Bundesliga-Liveticker zum 5. Spieltag

01.09. 16:30
01.09. 16:30
02.09. 11:00
02.09. 11:00
02.09. 11:00
02.09. 18:30
03.09. 11:30
03.09. 11:30
03.09. 11:30
90'
+ 7
vs

Fazit

Die SV Elversberg hat mit dem 1:0 (0:0) beim VfL Osnabrück ihren ersten Saisondreier etwas glücklich eingefahren. Beim Duell der Zweitliga-Aufsteiger wurde der Eingewechselte Wahid Faghir zum Matchwinner (79.).
90'
+ 6
vs

Fazit

Hannover agierte heute einfach effizienter im Abschluss, verteidigte zudem extrem konzentriert. Fürth erarbeitete sich Chancen, nutzte diese aber nicht konsequent. Ein verdienter Erfolg für Stefan Leitl und sein Team.
90'
+ 5
vs

Fazit

Schluss in Hamburg. Der HSV dominierte die ersten 45 Minuten und ging verdient in Führung. Nach der Pause legte Benes dann nach. Rostock kämpfte sich zwar ins Spiel, traf aus Mangel an Torchancen aber nicht mehr zum Anschluss.
whistle
0 - 1

Spielende

whistle
2 - 0

Spielende

90'
+ 6
vs

Conteh!

In der sechsten Minute der Nachspielzeit ist eine Einzelaktion von Conteh, die fast das 1:1 bringt! Kristof packt sein bestes Torwartspiel aus und lenkt einen Fernschuss über die Latte.
camera-photo
vs

Benes lässt sich fürs 2:0 feiern

whistle
1 - 3

Spielende

90'
+ 1
2 - 0

Wechsel

90'
+ 2
0 - 1

Wechsel

camera-photo
vs

Jubel nach dem 1:0

Faghir, Wanner und Co. feiern die Führung.
80'
vs

Kinsombi!

Eine lange Flanke vom rechten Flügel landet am linksn Fünfereck bei Kinsombi. Der haut drauf - und trifft den rechten Innenfuß von Torwart Heuer Fernandes. Von dort prallt der Ball an den linken Innenfuß und knapp neben dem Pfosten ins Toraus. Das war verdammt knapp!
79'
vs

TOOOR! Elversberg geht in Führung

Diese Einwechslungen haben sich mal gelohnt: Zweitliga-Debütant Wanner wird am rechten Strafraumeck nicht entscheidend von Kleinhansl gestört und flankt butterweich vor den Fünfer, wo Faghir vor Rorig zur Stelle ist und Grill mit dem Aufsetzerkopfball keine Chance lässt - 1:0!
79'
0 - 1
Wahid Faghir
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
37 %
camera-photo
vs

Benes stellt auf 2:0

69'
vs

Glatzel!

Benes spielt von halblinks Muheim am Strafraum an. Der steckt nach links in den Sechzehner für Glatzel - und der Stürmer hält drauf. RUMMS! Die Latte wackelt. Der Ball ist aber nicht im Netz.
camera-photo
vs

Rochelt gegen Zwei

Thalhammer und Rorig bedrängen den Elversberger Offensivmann.
68'
0 - 0

Wechsel

68'
vs

Engelhardt!

Jetzt kommt etwas Schwung in die Partie: Kunze hinterläuft Rorig und flankt dann flach in die Mitte, wo Engelhardt einläuft und aus neun Metern per Direktabnahme links am Tor vorbeizielt.
66'
1 - 3

Wechsel

64'
vs

Abseitstor für die SVE!

Nach einem Osnabrücker Ballverlust im halblinken Mittelfeld wittert Stock den tiefgehenden Schnellbacher, der den flachen Ball am Sechzehner annimmt, Grill umkurvt und ins leere Tor einschiebt. Dann geht die Fahne hoch - Abseits von Schnellbacher. Der Video-Assistent bestätigt diese Ansicht.
62'
0 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Tor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
camera-photo
vs

Das 3:1

Halstenberg dreht jubelnd ab
camera-photo
vs

Reis bejubelt die Führung vor der Pause

55'
vs

Pröger!

Jetzt aber! Perea dribbelt sich rechts durch und flankt ans kurze Fünfereck - da ist Pröger und zieht ab. Heuer Fernandes macht die Arme breit und pariert.
57'
vs

3:1 für Hannover!

