Kruse gerne gegen Hertha, starke Nagelsmann-Bilanz und Silva toppt Haaland - © DFL Deutsche Fußball Liga
Kruse gerne gegen Hertha, starke Nagelsmann-Bilanz und Silva toppt Haaland - © DFL Deutsche Fußball Liga
bundesliga

Die Fakten-Vorschau zum 10. Spieltag

Max Kruse hat erst ein Spiel gegen Hertha BSC verloren, Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann hat eine starke Bilanz gegen den FC Bayern und Eintracht-Stürmer Andre Silva ist weiter in Torlaune - die Top-Fakten zum 10. Spieltag.

>>> Checke jetzt dein Team im Fantasy Manager!

Hertha BSC - 1. FC Union Berlin

Gerne gegen Hertha BSC: Max Kruse verlor nur das erste seiner zwölf Bundesliga-Spiele gegen die Hertha (am 19. Oktober 2013, auswärts mit Mönchengladbach 0:1), ist also seit elf Partien ungeschlagen (sieben Siege, vier Remis).

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

Torjäger: Andre Silva traf nach der Corona-Pause öfter (15 Mal) als Erling Haaland (14 Mal) - nach dem Re-Start war nur Robert Lewandowski (21 Tore) noch torgefährlicher. Bitter für den BVB, dass Haaland für den Rest des Jahres ausfällt. Wie wird Trainer Lucien Favre das Fehlen seines besten Angreifers gegen Frankfurt kompensieren?

1. FC Köln - VfL Wolfsburg

Noch ohne Niederlage: Wolfsburg ist nach neun Spieltagen noch unbesiegt, die ersten zehn Partien einer Bundesliga-Saison überstanden die Wölfe noch nie ohne Niederlage. Der Effzeh geht mit dem Rückenwind des ersten Saisonsieges (2:1 in Dortmund) ins Spiel.

Sport-Club Freiburg - Borussia Mönchengladbach

Petersen gegen die Borussia: Nils Petersen erzielte für den SC in jedem seiner vier Heimspiele gegen die Borussia ein Tor, unter anderem das Goldene 1:0 im letzten Duell im Juni.

DSC Arminia Bielefeld - 1. FSV Mainz 05

Hält die Serie an? Nach null Punkten aus den ersten sechs Saisonspielen blieb Mainz zuletzt dreimal in Folge in der Bundesliga ungeschlagen und holte in dieser Zeit mehr Punkte (fünf) als beispielsweise Mönchengladbach oder Dortmund.

FC Bayern München - RB Leipzig

Topspiel: Die beste Offensive der Bundesliga trifft nun auf die beste Defensive. Der FC Bayern schoss 31 Tore. RB Leipzig kassierte erst sechs Gegentore. Und Julian Nagelsmann punktete in fünf der acht Bundesliga-Spiele gegen den FC Bayern (zwei Siege, drei Remis) – mit Leipzig hat er noch nicht gegen die Münchner verloren (zwei Unentschieden).

SV Werder Bremen - VfB Stuttgart

Torhungrige Bremer: Der SV Werder Bremen hat in den letzten elf Bundesliga-Spielen immer mindestens ein Tor erzielt - nur der FC Bayern hat aktuell eine längere derartige Serie am Laufen (22 Spiele).

FC Schalke 04 - Bayer 04 Leverkusen

Unbesiegte Werkself: Bayer 04 Leverkusen ist zum dritten Mal in seiner Bundesliga-Geschichte nach neun Spieltagen noch ungeschlagen. Auswärts feierte die Werkself zuletzt drei Siege in Folge.

TSG Hoffenheim - FC Augsburg

Ungewohnter Platz: Der FC Augsburg ist aktuell auf Rang acht zu finden – damit so weit oben wie sonst noch nie nach einem 9. Bundesliga-Spieltag.