Highlights

90'
+ 4

Schluss in Regensburg!

Es war äußerst intensiv in Regensburg. Der Jahn und Fürth trennen sich mit 2:2, nachdem Asta die Fürhung durch Caliskaner noch ausgleichen konnte. Am Ende hatte die Regensburger mehr vom Spiel und hätten die drei Punkte durchaus verdient gehabt.
Spielende
90'
+ 4

Gelbe Karte

yellowCard
Marco John
Marco John
90'
+ 1

Saller!

Und noch eine Großchance: Saller schlägt den Ball mit links auf das Tor, Shipnoski fälscht ab und der Ball geht über das Tor.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Lasse Günther
Lasse Günther 34,40km/h
2.
Scott Fitzgerald Kennedy
Scott Fitzgerald Kennedy 33,31km/h
3.
Ragnar Prince Friedl Ache
Ragnar Prince Friedl Ache 32,96km/h
88'

Kennedy!

Der Eckball von links erreicht Kennedy in der Mitte. Der Kanadier köpft den Ball ganz knapp am langen Pfosten vorbei. Dickes Ding nochmal für die Hausherren.
86'

Druckvoller

Aktuell sind es die Regensburger, die etwas mehr Druck in der Offensive entfachen können. Ein Pass auf Shipnoski ist aber etwas zu lang.
83'

Frische Offensivpower!

Nun bringt auch Jahn-Trainer Selimbegovic nochmal Power für die Offensive: Shipnoski ersetzt den starken Makridis und soll hier noch was bewegen. Er setzt sofort zum direkten Freistoß aus 30 Metern an, der aber in den Armen von Linde landet.
83'

Wechsel

sub
Dario Vizinger
Dario Vizinger
sub
Christian Viet
Christian Viet
82'

Wechsel

sub
Nicklas Shipnoski
Nicklas Shipnoski
sub
Charalambos Makridis
Charalambos Makridis
81'

Was geht hier noch?

Beide Teams gehen jetzt intensiv zu Werke und werfen offensiv alles in die Waagschale. Es ist ein offenes Spiel. Gelingt hier noch der Siegtreffer?
77'

Griesbeck verwarnt

Der Fürther grätscht Owusu um und sieht dafür Gelb. Der Regensburger Angreifer muss behandelt werden.
76'

Gelbe Karte

yellowCard
Sebastian Griesbeck
Sebastian Griesbeck
75'

Tooor für Fürth!

Der erneute Ausgleich! Eine Green-Flanke von links rutscht durch bis an den zweiten Pfosten, wo Simon Asta unter Bedrängnis den Fuß reinhält und den Ball unter schiebt. Das Tor wird noch überprüft, aber es lag keine Abseitsstellung vor. Fürth kommt tatsächlich zurück!
74'
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
Situation Tor
Überprüfung Abseits?
Entscheidung Tor
74'

Simon Asta

TOR!

2 : 2
Simon Asta
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
72'

Abiama kaum zu stoppen

Dickson Abiama tankt sich auf links gleich gegen drei Gegenspieler durch und schießt aus spitzem Winkel ans Außennetz. Allerdings stnad er beim Pass leicht im Abseits. Der Treffer nach tollem Solo hätte nicht gezählt.
camera-photo

Caliskaner schnürt den Doppelpack!

67'

Dreifach-Wechsel

Fürth-Trainer Schneider reagiert auf den Rückstand und bringt mit Tillman, Abiama und Sieb gleich drei frische Offensivkräfte.
67'

Wechsel

sub
Armindo Sieb
Armindo Sieb
sub
Ragnar Ache
Ragnar Ache
67'

Wechsel

sub
Timothy Tillman
Timothy Tillman
sub
Jeremy Dudziak
Jeremy Dudziak
67'

Wechsel

sub
Dickson Abiama
Dickson Abiama
sub
Max Christiansen
Max Christiansen
67'

Wechsel

sub
Prince Osei Owusu
Prince Osei Owusu
sub
Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner
64'

Gewinnwahrscheinlichkeit

information
Gewinnwahrscheinlichkeit
Auf rund drei Viertel wird nun die Wahrscheinlichkeit eines Regensburger Heimsieges beziffert.
40'
14 %
Jetzt
72 %
62'

Tooor für Regensburg!