Dehm schleudert einen Einwurf von rechts weit in den Strafraum der Fürther. Die Kugel wird am ersten Pfosten von Kunze verlängert und Halstenberg springt herbei und köpft aus kurzer Distanz zum 3:1 ein.
57'
1 - 3
Marcel Halstenberg
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
32 %
51'
vs

Reis! Dompe!

Jatta erobert einen Ball im Rostocker Spielaufbau, Glatzel geht tief und schickt rechts Reis in den Strafraum. Der zieht ab - Kolke pariert bärenstark. Links kommt Dompe nochmal dran, der Ball rutscht ihm aber über den Fuß - und damit links am leeren Tor vorbei.
51'
vs

Teuchert!

96 hätte hier beinahe wieder eine Zwei-Tore-Führung hergestellt: Teuchert wird im Zentrum in die Tiefe geschickt und ist allein vor Urbig. Mit links will er in die linke untere Ecke schießen, doch Urbig ist zur Stelle und pariert stark.
48'
vs

Laszlo Benes mit dem zweiten Streich!

Der HSV macht da weiter, wo er vor der Pause aufgehört hat. Ignace van der Brempt dribbelt sich durchs Mittelfeld und spielt dann rechts zu Reis. Der nimmt zentral Benes mit - und aus 20 Metern zieht der einfach mal ab. Wie zuvor Reis ins flache kurze Eck - und der Ball zappelt wieder im Netz, Kolke kommt nicht mehr dran.
48'
2 - 0
László Bénes
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
6 %
50'
vs

Der Anschluss!

Die Fürther belohnen sich für ihr Engagement in der zweiten Halbzeit - und wie! Green jagt den Ball aus 22 Metern platziert mit rechts ins rechte Eck. Nichts zu halten für Zieler. Der zweite Sonntagsschuss des Tages, der zum Traumtor führt.
50'
1 - 2
Julian Green
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
whistle
1 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 6
1 - 0

Wechsel

whistle
0 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 2
0 - 0

Wechsel

whistle
0 - 2

Beginn zweite Hälfte

whistle
1 - 0

Halbzeit

45'
+ 6
1 - 0
Ludovit Reis
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
45'
+ 6
vs

Die Führung vor der Pause!

Kurz vor dem Halbzeitpfiff setzt der HSV seine Dominanz doch noch in etwas Zählbares um! Bei einem Konter nach FCH-Ecke spielt Dompe von links am Strafraumrand Reis an. Der dreht sich um die eigene Achse und zieht aus 16 Metern links flach ab - und der Ball zappelt im Netz!
45'
+ 4
vs

Halbzeit in Fürth

Hannover hat sich in der Offensive äußerst effizient gezeigt: Zwei Schüsse gingen auf des Gegners Tor und beide waren direkt drin. Fürth kommt zu selten gegen konzentriert verteidigende Hannoveraner durch, hat in den Minuten vor der Pause aber immer besser ins Spiel gefunden.
whistle
0 - 2

Halbzeit

45'
+ 2
vs

Halbzeit-Fazit

Pause an der Bremer Brücke. Es ist eine über weite Strecken dürftige Partie zwischen den beiden Aufsteigern. Osnabrück überlässt Elversberg zumeist den Ball, doch die Gäste wissen damit nur wenig anzufangen. Zumeist probiert es die SVE aus der zweiten Reihe und mit hohen Bällen, die der VfL aber oft klären kann. Die gefährlichste Szene hat der Gastgeber durch Wiemann, dessen Kopfball vor der Linie von Jäkel entschärft wird.
45'
vs

Fürth drückt

Die Hausherren kommen vermehrt zu Chancen! Lemperle köpft aus kurzer Distanz aufs Tor der Gäste, Zieler reagiert aber blitzschnell und pariert. Srbenys Nachschuss wird von Arrey-Mbi vor der Linie geklärt.
whistle
0 - 0

Halbzeit

camera-photo
vs

Dompe in Action

camera-photo
vs

Nichts zu halten

Urbig kann bei Köhns Rakete nicht mehr eingreifen.
camera-photo
vs

Wriedt in Abseitsstellung

Der Stürmer schießt aus spitzem Winkel drauf, wird aber kurze Zeit später wegen einer Abseitsstellung zurückgepfiffen.
41'
vs

Freistoß HSV

Etwa 20 Meter vor dem Tor auf der rechten Seite bekommt der HSV einen Freistoß. Benes zielt mit dem linken Fuß direkt aufs Tor - aber Kolke pariert den Schuss rechts oben auf seinen Kasten.
39'
vs

Toller Pass!

