Nächstes Spiel in
00T16S53M37S

BVB

3 : 0

(1 : 0)

FINAL

BMG

Alle Spiele
2:03
vsHighlights
90'
+ 1

Fazit

Borussia Dortmund schlägt Borussia Mönchengladbach verdient im ersten Topspiel der neuen Bundesliga-Saison. Vor allem in der ersten Hälfte halten die Fohlen mit, aber Reyna trifft für den BVB. Im zweiten Durchgang legt Haaland dann doppelt nach und die Mannschaft von Coach Lucien Favre lässt hinten gar nichts mehr anbrennen.
Spielende
86'

Nur statistisch...

...können die Gäste mithalten.
Gelaufene Kilometer
107.5
107.5
85'

Doppelpacker

Zum fünften Mal trifft Haaland in der Bundesliga mehrfach, insgesamt hat er 15 Tore in 16 Spielen geschossen - nur Uwe Seeler hatte in seinen ersten Duellen einmal öfter eingenetzt.
79'

Wechsel

sub
Julian Brandt
Julian Brandt
sub
Giovanni Reyna
Giovanni Reyna
79'

Wechsel

sub
Marco Reus
Marco Reus
sub
Jadon Sancho
Jadon Sancho
77'

Haaland schnürt den Doppelpack

Sancho spielt halblinks in der Gefahrenzone bei einem Konter Haaland nach einem beeindruckenden Sprint des Torjägers frei, der aus wenigen Metern über Sommer hinweg ins Netz schießt.
77'

Erling Haaland

TOR!

3:0
Erling Haaland
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
58 %
MATCH FACTS powered by AWS
75'

In der Schlussviertelstunde...

...kassierte Schwarzgelb seit 2013 kein Tor gegen die Fohlen.
70'

Weiterer Offensivtausch

Mit Herrmann kommt ein Angreifer für Wendt, einen Verteidiger.
69'

Nach Passgenauigkeit...

...steht es in Prozent 88:88, nach Ballbesitz 50:50.
Pässe
414
415
69'

Wechsel

sub
Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
sub
Oscar Wendt
Oscar Wendt
68'

Starkes Bundesliga-Debüt...

...von Bellingham, der den Führungstreffer auflegte.
67'

Wechsel

sub
Thomas Delaney
Thomas Delaney
sub
Jude Bellingham
Jude Bellingham
65'

Fällt Borussia noch etwas ein?

Rose muss sich etwas überlegen.
63'

Offizielle Zuschauerzahl

9300 sehen das Borussenduell.
61'

Wenn Haaland in der Bundesliga traf...

...gewann Dortmund immer.
57'

Wechsel

sub
Alassane Pléa
Alassane Pléa
sub
Lars Stindl
Lars Stindl
57'

Wechsel

sub
Marcus Thuram
Marcus Thuram
sub
Hannes Wolf
Hannes Wolf
56'

Große Doppelgelegenheit

Sancho setzt halbrechts Reyna in Szene, der innerhalb des Sechzehners an Sommer scheitert. Der Abpraller landet bei Passlack, der einen auf der Linie postierten Kontrahenten trifft.
56'

Angriffsduo zieht sich um

Alassane Plea und Marcus Thuram werden kommen.
54'

Haaland macht's

Der Stürmer schießt mit dem linken Fuß flach nach halblinks, Sommer geht auf die andere Seite.
54'

Erling Haaland

TOR!

2:0
Erling Haaland
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
77 %
MATCH FACTS powered by AWS
51'

Elfmeter für den BVB!

Nach einer Bensebaini-Grätsche an Reyna lässt Brych weiterspielen, nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten und Ansicht der Bilder zeigt der Referee aber auf den Punkt.
51'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungStrafstoß
46'

Weiter geht's!

Beide Teams beginnen den zweiten Durchgang personell unverändert.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Halbzeitfazit

Borussia Dortmund führt in einer spannenden Partie gegen Borussia Mönchengladbach - und das nicht unverdient. Weitestgehend ist das Duell aber ausgeglichen, auch Möglichkeiten gibt es auf beiden Seiten. Eine nutzt Reyna zu seinem ersten Bundesliga-Treffer, Sancho scheitert per Kopf zudem noch nur am Querbalken. Hofmann, Lainer und Stindl haben vielversprechende Gelegenheiten für die Mannschaft von Coach Marco Rose.
Halbzeit
45'
+ 1

120 Sekunden noch

Zwei Minuten Nachspielzeit.
45'
+ 1

Sancho geblockt

Links im Sechzehner schließt der Youngster mit rechts ab, trifft aber nur einen Kontrahenten.
45'

Nach Ballbesitz...

...steht es mittlerweile in Prozent 50:50.
Gewonnene Zweikämpfe
47
47
43'

Stindl per Volley!

Nach der ersten Ecke der Rose-Elf von der linken Seite schießt der Kapitän per Volley - gegen einen Mitspieler. Das wäre sehr gefährlich geworden.
42'

Lainer mit Wucht!

Von halbrechts zieht Stefan Lainer in die Mitte und mit dem linken Fuß aus der Distanz ab - Bürki pariert mit einer Hand.
40'

Aluminium!

Can flankt aus dem rechten Halbfeld vorne rein, Sancho köpft aus einiger Entfernung aus halbrechter Position - oben rechts ans Lattenkreuz.
39'

Erste Gelbe für BMG

Stindl legt Witsel.
39'

Gelbe Karte

yellowCard
Lars Stindl
Lars Stindl
37'

Und erste Bundesliga-Torvorlage...

...für Bellingham.
36'

Erstes Bundesliga-Tor...

...für Reyna.
35'

Reyna schießt ein

Halbrechts kommt der Youngster nach einem Bellingham-Pass innerhalb der Gefahrenzone zum Abschluss und hält mit rechts flach Richtung langes drauf - drin!
35'

Giovanni Reyna

TOR!

1:0
Giovanni Reyna
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
9 %
MATCH FACTS powered by AWS
33'

Haaland fehlt ein Schritt

Bei einer Flanke von Meunier, die der norwegische Nationalstürmer nur noch hätte einschieben müssen.
32'

Hofmann in gefährlicher Position

Links im Strafraum taucht der Mittelfeldspieler vor dem Tor auf und kommt vor Bürki sogar an das Rund, trifft aber aus kurzer Distanz den linken Fuß des Torwarts.
28'

Freistoß aus dem Halbfeld

Von links gibt Oscar Wendt das Spielgerät mit dem linken Fuß vorne rein, über eine weitere Station landet es aber bei einem Gegenspieler.
26'

Mönchengladbach legt zu

Mittlerweile ist auch das Ballbesitzverhältnis beinahe ausgeglichen.
Pässe
163
160
23'

Erste Ecke

Die Standardsituation von der linken Seite führt nicht zu Torgefahr.
22'

Chance für Haaland

Links im Sechzehner kommt der Torjäger zum Abschluss - abgefälscht ans Außennetz.
20'

Für Passlack ist's lang' her

Felix Passlack absolvierte sein letztes Pflichtspiel für Schwarzgelb vor über drei Jahren: am 19. August 2017. Seine vergangene Bundesliga-Partie spielte er am 20. September 2017 als Leihspieler für Hoffenheim. In der abgelaufenen Saison lief er auf Leihbasis für den niederländischen Erstligisten Sittard auf.
19'

Wechsel

sub
Felix Passlack
Felix Passlack
sub
Thorgan Hazard
Thorgan Hazard
16'

Erster Wechsel nötig?

Es sieht nicht so aus, als ob es für Hazard weitergeht. Der hält sich den rechten hinteren Oberschenkel.
15'

Hazard am Boden

Thorgan Hazard hat sich wehgetan.
13'

Erste Gelbe Karte

Für Manuel Akanji nach einer rüden Grätsche gegen Lars Stindl.
13'

Gelbe Karte

yellowCard
Manuel Akanji
Manuel Akanji
10'

Und Ballbesitz...

...hat Dortmund 60 Prozent.
Pässe
90
60
7'

Reyna missglückt die Flanke

Jadon Sancho setzt Giovanni Reyna vielversprechend links im Straufraum in Szene, dem rutscht die Kugel bei der Hereingabe allerdings vom Fuß.
5'

Mönchengladbach geduldig

Die Gäste warten auf sich bietende Möglichkeiten, auf Fehler im Aufbauspiel der Hausherren.
1'

Ganz frühes Pressing

Noch keine halbe Minute gespielt und schon setzt der BVB die andere Borussia weit in deren Hälfte unter Druck.
1'

Der Ball rollt

Auf geht's! Borussia Mönchengladbach ganz in Hellgrün stößt an, Borussia Dortmund agiert in Gelb und Schwarz.
Anstoß

10.000 Zuschauer...

...begrüßen die Teams lautstark!
3:09

Bundesliga Match Facts powered by AWS

Es handelt sich dabei um Echtzeit-Statistiken für Begegnungen der Bundesliga, die neue Einblicke in das Spielgeschehen ermöglichen. Sie werden aus den offiziellen Spieldaten live generiert und unter anderem den Medienrechte-Inhabern zur Einbindung in ihre Berichterstattung zur Verfügung gestellt.

Immer noch 24 Grad Celsius...

...bei Sonnenschein.
0:20

Zwei Änderungen bei Mönchengladbach

Vergleichsweise mit dem 8:0 im Pokal bei Oberneuland ersetzen Stammkeeper Yann Sommer und Oscar Wendt Tobias Sippel und Patrick Herrmann. Sommertransfer Hannes Wolf feiert sein Bundesliga-Debüt für die Fohlen.

Dortmund fast wie im Pokal

Im Vergleich mit dem 5:0 in der 1. Runde des DFB-Pokals in Duisburg rückt lediglich Stammtorwart Roman Bürki für Marvin Hitz in die Startelf. Die Neuzugänge Thomas Meunier und Jude Bellingham beginnen.

Und so spielt Borussia

Sommer - Elvedi, Ginter, Bensebaini - Kramer, Neuhaus - Lainer, Hofmann, Wendt - Wolf, Stindl

So spielt der BVB

Bürki - Can, Hummels, Akanji - Meunier, Witsel, Hazard - Reyna, Bellingham - Sancho, Haaland

Schiedsrichter

Dr. Felix Brych (SR), Stefan Lupp (SR-A. 1), Markus Häcker (SR-A. 2), Robert Hartmann (4. Offizieller), Tobias Reichel (VA), Dominik Schaal (VA-A)

Das sagt Lucien Favre

"Gladbach ist sehr gefährlich. Es ist kein Zufall, dass sie in der letzten Saison Platz vier erreicht haben."

Das sagt Marco Rose

"Der BVB ist im Mittelfeld und in der Offensive sehr flexibel. Wir erwarten ihn gegen uns auch sehr offensiv. Wir wissen, was auf uns zukommen kann. Wir haben den nötigen Respekt, wissen aber auch, dass wir dort in jeder Konstellation etwas Zählbares holen können."

Christoph Kramer geht optimistisch in die neue Saison

Borussia Mönchengladbach konnte alle Leistungsträger halten.
3:23

Marco Reus in der Taktik-Analse

Der Dortmunder Kapitän besticht durch sein Passspiel, seine Laufwege und seine gefürchteten Direktabnahmen.

Anfänge

Mahmoud Dahoud spielte von 2010 bis 2017 für die Fohlen und bestritt seine ersten 61 Bundesliga-Spiele für Mönchengladbach (sieben Tore).

Wiedersehen

Marco Reus spielte von 2009 bis 2012 bei den Fohlen, schoss in 97 Bundesliga-Spielen für Mönchengladbach 36 Tore.

Erfolgscoach II

Marco Rose gewann 59 Prozent seiner Spiele als Trainer Mönchengladbachs, das ist der höchste Sieganteil aller Fohlen-Trainer.

Erfolgscoach

Lucien Favre gewann 65 % seiner Spiele als Trainer des BVB, das ist der höchste Sieganteil aller Dortmunder Trainer.

Gute Starter II

Mönchengladbach hat in den letzten vier Spielzeiten nie am ersten Spieltag verloren (drei Siege, ein Remis), zuletzt in Runde 1 2015 in Dortmund.

Gute Starter

Dortmund hat in den letzten fünf Spielzeiten immer am ersten Spieltag gewonnen.

Etabliert

Zum neunten Mal in Folge landeten die Fohlen letzte Saison in der oberen Tabellenhälfte, zum sechsten Mal in diesen neun Jahren endete es mit einer Teilnahme im Europapokal, zum dritten Mal ist es die Champions League geworden.

Clubrekord

Dortmund stellte in der letzten Saison mit 84 Toren einen Vereinsrekord auf.

Zum dritten Mal

Dortmund und Mönchengladbach trafen zuvor erst zwei Mal an ersten Spieltagen aufeinander, ebenfalls jeweils in Dortmund. 1968 gewann die Fohlen 3:1, 2015 verpasste der BVB der Elf vom Niederrhein eine 4:0-Abreibung.

Lieblingsgegner

Borussia Dortmund gewann die letzten zehn Duelle gegen die andere Borussia allesamt. Gegen keinen anderen Klub läuft beim BVB eine so lange Siegesserie.

So lief das letzte Duell

Am 25. Spieltag der Vorsaison setzt sich Borussia Dortmund mit 2:1 in Mönchengladbach durch. Die BVB-Treffer erzielen Thorgan Hazard und Achraf Hakimi, Lars Stindl trifft für die Fohlen.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach am 1. Spieltag der Saison 2020/21 in der Bundesliga.