Benedikt Zahn kommt aus der U23 des FC Schalke 04 zum Kleeblatt - © imago images / RHR-Foto
Benedikt Zahn kommt aus der U23 des FC Schalke 04 zum Kleeblatt - © imago images / RHR-Foto
2. Bundesliga

Benedikt Zahn wechselt zur SpVgg Greuther Fürth

Fürth - Perspektivspieler für die SpVgg Greuther Fürth: Benedikt Zahn kommt aus der Zweiten Mannschaft des FC Schalke 04 und wird zunächst die Kleeblatt-U23 verstärken.

Benedikt Zahn trägt ab sofort das Kleeblatt auf der Brust. Der 1,90 Meter große Mittelstürmer kommt mit der Empfehlung von 24 Scorer-Punkten (18 Tore, 6 Assists) in der Oberliga Westfalen nach Franken. Der 23-Jährige, der einen Zweijahresvertrag mit vereinsseitiger Verlängerungsoption unterschrieben hat, ist zunächst im Angriff der U23 von Trainer Petr Ruman eingeplant, wird aber auch am Trainingsbetrieb der Profis teilnehmen.

Nach Stationen beim SV Darmstadt 98, SV Waldhof Mannheim und den Sportfreunden Siegen, kam Zahn in der abgelaufenen Spielzeit in der U23 des FC Schalke 04 in nur einem Ligaspiel nicht zum Einsatz und wurde bester Scorer der Jungknappen. Zahn traf alleine in den letzten zehn Einsätzen zehn Mal und bereitete zwei weitere Treffer vor. Somit hatte er großen Anteil an der frühzeitigen Meisterschaft in der Oberliga.

„Mit Benedikt Zahn haben wir einen klassischen Mittelstürmer verpflichtet, der nicht nur mit seiner Statur Gefahr ausstrahlt“, so Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport, der weiter ergänzt: „Benedikt bringt Potential mit – wir planen ihn zunächst für die U23 ein, wo er sich für die erste Mannschaft empfehlen kann und will.“

Benedikt Zahn: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung beim Kleeblatt. Ich bin dankbar für die Chance und möchte mich hier im familiären Umfeld weiterentwickeln.“

Quelle: greuther-fuerth.de