Hrgota schickt Green mit einem sehenswerten Chip hinter die Abwehr. Green leitet das Rund dann weiter zu Srbeny im Torraum. Der Stürmer zieht mit links ab, der Schuss wird jedoch von Neumann geblockt. Eine gute Szene der Hausherren.
41'
vs

Erste Gelbe

Jacobsen räumt Wriedt an der Seitenlinie von hinten ab - Gelb.
30'
vs

Glatzel!

Der Ball wird von rechts flach in die Mitte zu Glatzel gespielt, der dreht sich um Roßbach herum und zieht ab - Kolke pariert stark.
camera-photo
vs

Thalhammer gegen Sahin

Intensives Duell der Mittelfeldspieler.
camera-photo
vs

Kopfball Pröger vs. Hadzikadunic

camera-photo
vs

Hannover jubelt

Tresoldi freut sich über seine Torbeteiligungen.
22'
vs

Hannover erhöht!

Tresoldi spielt nach links in den Strafraum zum freien Köhn. Der packt einen wahren Sonntagsschuss aus, knallt die Kugel mit links aus 14 Metern oben links in den Knick.
22'
0 - 2
Derrick Köhn
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
15'
vs

Neidhart!

Hansa verlagert weit rechts raus, von dort wieder ins Zentrum - und dann wieder nach halbrechts. Da steht Neidhart etwa elf Meter von der Grundlinie entfernt und zieht ab - Heuer Fernandes pariert zur Ecke. Die landet ohne Abnehmer hinter dem Tor wieder im Toraus.
16'
vs

Hannover führt!

Die Niedersachsen kombinieren sich ansehnlich nach vorne. Dehm und Nielsen spielen einen Doppelpass und Erstgenannter kommt rechts bis zur Grundlinie. Dehm flankt scharf in den Torraum und Tresoldi ist dort zur Stelle, schießt aus kurzer Distanz ein.
16'
0 - 1
Nicolò Tresoldi
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
27 %
11'
vs

Dompe!

Hamburg spielt die Ecke von rechts kurz aus, verlagert nach links - und dort zieht Dompe ab! Mit viel Spin zum Tor dreht sich der Ball auf die Latte zu - und Kolke lenkt ihn darüber. Die zweite Ecke bringt nichts ein.
10'
vs

Wiemann!

Mit der dritten Ecke des Spiels kommt Wiemann im Sechzehner frei zum Kopfball, köpft aber Jäkel vor der Linie an. Die Kugel fliegt über den Kasten, zwei nachfolgende Eckbälle kann die SVE schließlich klären.
whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Auch Elversberg mit zwei Wechseln

Bei den Gästen aus dem Saarland gibt es ebenfalls zwei Änderungen. Luca Schnellbacher, letzte Saison in der 3. Liga mit 14 Treffern Elversbergs bester Torschütze, darf nach drei Kurzeinsätzen erstmals in der 2. Bundesliga beginnen, stürmt für Wahid Faghir. Auch Frederik Jäkel steht erstmals bei der SVE in der Startelf, ersetzt Lukas Pinckert.
vs

Zwei Wechsel beim VfL

Tobias Schweinsteiger nimmt nach der knappen Niederlage in Rostock zwei Umstellungen vor: Charalambos Makridis bekommt den Vorzug vor Christian Conteh und Henry Rorig spielt für Dave Gnaase.
vs

Zwei Wechsel

Nach dem 0:5 bei der Hertha hat sich Trainer Alexander Zorniger zu zwei Neuen in der Startaufstellung entschieden. Kerim Calhanoglu und Jomaine Consbruch beginnen für Gian-Luca Itter und Marco Meyerhöfer.
vs

Ein Tausch

Bei den Niedersachsen gibt es im Vergleich zum 0:1 gegen den HSV einen Wechsel: Havard Nielsen beginnt für Louis Schaub.
vs

So spielt Elversberg

Kristof - Sickinger, Jäkel, Conrad, Neubauer - Jacobsen, Sahin - Feil, Stock, Rochelt - Schnellbacher
vs

So spielt Osnabrück

Grill - Rorig, Gyamfi, Wiemann, Kleinhansl - Kunze, Thalhammer, Tesche - Engelhardt, Wriedt, Makridis
vs

Kein Wechsel beim FCH

Der F.C. Hansa Rostock gewann im letzten Spiel mit 2:1 gegen den VfL Osnabrück und Trainer Alois Schwartz scheint zufrieden zu sein - es gibt keine Wechsel im Vergleich zur Vorwoche.
vs

