Fortuna Düsseldorf kehrt nach fünf Jahren Abstinenz wieder in die Bundesliga zurück - © © imago / Norbert Schmidt
Fortuna Düsseldorf kehrt nach fünf Jahren Abstinenz wieder in die Bundesliga zurück - © © imago / Norbert Schmidt
2. Bundesliga

So feiert Fortuna Düsseldorf die Meisterschaft in der 2. Bundesliga

Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf ist am Montag als Meister der 2. Bundesliga geehrt worden. Im Rathaus der nordrhein-westfälischen Hauptstadt wurden die Spieler sowie das Trainer- und Betreuerteam um Chefcoach Friedhelm Funkel zunächst mit Medaillen ausgezeichnet. Anschließend übergab Fortuna-Legende Gerd Zewe (67), Ehrenspielführer und Bundesliga-Rekordspieler (440 Einsätze) der Düsseldorfer, die Meisterschale auf dem Rathaus-Balkon an Mannschaftskapitän Oliver Fink. Tausende Fortuna-Fans feierten ihre Mannschaft auf dem Marktplatz vor dem Rathaus.

Rot-Weiße Party auf dem Rathausplatz

Fortuna Düsseldorf hatte sich den Meistertitel am Sonntag durch einen 3:2-Sieg beim 1. FC Nürnberg gesichert. Beide Clubs standen schon vor diesem Saisonfinale als Aufsteiger in die Bundesliga fest.

Die Rot-Weißen bekamen die Trophäe für die Meisterschaft in der 2. Bundesliga überreicht, trugen sich ins Goldene Buch der Stadt ein, nahmen Abschied von den Spielern, deren Verträge auslaufen, und beendeten die Feier mit einem Auftritt der Toten Hosen.

- © imago / Norbert Schmidt