bundesliga

Herbstfinale 2019: Ein wilder Endspurt in der Bundesliga

Kurz vor Weihnachten wird es noch einmal richtig wild in der Bundesliga! Mit 27 Spielen innerhalb von 10 Tagen wird der Endspurt des Jahres 2019 einmal mehr extrem spannend. Wer wird Herbstmeister? Welche Teams überwintern auf den Europapokal-Plätzen? Welche Torjäger treffen am häufigsten?

All diese Fragen werden an den letzten drei Spieltagen der Hinrunde beantwortet - im großen Herbstfinale.

>>> Welche Stars hast du im Fantasy Manager?

Los geht das Endspurt-Spektakel am 15. Spieltag mit TSG Hoffenheim gegen den FC Augsburg, den Abschluss bildet die Partie SC Paderborn 07 gegen Eintracht Frankfurt. Und dazwischen warten jede Menge Highlights...

Der 1. FC Köln empfängt zum rheinischen Derby Bayer 04 Leverkusen - Abstiegskampf trifft Europa-Ambitionen. Der FC Bayern hat zeitgleich am Samstagnachmittag Werder Bremen zu Gast, während Borussia Dortmund beim 1. FSV Mainz 05 ran muss.

Dienstag und Mittwoch heißt es dann: Englische Woche. Zwischen Dortmund und RB Leipzig steigt das direkte Aufeinandertreffen zweier Spitzenteams, die wohl bis zum Ende um den Titel mitspielen werden. Hält die BVB-Defensive der gnadenlosen Offensiv-Abteilung der Leipziger stand? Oder stoppen die Schwarz-Gelben Timo Werner und Co.?

Der Sport-Club Freiburg will sich gegen den FC Bayern behaupten. Und die Breisgauer sind gerade zu Hause immer für die eine oder andere Überraschung zu haben.

Borussia Mönchengladbach bekommt es im Herbstfinale mit dem VfL Wolfsburg (A), dem SC Paderborn (H) und Hertha BSC (A) zu tun. Ob am Ende für die Fohlen die Herbstmeisterschaft herausspringt? Lassen wir uns überraschen. Aber eines steht fest: Der Herbst wird wild!