Highlights

Ein gefühlter Düsseldorfer Erfolg

90'
+ 5

Fazit

Fortuna Düsseldorf erkämpft sich beim Hamburger SV in Unterzahl ein Unentschieden. Glatzel hatte den HSV in Führung gebracht, dann hatte Prib Rot gesehen - und alles sprach für die Hamburger. Im zweiten Durchgang verdiente sich die Fortuna aber den Punkt, die Joker Klaus und Bozenik sorgten in Koproduktion für den Ausgleich. Und Narey hätte sogar noch drehen können...
Spielende
90'
+ 5

Preußer nimmt Zeit von der Uhr

Piotrowski und Shipnoski kommen noch für Bodzek und Narey, den wohl besten Spieler des Abends.
90'
+ 5

Wechsel

sub
Nicklas Shipnoski
Nicklas Shipnoski
sub
Khaled Narey
Khaled Narey
90'
+ 4

Wechsel

sub
Jakub Piotrowski
Jakub Piotrowski
sub
Adam Bodzek
Adam Bodzek
90'
+ 2

Kopfball Muheim

Nach einer Flanke von der rechten Seite schließt der Defensivspezialist ab, Kastenmeier nimmt das Spielgerät aber problemlos auf.
90'
+ 1

240 Sekunden noch

Es gibt vier Minuten Nachspielzeit. Gewinnt doch noch einer?
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Faride Alidou
Faride Alidou33,89km/h
2.
Ludovit Reis
Ludovit Reis32,79km/h
3.
Robin Maximilian Meißner
Robin Maximilian Meißner32,75km/h
89'

Nochmal Glatzel

Kastenmeier wehrt einen Eckball mit einer Hand unzureichend nach vorne ab, aus kurzer Distanz und schwieriger Positionierung schießt der Stürmer drüber.

Bozeniks Ausgleich

87'

Neue Impulse

Jatte und Doyle nehmen noch die Plätze von Gyamerah und Reis ein.
87'

Wechsel

sub
Tommy Doyle
Tommy Doyle
sub
Ludovit Reis
Ludovit Reis
86'

Wechsel

sub
Bakery Jatta
Bakery Jatta
sub
Jan Gyamerah
Jan Gyamerah
86'

Gelbe Karte

yellowCard
Robert Glatzel
Robert Glatzel
85'

Narey!

Muheim sieht links an der eigenen Gefahrenzone unglücklich aus und seinem Kontrahenten bietet sich die Gelegenheit - dessen Flachschuss wehrt Heuer Fernandes um den Pfosten.
84'

Heyer artistisch

Nach einer Flanke aus dem linken Halbfeld schließt der eingewechselte Mittelfeldmann mit der Hacke ab, bekommt hinter seinen Schuss jedoch nicht genug Druck.
83'

Statistisch...

...liegen die Walter-Mannen quasi in jeder relevante Kategorie vorne - nur nicht in der relevanten.
Gelaufene Kilometer
107.9
97.4
81'

Muheim aus der Ferne

Der eingewechselte Außenverteidiger probiert es einfach mal, verfehlt in der Höhe aber etwas.
80'

Schlussphase

Holt hier noch einer den Sieg?
73'

Eine Minute und elf Sekunden...

...brauchte Bozenik nach seiner Hereinnahme für den Ausgleich.
72'

Zweiter Saisontreffer...

...für Bozenik - und zweiter Assist in dieser Spielzeit für Klaus.
71'

Die Joker stechen sofort!

Nach einer abgefälschten Narey-Hereingabe von rechts legt der eingewechselte Klaus mit seinem ersten Ballkontakt und der Hacke ab, aus wenigen Metern netzt der ebenfalls gerade gekommene Bozenik auch mit seiner ersten Berührung der Kugel flach ein.
71'

Róbert Boženík

TOR!

