bundesliga

Ihr habt gewählt: Das "Team of the Season" ist da!

Pünktlich zum großen Saisonfinale gab es wieder die Chance das „Team of the Season“ zu wählen und nun steht das Ergebnis fest. Besonders der Deutsche Meister FC Bayern München ist gleich mit mehreren Akteuren vertreten. Es sind aber auch einige Durchstarter der Saison mit dabei.

Tor

Manuel Neuer (FC Bayern München)

Manuel Neuer kam als einziger Münchner in allen 32 Bundesliga-Spielen 2020/21 zum Einsatz. Er parierte 69 Prozent der Torschüsse auf sein Tor und wurde zum 9. Mal Deutscher Meister (Rekord unter den Torhütern).

>>> Die besten Torhüter der Saison

- DFL Deutsche Fußball Liga

Abwehr

Ridle Baku (VfL Wolfsburg)

Ridle Baku wechselte am 1. Oktober 2020 von Mainz nach Wolfsburg, stand seit dem 4. Spieltag immer in der Startelf und erzielte für die Wölfe in 32 Bundesliga-Spielen doppelt so viele Tore (sechs) wie in seinen 50 Einsätzen für Mainz (drei).

- DFL Deutsche Fußball Liga

Mats Hummels (Borussia Dortmund)

Mats Hummels ist mit 65 Prozent gewonnenen Duellen zweikampfstärkster Spieler der Bundesliga und stellte mit fünf Saisontoren seinen persönlichen Saisonrekord in der Bundesliga ein. Hummels ist der einzige Spieler, der in den letzten 13 Bundesliga-Spielzeiten (inklusive der aktuellen) immer traf.

- DFL Deutsche Fußball Liga

Angelino (RB Leipzig)

Angelino stand in 24 der 32 Saisonspiele in der Leipziger Startelf, schlug bei RB die mit Abstand meisten Flanken (101, kein anderer Leipziger mehr als 34) und war an acht Treffern beteiligt (vier erzielt, vier vorgelegt). Zwei seiner vier Saisontore erzielt der 1,70m große Spanier mit dem Kopf.

- DFL Deutsche Fußball Liga

Alphonso Davies (FC Bayern München)

Alphonso Davies kam in der laufenden Saison 21 Mal in der Bundesliga zum Einsatz. Der Linksverteidiger gewann gute 58 Prozent seiner Zweikämpfe und war mit einem Top-Speed von 35,97 km/h schnellster Bayern-Spieler (ligaweit Rang drei).

>>> Das sind die besten Verteidiger der Saison

- DFL Deutsche Fußball Liga

Mittelfeld

Joshua Kimmich (FC Bayern München)

Joshua Kimmich verpasste verletzungsbedingt sieben Saisonspiele, war in den restlichen 25 Einsätzen aber an 13 Treffern beteiligt (drei Tore, zehn Torvorlagen). Er ist nach Thomas Müller bester Vorbereiter bei den Bayern.

- DFL Deutsche Fußball Liga

Thomas Müller (FC Bayern München)

Thomas Müller ist mit 17 Torvorlagen bester Vorbereiter der Bundesliga und damit drauf und dran seinen „Titel“ aus der Vorsaison, als er 21 Tore vorlegte (Bundesliga-Rekord im Datenbankzeitalter), zu verteidigen. Müller legte ligaweit auch die meisten Torschüsse vor (89).

- DFL Deutsche Fußball Liga

Leon Goretzka (FC Bayer München)

Leon Goretzka kam 2020/21 in 24 Bundesliga-Spielen zum Einsatz, seine Saison ist aufgrund eines Muskelfaserrisses vorzeitig beendet. Goretzka war in der laufenden Saison an zehn Treffern beteiligt (fünf Tore, fünf Torvorlagen) und gewann gute 57 Prozent seiner Zweikämpfe - das ist der beste Wert seiner Karriere.

>>> Diese Mittelfeldspieler waren herausragend

- DFL Deutsche Fußball Liga

Angriff

Erling Haaland (Borussia Dortmund)

Erling Haaland liegt mit 25 Toren hinter Robert Lewandowski und gleichauf mit Andre Silva auf Platz zwei der Torschützenliste. 16 seiner 25 Saisontore erzielte der Norweger auswärts - das ist bereits jetzt ein neuer Vereinsrekord beim BVB (der Bundesliga-Rekord liegt bei 17). Haaland erzielte bei der Wahl das beste Ergebnis und ist damit euer Spieler der Saison.

- DFL Deutsche Fußball Liga

Robert Lewandowski (FC Bayern München)

Robert Lewandowski wird es verletzungsbedingt erstmals in seiner Zeit in Deutschland (seit 2010) nicht auf 30 Bundesliga-Einsätze bringen (aktuell 27) und steht trotzdem kurz davor den historischen Gerd-Müller-Rekord (40 Tore in der Saison 1971/72) zu brechen. Lewandowskis 39 Saisontore sind bereits jetzt die historisch zweitbeste Torausbeute in einer Saison, neuer Ausländer- und neuer persönlicher Saisonrekord.

- DFL Deutsche Fußball Liga

Andre Silva (Eintracht Frankfurt)

Andre Silva ist mit seinen 25 Treffern der beste Eintracht-Torschütze der Bundesliga-Saison - ligaweit traf nur Weltfußballer Robert Lewandowski häufiger (39 Mal). Nur noch ein Tor fehlt Silva zum Frankfurter Saisonrekord, den Bernd Hölzenbein seit der Spielzeit 1976/77 mit 26 Treffern hält.

>>> Die besten Stürmer der Saison im Überblick

- DFL Deutsche Fußball Liga