Highlights

90'
+ 4

Fazit

Der 1. FC Nürnberg gewinnt nicht unverdient bei Fortuna Düsseldorf und springt erstmal vom neunten auf den vierten Tabellenplatz. Tempelmann erzielte bereits in der 2. Minute das Tor des Freitagabends. Nach starkem FCN-Start hatte F95 zwar zugelegt, im zweiten Durchgang konnten die Rheinländer aber keinen wirklichen Druck mehr auf ihren Kontrahenten ausüben.
Spielende
90'
+ 1

Noch eine Verwarnung

Diesmal für den eingewechselten Kownacki.
90'
+ 1

Gelbe Karte

yellowCard
Dawid Kownacki
Dawid Kownacki
90'
+ 1

Drei Minuten drauf

180 Sekunden noch...
90'
+ 1

Wechsel

sub
Manuel Schäffler
Manuel Schäffler
sub
Mats Møller Dæhli
Mats Møller Dæhli
90'

Wechsel

sub
Christoph Klarer
Christoph Klarer
sub
Shinta Appelkamp
Shinta Appelkamp
90'

Wechsel

sub
Lex-Tyger Lobinger
Lex-Tyger Lobinger
sub
Khaled Narey
Khaled Narey
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Khaled Narey
Khaled Narey 32,31km/h
2.
Fabian Nürnberger
Fabian Nürnberger 32,13km/h
3.
Shinta Karl Appelkamp
Shinta Karl Appelkamp 32,05km/h
88'

Narey in den Abendhimmel

Piotrowski setzt seinen Mitspieler vom rechten Flügel mit einem Flachpass in die Mitte in Szene, der haut den Ball weit drüber.
87'

Gelbe Karte für Preußer

Auch der Trainer äußert sich etwas zu vehement.
84'

Wechsel

sub
Mario Suver
Mario Suver
sub
Nikola Dovedan
Nikola Dovedan
84'

Nächste Verwarnung

Oberdorf legt Borkowski mit einer harten Grätsche.
84'

Gelbe Karte

yellowCard
Tim Oberdorf
Tim Oberdorf
83'

Noch ein doppelter Wechsel

Geis und Suver ersetzen noch Krauß und Dovedan.
83'

Wechsel

sub
Johannes Geis
Johannes Geis
sub
Tom Krauß
Tom Krauß
82'

Gelb für Hennings

Der Angreifer bekommt wegen Diskutierens den gelben Karton.
82'

Gelbe Karte

yellowCard
Rouwen Hennings
Rouwen Hennings
79'

Appelkamp!

Rechts im Strafraum geht der 21-Jährige ins Dribbling, legt sich das Rund auf links und probiert es - bleibt aber an einem Gegenspieler hängen.
77'

Gleichstand nach Zuspielen

87 Prozent kommen beim Club an, drei Prozent weniger bei Düsseldorf.
Pässe
408
408
77'

Doppeljoker

Kownacki und Piotrowski nehmen die Plätze von Bozenik und Prib ein.
77'

Wechsel

sub
Jakub Piotrowski
Jakub Piotrowski
sub
Edgar Prib
Edgar Prib
77'

Wechsel

sub
Dawid Kownacki
Dawid Kownacki
sub
Róbert Boženík
Róbert Boženík
camera-photo

Dovedans Rücklage in der 6. Minute

76'

Schlussphase

Geht noch etwas für Fortuna Düsseldorf? Derzeit spricht nicht viel dafür, der 1. FC Nürnberg verteidigt gut und scheint auch vorne gefährlicher.
75'

Tausch Nummer eins bei den Franken

Borkowski ersetzt in der Offensive Köpke.
75'

Wechsel

sub
Dennis Borkowski
Dennis Borkowski
sub
Pascal Köpke
Pascal Köpke
73'

Tanaka verzieht

Der eingewechselte Japaner probiert es aus der Ferne, seinem Abschluss fehlt jedoch ein gutes Stück.
70'

Abschluss Appelkamp

Rechts taucht der offensive Mittelfeldspieler in der Gefahrenzone auf und schießt mit dem rechten Fuß flach, Mathenia ist allerdings erneut zur Stelle.
68'

Kopfball Bozenik

Nach einer Hereingabe aus dem rechten Halbfeld köpft der Stürmer, in Rückenlage kann er aber nicht für Torgefahr sorgen.
67'

Gutes Vorzeichen für den Sieg

Wenn die Nürnberger auswärts führten, haben sie in dieser Spielzeit nie verloren.
67'

Zu Hause verbesserungwürdig

Im zehnten Heimspiel läuft die Fortuna zum achten Mal einem 0:1 hinterher.
65'

Nach erwarteten Treffern...

