Bundesliga-Liveticker zum 28. Spieltag

05.04. 16:30
05.04. 16:30
06.04. 11:00
06.04. 11:00
06.04. 11:00
06.04. 18:30
07.04. 11:30
07.04. 11:30
07.04. 11:30
90'
+ 8
vs

Fazit

Der Freistoß bringt nichts ein. Stattdessen kommt Hannover noch einmal, doch auch diese Bemühungen versanden. Willenborg pfeift ab. Beide Mannschaften müssen mit der gerechten Punkteteilung leben. Wenngleich der späte Ausgleich natürlich bitter für die Knappen ist. Allerdings hätte 96 am Ende gar noch Chancen auf einen Sieg, von daher geht dieses Ergebnis sicher für beide Seiten in Ordnung.
whistle
1 - 1

Spielende

90'
+ 4
vs

Fazit:

Das war's in der Merkur Spiel-Arena zu Düsseldorf! Die Mannen von Trainer Daniel Thioune kämpfen sich zurück auf Tabellenplatz Drei. Nach dem 1:0 kurz vor der Pause legte Tziolis im zweiten Abschnitt per Handelfmeter zum 2:0 nach. Im Verlauf der zweiten Hälfte ließen die Gastgeber dann nichts mehr anbrennen und spielten die Führung souverän runter.
whistle
2 - 0

Spielende

90'
+ 5
vs

Fazit

Der VfL Osnabrück darf weiterhin auf den Klassenerhalt hoffen. Der VfL setzt sich gegen Greuther Fürth 2:0 durch. Zwar ist das Kleeblatt von Beginn an das bessere Team und hat deutlich mehr Spielanteile, doch Fürth fehlen die Ideen. Richtig gefährlich wird das Kleeblatt nicht. Ganz anders Osnabrück. Die ersten beiden Torschüsse führen zur 2:0-Führung. Nach dem Wechsel lassen die Gastgeber einige weitere Großchancen liegen. Der Rückstand zum Relegationsplatz beträgt sieben Zähler.
whistle
2 - 0

Spielende

90'
+ 3
vs

Schaub!

Wieder Ecke für Hannover. Zuvor hatte Schaub Müller zu einer weiteren Parade gezwungen.
90'
+ 1
vs

Fast die Entscheidung!

Über Umwege kommt der Ball 6 Meter rechts vorm Tor zu Jona Niemiec. Der Deutsch-Pole verzieht jedoch!
90'
+ 2
vs

Takashi Uchino mit dem Ticket

Der Japaner mit dem Taktischen Foul in der Rückwärtsbewegung.
90'
+ 1
2 - 0

Wechsel

87'
vs

Starke Parade von Müller!

Tresoldi köpft die Ecke auf das Tor, doch S04-Schlussmann Müller hechtet zur Seite und wehr den Ball ab.
85'
vs

Alu-Pech Braunschweig!

Da war die Chance. Die größte Chance der Partie für die Gäste vergibt Youssef Amyn. Der 20-Jährige trifft nur das Gebälk!
83'
vs

Hannover bleibt dran!

Hannover drückt jetzt sogar auf den Sieg! Einen aussichtsreichen Konter über die rechten Seite, kann S04 gerade so bereinigen!
84'
1 - 1

Wechsel

81'
vs

Ajdini verpasst!

Das hätte das 3:0 sein müssen. Niemann bringt von der rechten Seite ein Flanke. Ajdini lauert im Zentrum, verzieht aber aus kurzer Distanz.
81'
vs

Toooorr! Der Ausgleich!

Da ist der Ausgleich! Aus dem Nichts! Hannover kontert über Teuchert. Der Stürmer setzt zum Solo an und schiesst aus 16 Metern. Seguin will den Schuss abwehren, spitzelt Ball aber irgendwie ins eigene Netz - Eigentor! Wird den 96ern egal sein. Das ist der ersehnte Ausgleich!
81'
1 - 1

Paul Seguin

EIGENTOR!

