14
Dodi
Lukébakio
Position Angriff
Geburtstag 24.09.1997 (24 Jahre)
NationalitätBelgisch be, Kongolesisch cd
Größe 187 cm
Gewicht 77 kg

Alle Tore von Dodi Lukébakio

Spieltag 1
Dodi Lukébakio84’ Lukébakio
FCU
3 - 1
BSC
Spieltag 22
Dodi Lukebakio92’ Lukebakio
SGE
0 - 2
WOB
Spieltag 2
Dodi Lukebakio59’ Lukebakio
BSC
1 - 0
WOB
Spieltag 27
Dodi Lukebakio34’ Lukebakio
FCU
1 - 1
BSC
Spieltag 24
Dodi Lukebakio88’ Lukebakio
BSC
2 - 1
FCA
Spieltag 13
Dodi Lukebakio51’ Lukebakio
SCF
4 - 1
BSC
Spieltag 7
Dodi Lukebakio51’ Lukebakio
FCA
0 - 3
BSC
Spieltag 1
Dodi Lukebakio46’ Lukebakio
SVW
1 - 4
BSC
arrow-simple-left
arrow-simple-right

Statistik Saison 2022-2023

Angriff
Tore
1
Torvorlagen
1
Torschüsse
5
Pfosten- oder Lattentreffer
0
Elfmeter
0
Verwandelte Elfmeter
0
Torschüsse
2 neben das Tor
3 auf das Tor
Verteidigung
gew. Zweikämpfe
18
gew. Kopfballduelle
0
Disziplin
Begangene Fouls
1
Gelbe Karten
1
Leistungsdaten
Einsätze
2
Sprints
45
Intensive Läufe
123
Laufdistanz (km)
19.3
Speed (km/h)
33.47
Pässe
84.4
Eigentore
0
Flanken
2

Letztes Spiel

Samstag 13.08.2022 13:30
Hertha BSC
BSC
1
SGE
1
Eintracht Frankfurt

Karriere

Bisherige Clubs

Hertha BSC PLAYER.TODAY

Karriere-Statistiken

Einsätze
2
Tore
1
Torvorlagen
1
Ballbesitzphasen
68
Laufdistanz (km)
19.3
Elfmeter
0

Dodi Lukébakio Stationen

Dodi Lukébakio wurde am 24.09.1997 in Asse geboren und spielt beim VfL Wolfsburg. Er spielte von 2010-2011 bei Brussels FC, von 2011-2016 bei RSC Anderlecht, von 2016-2017 bei Toulouse FC, von 2017-2018 bei Royal Charleroi SC, von 2018-2018 bei Watford FC, von 2018-2019 bei Fortuna Düsseldorf, von 2019-2019 bei Watford FC, von 2019-2021 bei Hertha BSC und von 2021-2022 bei VfL Wolfsburg. Er spielt seit 2022 bei Hertha BSC.

Aktuelle Saison 2022/23

In der laufenden Saison erzielte der 1,87m große Stürmer ein Tor und belegt so u. a. mit Thomas Müller (FC Bayern München), Sadio Mané (FC Bayern München), Serge Gnabry (FC Bayern München), Joshua Kimmich (FC Bayern München), Benjamin Pavard (FC Bayern München), Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt), Randal Kolo Muani (Eintracht Frankfurt), Charles Aránguiz (Bayer 04 Leverkusen), Marco Reus (Borussia Dortmund), Marius Wolf (Borussia Dortmund), Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund), Suat Serdar (Hertha BSC), Robin Knoche (1. FC Union Berlin), Jordan Siebatcheu (1. FC Union Berlin), Sheraldo Becker (1. FC Union Berlin), Florian Kainz (1. FC Köln), Florian Dietz (1. FC Köln), Dejan Ljubicic (1. FC Köln), Luca Kilian (1. FC Köln) und Rodrigo Zalazar (FC Schalke 04) den 9. Platz im ligaweiten Ranking. Mit einer Torvorlage belegt Dodi Lukébakio u. a. mit Serge Gnabry (FC Bayern München), Joshua Kimmich (FC Bayern München), Leroy Sané (FC Bayern München), Randal Kolo Muani (Eintracht Frankfurt), Julian Brandt (Borussia Dortmund), Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund), Stevan Jovetić (Hertha BSC), Christopher Trimmel (1. FC Union Berlin), Janik Haberer (1. FC Union Berlin), Sheraldo Becker (1. FC Union Berlin), Florian Kainz (1. FC Köln), Jonas Hector (1. FC Köln), Jan Thielmann (1. FC Köln), Thomas Ouwejan (FC Schalke 04), Tobias Mohr (FC Schalke 04), Marcus Thuram (Borussia Mönchengladbach), Ko Itakura (Borussia Mönchengladbach), Sebastian Rudy (TSG Hoffenheim), Andrej Kramarić (TSG Hoffenheim) und Anthony Jung (SV Werder Bremen) aktuell Platz 5 der Liga-Statistik. Insgesamt schoss der 24-Jährige fünf Mal in Richtung des gegnerischen Tors. Außerdem hat er drei Torschussvorlagen gegeben.

Letztes Spiel

Sein letztes Spiel hat Dodi Lukébakio am zweiten Spieltag der Saison 2022/23 bestritten (13.08.2022). Mit Hertha BSC spielte er gegen Eintracht Frankfurt unentschieden mit 1:1. Dieses Spiel hat er im Sturm komplett durchgespielt. Dabei gab der Spieler mit der Rückennummer 28 eine Torvorlage. Insgesamt schoss er drei Mal in Richtung des gegnerischen Tors, was dem Bestwert aller Spieler des Clubs entspricht. Über die gesamte Begegnung hinweg hatte er 33 Ballbesitzphasen. Außerdem bestritt er in der letzten Partie 19 Zweikämpfe. Davon konnte er zehn Zweikämpfe für sich entscheiden. In seiner absolvierten Spielzeit dieses Spiels legte er 9,6 km zurück. Dabei kam Dodi Lukébakio wie kein anderer im Spiel auf 28 Sprints.

Bundesliga-Karriere und -Rekorde

In seiner gesamten Bundesliga-Karriere hat Dodi Lukébakio 114 Spiele bestritten. 33 Begegnungen hat er davon gewonnen. Über alle Einsätze in der Bundesliga hinweg hat er 25 Mal das Tor getroffen. Bei seinem aktuellen Verein hat Dodi Lukébakio bisher 64 Spiele absolviert. Dort schoss er insgesamt 14 Tore.

Aktualisiert vor 3 Stunden

News & Videos