Robert Lewandowski vom FC Bayern München ist Fußballer des Jahres 2020 - © Alexander Scheuber/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
Robert Lewandowski vom FC Bayern München ist Fußballer des Jahres 2020 - © Alexander Scheuber/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
bundesliga

Robert Lewandowski vom FC Bayern München ist Fußballer des Jahres 2020

Robert Lewandowski ist Fußballer des Jahres 2020: Der polnische Weltklasse-Torjäger des FC Bayern München wurde nach seiner überragenden Spielzeit von den deutschen Sportjournalisten mit überwältigender Mehrheit zum besten Spieler der Saison gewählt. Lewandowski, 2019/20 zum fünften Mal Bundesliga-Torschützenkönig, wird die Ehre erstmals in seiner Karriere zu teil.

Torschützenkönig in allen Wettbewerben

Ein Jahr der Superlative nimmt für Robert Lewandowski offenbar kein Ende: Nach dem historischen Triple-Triumph mit dem FC Bayern München, an dem der polnische Weltklassestürmer mit drei Titeln als Torschützenkönig maßgeblichen Anteil hatte, erhält er nun auch die wichtigste im deutschen Fußball vergebene, persönliche Auszeichnung: Die Mitglieder des Verbands Deutscher Sportjournalisten (VDS) wählen den 31-Jährigen mit überwältigender Mehrheit zum Fußballer der Saison 2019/20 - Lewandowski, dem diese Ehre erstmals zu teil wird, folgt damit auf seinen ehemaligen Mitspieler Marco Reus (Borussia Dortmund), der 2018/19 zum besten Spieler der Saison gewählt wurde.

>>> Bayern-Star Lewandowski: Torschützenkönig in Bundesliga und DFB-Pokal und Champions League

"Ich bin sehr stolz darauf. Umso mehr, als die Erwartungen an mich immer höher werden und ich in jedem Jahr versuche, sie noch zu übertreffen. „Ich habe hart gearbeitet für meine Leistung und die der gesamten Mannschaft, die dann super gespielt hat, national wie international", erklärt der Bayern-Torjäger dem "kicker", der die traditionelle Wahl zum Fußballer des Jahres seit 1960 durchführt. Jährlich wird mit dieser Auszeichnung der herausragendste Spieler einer Saison geehrt. Lewandowski erhielt bei der Abstimmung 276 der 525 gültigen Stimmen. Damit setzte er sich klar vor seinen Teamkollegen Thomas Müller (54) und Joshua Kimmich (49) durch. Auch der Titel für den Trainer des Jahres geht nach München: FCB-Erfolgscoach Hansi Flick setzte sich bei der Wahl vor Jürgen Klopp durch.

Anfang Juli war Lewandowski außerdem bereits zum "Spieler der Saison" in der Bundesliga gewählt worden.