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
...liegt Düsseldorf ganz knapp vorne.
xGoals
0
1,16
1,01
1
Tore
camera-photo

Bislang einziger Torschütze: Tempelmann

64'

Erster Wechsel

Tanaka geht positionsgetreu für Sobottka in das defensive Mittelfeld.
64'

Wechsel

sub
Ao Tanaka
Ao Tanaka
sub
Marcel Sobottka
Marcel Sobottka
63'

Etwas mehr als eine Stunde vorbei

Fortuna Düsseldorf kam gut aus der Kabine, jetzt drückt allerdings der 1. FC Nürnberg auf den nächsten Treffer.
60'

Freistoß aus einiger Entfernung

Sörensen probiert es einfach mal, das stellt Kastenmeier aber nicht vor ein Problem.
54'

Latte!

Möller Daehli flankt eine Ecke von der rechten Seite ins Zentrum, wo Schindler hochsteigt und wuchtig köpft - Kastenmeier lenkt den Ball ans Aluminium.
50'

Sofort wieder mit Schwung

F95 will den Ausgleich.
46'

Weiter geht's!

Beide Vereine gehen die zweiten 45 Minuten personell unverändert an.
Beginn zweite Hälfte
camera-photo

Valentini gegen Prib

45'
+ 2

Halbzeitfazit

Der 1. FC Nürnberg legte richtig gut los - nicht nur wegen der Führung durch Tempelmann in der 2. Minute. Erneut Tempelmann hatte das 2:0 wenig später verpasst, ehe Narey den Anschluss nicht besorgen konnte. Dann übernahm Fortuna Düsseldorf, das sich mittlerweile durchaus das Ausgleichstor verdient hätte.
Halbzeit
45'
+ 1

60 Sekunden drauf

Eine Minute Nachspielzeit in Durchgang eins.
45'

Bozenik!

Der Angreifer zieht aus halblinker Position aus der Distanz mit links flach Richtung langes Eck ab, Mathenia taucht unter und verhindert den Ausgleichstreffer.
40'

Nicht nur vorne auffällig

Tempelmann überzeugt auch in seinen Duellen.
gewonnene Zweikämpfe
7
11
Edgar Prib Lino Tempelmann
36'

Torschuss Prib

Von halblinks schließt der Mittelfeldspieler vom Rand des Sechzehners ab - etwas über den langen Winkel.
35'

Bozenik verpasst den Ausgleich!

Kastenmeier schlägt aus der Hand einen tollen Abschlag in die Offensive, rechts nähert sich Appelkamp flink dem Tor und passt auf die anderen Seite auf seinen Mannschaftskollegen - der wenige Meter vor dem Kasten nicht richtig an den Ball kommt.
31'

30 Minuten gespielt

Nun handelt es sich bei Fortuna Düsseldorf um das aktivere Team. Nur bei den klaren Chancen handelt es sich noch um Mangelware.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Khaled Narey
Khaled Narey 32,31km/h
2.
Shinta Karl Appelkamp
Shinta Karl Appelkamp 32,05km/h
3.
Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann 31,26km/h
27'

Die Fortuna legt zu

Die Gastgeber befinden sich mittlerweile besser in der Partie, stehen hinten sicherer und wirken vorne gefährlicher.
camera-photo

Tempelmann kurz vor dem 1:0

23'

Direkt die nächste Verwarnung

Sobottka zieht im Rahmen eines Konters ein taktisches Foul und bekommt Gelb.
23'

Gelbe Karte

yellowCard
Marcel Sobottka
Marcel Sobottka
21'

Erste Gelbe Karte

Tempelmann grätscht Prib um und sieht die Verwarnung.
21'

Gelbe Karte

yellowCard
Lino Tempelmann
Lino Tempelmann
21'

Etwas mehr Spielanteile...

...verbuchen die Düsseldorfer.
Ballbesitz
5347
16'

Anfangsviertelstunde rum

Der 1. FC Nürnberg liegt verdient in Führung, nach großen Gelegenheiten steht es 2:1 für den Club. Auch spielerisch sieht es bei den Gästen wesentlich besser aus als bei Fortuna Düsseldorf.
13'

Riesenmöglichkeit für Narey!

Narey nimmt das Spielgerät nach einem langen Pass rechts im Sechzehner bärenstark an und legt es sich auf links, aus kurzer Distanz scheitert der Flügelakteur aber an Nürnbergs Torwart Mathenia.
11'

4:1...

...steht es nach Abschlüssen.
Schüsse
1 am Tor vorbei
0 auf das Tor
1 am Tor vorbei
3 auf das Tor
camera-photo

Der Club beginnt stark - und belohnt sich direkt

8'

Nächste Chance

Nach einer Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld kommt Handwerker aus elf Metern zum Kopfball, trifft den Ball aber nicht richtig. Der Linksverteidiger wäre jedoch zurückgepfiffen worden, weil er zu früh startete.
6'

Tempelmann muss den Doppelpack schnüren!

Von rechts im Sechzehner passt Köpke zurück an den Fünfmeterraum, wo sein Mitspieler mit dem rechten Fuß halbhoch auf das kurze Eck schießt - Fortuna-Schlussmann Kastenmeier pariert. Wäre der Abschluss in die Mitte oder nach nach links gegangen, hätte das Netz ziemlich sicher gezappelt.
3'

Bereits das vierte Saisontor...