1:1
Paul Seguin
81'
vs

Frischer Wind für Düsseldorf

Jona Niemiec und Christoph Daferner kommen für die ausgelaugten Felix Klaus und Vincent Vermeij.
78'
vs

Elfmeter? - Nein!

In Folge einer Schalker Ecke prüft der VAR ein Handspiel von Tresoldi im Strafraum. Kein Elfmeter für Schalke, weiter geht's.
77'
0 - 1
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
camera-photo
vs

Weiterhin umkämpft

Osnabrück verteidigt stark gegen Fürth.
63'
vs

Dreifacher Wechsel bei den Gästen!

Daniel Scherner ist sichtlich unzufrieden und wechselt gleich drei Mal. Vorne ersetzt Niklas Tauer den glücklosen Florian Krüger. Zudem kommen Johan Gómez und Hampus Finndell für Fabio Kaufmann und Thórir Jóhann Helgason für das zentral offensive Mittelfeld.
58'
vs

Ajdini!

Osnabrück ist dem dritten Tor sehr nahe. Engelhardt kommt über die linke Seite und spielt wieder Richtung Elfmeterpunkt. Dort legt Tesche noch einmal ab. Ajdini kommt an der Sechzehnerlinie zum Abschluss, will es aber mit der Innenseite zu genau machen. Der Ball ist zu harmlos für Urbig.
55'
2 - 0

Christos Tzolis

TOR!

2:0
Elfmeter
Christos Tzolis
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
113,64 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
11 m
55'
vs

Tooor - Düsseldorf legt nach!

Nach VAR-Beweis entscheidet Schiedsrichter Badstübner auf Elfmeter für Düsseldorf. Krüger war mit der Hand am Ball. Den Elfmeter verwandelt Christos Tzolis sicher zum 2:0.
53'
1 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungHandspiel?
EntscheidungStrafstoß
53'
vs

Kurucay sieht Gelb

Hartes Einsteigen des Braunschweigers. Er verliert die Kontrolle über das Spielgerät und räumt Appelkamp mit einem rüden Foul ab. Da darf sich der 26-Jährige nicht beschweren.
camera-photo
vs

Hannover will den Ausgleich

Hannovers Christiansen und die Teamkollegen mühen sich und erhöhen mit Beginn der zweiten Halbzeit den Druck. Bislang aber noch ohne Hochkaräter.
whistle
1 - 0

Beginn zweite Hälfte

whistle
2 - 0

Beginn zweite Hälfte

whistle
0 - 1

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 3
vs

Pause in Hannover

Der Freistoß bringt nichts ein. Schiedsrichter Willenborg bittet die Teams in die Pause. Der erste Durchgang in Hannover endet mit einer Schalker Führung. Durchaus verdient. Schalke hat mehr Abschlüsse, die Hausherren häufiger den Ball. Den Unterschied macht bislang der tolle Treffer von Ouédraogo.
whistle
1 - 0

Halbzeit

whistle
0 - 1

Halbzeit

45'
+ 5
vs

Pause in Osnabrück

Der VfL Osnabrück führt im Heimspiel gegen Greuther Fürth. Die Gäste haben von Beginn an mehr Spielanteile und schieben sich die Kugel hin und her. Doch das Tabellenschlusslicht ist eiskalt. Die ersten beiden Torschüsse führen zur 2:0-Führung. Dem Kleeblatt fällt in der Offensive bislang zu wenig ein.
whistle
2 - 0

Halbzeit

42'
vs

Tooor für die Fortuna!

Düsseldorf kommt über die linke Seite. Iyoha tankt sich durch, flankt halbhoch in die Box. Appelkamp mit trickreicher Vorlage auf Klaus - dieser steht völlig blank elf Meter vor dem Kasten und drischt die Kugel hinein ins Glück. Das mittlerweile verdiente 1:0 kurz vor dem Pausentee.
42'
1 - 0
Felix Klaus
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
18 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
98,84 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
10,16 m
41'
vs

Fast der Treffer

Tziolis mit gefühlvoller Chip-Flanke auf Vermeij. Hoffmann geht hoch und faustet den Ball vor dem Niederländer aus der Gefahrenzone.
38'
vs

Krüger mit der Chance!

