bundesliga

FC Augsburg gewinnt auswärts bei Borussia Mönchengladbach mit 2:1

whatsappmailcopy-link

Der FC Augsburg hat das Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach mit 2:1 (0:1) gewonnen. Jordan brachte den VfL in Führung (26.), Philip Tietz (47.) und Arne Engels (51.) drehten das Spiel zugunsten des FCA.

Bundesliga Match Facts

Wie schlägst du dich im offiziellen Bundesliga Fantasy Manager?

Jordan köpft zur Gladbacher Führung ein - Lars Baron

Bei Borussia Mönchengladbach gab es einen Wechsel in der Startelf. Für Julian Weigl (Gelb-Sperre) kam Stürmer Jordan ins Team. Er startet erstmals seit zwei Monaten (25. November 2023, 2:4 in Dortmund).

Etwas verpasst? #BMGFCA im Liveticker nachlesen! 

Auch der FC Augsburg wechselte ein Mal. Für Niklas Dorsch (Gelb-Sperre) rückte Arne Engels in die Mannschaft. Er begann zuletzt am 16. Spieltag beim 0:3 in Stuttgart (dem letzten Spiel im Jahr 2023).

Fantasy Heroes: Kevin Mbabu (15 Punkte), Jordan (12) und Nico Elvedi (11) 

Augsburg gehört die Anfangsphase

Der FC Augsburg erwischte den besseren Start in die Partie und hatte früh gute Chancen durch Ermedin Demirović (10.) und Rubén Vargas (13.), die aber nicht verwertet wurden. Einmal blockte Marvin Friedrich, den Kopfball von Vargas parierte Moritz Nicolas.

Alle Tore und Highlights des Spieltags im Konferenz-Liveticker 

Besser machte es Jordan, der nach einer Hereigabe von Alassane Pléa schnell schaltete und den Ball zur Führung für die Borussia ins Netz schoss (26.). In der Folge waren die Gladbacher dann auch die bessere Mannschaft, konnten aber auf der Anzeigetafel nicht nachlegen.

Demirovic im Zweikampf mit dem Gladbacher Friedrich - Lars Baron

Augsburg dreht das Spiel

Nach der Pause zeigte der FCA einen Blitzstart: Erst machte Phillip Tietz den Ausgleich per Kopf, nachdem Kevin Mbabu ihn am Fünfmeterraum herrlich bediente (47.).

Fragen und Antworten im Bundesliga-FAQ!

Nur vier Minuten später legte Ermedin Demirović einen langen Einwurf im Strafraum auf Arne Engels ab, der den Ball problemlos von der Strafraumkante unten links einschieben konnte (51.). Spiel gedreht! Das Spiel blieb weiter temporeich, ein Tor sollte aber nicht mehr fallen. Der FCA nahm die drei Punkte vom Niederrhein mit in die Fuggerstadt.

Spannende und lustige Geschichten aus 60 Jahren Bundesliga

Arne Engels wird zum Augsburger Matchwinner - IMAGO/Anke Waelischmiller/Sven Simon

Spieler des Spiels: Arne Engels

Arne Engels rutschte für den gelb-gesperrten Niklas Dorsch in die Startelf und erzielte das Siegtor für den FC Augsburg. Erstmals in der Bundesliga traf er als Starter. Engels war außerdem laufstark (10,2 Km in 73 Minuten).