2. Bundesliga

Fortuna Düsseldorf erkämpft sich im Topspiel beim Hamburger SV in Unterzahl ein Joker-Remis

Fortuna Düsseldorf hat sich am 10. Spieltag beim Hamburger SV in Unterzahl ein 1:1 (0:1) geholt. Robert Glatzel hatte den HSV am Samstagabend in Führung gebracht (19.), sein Vornamensvetter Robert Bozenik glich eine Minute und elf Sekunden nach seiner Einwechslung aus (71.). Bei den Düsseldorfern sah Edgar Prib früh die Rote Karte (23.).

Bundesliga Match Facts

Die Fortuna legte auswärts gut los, sorgte vor allem über Ex-Hamburger Khaled Narey und seinen rechten Flügel immer wieder für vielversprechende Szenen - klare Chancen konnte sich F95 zunächst aber nicht erspielen.

Robert Glatzel netzt stark ein - KBS-Picture Kalle Meincke via www.imago-images.de/imago images/KBS-Picture

Torjäger Glatzel - Meffert stoppt die Ausgleichschance

Fast aus dem Nichts sorgte Glatzel nach einer Flanke von Sonny Kittel und einem Fehler von Dragos Nedelcu mit individueller Klasse beim Abschluss für die Führung - bereits sein sechstes Saisontor in der 2. Bundesliga. Wenig später zeigte Schiedsrichter Christian Dingert dem Düsseldorfer Prib nach Rücksprache mit Video-Assistent Pascal Müller und Ansicht der Fernsehbilder wegen eines sehr harten Fouls gegen Tim Leibold den Platzverweis. Spätestens danach übernahmen die Rothosen voll und ganz die Kontrolle über das Geschehen.

>>> Etwas verpasst? #HSVF95 im Liveticker nachlesen

Erst nach der Halbzeit kam der HSV jedoch auch zu aussichtsreichen Möglichkeiten: Führungstorschütze Glatzel war nach Vorarbeit von Robin Meißner an Fortuna-Torwart Florian Kastenmeier gescheitert (52.), Meißner schoss nach Glatzel-Ablage nur knapp über das Tor (55.). Auf der anderen Seite war Narey plötzlich durch gewesen, hatte sich aber gegen einen Abschluss und für einen Pass entschieden - dessen Ankommen Jonas Meffert stark verhinderte (59.).

Klaus und Bozenik benötigen je einen Ballkontakt

In der 70. Minute brachte F95-Trainer Christian Preußer Bozenik und Felix Klaus. Nur etwas mehr als eine Minute später hatte Klaus mit der Hacke auf Bozenik abgelegt und der schoss zum Ausgleich ein. Narey prüfte kurz vor dem Ende noch Gastgeber-Keeper Daniel Heuer Fernandes mit einem Flachschuss (85.).

>>> Alle Tore und Highlights des Spieltags im Konferenz-Liveticker

Durch das Unentschieden verpasst die Mannschaft von Coach Tim Walter die Gelegenheit des Anschlusses an die Aufstiegsplätze. Die Fortuna bleibt zumindest bis zum Sonntag Tabellenzwölfter.