26
Matheus
Cunha
Angriff
Hertha BSC

Matheus Santos Carneiro da Cunha | Spielerprofil

Name
Matheus Santos Carneiro da Cunha
Nationalität
Brasilianisch br
Geburtstag
27.05.1999
Alter
20 Jahre
Größe
183 cm
Geburtsort
Brasilien
vor 4 Tagen

Matheus Cunha wurde am 27.05.1999 in Joao Pessoa geboren und spielt bei Hertha BSC. Er spielte von 2014-2017 bei Coritiba FC, von 2017-2018 bei FC Sion und von 2018-2020 bei RB Leipzig. Er spielt seit 2020 bei Hertha BSC.

Aktuelle Saison 2019/20

In der laufenden Saison erzielte der 1,83m große Stürmer zwei Treffer für sein Team und befindet sich damit auf Position 7 der Torschützenliste seines Clubs. Er hat bisher eine Torvorlage gegeben. Bisher schoss er 18 Mal in Richtung des gegnerischen Tors. Mit diesem Ergebnis belegt der Spieler mit der Rückennummer 26 neben Krzysztof Piatek den 4. Platz in der teaminternen Rangliste dieser Kategorie. Zwei Mal traf Matheus Cunha dabei die Latte oder den Pfosten. Damit liegt er im Liga-Ranking u. a. mit Simon Terodde (1. FC Köln), Karim Bellarabi (Bayer 04 Leverkusen), Leonardo Bittencourt (SV Werder Bremen), Guido Burgstaller (FC Schalke 04), Daniel Caligiuri (FC Schalke 04), Robert Skov (TSG 1899 Hoffenheim), Marcus Ingvartsen (1. FC Union Berlin), Christopher Lenz (1. FC Union Berlin), Alassane Pléa (Borussia Mönchengladbach), Breel Embolo (Borussia Mönchengladbach), Marcus Thuram (Borussia Mönchengladbach) und Denis Zakaria (Borussia Mönchengladbach) auf dem 5. Platz. Außerdem hat Matheus Cunha sieben Torschussvorlagen gegeben. In sechs der bisherigen 14 Spiele der Saison stand er in der Startelf. Von diesen 14 Spielen hat er mit seinem Club 5 gewonnen. In acht Spielen wurde der 20-Jährige außerdem eingewechselt.

Letztes Spiel

Sein letztes Spiel hat Matheus Cunha am 25. Spieltag der Saison 2019/20 bestritten (07.03.2020). Mit Hertha BSC spielte er gegen den SV Werder Bremen unentschieden mit 2:2. Dieses Spiel hat er im Sturm komplett durchgespielt. Dabei erzielte Matheus Cunha ein Tor. Insgesamt schoss er neun Mal in Richtung des gegnerischen Tors, was dem Bestwert aller Spieler im Spiel entspricht. Über die gesamte Begegnung hinweg hatte er 45 Ballbesitzphasen. Außerdem bestritt Matheus Cunha in der letzten Partie 39 Zweikämpfe – der Bestwert in diesem Spiel. Davon konnte er 22 Zweikämpfe für sich entscheiden – kein anderer im Spiel war so erfolgreich. In seiner absolvierten Spielzeit dieses Spiels legte er 9,3 km zurück. Dabei kam er wie kein anderer im Spiel auf 34 Sprints.

Bundesliga-Karriere und -Rekorde

In seiner gesamten Bundesliga-Karriere hat Matheus Cunha 39 Spiele bestritten. 18 Begegnungen hat er davon gewonnen. Über alle Einsätze in der Bundesliga hinweg hat er vier Mal das Tor getroffen. Bei seinem aktuellen Verein hat Matheus Cunha bisher vier Spiele absolviert. Dort schoss er insgesamt zwei Tore.