Paterson Chato macht in der 14. Minute den Siegtreffer für Wehen Wiesbaden - © S.Sonntag via www.imago-images.de/imago images/Picture Point LE
Paterson Chato macht in der 14. Minute den Siegtreffer für Wehen Wiesbaden - © S.Sonntag via www.imago-images.de/imago images/Picture Point LE
2. Bundesliga

Der SV Wehen Wiesbaden erkämpft sich einen knappen 1:0-Sieg gegen Erzgebirge Aue

Der SV Wehen Wiesbaden hat im ersten Spiel des neuen Jahres einen gelungenen Start in die Mission Klassenerhalt erwischt und Erzgebirge Aue einen Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsplätze beschert. Die Hessen setzten sich mit 1:0 (1:0) durch und verließen zumindest für eine Nacht die direkten Abstiegsplätze. Aue verpasste den Sprung auf Rang zwei.

>>> Beim Tippspiel der 2. Bundesliga mitmachen und jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

Paterson Chato (14.) erzielte das entscheidende Tor für die Wiesbadener, bei denen Sebastian Mrowca (68.) wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wurde.

>>> Alle Tore und Highlights des Spieltags im Konferenz-Liveticker

Es ist über weite Strecken eine umkämpfte Partie - Weiss /Eibner-Pressefoto via www.imago-images.de/imago images/Eibner

Von der Heimschwäche der Wehen Wiesbadener war vom Anpfiff weg nichts zu sehen. Der Aufsteiger dominierte das Spiel direkt und erarbeitete sich in der Anfangsphase gleich mehrere Großchancen. Doch weder Maximilian Dittgen (1.) noch Stefan Aigner (3.) oder Manuel Schäffler (5.) brachten den Ball im Kasten von Aues Torhüter Martin Männel unter. Erst Chato brach den Bann durch eine Direktabnahme nach einer Ecke.

>>> Etwas verpasst? #WIEAUE im Liveticker nachlesen

Nach dem Wiesbadener Sturmlauf zu Beginn kam Erzgebirge Aue besser ins Spiel, die Veilchen erarbeiteten sich bis zur Pause aber kaum nennenswerte Chancen. In der zweiten Halbzeit konzentrierte sich Wiesbaden mehr auf die Abwehrarbeit, Aue gelang es aber weiterhin nicht, Chancen herauszuspielen. Nach dem Platzverweis gegen Mrowca warf Aue alles nach vorne, mehr als zwei aberkannte Abseitstreffer sprang aber nicht heraus.

>>> Spielschema, Aufstellungen, Statistiken