Nach schöner Hereingabe steht Krüger am langen Pfosten alleine vor Kastenmeier. Seine Volley-Abnahme haut der wuselige Stürmer rechts neben den Kasten.
38'
vs

Wieder Conteh

Ajdini schickt Conteh mit einem langen Ball. Der Stürmer nimmt Tempo auf und bekommt seine Abschlussmöglichkeit im Sechzehner. Dieses Mal fehlt die Genauigkeit.
camera-photo
vs

Conteh ist zur Stelle

Der Angreifer schiebt zum 2:0 ein.
camera-photo
vs

Umkämpftes Duell

camera-photo
vs

Der Startelf-Rückkehrer trifft

Bislang macht Ouédraogos Solo-Tor den Unterschied in Hannover.
30'
vs

Terodde!

Sehr gute Chance auf das zweite Schalker Tor. Die Gäste befreien sich diesmal. Schließlich kommt Terodde aus guter Position zum Abschluss. Doch Zieler reißt die Arme hoch und pariert!
26'
vs

Klaus mit dem Ticket

Der Düsseldorfer kommt einen Tick zu spät und holt sich seine vierte Gelbe Karte der Saison ab.
25'
vs

Das muss die Führung sein!

Düsseldorf kommt mit Druck über die rechte Seite. Klaus passt zu Appelkamp. Der bedient Vincent Vermeij mustergültig. Der Niederländer haut über die Kugel. Das hätte das 1:0 sein müssen!
22'
vs

Kein Strafstoß

Kein Elfmeter. Willenborg signalisiert weiterspielen.
23'
vs

Nächste Chance Düsseldorf!

Nach schöner Kombination vor dem Braunschweiger Strafraum können die Gäste in letzter Sekunde vor den einschussbereiten Düsseldorfern vereiteln.
21'
vs

Nielsen fordert Elfmeter

Nielsen fällt nach einem Zweikampf mit Ouédraogo im Schalker Strafraum.
21'
vs

2:0!

Und wieder klingelt es. Haddadi hat den Ball und passt ihn ohne Grund zu Ajdini. Der Schienenspieler nimmt Tempo über die rechte Seite auf und bringt die Kugel scharf ins Zentrum. Dort lauert Conteh und hält den Fuß hin.
21'
2 - 0
Christian Conteh
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
98 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
4,87 m
17'
vs

Toooor! Schalke führt!

Was für ein Solo von Ouédraogo! Der Startelf-Rückkehrer bekommt den Ball von Brunner auf der rechten Seite. Er lässt Arrey-Mbi stehen, dringt in den Strafraum ein und fackelt nicht lange. Sein strammer Abschluss landet im langen Eck! Grandioses Tor des Talents!
17'
0 - 1
Assan Ouédraogo
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
Schussgeschwindigkeit
information
Schussgeschwindigkeit
Die Schussgeschwindigkeit beschreibt immer das maximale Tempo in km/h, die ein Ball beim Schuss aufs Tor erreicht. Die Distanz wird dabei vom Punkt des Schusses zum Mittelpunkt des Tores hin gemessen.
104,24 km/h
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
16,81 m
camera-photo
vs

Das 1:0

Erik Engelhardt schiebt zur Führung ein.
11'
vs

Consbruch!

Da war Fürth das erste Mal gefährlich durch. Consbruch kommt nach einem schönen Doppelpass im Sechzehner aus kurzer Distanz zum Abschluss. Der Mittelfeldspieler zielt auf das lange Eck, verfehlt es nur knapp.
10'
vs

Rayan Philippe mit erstem Torschuss!

Der Stürmer erobert sich die Kugel vor dem Strafraum und zieht einfach mal ab. Kastenmaier ist da und pariert zum Eckball der Gäste.
3'
vs

Tooor!

