Ecke gerät Union höher in Rückstand. Khedira spielt eigentlich relativ entspannt zurück zu Grill, dem die Kugel bei der Annahme etwas nach vorne springt. Frimpong setzt den Keeper unter Druck und provoziert so den Ballverlust. Diaby kommt an die Kugel und sprintet in höchstem Tempo in den Sechzehner. Leite kann den Franzosen nicht aufhalten. Im Sechzehner angekommen vollstreckt Diaby links in die Maschen.
56'

Moussa Diaby

TOR!

2 : 0
Moussa Diaby
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
55'

Erstes Saisontor

In seinem 50. Pflichtspiel im Bayer-Dress erzielt Andrich gegen seinen Ex-Klub sein Tor in dieser Bundesliga-Saison.
55'

Wechsel

sub
Exequiel Palacios
Exequiel Palacios
sub
Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
52'

Amiri prüft Grill!

Einer der auffälligsten Leverkusener schießt Grill flach in die Arme.
51'

Die erste Ecke des Spiels...

...führt gleich zum Tor, womit Leverkusen eine Schwäche der Köpenicker eiskalt ausnutzte: Für Union war es bereits das fünfte Gegentor nach einer Ecke (von insgesamt erst zehn) - Ligahöchstwert.
50'

Freistoß

Khedira foult Amiri. Bayer führt den Freistoß im Mittelfeld aber kurz aus.
47'

TOOOR - Andrich aus dem Stand

Nach nicht mal einer Minute geht die Werkself mit 1:0 in Führung! Der Ex-Unioner Andrich nimmt die vom Tor weggezogene Ecke von Demirbay mit links aus halbrechter Position direkt. Das Spielgerät zappelt rechts im Netz. Khedira hat das Nachsehen gegen den Leverkusener, der eher verhalten jubelt.
46'

Robert Andrich

TOR!

1 : 0
Robert Andrich
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
46'

Amiri provoziert die Ecke

Es ist die erste in diesem Spiel.
46'

Der Ball rollt wieder

Diaby stößt zum zweiten Durchgang an.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 1

Halbzeit-Fazit

Eine sehr dürftige Angelegenheit zwischen Leverkusen und Union geht mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Pause. Beide Teams stehen defensiv sehr solide und lassen eigentlich nur Schüsse aus der zweiten Reihe zu. Ryerson schießt einen davon in Hradeckys Arme, Amiri knapp über das Tor. Und das sind auch schon die einzigen Höhepunkte.
Halbzeit
45'

Pünktlich Halbzeit?

Schröder dürfte pünktlich zur Pause pfeifen.
41'

Trikotzupfer von Thorsby

Der Norweger hindert Amiri am Weiterlaufen - Gelb.
41'

Leite über das Tor

Der Portugiese gewinnt das Kopfballduell mit Kossounou. Die Kugel fliegt dann aber klar drüber.
41'

Gelbe Karte

yellowCard
Morten Thorsby
Morten Thorsby
40'

Noch keine Ecke

Ein Indiz dafür, dass der Ball selten tief im letzten Drittel ankommt und die Torhüter ebenfalls kaum eingreifen müssen.
Ecken
0
0
39'

Amiri-Schlenzer

Aus 17 Metern schlenzt der Mittelfeldmann knapp über den Kasten.
37'

Weiterhin keine Strafraumszenen

Auch nach über einer halben Stunde steht der erste Torschuss im gegnerischen Strafraum noch aus, beide Teams probieren es erst zweimal harmlos aus der Distanz.
36'

Diaby zu ungenau

Der Franzose hat über rechts viel Platz, bringt dann aber die Kugel nicht zu Amiri, sondern an ihm vorbei. So kann der zentrale Mittelfeldspieler nicht abschließen.
camera-photo

Jordan gegen Tapsoba

Der Leverkusener Verteidiger im Duell mit dem Unioner Mittelstürmer.
33'

52 Prozent der Angriffe über rechts

Wenn geht bei den Rheinländern etwas über rechts und die Seite von Frimpong und Diaby.
32'

Amiri ins Toraus

Der letzte Pass des Deutsch-Afghaners findet Hlozek und Diaby nicht, rollt stattdessen ins Toraus.
30'

Union kompakt

In diesem Moment verteidigen die Berliner im 5-3-2 und stehen dabei ziemlich tief, sodass sich den Leverkusenern keine Lücke eröffnet.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Sheraldo Becker
Sheraldo Becker 35,74km/h
2.
Mitchel Bakker
Mitchel Bakker 33,93km/h
3.
Odilon Kossounou
Odilon Kossounou 33,60km/h
29'

