- © Alexander Scheuber/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
- © Alexander Scheuber/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
2. Bundesliga

DFL setzt Nachholspiele der 2. Bundesliga zeitgenau an

Die DFL Deutsche Fußball Liga hat die kürzlich abgesetzten Begegnungen der 2. Bundesliga neu terminiert. Dies betrifft Spiele von Holstein Kiel, des Karlsruher SC und des SV Sandhausen. Die Lizenzmannschaften dieser drei Clubs mussten sich zuletzt infolge entsprechender Anordnungen der zuständigen Gesundheitsämter aufgrund von COVID-19-Fällen in häusliche Quarantäne begeben. Im Zuge dessen wurden auch zuvor bereits terminierte Begegnungen an den Spieltagen 30 und 31 verlegt.

Neu terminiert wurden nun unter anderem die zuletzt abgesetzten Spiele von Holstein Kiel beim 1. FC Nürnberg (Dienstag, 27. April, 18:30 Uhr), gegen den SV Sandhausen (Dienstag, 4. Mai, 18:30 Uhr) und gegen Hannover 96 (Montag, 10. Mai, 18:00 Uhr). Die ebenfalls kürzlich abgesetzte Begegnung zwischen Holstein Kiel und dem SSV Jahn Regensburg wird unter Berücksichtigung des weiteren Abschneidens der Kieler im DFB-Pokal nach dem Halbfinal-Spiel gegen Borussia Dortmund (1. Mai) neu angesetzt.

Darüber hinaus wurden drei Begegnungen des Karlsruher SC neu terminiert: gegen den FC Erzgebirge Aue (Montag, 26. April, 18:00 Uhr), beim Hamburger SV (Donnerstag, 29. April, 18:30 Uhr) und bei Fortuna Düsseldorf (Montag, 3. Mai, 20:30 Uhr).

Neu angesetzt wurden neben dem Spiel gegen Kiel zudem die beiden weiteren zuletzt abgesetzten Begegnungen des SV Sandhausen gegen den Hamburger SV (Donnerstag, 22. April, 20:30 Uhr) und bei der SpVgg Greuther Fürth (Mittwoch, 28. April, 18:30 Uhr).

Verlegungen am 30. und 31. Spieltag

Im Zuge der Festlegung der neuen Spielzeitpunkte wurden auch zuvor bereits terminierte Begegnungen an den Spieltagen 30 und 31 verlegt, um die neuen Ansetzungen in den weiteren Spielplan zu integrieren. Konkret betrifft dies am 30. Spieltag die Begegnung zwischen Fortuna Düsseldorf und dem FC St. Pauli, die nun einen Tag früher als vorgesehen und damit am Mittwoch, 21. April (18:30 Uhr), ausgetragen wird.

Am 31. Spieltag wurden in zwei Fällen die Termine von Spielen getauscht: Die Partie zwischen dem SC Paderborn 07 und Fortuna Düsseldorf findet nun am Samstag, 24. April (13:00 Uhr), statt – die Begegnung zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem Hamburger SV wird stattdessen am Sonntag, 25. April (13:30 Uhr), ausgetragen. Zudem findet das Spiel zwischen dem VfL Osnabrück und Holstein Kiel nun ebenfalls am Samstag, 24. April (13:00 Uhr) statt – die Partie zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem VfL Bochum 1848 ist stattdessen jetzt für Montag, 26. April (20:30 Uhr), terminiert.

Alle Begegnungen der 2. Bundesliga werden wie gewohnt live bei Sky zu sehen sein.

Download: Alle Neu-Ansetzungen in der 2. Bundesliga