...und wieder ist es Caliskaner! Makridis dreht 25 Meter zentral vor dem Tor auf und schiebt rechts zu Caliskaner rüber, der mit dem Ball in den Strafraume eindringt und wuchtig ins rechte untere Eck einschießt. Regensburg dreht hier die Partie!
62'

Kaan Caliskaner

TOR!

2 : 1
Kaan Caliskaner
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
17 %
61'

...abgeblockt!

Julian Green versucht es direkt, aber sein Schuss landet in der Mauer.
60'

Wieder ein Standard?

Gimber foult Hrgota halblinks vor dem Strafraum. Der Ball könnte direkt oder per Flanke gebracht werden...
57'

Arbeiter Ache

Der Führter Angreifer hat bereits starke 15 direkte Duelle für sich entscheiden können.
Gewonnene Zweikämpfe
11
15
Benedikt Gimber Ragnar Ache
53'

Wieder Abseits

Andreas Albers ist nach einer Kopfball-Verlängerung frei durch, wird aber abgelaufen. So oder so hätte der Treffer nicht gezählt, denn die Fahne des Assistenten geht nach oben.
49'

Michalski wieder gefährlich

Erneut kann der Fürther Innenverteidiger im Regensburger Strafraum an den Ball kommen. Sein Kopfball nach einer Ecke geht dieses Mal aber am Tor vorbei.
46'

Es geht weiter!

Beide Teams starten unverändert in die zweiten 45 Minuten.
Beginn zweite Hälfte
0:20
camera-professional-play-symbol

Sky Next Generation

camera-photo

Caliskaner feiert den Ausgleich

45'
+ 3

Halbzeitfazit

Die Gäste aus Fürth starteten spielbestimmend. Stück für Stück übernahmen die Hausherren die Kontrolle, mussten aber durch einen Standard den Rückstand hinnehmen. Kruz vor der Halbzeit glich Caliskaner dann verdient aus. Ein munteres Spiel in Regensburg geht somit unentschieden in die Pause.
Halbzeit
44'

Saller sieht Gelb

Nach einem Ballverlust grätscht Rechtsverteidiger Saller Fürths John in die Beine und wird verwarnt.
44'

Gelbe Karte

yellowCard
Benedikt Saller
Benedikt Saller
43'

Toooor für Regensburg!

Eine Ecke von rechts von Makridis wird am ersten Pfosten ungewollt von Haddadi verlängert. Caliskaner taucht am zweiten Pfosten auf und kann aus kurzer Distanz mit dem Knie zum Ausgleich einschieben.
42'

Kaan Caliskaner

TOR!

1 : 1
Kaan Caliskaner
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
96 %
38'

Gewinnwahrscheinlichkeit

information
Gewinnwahrscheinlichkeit
Durch die Führung hat sich die Wahrscheinlichkeit eines Auswärtssieges für Fürth massiv erhöht.
1'
34 %
Jetzt
62 %
37'

Drittes Tor im fünften Spiel

Für Michalski, seines Zeichens Innenverteidiger, ist es das dritte Tor im erst fünften Zweitligaspiel.
34'

Toooooor für Fürth!

Ein Standard von links landet auf dem Kopf von Ache, dessen Versuch Stojanovic noch abwehren kann. Michalski setzt nach und kann den Ball aus kurzer Distanz ins Regensburger Tor einschieben. Die Gäste führen!
34'

Damian Michalski

TOR!