Hlozek an die Hacke von Ryerson

Der Tscheche hat nicht viel Zeit für den Abschluss. Von Ryersons Hacke fliegt die Kugel in die Arme von Grill.
28'

Trimmel ungefährlich

Der Freistoß des Unioner Kapitäns fliegt in Hradeckys Arme.
27'

Freistoß

Hincapie stoppt jetzt Jordan, der auf dem Weg an den Strafraum ist.
26'

B04 weiter ohne Torschuss

Auch rund 25 Minuten kam die Werkself noch nicht zum Abschluss, so lange dauerte es in dieser durchwachsenen Spielzeit noch in keiner Partie bis zum ersten Bayer-Torschuss.
26'

Nächste Verwarnung

Jordan tritt Hincapie im Lauf auf den linken Schuh. Der Unioner entschuldigt sich beim Verteidiger, der sich erst mal sammeln muss.
26'

Gelbe Karte

yellowCard
Jordan
Jordan
26'

Union gewinnt die Zweikämpfe

Zumindest sieben mehr als Bayer.
Zweikämpfe
28
35
24'

Taktisches Foul

Khedira zieht das taktische Foul, um Diaby am Umschaltspiel zu hindern. Gelb.
24'

Gelbe Karte

yellowCard
Rani Khedira
Rani Khedira
23'

Freistoßvariante misslingt

Demirbay heckt etwas aus, seine Mitspieler wissen scheinbar nichts davon. Der Freistoß des Mittelfeldspielers rollt halblinks in die Arme von Grill.
21'

Foul von Jordan

Hincapie wird vom Stürmer gefoult. Freistoß in der eigenen Hälfte für die Werkself.
19'

Gelb für Amiri

Der Mittelfeldspieler steigt Haberer auf den rechten Schlappen.
camera-photo

Ryerson im Laufduell mit Diaby

Der Leverkusener ist einen Tick voraus.
19'

Gelbe Karte

yellowCard
Nadiem Amiri
Nadiem Amiri
16'

Kossounou muss den langen Ball spielen

Der Verteidiger wird aggressiv gepresst, sodass ihm nur noch der lange Ball bleibt. Dieser landet vorne rechts im Seitenaus und nicht bei Diaby.
15'

Zähe Anfangsphase

In den ersten Minuten dominiert das Sicherheitsdenken und die Partie findet fast ausschließlich zwischen den Strafräumen statt, so war der bisher einzige Torschuss der Partie auch ein Weitschuss von Ryerson.
12'

Defensives 5-2-3

Leverkusen formiert sich gegen Unions 3-3-2-2.
10'

Einer zu viel

Demirbay muss selbst den Abschluss aus halbrechter Position suchen, will es dann aber zu schön machen und noch mal zu Hlozek querlegen. Union fängt den Pass ab.
8'

Amiri zupft am Trikot

Trimmel will rechts Fahrt aufnehmen, wird aber von Amiri zu Boden gezogen. Freistoß im Mittelfeld.
5'

Erster Vorstoß bei Bayer

Diaby sprintet gegen Zwei und flankt dann Grill in die Arme.
4'

Winkel zu spitz

Becker kann einen weiten Ball gerade noch vor der Grundlinie erlaufen, bekommt dann aber keinen Druck und keine Präzision hinter die Kugel. Kein Problem für Bayers Keeper.
2'

Erster Abschluss

Ryerson schießt Hradecky in die Arme.
1'

Anpfiff!

Thorsby bringt den Ball für Union in Beige gegen Leverkusen in Rot ins Rollen.
Anstoß
3:00
camera-professional-play-symbol

Kader-Comeback von Bellarabi

Flügelflitzer Karim Bellarabi steht nach seiner Verletzung erstmals seit dem Saisonauftakt in Dortmund Anfang August wieder im Bayer-Kader.

Union mit vier Wechseln

Wie die Werkself war auch Union unter der Woche international unterwegs und wie sein Gegenüber Alonso ändert auch Urs Fischer sein Team auf vier Positionen. Für den verletzten Rönnow rückt der von Bayer 04 ausgeliehene Grill zwischen die Pfosten, zudem dürfen Baumgartl, Thorsby und Jordan anstelle von Doekhi, Haraguchi und Michel beginnen.

