Aue - Der FC Erzgebirge Aue muss voraussichtlich den gesamten Monat März auf seinen Mittelfeldspieler Clemens Fandrich verzichten.

Grund ist ein Bänderriss im rechten Sprunggelenk, wie eine Untersuchung am HELIOS Klinikum Aue ergab. Die Verletzung hatte sich Fandrich im Punktspiel beim FC St. Pauli (0:0) zugezogen (Spielbericht). Ebenso verletzt ausgeschieden war dort Arvydas Novikovas, und zwar wegen erneuter Probleme im Adduktorenbereich. Hier stehen weitere Untersuchungen an.