1:1
Róbert Boženík
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
22 %
71'

Dreifachtausch

Preußer setzt neue personelle Akzente: Bozenik, Klaus und Tanaka kommen für Peterson, Hennings und Sobottka.
71'

Wechsel

sub
Miro Muheim
Miro Muheim
sub
Tim Leibold
Tim Leibold
70'

Wechsel

sub
Ao Tanaka
Ao Tanaka
sub
Marcel Sobottka
Marcel Sobottka
70'

Wechsel

sub
Felix Klaus
Felix Klaus
sub
Rouwen Hennings
Rouwen Hennings
70'

Wechsel

sub
Róbert Boženík
Róbert Boženík
sub
Kristoffer Peterson
Kristoffer Peterson

Narey und Leibold im Duell

65'

65 Minuten sind vorbei

Und die Rheinländer machen mit zehn Akteuren wieder etwas mehr. Trotz personeller Ungleichheit, was die Anzahl der Spieler betrifft, handelt es sich um eine spannende Angelegenheit. Die Gastgeber investieren offensiv mittlerweile etwas wenig.
64'

Viele passsichere Spieler

Pass-Effizienz
Die Pass-Effizienz vergleicht die Anzahl der angekommenen Pässe mit der Anzahl der erwarteten Pässe, die den Mitspieler finden. Dazu wird jedem Pass mittels KI eine Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Passes zugeordnet. Wenn ein Spieler eine positive Pass-Effizienz aufweist, hat er also mehr Pässe an den Mitspieler gebracht als vorausberechnet. Stark!
Vor allem Narey und Leibold überragen in dieser Hinsicht.
Pass-Effizienz
2.87
3.19
Tim Leibold
Khaled Narey
2.63
2.24
Sonny Kittel
Florian Hartherz
1.43
1.6
Ludovit Reis
Matthias Zimmermann
63'

Erste Wechsel

Walter tauscht gleich zweimal: Alidou und Heyer ersetzen Meißner und Suhonen, Offensivmann Alidou feiert sein Profipremiere.
63'

Wechsel

sub
Moritz Heyer
Moritz Heyer
sub
Anssi Suhonen
Anssi Suhonen
63'

Wechsel

sub
Faride Alidou
Faride Alidou
sub
Robin Meißner
Robin Meißner
59'

Meffert verhindert den Ausgleich!

Narey ist halbrechts durch, entscheidet sich gegen den Abschluss und passt auf die andere Seite auf den mitgelaufenen Hennings - Meffert wirft sich aber in das Zuspiel.
55'

Meißner knapp drüber

Nach einer Flanke von der linken Außenbahn legt Glatzel vorne drin auf seinen Mitstürmer ab, dessen Torschuss aus guter Lage mittig über die Latte fliegt.
52'

Glatzel!

Nach einer flachen Meißner-Hereingabe von rechts bietet sich dem Führungstorschützen vom Strafstoßpunkt die Möglichkeit, er trifft den Ball allerdings nicht richtig und Kastenmeier pariert.
52'

Video-Assistent

Nach einem Zimmermann-Einsteigen im eigenen Strafraum überprüft Müller in Köln die Szene, es gibt aber keinen Elfmeter.
49'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
48'

Mal wieder Narey

Auf seiner Seite nimmt der 27-Jährige Tempo auf, zieht in den Sechzehner und sucht im Zentrum Hennings - ein Gegner wirft sich jedoch in den Pass.
47'

Reis angeschlagen

Nach einem Augenblick steht der Mittelfeldmann aber wieder.

Glatzels Tor

46'

Weiter geht's

Beide Teams kommen personell unverändert aus dem Kabinentrakt.
Beginn zweite Hälfte
4:45

Neue Match Facts: Abschluss-Effizienz und Pass-Profil

45'
+ 6

Halbzeitfazit

Der Hamburger SV führt verdient gegen Fortuna Düsseldorf. Dabei legte die Fortuna stark los, sorgte gerade über Ex-Rothose Narey häufig für vielversprechende Augenblicke. Mehr oder weniger aus dem Nichts brachte Glatzel den HSV in der 19. Minute individuell stark und mit Hilfe eines Nedelcu-Fehlers in Front. Nur vier Zeigerumdrehungen später hatte Prib die Rote Karte gesehen, ab da dominierten die Hamburger und drückten auf den zweiten Treffer. Vor den Düsseldorfern liegt in Unterzahl eine Herkulesaufgabe.
Halbzeit
45'
+ 5

Erste Gelbe Karte für Hamburg

Leibold legt Narey unfair.
45'
+ 5

Gelbe Karte

yellowCard
Tim Leibold
Tim Leibold
45'
+ 3

Meißner abgefälscht

Kittel verschafft seinem Kollegen rechts stark eine Abschlusssituation im Sechzehner, ein Kontrahent stellt sich dem jedoch in den Weg.
45'
+ 1