Vier Änderungen von Alonso

Im Vergleich zum torlosen Remis in der Europa League ändert Xabi Alonso sein Team auf vier Positionen. Für Schick, Hudson-Odoi, Palacios und Tah beginnen heute Hlozek, Demirbay, Amiri und Hincapie. Erstmals in dieser Saison sitzt Tah zu Spielbeginn nur auf der Bank.
0:10
camera-professional-play-symbol

Die Union-Trikots hängen bereit

Die FCU-Startelf

Grill - Baumgartl, Knoche, Leite - Trimmel, Khedira, Ryerson - Thorsby, Haberer - Becker, Jordan

So spielt Bayer 04

Hradecky - Kossounou, Tapsoba, Hincapie - Andrich - Frimpong, Amiri, Demirbay, Bakker - Diaby, Hlozek
0:10
camera-professional-play-symbol

Blick in die BayArena

Schiedsrichter

Robert Schröder (SR), Dr. Jan Neitzel-Petersen (SR-A. 1), Philipp Hüwe (SR-A. 2), Dr. Arne Aarnink (4. Offizieller), Daniel Schlager (VA), Arno Blos (VA-A)

Wirtz fehlt weiter

Florian Witz befindet sich nach überstandenem Kreuzbandriss weiter in Aufbautraining, noch reicht es nicht für einen Einsatz.

Das sagt Xabi Alonso

"Union hat einen guten Teamspirit, es ist in jedem Spiel schwierig für den Gegner. Sie haben in jedem Spiel sehr gut gekämpft und gut gespielt. Es ist zu früh zu sagen, ob sie Meister werden können. Es wird auf jeden Fall eine gute Prüfung für uns. Wir brauchen den Sieg am Sonntag!"

Das sagt Urs Fischer

"Wir sollten nicht auf die Tabelle schauen, Bayer Leverkusen hat trotzdem eine sehr gute Mannschaft mit hoher Qualität und viel Niveau. Dazu haben sie auch zahlreiche Spieler mit viel Tempo, die den Unterschied ausmachen können. Wir haben unseren Plan und wissen, was wir tun müssen, um am Ende etwas mitnehmen zu können."
2:32
camera-professional-play-symbol

1. FC Union Berlin: Als Tabellenführer in den Endspurt

Alter Bekannter

Robert Andrich wechselte im Sommer 2021 von Union Berlin zu Bayer Leverkusen.

Noch kein Sieg in Leverkusen

Auswärts in der BayArena hat Union noch nie gewonnen, neben einer Niederlage und zwei Unentschieden in der Bundesliga schieden die Köpenicker 2017/18 (1:4) und 2019/20 (1:3) im DFB-Pokal in Leverkusen aus.
3:02
camera-professional-play-symbol

Ein Monat Xabi Alonso: In der Gefühlsachterbahn eines Bundesliga-Trainers

Heimschwache Werkself

Bayer Leverkusen hat von den bisherigen sechs Heimspielen in dieser Bundesliga-Saison einzig die Partie gegen das aktuelle Tabellenschlusslicht Schalke 04 gewonnen.

Laufstarke Berliner

Union Berlin lief in dieser Saison bisher am meisten ligaweit (118,2 Kilometer pro Spiel), Leverkusen kommt auf Platz 14 in diesem Ranking lediglich auf 111,3 Kilometer pro Partie.

Unterschiedliche Spielweise

Der Tabellen-Sechzehnte aus Leverkusen hat die drittbeste Passquote der Bundesliga, brachte fast 85 Prozent der Pässe zum Mitspieler. Bayer agiert selten mit langen Bällen und hatte im Mittel der Partien 51,6 Prozent Ballbesitz. Auf der anderen Seite steht der Tabellenführer mit lediglich 44,8 Prozent Ballbesitz im Schnitt (der drittgeringste Wert), vielen langen Bällen und einer Passquote von 77,1 Prozent.

Ungleiche Defensiven

Union fing die wenigsten Gegentore (neun), Leverkusen die drittmeisten (25).

Union wie Gladbach?

Der letzte Club, der so lange Tabellenführer war und nicht Bayern München hieß, war Borussia Mönchengladbach in der Hinrunde der Saison 2019/20.

Wie lange bleibt Union die Nummer eins?

Seit mittlerweile sieben Spieltagen stehen die Eisernen auf Rang eins.

Trendwende

Die bisherigen drei Bundesliga-Spielzeiten schloss Union immer hinter Leverkusen ab, jetzt hat Champions-League-Teilnehmer Bayer 17 Punkte weniger auf dem Konto als die sensationell aufspielende Elf von Urs Fischer.
2:03
camera-professional-play-symbol

Letztes Duell

Zum Rückrundenauftakt der Saison 2021/22 haben sich Bayer 04 Leverkusen und der 1. FC Union Berlin 2:2 (1:1) getrennt. Patrik Schick hatte die Werkself in Führung gebracht (38.), ehe Grischa Prömel auf der anderen Seite innerhalb von fünf Minuten einen Doppelpack schnürte (45. und 50.). Jonathan Tah sorgte in der Schlussphase für den Endstand (85.).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Bayer 04 Leverkusen gegen 1. FC Union Berlin am 13. Spieltag der Saison 2022/23 in der Bundesliga.