...für Tempelmann. Drei Treffer hatte der 22-Jährige bis zum 8. Spieltag markiert, war jetzt also erstmals seit September erfolgreich. Dazu kommen sogar noch drei Torvorlagen.
2'

Tempelmann abgefälscht ins Tor!

Aus 18 Metern halblinker Position schießt der Mittelfeldspieler mit rechts und trifft seinen vor ihm laufenden Teamkollegen Dovedan, von dessen linkem Fuß die Kugel halbhoch links ins Tor springt.
2'

Lino Tempelmann

TOR!

0 : 1
Lino Tempelmann
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
4 %
1'

Der Ball rollt

Fortuna Düsseldorf, ganz in Rot, stößt an. Der 1. FC Nürnberg erwidert komplett in weißer Spielkleidung.
Anstoß
2:37
camera-professional-play-symbol

Pass-Profil als neuer Bundesliga Match Fact

Zwei Änderungen bei Nürnberg

Hinsichtlich des 1:2 gegen Paderborn vor sechs Tagen laufen Krauß und Köpke von Beginn an für Geis und Schäffler auf, die beide auf der Ersatzbank Platz nehmen. Köpke steht nach vier Jokereinsätzen nach einem Kreuzbandriss erstmals seit November 2020 in der Anfangsformation.

Vier neue Fortunen

Im Vergleich zum 0:3 bei Werder Bremen am Samstag stehen Hoffmann, Prib, Sobottka und Bozenik für Klarer, Piotrowski, Tanaka (alle Bank) und den wegen einer Roten Karte gesperrten Peterson in der Startelf. Hoffmann feiert nach sechs wegen einer Halswirbelsäulenverletzung verpassten Partien sein Comeback, Klarer spielte zuvor jede Minute in dieser Saison.

Und so spielt der Club

Mathenia - Valentini, Schindler, Sörensen, Handwerker - Nürnberger, Krauß - Köpke, Möller Daehli, Tempelmann - Dovedan

So spielt Düsseldorf

Kastenmeier - Zimmermann, Hoffmann, Oberdorf, Gavory - Prib, Sobottka - Narey, Appelkamp - Hennings, Bozenik

Das Schiedsrichter-Gespann

Robert Hartmann (SR), Christian Leicher (SR-A. 1), Christian Ballweg (SR-A. 2), Dr. Justus Zorn (4. Offizieller), Günter Perl (VA), Tobias Fritsch (VA-A)

Das sagt Christian Preußer

"Wir brauchen Intensität auf dem Platz. Ich möchte, dass wir eine bessere Zweikampf-Intensität haben. Die Tore sind zu leicht gefallen. Gleichzeitig müssen wir uns aber auch mit Ball mehr zutrauen. Es wird auch nur mit Ballbesitz funktionieren. Wird dürfen die Bälle nach Eroberung auch nicht so leicht wieder hergeben. Es ist sicherlich eine Option mit zwei Stürmern zu agieren."

Das sagt Robert Klauß

"Wir müssen von der ersten Minute präsent sein. Nicht wie gegen den SC Paderborn, das darf uns nicht passieren. Wir müssen den Weg des Spiels bestimmen. Das ist unsere Aufgabe. Wir müssen aber Respekt vor dem Gegner haben."

Fallen wieder Tore?

Nürnberg blieb in den sieben Zweitliga-Gastspielen in Düsseldorf nie torlos

Zuhause schwach

Düsseldorf hat aktuell in neun Heimspielen nur einmal gewonnen und sieben Punkte geholt – das ist Fortunas schlechteste Heimbilanz jemals nach 19 Zweitliga-Spieltagen.

Zuletzt erfolglos in Düsseldorf

Der Club hat die letzten beiden Gastspiele in Düsseldorf verloren, zuvor holten die Franken noch 13 Punkte aus fünf Partien bei der Fortuna (letzter Auswärtssieg: 2:0 im Dezember 2017 in der 2. Bundesliga).

Ausgeglichene Bilanz

Damit ist die Zweitliga-Bilanz zwischen beiden Vereinen ausgeglichen (je sechs Siege und drei Remis in 15 Zweitliga-Begegnungen), in der Bundesliga hingegen haben die Nürnberger klar die Nase vorn (26 Erstliga-Duelle: fünf Siege Düsseldorf, 14 Siege Nürnberg).

Zwei Standards waren entscheidend

Im Hinspiel setzte sich der FCN mit Toren nach ruhenden Bällen mit 2:0 durch: Christopher Schindler traf per Kopf nach Freistoß, Enrico Valentini verwandelte in der 8. Minute der Nachspielzeit (!) einen Elfmeter.
2:02
camera-professional-play-symbol

Hinspiel

Der 1. FC Nürnberg hat Fortuna Düsseldorf am 3. Spieltag 2:0 (0:0) besiegt. Christopher Schindler traf bei seinem Comeback in der 2. Bundesliga (58.), Enrico Valentini sorgte für den Endstand (90.+8, Handelfmeter).

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Fortuna Düsseldorf gegen 1. FC Nürnberg am 20. Spieltag der Saison 2021/22 in der 2. Bundesliga.