Walter wechselt doppelt

Beim HSV gibt es zwei neue Spieler im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Hannover: Kapitän Sebastian Schonlau kehrt für den rotgesperrten Guilherme Ramos in die Anfangsformation zurück. Außerdem beginnt Laszlos Benes nach Fehlen in der Vorwoche wieder im zentralen Mittelfeld für Ransford-Yeboah Königsdörffer.
vs

Aufstellung von Rostock

Kolke - van der Werff, Roßbach, Rossipal - Neidhart, Bachmann, Dressel, Schumacher - Ingelsson - Pröger, Perea
vs

So spielt der HSV

Heuer Fernandes - van der Brempt, Hadzikadunic, Schonlau, Muheim - Reis, Meffert, Benes - Jatta, Glatzel, Dompe
vs

So geht es Hannover an

Zieler - Neumann, Halstenberg, Arrey-Mbi - Dehm, Kunze, Leopold, Köhn - Nielsen - Tresoldi, Teuchert
vs

So startet Fürth

Urbig - Asta, Jung, Dietz, Calhanoglu - Consbruch - Wagner, Green - Hrgota - Lemperle, Srbeny
90'
+ 8
vs

Fazit:

Effiziente Lauterer brachten die spektakulär herausgeschossene Halbzeitführung im zweiten Durchgang sauber ins Ziel und bleiben in der Tabelle auf Tuchfühlung mit der Spitzengruppe.
whistle
3 - 1

Spielende

70'
3 - 2
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
70'
vs

Okunuki! Der Treffer zählt nicht!

Nürnberg jubelt zum zweiten Mal, aber nur kurz. Bei Daferners scharfer Hereingabe von rechts steht Okunuki zentral minimal im Abseits. Aarnink kassiert den Treffer ein - weiter 3:1.
whistle
3 - 1

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 2
3 - 1

Wechsel

45'
+ 3
vs

Halbzeitfazit:

Was für ein Spiel! Nach 45 Minuten und vier teilweise höchstspektakulären Toren geht es mit 3:1 in die Pause. Alles scheint möglich, gleich geht's weiter!
whistle
3 - 1

Halbzeit

37'
vs

Schleimer verkürzt!

Da ist die richtige Antwort der Gäste! Eine Flanke von links kann Lautern nur unzureichend abwehren. Duman steckt in der Mitte des Strafraums zurück und Schleimer zieht per Dropkick voll durch. Oben rechts schlägt's ein - nur noch 3:1.
37'
3 - 1
Lukas Schleimer
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
17 %
30'
vs

Ache macht das Dritte!

Nürnberg wankt und Lautern nutzt sein Momentum gnadenlos aus. Puchacz fungiert diesmal als Vorbereiter, flankt von links butterweich an den zweiten Pfosten. Da steigt Ache hoch und köpft ins kurze Eck.
30'
3 - 0
Ragnar Ache
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
23 %
26'
vs

PUCHACZ!

Zählen denn heute nur Traumtore? Das scheinen die Lauterer zu glauben, denn schon wieder landet ein herrlicher Distanzschuss im Nürnberger Tor! Ritters flache Hereingabe von rechts gilt eigentlich Tachie. Der verpasst diesmal, doch hinter ihm rauscht Puchacz aus dem linken Halbfeld heran und trifft die Kugel ebenso perfekt wie vorhin Tachie. Millimeter über der Grasnarbe schnellt der Ball auf die rechte Ecke zu, tunnelt Gyamerah, der noch minimal abfälscht - erneut keine Abwehrchance für Mathenia. 2:0!
26'
2 - 0
Tymoteusz Puchacz
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
19'
vs

Tachie! Was für ein Kracher!