0 : 1
Damian Michalski
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
82 %
33'

Albers verpasst

Bei einem Fürther Konter beweist Caliskaner ein feines Füßchen und flankt butterweich zu Albers in den Strafraum. Die Flanke ist aber etwas zu hoch angesetzt, Albers kommt nicht dran und Linde faustet den Ball in der Folge weg.
31'

Verwarnung

Der Fürther Rechtsverteidiger Asta hält den Fuß gegen Thalhammer drauf und sieht dafür die Gelbe Karte.
31'

Viet drüber

Christian Viet versucht es, aber sein Schuss geht weit über das Tor.
31'

Gelbe Karte

yellowCard
Simon Asta
Simon Asta
30'

Vielleicht ein Standard?

Albers wird im Laufduell gefoult. Es gibt einen Freistoß rund 20 Meter vor dem Fürther Tor aus halbrechter Position...
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Scott Fitzgerald Kennedy
Scott Fitzgerald Kennedy 33,31km/h
2.
Ragnar Prince Friedl Ache
Ragnar Prince Friedl Ache 32,96km/h
3.
Julian Green
Julian Green 32,54km/h
28'

Ausgeglichene Partie

Fast identisch sind die Ballbesitzanteile in Regensburg nach fast einer halben Stunde Spielzeit. Die Statistik spiegelt den bisherigen Spielverlauf recht gut wieder.
Ballbesitz
4951
27'

Doppel-Ecke

Makridis bringt einen Eckball von links herein, der abgeblockt wird. Es gibt erneut Eckball, doch auch diesen kann das Kleeblatt klären.
camera-photo

Viele Tempo in Regensburg

25'

Abseits auf der Gegenseite

Albers startet bei einem langen Ball durch und entwischt seinem Gegenspieler. Doch auch hier geht die Fahne hoch. Der Stürmer befand sich knapp im Abseits.
23'

Abseits

Ache geht im Laufduell mit Elvedi im Strafraum zu Boden, ein Pfiff ertönt - doch zum Leidwesen der Fürther ist die Fahne des Assistenten oben, Ache stand beim Zuspiel im Abseits.
19'

Jahn bleibt dran

Albers dringt mit Ball am Fuß halbrechts in den Strafraum ein, legt dann quer - der Abschluss wird geblockt und kommt links zu Shipnoski, dessen Flanke sicher von SGF-Torwart Linde abgefangen wird.
18'

Rückkehr zur Viererkette

Nach der Variante mit der Dreierkette zuletzt in Magdeburg kehrt Regensburg heute wieder zur gewohnten Viererkette zurück. Torjäger Albers, bisher in dieser Saison meist hängend als Zehner unterwegs, gibt heute mal wieder den Stoßstürmer.
15'

Redebedarf

Kennedy und Ache diskutieren nach einem intensiv geführten Zweikampf. Schiedsrichter Michael Bacher beruhigt die Gemüter.
9'

weiter spielbestimmend

Einen Torschuss gab es zwar noch nicht von den Kleeblättern, doch das Team ist hier aktuell klar spielbestimmend. Eine erste Ecke kann der Jahn aber klären.
7'

Erstes Ausrufezeichen

Den ersten Abschluss der Partie setzen die Hausherren: Eine Flanke aus dem rechten Halbfeld segelt bis zum zweiten Pfosten durch, wo Makridis den Ball per Dropkick nimmt, dieser dann aber gut einem Meter über das Tor geht.
2'

Festgesetzt

In den ersten zwei Minuten setzen sich die Gäste gleich mal in der Hälfte der Regensburger fest.
Anstoß

Es geht los!

Die Teams betreten den Rasen, gleich wird angepfiffen!

Vier Wechsel bei den Gastgegbern

Mersad Selimbegovic nimmt nach der Niederlage in Magdeburg gleich vier Wechsel vor - mehr waren es beim Jahn nie in dieser Saison. Faber, Idrizi, Shipnoski und Owusu müssen auf die Bank, dafür bekommen heute Saller, Günther, Makridis und Caliskaner ihre Chance.

