bundesliga

Matheus Cunha von RB Leipzig erzielt das Top-Tor des Jahres 2019

Die Fans auf Youtube haben entschieden: Matheus Cunha von RB Leipzig hat das Top-Tor des Jahres 2019 erzielt.

Es war der 6. April 2019, als Matheus Cunha beim Spiel von RB Leipzig gegen Bayer 04 Leverkusen am 28. Spieltag der Saison 2018/19 den Ball von Timo Werner serviert bekam, seinen Gegenspieler Wendell mit einer technisch spektakulären Drehung stehen ließ und das Spiegerät schließlich über der herauseilenden Torwächter Lukas Hradecky ins gegnerische Tor beförderte.

Dieser Geniestreich setzte nicht nur den Schlusspunkt beim 4:2-Sieg der Leipziger, der Treffer hat es bei bundesliga.de auch zum Top-Tor des Jahres 2019 geschafft und setzte sich gegen 14 weitere Treffer aus dem vergangenen Kalenderjahr durch. Gratulation, Matheus Cunha!

Schaut euch hier noch einmal die besten Tore aus 2019 an: