Bundesliga-Liveticker zum 21. Spieltag

17.02. 17:30
17.02. 17:30
18.02. 12:00
18.02. 12:00
18.02. 12:00
18.02. 19:30
19.02. 12:30
19.02. 12:30
19.02. 12:30
camera-photo
vs

Der KSC feiert den zweiten Sieg in Folge

90'
+ 3
vs

Fazit

Der KSC gewinnt auch in der Höhe verdient mit 3:0 beim SV Sandhausen und schafft damit einen kleinen Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Über die gesamten 90 Minuten waren die Gäste die spielbestimmende Mannschaft und ließen dem SVS keine Schnitte, der stets hinterherlief.
90'
+ 7
vs

Fazit

Schluss in Hamburg! Der HSV siegt mit 2:1 gegen Arminia Bielefeld. Die Gastgeber waren hier keineswegs die bessere Mannschaft, doch die Arminia konnte ihre Chance nicht nutzen, während die Hanseaten effizienter waren.
whistle
2 - 1

Spielende

90'
+ 2
2 - 1
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
90'
+ 4
vs

Gelb für Ramos

Glatzel will in den Strafraum, wird von Ramos festgehalten und kommt zu Fall. Schiedsrichter Siebert entscheidet auf Foul außerhalb - Freistoß und Gelb für Ramos. Die Entscheidung bleibt auch nach dem Videocheck bestehen. Das Trikotziehen endete vor dem Strafraum - bei der nachfolgenden Grätsche gab es offenbar kein Foulspiel.
90'
+ 3
vs

Kleindienst-Viererpack: Heidenheim besiegt Nürnberg klar

Der 1. FC Heidenheim hat sein Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg mit 5:0 (3:0) gewonnen und damit den dritten Tabellenplatz gefestigt. Überragender Akteur beim Team von Trainer Frank Schmidt war Tim Kleindienst, der mit einem Viererpack (19./23./39./81.) die Weichen Richtung Erfolg stellte. Den Endstand stellte Marnon Busch (86.) her.
90'
+ 3
2 - 1

Wechsel

whistle
0 - 3

Spielende

whistle
5 - 0

Spielende

89'
vs

Guter Schuss

Heise hat Platz und versucht es aus 16 Metern. Die Bahn ist frei, der Schuss gut, aber Drewes zur Stelle und pariert gut.
camera-photo
vs

Hamburg jubelt

camera-photo
vs

Jatta trifft

85'
vs

Corbeanu!

Der neue Mann schnappt sich rechts einen Ball, zieht zur Mitte und schließt ab - Außennetz.
86'
vs

5:0 Heidenheim: Busch aus der Distanz!

Es kommt noch bitterer für die Nürnberger: Busch nimmt aus der Distanz Maß, sein Rechtsschuss schlägt unhaltbar für Vindahl Jensen nahe des rechten Pfostens ein.
86'
5 - 0
Marnon Busch
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
85'
0 - 3

Wechsel

82'
vs

4:0 Heidenheim: Kleindienst mit dem Viererpack!

Dem Heidenheimer Angreifer gelingt heute einfach alles: Föhrenbach flankt von links ins Zentrum, dort setzt sich Kleindienst sehr leicht durch. Der Kopfball ohne viel Gegnerdruck lässt Vindahl Jensen keine Abwehrchance - 4:0 FCH, vier Tore Kleindienst!
81'
4 - 0
Tim Kleindienst
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
74'
vs

Serra!

Im Pressing nimmt Janni Serra Keeper Heuer Fernandes den Ball ab, umkurvt ihn nach außen und zieht vom rechten Strafraumrand ab. Doch Serra verfehlt das leere Tor.
73'
vs

TOOOR! Die Entscheidung

Schleusener köpft das 3:0 für den KSC. Das Tor war richtig gute herausgespielt: Einen weiten Bodenabschlag von Gersbeck gewinnt der KSC Kaufmann legt zunächst ab, bekommt den Ball dann rechts im Strafraum wieder. Und dann behält der Angreifer die Ruhe, verzögert kurz, chippt den Ball dann in hohem Bogen vors Tor, wo Schleusener in Position gelaufen ist und unbedrängt einköpfen kann.
73'
0 - 3
Fabian Schleusener
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
71'
vs

Kopfball Kaufmann

Es gibt Freistoß für den KSC aus dem rechten Halbfeld. Der Ball kommt weit rein und dann ist Kaufmann mit dem Kopf aus sieben Metern zur Stelle. Aber Drewes hat aufgepasst und fischt den Ball mit dem Fuß aus der Ecke. Franke hat dann die Nachschusschance, aber auch er kommt nicht vorbei.
70'
vs

Noch 20 Minuten

Der KSC führt weiterhin 2:0. Es ist noch nichts verloren aus Sicht des SVS, allerdings sieht es bislang nicht danach aus, dass Sandhausen das Ding noch dreht oder zumindest einen Punkt behält.
67'
vs

Pick probierts

Nach einer Nürnberger Ecke kontern die Heidenheimer wieder einmal brandgefährlich, Picks Abschluss von der Strafraumkante geht jedoch etwas am linken Pfosten vorbei.
60'
vs

Hack!

Lasme zieht rechts tief und kann sich durchsetzen, flankt von der Grundlinie. Zentral ist Hack eingelaufen und springt in den Ball, erwischt ihn aber nicht richtig. Deshalb geht er links am Tor vorbei.
61'
vs

Breithaupt vergibt die Entscheidung

Der KSC kommt über rechts. Jung bringt den Ball flach vors Tor, findet aber zunächst keinen Abnehmer. Wanitzek erläuft den Ball aber vor dem Toraus, legt zurück, wo Breithaupt aus dem Rückraum kommt und den Ball mit Wucht aus zehn Metern drüber haut.
58'
2 - 1

Wechsel

57'
vs

Tor des Hamburger SV!

Und da stellt der HSV die alte Führung wieder her! Muheim attackiert über links, nimmt dann Dompe mit. Der schlägt einen Haken zur Mitte und flankt - am zweiten Pfosten sprintet Jatta durch und haut aus kurzer Distanz drauf. Über die Unterkante der Latte landet der Ball im Netz.
58'
vs

Immerhin versucht

Der eingewechselte Ritzmaier fasst sich ein Herz und hält aus 16 Metern drauf. Sein Schuss geht rechts neben das Tor, aber immerhin hat er es versucht.
57'
2 - 1
Bakery Jatta
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
63 %
53'
vs

Freistoß HSV - David!

Dompe und Benes stehen bereit. Diesmal probiert es Benes - mittig hoch. Rumms! Das Aluminium pariert. Der Abpraller landet über Jatta rechts bei David, der schießt. Doch Fraisl pariert bockstark. Andrade hatte den Ball noch abgefälscht und diese Parade erschwert.
52'
vs

TOOOR! Karlsruhe legt nach

Der nächste KSC-Angriff rollt über die linke Seite heran. Und diesmal mit Erfolg: Heise steckt durch auf Wanitzek, der legt zurück vors Tor, wo Kaufmann den Ball neben dem kurzen Pfosten einschiebt.
52'
0 - 2
Mikkel Kaufmann
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
22 %
52'
vs

Keiner da

Der KSC fährt den nächsten Angriff, gewinnt die entscheidenden Duelle, doch die Hereingabe von Nebel von der linken Seite findet keinen Abnehmer im Fünfer.
51'
vs

Die Arminia trifft - Ausgleich!

Bielefeld kann jetzt mal von einem Einwurf weg ruhig spielen. Hack schickt dann Klünter rechts die Linie entlang - und nach dessen Flanke ist Fabian Klos zentral komplett frei und schießt. Heuer Fernandes pariert stark, doch im Rückraum steht Bastian Oczipka und haut den Ball ins leere Tor.
51'
1 - 1
Bastian Oczipka
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
52 %
50'
vs

Wanitzek drüber

Der KSC befreit sich spielerisch und hat dann Platz über links. Wanitzek dreht sich im Strafraum um die eigene Achse, sein Abschluss geht dann aber drüber.
49'
vs

Außennetz

Sandhausen kommt mit Esswein über de rechte Seite. Der hat viel Platz, hält aus der Distanz drauf, trifft aber nur das Außennetz.
whistle
1 - 0

Beginn zweite Hälfte

whistle
0 - 1

Beginn zweite Hälfte

whistle
3 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 4
vs

Halbzeit

Und damit geht es in die Pause. Der HSV war hier nicht unbedingt klar besser, erzielte aber durch einen tollen Angriff und etwas Glück beim Abschluss von Ludovit Reis die Führung. Besonders bitter für die Arminia, dass sie zuvor ein Abseits-Tor zurückgepfiffen bekommen haben. Eigentlich ist das hier ein ausgeglichenes Spiel.
45'
+ 3
vs

Fast noch ein Treffer!

Andrade wird von Jatta unter Druck gesetzt und bekommt den ball nicht mehr weg, der prallt ins Zentrum. Da steht Glatzel und will zum Ball, doch Keeper Fraisl ist reaktionsschnell nach vorne geeilt und schnappt dem Torjäger die Kugel vor dem Fuß weg.
45'
+ 4
vs

Heidenheim dank Kleindienst auf Kurs

Nach 45 Minuten steht es zwischen dem 1. FC Heidenheim und dem 1. FC Nürnberg 3:0 - alle Tore erzielte Tim Kleindienst (19./23./39.), der gleich zweimal Nutznießer von haarsträubenden Fehler der Gäste war. Der "Club" ist dazu nach glatt Rot gegen Valentini (33.) in Unterzahl unterwegs.
whistle
1 - 0

Halbzeit

whistle
3 - 0

Halbzeit

45'
+ 3
vs

Halbzeitfazit

Der KSC führt zur Pause beim SV Sandhausen mit 1:0. Die Führung der Gäste ist verdient, von Beginn an machte Karlsruhe den besseren Eindruck, übernahm das Heft des Handelns und ließ dem Gegner nur die Rolle des Zuschauers. Der SVS hatte auch keine Ideen, sich zu wehren und das Offensivspiel zu beleben. Allerdings viele wirklich zwingende Chancen erarbeitete sich der KSC auch nicht.
whistle
0 - 1

Halbzeit

43'
vs

Ecke HSV - Benes!

Der Eckball fliegt über alle hinweg, Meffert macht den Ball von rechts nochmal scharf, findet aber auch keinen Abnehmer. Jatta läuft von links nochmal an, findet keinen Abnehmer. Reis spielt dann von hinten einen Steilpass auf Jatta in den Strafraum, der legt zurück für Benes - und der Mittelfeldmann zieht aus rund elf Metern ab, aber links vorbei.
42'
vs

Dompe!

Jean-Luc Dompe zieht bei einem Freistoß von halblinks direkt aufs Tor. Der Ball käme fast links oben in den Winkel, aber Bielefelds Martin Fraisl springt zum Ball und pariert stark zur Ecke.
43'
vs

In die Wolken

Der KSC hat einen Freistoß aus Halblinks. Heise mit der Hereingabe, aber die ist viel zu weit und hoch und geht klar übers Tor.
42'
vs

Wenige Minuten

Bald ist Pause. Dann kann sich der SVS noch einmal neu sortieren. Bislang läuft Sandhausen nur hinterher, ist körperlich und gedanklich fast immer einen Schritt langsamer als der Gegner.
camera-photo
vs

Bestmarke für Reis

Ludovit Reis bejubelt seinen sechsten Treffer 2022/23; neuer persönlicher Saisonrekord! In der kompletten letzten Spielzeit hatte der 22-Jährige fünfmal getroffen.
40'
vs

3:0 Heidenheim: Kleindienst erneut erfolgreich!

Zum dritten Mal klingelt es, zum dritten Mal ist es Tim Kleindienst: Heidenheim spielt sich über Busch und Pick in den Strafraum der Gäste, letzterer findet mit einer feinen Hereingabe den Torjäger, der wenig Mühe hat, zum 3:0 einzuköpfen!
38'
3 - 0
Tim Kleindienst
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
43 %
36'
vs

Lange her

In der 6. Minute gab Bashkim Ajdini den ersten - und bislang letzten - Torschuss des SVS ab. Das ist deutlich zu wenig.
33'
vs

Rot für Valentini

Es kommt knüppeldick für die Gäste: Nach Valentinis Tritt in die Wade von Beste sieht der Nürnberger Rechtsverteidiger die Rote Karte.
30'
vs

Leistung unter Gegnerdruck - Ludovit Reis

Der Torschütze ist heute in einer richtig starken Form. Er löst sich aus 90 Prozent seiner Drucksituationen erfolgreich - aus einer erzielte er sogar sein Tor.
31'
vs

Über links

Okoroji macht Tempo mit dem Ball auf der linken Seite. Doch seine halbhohe Hereingabe aus dem Halbfeld findet keinen Abnehmer.
29'
vs

Ecke

Nachdem Gordon eine Flanke des SVS von der rechten Seite geklärt hat, gibt es Ecke für den Gastgeber. Aber Okorojis Hereingabe von der linken Seite findet keinen Abnehmer.
26'
vs

Tor für den HSV!

Jetzt dribbelt sich Ludovit Reis von der linken Seite in den Strafraum, zieht aus etwa 14 Metern ab. Eigentlich geht der Schuss links hoch, doch der Ball wird abgefälscht und landet rechts unten im Tor - Führungstor für die Hamburger! Bitter für Arminia.
26'
1 - 0
Ludovit Reis
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
camera-photo
vs

Gondorf erzielte seinen zweiten Saisontreffer

23'
vs

2:0 Kleindienst: Heidenheim erhöht

Im Anschluss an die Riesenchance der Nürnberger vertändelt Castrop den Ball in der eigenen Hälfte gegen Pick. Der findet nach Sololauf im Strafraum Kleindienst, der locker einschiebt. 2:0 Heidenheim!
camera-photo
vs

Lepinjica vs. Meffert

23'
2 - 0
Tim Kleindienst
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
20 %
22'
vs

Latte

Fast der Ausgleich für die Franken: Die Ecke von rechts findet Duah, doch dessen Kopfball geht nur ans Quergebälk.
20'
vs

Ecke Arminia - VAR

Eben hatte man sich etwas spannendes ausgemacht, diesmal flankt Oczipka den Ball einfach ins Zentrum. Doch es entsteht kein Abschluss. Wie bereits zuvor gibt es auch hier einen Video-Check der Situation, weil Vasiliadis bei dieser Ecke liegen geblieben ist. Der Schiedsrichter schaut es sich auf dem Monitor an, doch Siebert lässt ohne Eingriff weiterspielen.
22'
vs

KSC klar besser

Sandhausen gab erst einen Torschuss ab, die klar spielbestimmenden Karlsruher (65 % Ballbesitz) dagegen schon sechs.
20'
0 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
20'
vs

1:0 Heidenheim: Kleindienst nimmt das Geschenk an

Beste bringt den Ball von links in den Nürnberger Strafraum, wo Gyamerah unbedrängt klären kann, allerdings nur bis Kleindienst kommt. Der Heidenheimer Torjäger nimmt die Einladung dankend an und netzt souverän zum 1:0 ein. Frühe Führung für die Gastgeber!
16'
vs

Gefährlich!

Eine Freistoß-Flanke wird eigentlich ungefährlich von David aufs Tor gebracht. Doch Fraisl kann nicht zupacken und lässt klatschen. Deshalb kommt David erneut zum Abschluss, wird diesmal aber geblockt.
18'
1 - 0
Tim Kleindienst
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
camera-photo
vs
16'
vs

Wanitzek testet Drewes

Jung flankt von rechts rein, Wanitzek nimmt den Ball mit und schließt dann aus spitzem Winkel alleine vor Drewes ab. Aber der SVS-Schlussmann ist hellwach und fährt das Bein schnell genug aus.
13'
vs

Kein Tor für die Arminia - Abseits Jäkel

Okugawa holt beim Konter einen Eckball raus. Robin Hack bringt den Ball weit zurück, von dort kommt der Ball an den zweiten Pfosten zu Jäkel. Der bringt den Ball per Kopf ins Zentrum. Der Schuss wird geblockt, rechts steht aber noch Jäkel, der abstaubt und den Ball im Netz versenkt. Beim Schuss von Hack stand Jäkel aber im Abseits - das Tor gilt nicht.
13'
0 - 1
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationTor
ÜberprüfungAbseits?
EntscheidungKein Tor
12'
vs

Kopfball Nebel

Der KSC kommt wieder über die linke Seite. Heise mit der Flanke und dann hat Nebel Platz, bekommt aber keinen Druck hinter den Ball und köpft auch genau einen Gegenspieler an.
5'
vs

Arminia

Die Bielefelder kontern, rechts zieht Lukas Klünter in den Strafraum und kommt zu Fall. In der Folge gibt es einen Check des Videoschiedsrichters, doch im Vorfeld stand Vorbereiter Robin Hack offenbar im Abseits.
8'
vs

TOOOR! Frühe KSC-Führung

Gondorf erzielt das 1:0 für den KSC. Ein schönes Tor über die linke Seite, wo Wanitzek Gondorf den Ball in in den Strafraum an den Fünfer vorlegt und der direkt an Drewes vorbeilegt.
8'
0 - 1
Jérôme Gondorf
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
12 %
4'
0 - 0
Video Assistant RefereeVideo Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
6'
vs

Kein Wums

Sandhausen jetzt erstmals mit einem Spielaufbau. Ajdini versucht es aus der zweiten Reihe, aber der Ball hoppelt durch den Strafraum und dann am linken Pfosten vorbei.
whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Nebel für Choi

Da sich Choi beim Aufwärmen verletzt hat, ist Paul Nebel für ihn in die Startelf gerückt.
vs

Zwei Jubiläen

Für Trainer Alois Schwartz ist es heute sein 150. Zweitliga-Spiel mit Sandhausen. Patrick Drewes bestreitet sein 50. Zweitliga-Spiel für den SVS (7 weitere für den VfL Bochum).
vs

Tempelmann für Schleimer

Club-Coach Markus Weinzierl nimmt in seiner Startelf einen Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (1:0-Heimsieg gegen Regensburg) vor: Lino Tempelmann spielt für Lukas Schleimer (auf der Bank).
vs

Unveränderte Heidenheimer

FCH-Trainer Frank Schmidt schickt die gleiche Anfangsformation aufs Feld, die am letzten Spieltag beim spektakulären 3:3-Heimremis gegen den HSV begonnen hat.
vs

Nur eine Änderung beim KSC

KSC-Coach Christian Eichner nimmt in seiner Startelf nur einen Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel (2:1-Heimsieg gegen Greuther Fürth) vor: Daniel Gordon spielt für Stephan Ambrosius (gesperrt).
vs

Sandhausen mit drei Wechseln

SVS-Trainer Alois Schwartz verändert seine Anfangsformation im Vergleich zum letzten Spiel (0:2-Niederlage in Düsseldorf) auf drei Positionen: Okoroji, Ajdini und Ochs spielen für David Kinsombi (auf der Bank), Calhanoglu und Mehlem (beide nicht im Kader).
vs

Zwei Wechsel bei Hamburg

In der Innenverteidigung schickt Tim Walter Jonas David aufs Feld, der in der Vorwoche fehlte. Dafür sitzt Francisco Montero zunächst auf der Bank. Außerdem startet Laszlo Benes statt Ransford-Yeboah Königsdörffer im Zentrum.
vs

So startet der KSC

Gersbeck - Jung, Gordon, Franke, Heise - Gondorf, Breithaupt - Nebel, Wanitzek - Kaufmann, Schleusener
vs

Drei Neue bei Bielefeld

Im Vergleich zur Vorwoche nimmt Daniel Scherning drei Wechsel vor: Klos beginnt für Serra, Jäkel für Bello und Hack kehrt nach Gelbsperre zurück und beginnt für Lasme.
vs

So startet der SVS

Drewes - Framberger, Dumic, Zhirov, Okoroji - Bachmann - Ajdini, Ochs, C. Kinsombi - Esswein, Al Ghaddioui
vs

So spielt die Arminia

Fraisl - Jäkel, Ramos, Andrade - Klünter, Okugawa, Lepinjica, Vasiliadis, Oczipka - Hack, Klos
vs

Aufstellung des HSV

Heuer Fernandes - Heyer, Schonlau, David, Muheim - Reis, Meffert, Benes - Jatta, Glatzel, Dompe
vs

So spielt Nürnberg

Die Aufstellung der Gäste: Jensen - Valentini, Hübner, Schindler, Gyamerah - Geis, Tempelmann - Castrop, Flick - Duah, Daferner
vs

So spielt Heidenheim

Die Aufstellung der Gastgeber: Müller - Busch, Mainka, Siersleben, Föhrenbach - Maloney, Schöppner - Pick, Thomalla, Beste - Kleindienst
90'
+ 5
vs

Fazit

Tietz rettet die Lilien und beschert dem Tabellenführer weitere Punkte an der Tabellenspitze. Rostock konnte sich trotz mutigen Auftritts nicht belohnen, da sich Darmstadt im zweiten Durchgang steigerte und im Stile einer Spitzenmannschaft mit einem direkten Freistoßtor als Sieger vom Platz geht.
whistle
0 - 1

Spielende

78'
vs

Da ist das 1:0!

Tietz schießt einen Freistoß aus 17 Metern zentral vor dem Tor perfekt ins rechte Eck!
78'
0 - 1
Phillip Tietz
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
10 %
74'
vs

Bennets!

Der Darmstädter legt sich den Ball an der rechten Strafraumecke auf links und schlenzt aus 16 Metern drauf. Kolke pariert im letzten Moment!
71'
vs

Nächste Möglichkeit!

Darmstadt macht weiter Druck und erspielt sich die nächste Chance über die rechte Seite. Der Ball landet über Umwege bei Tietz, der aus 15 Metern links auf das Tor schießt, wo Malone auf der Linie klären kann!
63'
vs

Die Chance!

Mehlem wird von Holland über rechts auf die Reise geschickt, der im Sechzehner quer vor das Tor legt. Tietz setzt sich etwas ab, kommt aber etwas zu spät und spitzel den Ball frei vor dem Tor links vorbei!
56'
vs

Nächster Angriff

Honsak dribbelt in hohem Tempo an den Strafraum und legt links für Ronstadt auf. Dessen Schlenzer wird von Kolke aus der linken Ecke gefischt!
54'
vs

Latte!

Honsak lässt Roßbach an der rechten Strafraumseite mit einem Tunnler stehen und legt in den Rückraum auf Mehlem, der per Direktabnahme an den Querbalken schießt!
whistle
0 - 0

Beginn zweite Hälfte

45'
+ 8
0 - 0

Wechsel

45'
+ 9
vs

Halbzeitfazit

Ein intensives Spiel geht in die Pause. Rostocks Auftritt war mutig und durch viele Umschaltsituationen waren die Hausherren dem 1:0 oft näher. Darmstadt tat sich in seiner Favoritenrolle schwer, hatte aber kurz vor der Pause die größte Chance durch Honsak, der frei an Kolke scheiterte.
whistle
0 - 0

Halbzeit

45'
+ 2
vs

Was für eine Chance!

Honsak wird zentral vor den Strafraum geschickt und lässt mit einem schnellen Haken Roßbach stehen. Frei vor Kolke scheitert der Stürmer am Hansa-Keeper, der sich breit macht und die dicke Chance verhindert!
45'
vs

Wieder Hansa!

Van Drongelen spielt einen perfekten Schnittstellenpass von links in den Lauf von Schumacher, der frei vor dem Strafraum auftaucht. Aber wieder istd er Abschluss zu harmlos!
36'
vs

Fast das Tor!

Schumacher kommt links vor dem Strafraum frei zum Abschluss, der Strahl fliegt haarscharf rechts am Kasten vorbei!
camera-photo
vs

Honsak umzingelt

Der Darmstadt-Stürmer kam bisher noch nicht zum Abschluss.
23'
vs

Das war knapp!

Ingelsson wird hoch links in den Strafraum geschickt und zieht an Müller vorbei. Dieser ist mit einer starken Grätsche gerade so zur Stelle und verhindert die nächste Rostocker Chance!
20'
vs

Roßbach!

Nach einer Ecke von rechts kommt Roßbach am Elfmeterpunkt zum Abschluss, schießt aber weit drüber!
whistle
0 - 0

Anstoß

vs

Zwei Rostocker kehren zurück

Letzte Woche beim Sieg in Bielefeld fehlten Damian Roßbach (Gelb-Rot) und Kevin Schumacher (5. Gelbe) gesperrt, heute rücken beide wieder in die erste Elf.
vs

Ronstadt für Warming

Gjasula, Bader, Pfeiffer, Manu - die Liste der Ausfälle bleibt lang bei den Lilien. Im Vergleich zum Sieg gegen Braunschweig gibt es nur eine Umstellung, Frank Ronstadt beginnt anstelle von Magnus Warming.
vs

So beginnt Darmstadt

Schuhen - Zimmermann, Müller, Isherwood - Ronstadt, Kempe, Holland, Karic - Mehlem - Honsak, Tietz
vs

Die Rostocker Startelf

Kolke - Ananou, Malone, van Drongelen, Roßbach - Fröde, Dressel - Schumacher, Ingelsson, Duljevic - Pröger
90'
+ 6
vs

Fazit:

In einem insgesamt sehr ausgeglichenen Sdpiel nimmt St. Pauli etwas glücklich, aber aufgrund des großen Aufwandes in der zweiten Hälfte nicht unverdient drei Punkte mit. Es ist der vierte Sieg im vierten Spiel unter Fabian Hürzeler.
90'
+ 7
vs

Fazit

Die SpVgg Greuther Fürth hat Fortuna Düsseldorf insgesamt verdient mit 2:1 (1:0) geschlagen. Ragnar Ache erzielte beide Treffer für das Kleeblatt (28./57.). Der eingewechselte Kristoffer Peterson markierte noch den Anschlusstreffer (67.). Jordy de Wijs sah aufseiten der Gäste in der Nachspielzeit Gelb-Rot (90.+4).
90'
+ 5
vs

Fazit

Regensburg bekommt die Rechnung für die schwache Chancenverwertung, Hannover belohnt sich für die Leistungssteigerung im zweiten Durchgang - und muss ein Dankesschreiben an den heute herausragenden Zieler verfassen, der seinem Team diesen Punkt fast im Alleingang sicherte.
whistle
1 - 1

Spielende

whistle
1 - 2

Spielende

whistle
2 - 1

Spielende

90'
+ 4
vs

Gelb-Rot!

Erst foult de Wijs Griesbeck - Gelb. Dann meckert der Niederländer und sieht noch mal Gelb. Folgerichtig Gelb-Rot.
90'
+ 2
vs

Günther!

Und immer wieder Zieler! Nach Flanke von rechts köpft Günther aus kürzester Distanz auf die kurze Ecke. Zieler taucht instinktiv nicht gegen die Laufrichtung ab und hält auch diesen Ball - unfassbare Leistung des 96-Keepers heute.
90'
+ 1
vs

Fünf Minuten Nachspielzeit

Bekommt Magdeburg noch die Chance auf den Ausgleich?
88'
vs

Teuchert! Traumtor!

Eine Ecke von links klärt Regensburg vor den Strafraum, wo Teuchert Maß nimmt, mit links volley und vollem Risiko abzieht und trifft! Urbig hat bei diesem Geschoss keine Chance, rechts schlägt der Ball zum Ausgleich ein.
88'
1 - 1
Cedric Teuchert