Dudziak neu dabei

Einzige Änderung bei den Fürthern nach dem 1:1 gegen Sandhausen: Jeremy Dudziak startet, Dickson Abiama geht dafür auf die Bank. Dudziak darf erstmals in dieser Saison in einem Punktspiel beginnen, lief zuvor nur beim 0:2 im DFB-Pokal bei Fünftligist Stuttgarter Kickers von Anfang an auf.

Die Startelf des Kleeblatts

Linde - Asta, Michalski, Haddadi, John - Dudziak, Griesbeck, Hrgota, Christiansen, Green - Ache

So startet Regensburg

Stojanovic - Elvedi, Thalhammer, Kennedy - Saller, Gimber, Günther, Viet - Albers, Caliskaner, Makridis
0:20
camera-professional-play-symbol

"Sky Next Generation" beim Klassiker

Das Schiedsrichtergespann

Michael Bacher (SR), Nico Fuchs (SR-A. 1), Tobias Fritsch (SR-A. 2), Tom Bauer (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Asmir Osmanagic (VA-A)

Das sagt Mersad Selimbegovic

"Die Fürther haben sich langsam stabilisiert und die werden da unten rauskommen. Sie sind sehr talentiert. Bisher haben wir zuhause aber gut performt. So bleibst du in der Liga, wenn du zuhause kontinuierlich punktest. Aber: Wir müssen dafür über die Schmerzgrenze gehen und alle eine Schippe drauflegen."

Das sagt Marc Schneider

"Regensburg hat eine sehr kompakte Mannschaft, die gut auf die zweiten Bälle arbeitet. Sie sind laufstark offensiv wie defensiv. Es geht darum - erst recht in Regensburg - dass du keine Tore kriegst, das haben wir noch nicht geschafft, das ist ein weitere Ziel, dass wir zu Null spielen."

Fürth-Spezialist Mees

Joshua Mees traf in seinen letzten vier Zweitliga-Spielen gegen Greuther Fürth viermal (dreimal für Union Berlin, einmal für Holstein Kiel). Mees ist der einzige Spieler im aktuellen Jahn-Kader, der Zweitliga-Tore gegen das Kleeblatt erzielt hat.

Gegenteilige Gefühlslagen

Während Hrgota seine vier Zweitliga-Partien gegen Regensburg alle gewonnen hat, kassierte Sebastian Griesbeck in fünf Zweitliga-Spielen gegen den Jahn fünf Niederlagen (stets mit Heidenheim).

Hrgota der Matchwinner

Zuletzt trafen beide am 17. März 2021 aufeinander, Branimir Hrgota schoss das Kleeblatt mit seinem Doppelpack zum 2:1-Auswärtssieg im Jahnstadion.

2017/18 lief's für Regensburg

Die letzten SSV-Erfolge gab es in der Saison 2017/18 (2:1-Auswärtssieg am 13. April 2018, 3:2-Heimsieg am 4. November 2017).

Reise zum Lieblingsgegner

Bei Fürth läuft gegen keinen anderen aktuellen Zweitligisten so eine Siegesserie, Regensburg hat gegen keinen anderen aktuellen Zweitligisten die letzten fünf Spiele verloren.

Starke Serie gegen den Jahn

Die SpVgg Greuther Fürth hat die letzten fünf Duelle gegen Regensburg alle gewonnen und ist seit sechs Spielen ungeschlagen gegen den Jahn.

Herzlich willkommen zum 11. Spieltag!

Mit den Duellen zwischen Regensburg und Fürth, sowie Bielelfeld und Karlsruhe startet der 11. Spieltag der 2. Bundesliga am Freitag. Tags darauf empfängt Darmstadt die Fortuna aus Düsseldorf zum Spitzenspiel, Paderborn spielt in Rostock und Braunschweig empfängt den FC St. Pauli. Das Top-Spiel der Woche steigt Samstagabend zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Kaiserslautern. Am Sonntag empfängt Heidenheim Hannover 96 zum Verfolger-Duell, Nürnberg triffft mit Neu-Trainer Markus Weinzierl auf Holstein Kiel und der SV Sandhausen empfängt den 1. FC Magdeburg.