Traumstart für den VfL. Mit etwas Glück kommt der Ball auf der rechten Seite im Sechzehner zu Tesche, der geht zur Grundlinie und passt Richtung Elferpunkt zurück. Dort lauert Engelhardt und schiebt ein.
3'
1 - 0
Erik Engelhardt
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
40 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
6,12 m
2'
vs

Der Ball rollt!

Düsseldorf mit dem Anstoß. Die Fortunen spielen in schwarzen Trikots, die Braunschweiger komplett in blau.
1'
vs

Seguin!

Und S04 startet mit der ersten Chance! Brunner wirft ein, der abgewehrte Ball landet bei Seguin. Er zieht aus einer zweiten Reihe ab. Seinen wuchtigen Schuss wehrt Zieler ab.
whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Daniel Scherning rotiert dreifach

Im Vergleich zum 5:0-Kantersieg über die SV Elversberg wechseln die Braunschweiger gleich dreifach. Saulo Decarli, Robert Ivanov und Florian Krüger rutschen für Jannis Nikolaou, Ermin Bičakčić (beide gelb-gesperrt) und Johan Gómez in die Startelf.
vs

Thioune mit zwei Wechseln

Im Vergleich zur 0:4-Pleite unter der Woche im DFB-Pokal nimmt Daniel Thioune zwei Veränderungen vor. Shinta Appelkamp und Vincent Vermeij rotieren für André Hoffmann und Marlon Mustapha in die erste Elf.
vs

Die Startelf der Braunschweiger Eintracht

Hoffmann - Ivanov, Decarli, Kurucay - Rittmüller, Krauße, Donkor, Kaufmann, Helgason - Krüger, Philippe
vs

So starten die Fortunen

Kastenmeier - Zimmermann, Oberdorf, Siebert, Iyoha - Klaus, Jóhannesson, Engelhardt, Appelkamp, Tzolis - Vermeij
vs

Der Youngster gibt sein Startelf-Comeback

Schalkes Trainer Geraerts nimmt ebenfalls nur einen Wechsel gegenüber der letzten Partie vor. Ouédraogo ersetzt Kabadayı, der beim 0:0 gegen Karlsruhe begonnen hatte. Für den U 17-Weltmeister Ouédraogo ist es der erste Startelf-Einsatz nach seiner langwierigen Verletzung. Zuletzt stand er am 10. Spieltag von Beginn an, auf dem Platz.
vs

Auch zwei Veränderungen beim Kleeblatt

Auch Alexander Zorniger nimmt in seiner Startelf zwei Wechsel im Vergleich zum 1:1 gegen den Hamburger SV vor: Oussama Haddadi und Jomaine Consbruch spielen für Niko Gießelmann (angeschlagen nicht im Kader) und Philipp Müller (auf der Bank).
vs

Nur ein Wechsel

Hannover-Coach Leitl baut seine Elf auf seiner Position um. Das muss er auch, denn Dehm fehlt gelbgesperrt. Für ihn rückt Ernst herein. Ansonsten bleibt gegenüber dem souveränen 3:0-Erfolg in Magdeburg alles unverändert.
vs

So startet Schalke 04

Müller - Brunner, Kalas, Kamiński, Murkin - Seguin - Ouédraogo, Karaman, Ouwejan - Terodde, Topp
vs

Zwei Wechsel

VfL-Trainer Uwe Koschinat verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum 1:0-Auswärtssieg in Wiesbaden auf zwei Positionen: Niklas Wiemann und Maximilian Thalhammer spielen für Mickael Cuisance (Gelb-Rot-Sperre) und Dave Gnaase (Gelb-Sperre).
vs

So beginnt Hannover 96

Zieler - Neumann, Halstenberg, Arrey-Mbi - Muroya, Leopold, Christiansen, Ernst - Voglsammer, Nielsen, Tresoldi
vs

So beginnen die Gäste aus Fürth

Urbig - Jung, Michalski, Dietz - Asta, Wagner, Consbruch, Haddai - Hrgota - Sieb, Petkov
vs