Fünf Minuten drauf

Eine satte Nachspielzeit, wegen einiger Unterbrechnungen allerdings berechtigt.
45'

Die erwarteten Tore...

xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
...entsprechen kurz vor der Pause dem Ergebnis.
xGoals
1
0,79
0,12
0
Tore
42'

Kittel findet Schonlau

Mit dem fälligen Freistoß aus dem Halbfeld flankt der Mittelfeldspieler in die Gefahrenzone, wo sein Mitspieler drankommt - aber die Kugel nicht gefährlich Richtung Tor bugsiert bekommt.
41'

Verwarnung für Hennings

Der Angreifer legt Suhonen mit übereifrigem Körpereinsatz.
41'

Gelbe Karte

yellowCard
Rouwen Hennings
Rouwen Hennings
39'

Sobottka mit dem Torschuss

Innerhalb des Strafraums bietet sich dem defensiven Mittelfeldmann nach feiner Peterson-Vorarbeit die Chance, er trifft jedoch lediglich den verteidigenden Schonlau.

Glatzel bejubelt seinen Treffer

34'

Zimmermann am Boden

Der Rechtsverteidiger muss behandelt werden.
34'

6:2...

...steht es nach Abschlüssen.
Schüsse
4am Tor vorbei
2auf das Tor
2am Tor vorbei
0auf das Tor
32'

Abschluss Kittel

Leibold setzt seinen Mannschaftskollegen links im Sechzehner in Szene, dessen Torschuss landet abgefälscht neben dem kurzen Balken.
31'

Halbe Stunde rum

Und in den letzten Minuten hat sich viel getan. Erst war die Walter-Elf durch Glatzel in Führung gegangen, dann schwächte Prib die Fortuna mit seinem Platzverweis. Jetzt spielt fast nur noch der HSV.
29'

In der Livetabelle...

...klettern die Hamburger auf den fünften Platz, zwei Punkte hinter Regensburg auf Rang zwei und Schalke auf Drei.
28'

Glatzel fehlt nicht viel

Reis gibt das Rund von der rechten Außenbahn flach und schnittig vor den Kasten, wo der Führungstorschütze knapp nicht drankommt.
26'

Hinten und in Unterzahl

Die Rheinländer kamen so gut in die Partie, jetzt spricht nicht mehr viel für sie.
25'

Rote Karte

redCard
Edgar Prib
Edgar Prib
25'

Platzverweis für Prib

Der Routinier geht sehr rüde mit einem Tritt gegen Leibold zu Werke. Erst zeigt Schiedsrichter Dingert ihm Gelb, nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten und Ansicht der Fernsehbilder entscheidet er sich jedoch für die Rote Karte.
23'
Video Assistant Referee
SituationKeine Rote Karte
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungRote Karte
21'

Vierte Torvorlage...

...für Kittel, der damit in dieser Kategorie hinter Kiezkicker Kofi-Kyereh und Narey den dritten Platz in der 2. Bundesliga belegt.
20'

Bereits das sechste Zweitliga-Saisontor...

...für Glatzel - auf mehr kommen nur Schalkes Terodde und St. Paulis Burgstaller sowie Paderborns Michel und Darmstadts Tietz.
19'

Glatzel in Torjägermanier!

Kittel flankt aus dem linken Halbfeld, im Strafraum nimmt sein Mitspieler den Ball in zentraler Position stark an - setzt sich dabei gegen den unglücklich aussehenden Nedelcu durch - und schießt mit links aus elf Metern stark halbhoch in das rechte Eck.
19'

Robert Glatzel

TOR!

1:0
Robert Glatzel
Torwahrscheinlichkeit
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
16 %
18'

Der HSV vorne

Meißner bekommt das Leder mal in der Gefahrenzone, verliert es bedrängt von einigen Gegenspielern aber.
17'

Erste Ecke

Kittel und Leibold probieren es von der rechten Seite mit einer Flachpassvariante, die allerdings nicht für Gefahr sorgt.
16'

Düsseldorfer besser drin

Die Gäste machen in der Anfangsphase ein richtig gutes Spiel, sorgen vor allem über die rechte Außenbahn und Narey immer wieder für bemerkenswerte Momente.
14'

Mehr Spielanteile...