Nürnberg macht das Spiel, aber Kaiserslautern das Tor - und was für eins! Okunukis Kopfballabwehr nach der Lauterer Ecke gerät zur 25 Meter vorm Tor zur Vorlage für Tachie. Der geht volles Risiko, zieht durch und schweißt den die Kugel volley ins linke Eck. Keine Chance für Mathenia, 1:0 für den FCK.
19'
1 - 0
Richmond Tachie
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
2 %
whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Zwei Neue

Beim "Club" tauscht Christian Fiel im Vergleich zum 2:1-Sieg gegen Wiesbaden zwei Mal: Hübner rückt für den rotgesperrten Gürleyen in die Innenverteidigung und Schleimer ersetzt Uzun (Bank) auf der Acht.
vs

Ein Wechsel

Nach dem 2:1-Erfolg in Paderborn verändert Dirk Schuster die Lauterer auf einer Position: Statt Redondo (Bank) stürmt Tachie.
vs

Und so startet Nürnberg:

Mathenia - Gyamerah, Hübner, Horn, Brown - Schleimer, Loune, Duman - Goller Hayashi, Okunuki
vs

Kaiserslauterns Startelf:

Krahl - Elvedi, Kraus, Tomiak - Zimmer, Niehues, Raschl, Puchacz - Ritter, Tachie - Ache
90'
+ 7
vs

Fazit

Auch im fünften Spiel dieser Saison schießt Wiesbaden sein Tor. Der Aufsteiger hat sich nie aufgegeben und daher am Ende mit dem Ausgleich belohnt, fast wäre sogar noch das 2:1 gelungen. Schalke muss sich vorwerfen, aus der weitgehenden Überlegenheit nicht mehr gemacht zu haben.
90'
+ 7
vs

Fazit

Es war ein Duell auf Augenhöhe. Kiel zeigte sich vor dem Tor jedoch einen Tick effizienter: Dank eines Geniestreiches von Skrzybski und einer konzentrierten Arbeit in der Defensive hat sich Kiel letztendlich den Dreier sowie die zwischenzeitliche Tabellenführung verdient.
whistle
1 - 1

Spielende

90'
+ 5
vs

Zehn Tore, ein Sieger: Magdeburg feiert Heimsieg gegen Hertha BSC

In einem wilden Spiel feiert der 1. FC Magdeburg einen 6:4 (2:3)-Heimsieg gegen Hertha BSC. Die weiterhin ungeschlagenen Sachsen-Anhalter setzen sich durch ihren dritten Erfolg im fünften Spiel in der Spitzengruppe der 2. Bundesliga fest.
90'
+ 5
vs

TOOOOR für Wehen!

Unfassbar! Da ist doch noch der Ausgleich für Wehen! Heußer dringt über rechts in den Strafraum ein, legt zurück auf Mockenhaupt. Der Kapitän zieht ab, Matriciani will auf der Linie klären, schießt aber Reinthaler an und von dem springt der Ball zum 1:1 ins Netz.
90'
+ 6
vs

Drüber!

Fast ist der Wahnsinn perfekt: Prtajin kann links im Strafraum noch einmal abziehen, schießt aber über die Latte.
90'
+ 5
1 - 1
Max Reinthaler
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
24 %
whistle
6 - 4

Spielende

whistle
2 - 1

Spielende

90'
+ 3
vs

6:4 Magdeburg: Arslan macht den Deckel drauf!

Das ist die Entscheidung einer turbulenten Partie: Conde findet den einlaufenden Gnaka mit einem Flugball, der Torschütze zum 1:1 legt uneigennützig für Arslan auf. Der FCM-Joker lässt sich nicht zweimal bitten und trifft zum 6:4 für die Magdeburger: Der Heimsieg ist perfekt!
90'
+ 3
6 - 4
Ahmet Arslan
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
47 %
90'
+ 3
vs

Was für eine Chance!

Conteh kommt links im Torraum aus spitzem Winkel zum Abschluss. Der Ball geht an Keeper Weiner vorbei und fliegt gegen den rechten Innenpfosten. Er rollte die Torlinie entlang und Weiner fischt die Kugel aus der Gefahrenzone.
90'
vs

Bouchalakis gegen Reimann

Aus der Distanz fasst sich der griechische Neuzugang ein Herz und prüft Reimann ernsthaft. Der Magdeburger Keeper pariert, im Nachsetzen steht Tabakovic dann im Abseits.
88'
vs

Castaignos an den Pfosten

Da hatten die Magdeburger den Torschrei schon auf den Lippen: Castaignos kommt per Kopf zum Abschluss, die Bogenlampe des FCM-Jokers senkt sich Richtung Hertha-Kasten. Der Ball rollt an den Pfosten, Arslan kommt im Nachsetzen nicht an Ernst vorbei.
85'
vs

Pfosten!

Schalke vergibt die große Chance, das Spiel zu entscheiden. Topp steckt gut durch in den Strafraum zu Latza und der schießt das Leder an den rechten Pfosten!
85'
5 - 4

Wechsel

85'
5 - 4

Wechsel

85'
2 - 1

Wechsel