Die Startelf des VfL

Kühn - Ajdini, Gyamfi, Diakhite, Kleinhansl - Wiemann, Thalhammer, Tesche - Conteh, Engelhardt, Wulff
90'
+ 5
vs

Da wackelt die Latte

Noch einmal ein Konter für den KSC. Wanitzek nagelt die Kugel aus halblinker Position an die Latte, aber dann kann gejubelt werden - das Spiel ist aus.
whistle
2 - 1

Spielende

camera-photo
vs

Nebel bleibt kalt

90'
+ 1
2 - 1

Wechsel

camera-photo
vs

Jubel nach perfektem Angriff

Paul Nebel dreht nach dem 2:1 ab.
77'
vs

Wahl muss runter

Der bereits verwarnte Defensivspieler kommt an der Außenlinie gegen Matanović zu spät und unterbindet so einen Konter. Die zweite gelbe Karte ist die logische Konsequenz.
72'
vs

Hartel verpasst die Antwort

Der Topscorer saugt einen weiten Ball perfekt herunter und kommt aus 18 Metern zum Schuss, den er aber deutlich rechts vorbeisetzt.
69'
vs

TOOOR! Karlsruhe mit dem perfekten Konter!

Nach einem Fehlpass von Dźwigała geht es blitzschnell. Wanitzek spielt einen herausragenden Pass in die Tiefe auf Schleusener, der ebenso stark mit dem ersten Kontakt auf den mitgelaufenen Nebel gibt, der aus sieben Metern sicher einschiebt.
69'
2 - 1

Paul Nebel

TOR!

2:1
Paul Nebel
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
89 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
7,12 m
56'
vs

Doppelte Kopie des Ausgleichs!

Geich zwei Mal findet Hartel mit einer Ecke wieder Irvine im Zentrum. Den ersten Kopfball lenkt Drewes mit den Fingerspitzen über die Latte, der zweite Versuch zischt knapp über das Tor.
53'
vs

St. Pauli jubelt nur vorübergehend

Der Australier kann es auch mit dem Fuß! Saad setzt sich halbrechts im Strafraum geschickt gegen Herold durch und bringt den Ball in die Mitte. Drewese wehrt nach vorne ab und die Kugel landet auf Umwegen bei Irvine, der den Ball rechts unten einschweißt. Zunächst zählt der Treffer, aber der Video-Assistent schaltet sich ein. In der Entstehung stand Kemlein knapp im Abseits.
48'
1 - 1
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
49'
vs

Starke Grätsche

Saad geht halbrechts im Strafraum ins Dribbling, aber Herold grätscht riskant aber fair zum Ball und klärt. Der Video-Assistent schaut kurz auf die Szene, aber da war alles sauber.
whistle
1 - 1

Beginn zweite Hälfte

whistle
1 - 1

Halbzeit

37'
vs

Ecke - Kopfball - TOOOOOR!

Hartel bringt eine Ecke von der rechten Seite scharf in die Mitte. Irvine läuft vom Elfmeterpunkt ein und wuchtet den Ball mit viel Karacho halblinks in die Maschen.
37'
1 - 1
Jackson Irvine
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
9,49 m
31'
vs

Gut gespielt!

Saliakas bricht auf der rechten Seite durch und flankt scharf und flach auf den langen Pfosten, wo Saad zum Abschluss kommt, aber geblockt.
24'
vs

Die nächste Gelbe Karte

Wahl hält Zivzivadze noch in der Karlsruher Hälfte deutlich am Trikot und wird ebenfalls verwarnt.
camera-photo
vs

Entschlossener Abschluss zum 1:0!

18'
vs

Rustikale Grätsche

Franke kommt im Mittelfeld viel zu spät im Zweikampf und sieht die erste Gelbe Karte der Partie. Für ranke ist es die fünfte - er fehlt damit in der nächsten Woche in Paderborn.
13'
vs

RUMMS!

