18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
18.05. 13:30
bundesliga

FC Bayern München mit Kantersieg gegen 1. FC Union Berlin

xwhatsappmailcopy-link

Der FC Bayern München hat am 30. Spieltag mit einem 5:1 (2:0) einen deutlichen Sieg beim 1. FC Union Berlin eingefahren. Die Tore erzielten Leon Goretzka (29.) und Harry Kane (45.) vor der Halbzeit sowie Doppelpacker Thomas Müller (53., 66.) und Mathys Tel (62.) nach der Pause. Yorbe Vertessen sorgte für den Ehrentreffer der Unioner.

Bundesliga Match Facts

Wie schlägst du dich im offiziellen Bundesliga Fantasy Manager?

Wähle jetzt dein Team of the Season!

Ein halbes Dutzend Wechsel bei Bayern

Thomas Tuchel wechselte gegenüber dem Champions-League-Erfolg am Mittwoch gegen Arsenal sechsmal. Für Jamal Musiala, Matthijs de Ligt, Noussair Mazraoui, Konrad Laimer, Raphaël Guerreiro und Leroy Sané starteten Minjae Kim, Alphonso Davies, Aleksandar Pavlović, Thomas Müller, Mathys Tel und Eric Maxim Choupo-Moting.

Etwas verpasst? #FCUFCB im Liveticker nachlesen! 

Coach Nenad Bjelica baute im Vergleich zum jüngsten 0:2 beim FC Augsburg "nur" dreimal um und schickte Lucas Tousart und Robin Gosens nach ihren jeweiligen Sperren zurück aufs Spielfeld. Außerdem durfte Kevin Volland von Beginn an ins Rennen. Dafür blieben Rani Khedira, Alex Král und Mikkel Kaufmann auf der Bank.

Fantasy Heroes: Leon Goretzka (19), Mathys Tel (15) und Harry Kane (14)

Harry Kane trifft diesmal per Freistoß - IMAGO/Cathrin MŸller /M.i.S.

Effiziente Bayern in Halbzeit eins

Nach einer ruhigeren Anfangsphase mit der reiferen Spielanlage auf Seiten der Bayern und kämpferischen Akzenten der Heimelf zählten die Statistiker nach gut 15 Minuten fünf Torschüsse, vier für den FC Bayern. Doch alle davon blieben ungefährlich.

Der erste gefährliche Abschluss des Spiels zappelte umgehend im Netz. Mathys Tel zog in Minute 29 von links an, spielte flach in Richtung Müller. Der Routinier ließ den Ball in seinem 470. Bundesliga-Spiel (Nummer 400 von Beginn) bewusst durch die Beine. Goretzka legte sich den Ball mit dem ersten Kontakt am Gegenspieler vorbei und knallte das Spielgerät ins kurze Eck unter die Latte.

Alle Tore und Highlights des Spieltags im Konferenz-Liveticker

Union versuchte, in der Folge dagegenzuhalten. Trimmel setzte sich bei Unions bester Gelegenheit fünf Minuten vor der Pause rechts gegen Davies durch. Die Flanke an die andere Strafraumkante nahm Gosens direkt. Neuer entschärfte den Volley-Abschluss am langen Eck - musste sich dabei ordentlich Strecken.

Mit einem sehenswerten Freistoßtor wenige Momente vor der Halbzeit nahm Harry Kane Fahrt aus den Bemühungen der Unioner. Kimmich lief aus rund 22 Metern an und über den Ball. Kane traf gekonnt mit der Innenseite. Die Mauer machte allerdings keinen guten Eindruck. Danilho Doekhi zog nach links und machte so die Lücke auf. Der Ball schug flach neben dem Pfosten ein.

Müller mit dem Doppelpack

Nach der Halbzeit entschieden die erfahrenen Akteure der Bayern das Spiel relativ schnell. Der sehr umtriebige Goretzka steckte den Ball auf links durch zu Choupo-Moting. Der schlug an der Grundlinie einen Haken und flankte an den zweiten Pfosten auf Müller. Der Routinier vollendete den Ball aus der Luft mit der rechten Innenseite gekonnt (53.).

Fragen und Antworten im Bundesliga-FAQ!

In der Folge verlor Union für einige Minuten den Zugriff auf diese Partie komplett. Der starke Goretzka eroberte den Ball im Mittelfeld und liefert diesen bei Kane ab. Der sicherte sich den Assist mit einem gekonnten Pass zu Tel. Der Youngster vollstreckte nach kurzem Antritt geradlinig, flach und hart ins lange Eck (62.).

Für den letzten Treffer der Bayern am Samstagabend sorgte erneut Thomas Müller. Die Berliner fanden nicht mehr aus dem eigenen Drittel heraus. Goretzka flankte einen zweiten Ball von links maßgeschneidert auf den Kopf von Müller. Der Nationalspieler ließ den Ball über die Stirn ins lange Eck rutschen - sein 149. Bundesliga-Tor.

Yorbe Vertessen sorgte in der 90. Minute noch für Ergebniskosmethik. Der Stürmer zog von links an, während die Bayern-Verteidigung nur Begleitschutz lieferte. Sein harter, flacher Abschluss schlug im Tornetz ein.

Spannende und lustige Geschichten aus 60 Jahren Bundesliga

Bayerns Goretzka und Müller absolvieren ein tolles Bundesligaspiel - JOHN MACDOUGALL

Spieler des Spiels: Leon Goretzka

Leon Goretzka machte deutlich, dass Nationaltrainer Nagelsmann über ihn weiter bezüglich der EM nachdenken sollte, der Mittelfeldmann löste mit dem 1:0 den Knoten des Spiels, bereitete ein weiteres Tor vor, gab bis zu seiner Auswechslung drei Torschüsse ab, war 85 Mal am Ball und gewann gute 56 Prozent der Zweikämpfe.