Anton Stach ist Leistungsträger im Nachwuchsteam des VfL Wolfsburg - © imago
Anton Stach ist Leistungsträger im Nachwuchsteam des VfL Wolfsburg - © imago
2. Bundesliga

Die SpVgg Greuther Fürth verpflichtet Anton Stach aus Wolfsburg

Jetzt ist es offiziell: die SpVgg Greuther Fürth hat sich die Dienste von Mittelfeldspieler Anton Stach gesichert.

Der 21-Jährige kommt von der U23-Mannschaft des VfL Wolfsburg zum Kleeblatt und hat einen Vertrag bis Sommer 2023 unterschrieben. Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi: "Natürlich ist es aktuell nicht einfach zu planen und unser Verein steht vor großen Herausforderungen. Deswegen wollen und werden wir in Zukunft noch verstärkter unseren ureigenen Weg mit jungen entwicklungsfähigen Talenten weitergehen. Mit Anton haben wir einen Spielertyp dazugewonnen, den wir so in unserem Kader noch nicht hatten. Trotz seiner Körpergröße ist er mit guten fußballerischen Voraussetzungen ausgestattet und auch charakterlich einwandfrei." Trainer Stefan Leitl ergänzt: "Er ist ein flexibler Spielertyp, der insbesondere in der Zentrale verschiedene Positionen bekleiden kann und gut zu unserem spielerischen Ansatz passt."

Der Mittelfeldspieler war fester Bestandteil des Wölfe-Nachwuchsteams in dieser Saison und kommt auf 20 Einsätze. "Ich hatte sehr gute Gespräche mit Rachid Azzouzi und Stefan Leitl. Wir hatten ja schon länger Kontakt und ich habe Fürth dann entsprechend auch schon länger beobachtet. Die Spielidee sagt mir total zu und ich habe auch gesehen, dass viele junge Spieler ihre Chance bekommen. Ich weiß, dass mich in der 2. Bundesliga ein höheres Spieltempo und eine höhere Handlungsschnelligkeit erwartet, ich fühle mich für diesen Schritt durch meine Zeit in Wolfsburg gut vorbereitet und freue mich aufs neue Team."

Quelle: sgf1903.de