Der erste Abschluss der Gäste hat es gleich in sich! Manolis Saliakas setzt sich halbrechts stark durch, legt sich den Ball auf den starken rechten Fuß und zieht dann mit dem Vollspann ab. Drewes ist geschlagen, aber der Ball klatscht rechts an den Pfosten. Den Abpraller kann Hartel dann nicht verarbeiten.
2'
vs

TOOOR! Karlsruhe mit dem Blitzstart

Nebel bringt eine Ecke von der rechten Seite auf den kurzen Pfosten. Gondorf kommt zum Kopfball, den Vasilj parieren kann. Den Abpraller grätscht Franke aus kurzer Distanz über Linie.
2'
1 - 0
Marcel Franke
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
30 %
Torentfernung
information
Torentfernung
Die Torentfernung wird zum Zeitpunkt des Schusses gemessen - von der Position des Balles bis zur Tormitte.
6,9 m
whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Nächstes Torfestival im Wildpark?

Karlsruhe hat die letzten beiden Heimspiele gewonnen und dabei 11:0 (!) Tore verbucht (7:0 gegen Magdeburg, 4:0 gegen Fürth). Heute bekommen es die Badener aber mit der mit Abstand besten Defensive der Liga zu tun.
vs

Hartel wohl erneut im Sturm

Marcel Hartel dürfte erneut links offensiv beginnen. Eine Rückkehr ins zentrale Mittelfeld wäre möglich gewesen, da Oladapo Afolayan nach drei Spielen Pause wegen einer Bänderverletzung wieder im Kader steht - der Engländer sitzt aber zunächst auf der Bank.
vs

Zwei Sperren bei den Gästen

Fabian Hürzeler muss zweimal umstellen, weil Eric Smith und Connor Metcalfe jeweils gelb-gesperrt fehlen. Smith wird von Adam Dzwigala vertreten, für Metcalfe spielt der zuletzt ebenfalls gelb-gesperrte Elias Saad.
vs

Eichner vertraut seiner Elf

Karlsruhes Coach schickt zum dritten Mal hintereinander dieselbe Startformation ins Rennen. Nicolai Rapp (fehlte in den letzten zwei Spielen) wäre wieder eine Alternative gewesen, sitzt aber erst einmal auf der Bank, genau wie Lars Stindl.
vs

Die Startelf vom FCSP

Vasilj - Dźwigała, Mets, Wahl - Saliakas, Irvine, Kemlein, Ritzka - Hartel, Eggestein, Saad
vs

So spielt der KSC

Drewes - Jung, Franke, Beifus, Herold - Jensen, Gondorf - Nebel, Wanitzek - Zivzivadze, Matanović
90'
+ 3
vs

Fazit

Über 90 Minuten siegt die KSV absolut verdient - auch in der Höhe - gegen den FCN. Nach dem frühen Platzverweis hatte der Club kaum noch etwas dagegen zu setzen. Holstein Kiel ließ Nürnberg keine Chance.
90'
+ 7
vs

Fazit

Am Ende gewinnt der HSV nicht unverdient und holt sich wichtige Punkte im Aufstiegsrennen. Die Rothosen spielten nach der Führung abgeklärter und ließen nichts mehr zu. Vom FCK kam zu wenig.
90'
+ 5
vs

Fazit

Wenig später ist Schluss. Beide Teams haben sich in Durchgang zwei klar gesteigert. Insbesondere Magdeburg, die in den zweiten 45 Minuten sogar noch die etwas klareren Chancen hatten. Dennoch: Ein gerechtes Remis. Elversberg gehörte Durchgang eins, die Gäste waren danach einen Tick stärker und gefährlicher als der Kontrahent.
whistle
0 - 0

Spielende

whistle
2 - 1

Spielende

whistle
0 - 4

Spielende

79'
vs

Remberg netzt

Wekesser verspringt der Ball, er stolpert - Remberg prescht heran, nimmt ihm die Kugel robust ab, geht in den Strafraum und versenkt rechts oben im Netz.
79'
0 - 4