...verbuchen weiter die Rothosen, nach vorne wirkt die Fortuna aber viel gefährlicher.
Ballbesitz
6238
9'

Erneut über rechts

Wieder sorgt Narey gegen seine Ex-Teamkollegen für eine vielversprechende Szene, nach seiner flachen Flanke kann Hennings den Ball im Sechzehner jedoch nicht kontrollieren.
8'

Narey haut drauf

Der Flügelspieler zieht seiner rechten Außenbahn in die Mitte und mit dem linken Fuß aus der Distanz ab, verfehlt das Tor mittig und vertikal etwa um einen Meter.
6'

Prib trifft den Ball nicht richtig

Narey gibt die Kugel vom rechten Flügel flach in den Strafraum, wo sein Mitspieler abschließt - das Spielgerät ihm aber beim Torschussversuch verspringt.
4'

Hausherr

Die Hamburger starten mit viel Ballbesitz.
1'

Der Hamburger SV stößt an

Der HSV beginnt in seiner bekannten Farbkombination aus Weiß, Rot und Blau - Fortuna Düsseldorf entgegnet komplett in schwarzem Auswärtsoutfit.
Anstoß

Die F95-Kabine

Fünf Änderungen bei Düsseldorf

Auf der anderen Seite beginnen hinsichtlich des 2:3 gegen Paderborn vor zwei Wochen im Tor Kastenmeier sowie Zimmermann, Nedelcu, Bodzek und Prib für den ausfallenden Hoffmann sowie Wolf, Tanaka, Klaus und Piotrowski (alle Bank). Zimmermann kehrt nach Verletzung zurück.

Drei neue Hamburger

Trainer Walter setzt im Vergleich zum 1:1 in Aue vor der Länderspielpause auf Suhonen, Reis und Meißner statt auf Heyer, Kinsombi und Wintzheimer (alle auf der Ersatzbank). Meißner kommt in dieser Saison zu seinem Debüt in der 2. Bundesliga, nachdem er in der letzten zehn Einsätze absolvierte und dabei drei Tore erzielte.
1:51

Abschluss-Effizienz als neuer Bundesliga Match Fact

Und so spielt die Fortuna

Kastenmeier - Zimmermann, Klarer, Nedelcu, Hartherz - Bodzek - Sobottka, Prib - Narey, Peterson - Hennings

So spielt der HSV

Heuer Fernandes - Gyamerah, David, Schonlau, Leibold - Meffert - Suhonen, Reis - Meißner, Glatzel, Kittel

Das sagt Walter

"Ich freue mich, dass so viele Zuschauer dabei sein können. Einige Spieler haben in diesem Stadion noch nicht vor so einer Kulisse gespielt und die Stimmung wollen wir mitnehmen. Wir sind extrem fit und das befähigt uns, in den Spielen immer gefährlich zu sein. Diesen positiven Effekt, bis zum Ende gewinnen zu wollen, wollen wir beibehalten. Wir haben uns entwickelt, aber die Punktausbeute ist noch nicht optimal."

Das sagt Preußer

"Wir müssen gegen den HSV gut verteidigen. Es wird in Hamburg vor großer und lauter Atmosphäre richtig zur Sache gehen. Wir sind gut vorbereitet, müssen das aber auch in den 90 Minuten zeigen."

Hennings' HSV-Vergangenheit

Der Düsseldorfer Torjäger wurde in Bad Oldesloe in der Nähe der Hafenstadt geboren. Zwischen 2000 und 2007 trug er das Trikot seines kommenden Gegners. Gegen ihn ging er in sechs Vergleichen erst einmal als Sieger vom Platz, scheiterte unter anderem 2015 mit dem KSC in der Bundesliga-Relegation dramatisch.

Gern gesehener Gast

Der HSV siegte bei einem Remis in seinen letzten neun Heimspielen gegen die Fortuna achtmal. F95 feierte zuletzt im Mai 1985 einen Erfolg bei den Rothosen.

Junge Zweitliga-Geschichte

46 Mal trafen HSV und Fortuna in der Bundesliga aufeinander, jetzt kommt es zum dritten Duell in der 2. Bundesliga. In der letzten Spielzeit trennten sich beide in Düsseldorf torlos, in Hamburg gewannen die Gastgeber 2:1.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Hamburger SV gegen Fortuna Düsseldorf am 10. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.