Köln - Fast überall in der Welt sind die Bundesliga-Clubs im Januar verstreut: Im Trainingslager bereiten sich die Teams auf die Rückrunde vor. Die Türkei, Spanien, Südafrika und Katar sind nur einige Beispiele dafür, dass die Vereine vor dem Winter-Wetter in Deutschland flüchten und sich unter möglichst optimalen Bedingungen in Wettbewerbs-Form bringen wollen.

bundesliga.de stellt täglich alle wichtigen Informationen der Clubs im Wintertrainingslager zusammen und hält Sie auf dem Laufenden.

Montag, 19. Januar:

Während Hannover 96 heute mit dem Testspiel gegen Viktoria Pilsen um 18 Uhr in Belek abschließt, geht es für den VfB Stuttgart zum ersten Freundschaftspiel. Die Schwaben treffen in Lagos auf  K.F Laci. Außerdem schuften noch Hertha BSC, der 1. FSV Mainz 05, Eintracht Frankfurt, FC Augsburg, Hamburger SV, SC Paderborn in den Camps für die Rückrunde.

20:30 Uhr: Bremen unterliegt den Zebras

Der SV Werder Bremen hat das erste Mal im Jahr 2015 mit 1:3 (1:3) gegen den Drittligisten MSV Duisburg verloren. Cheftrainer Viktor Skripnik hat die Partie genutzt, um einige taktische Dinge auszuprobieren. Die bis auf Torhüter Raphael Wolf komplett veränderten Werder-Formationen kassierten drei Tore durch Onuegbu, Bohl und Janjic. Für den SVW traf Levent Aycicek. Alle Tore fielen im ersten Durchgang (zum Spielbericht).

18:30 Uhr: Die "Alte Dame" kommt in Fahrt...

17:15 Uhr: VfB mit Schützenfest

Gegen den albanischen Erstligisten KF Laci hat der VfB Stuttgart das Testspiel souverän mit 5:0 gewonnen. Beim Trainingslager in Lagos stach vor allem Stürmer Vedad Ibisevic mit einem Doppelpack und einer Vorlage heraus (zum Spielbericht).

16:22 Uhr: Schöne Atmosphäre beim Flankentraining

15:32 Uhr: Skjelbred bleibt im Hotel

Bei Hertha BSC hat in Belek derweil die zweite Einheit des Tages begonnen. Per Skjelbred ist dabei nicht auf dem Platz zu finden. Der Norweger bleibt im Hotel und trainiert individuell im Kraftraum.

15:10 Uhr: Stuttgart legt los

In Lagos eröffnet der VfB Stuttgart um 15:30 Uhr den heutigen Testspiel-Tag gegen den albanischen Club KF Laci. Aktuelle Infos zu den Begegnungen der Bundesliga-Vereine gibt es im Testspiel-Ticker.

15:03 Uhr: Auch Bayern wieder zu Hause

14:07 Uhr: Nachmittagseinheit läuft

13:47 Uhr: Viel Arbeit für Hertha

In Belek wartet auf die Profis von Hertha BSC ein straffes Programm. Chefcoach Jos Luhukay sagte: "Wir wollen unglaublich intensiv an unserem Offensiv- und Defensivverhalten arbeiten, an unserem Umschaltspiel, am Tempo. Ich gehe der Rückrunde sehr zuversichtlich und positiv entgegen."

12:50 Uhr: Wölfe zufrieden mit Kapstadt-Reise

Der VfL Wolfsburg ist wieder in der Heimat gelandet. Im Trainingslager in Kapstadt galt es drei Dinge miteinander zu verbinden: Die Vorbereitung auf die neue Saison, den Beginn der Verarbeitung des tragischen Unfalltodes von Junior Malanda und Land und Leute kennenzulernen. Den Niedersachsen scheint das gut gelungen zu sein.

11:46 Uhr: Anschwitzen vor dem Test

Vor dem Testspiel gegen den albanischen Club KF Laci hat der VfB Stuttgart in Lagos seine Warm-up-Trainingseinheit beendet. Jetzt heißt es Mittagessen und Ausruhen. Der Anpfiff ertönt dann um 15:30 Uhr.

11:26 Uhr: Zurück aus Florida

Sowohl der 1. FC Köln als auch Bayer 04 Leverkusen sind nach dem Trainingslager in Orlando wieder in Deutschland gelandet.

10:42 Uhr: Kachunga wechselt die Seiten

10:06 Uhr: Hannover vor dem Testspiel

Am Abend (18:00 Uhr) testet Hannover 96 in Belek gegen den tschechischen Vizemeister Viktoria Pilsen. Beim Vormittagstraining waren auch die zuletzt angeschlagenen Miko Albornoz und Valmir Sulejmani wieder an Bord.

10:00 Uhr: Wölfe sicher gelandet

Der Mannschaftsbus des VfL Wolfsburg ist nach dem Trainingslager in Kapstadt soeben am Gelände in Wolfsburg angekommen.

9:37 Uhr: Frohe Kunde aus Abu Dhabi

Während die Mannschaft schon wieder beim Frühsport schwitzt, hat Eintracht Frankfurt mal eben das Arbeitspapier von Innenverteidiger Bamba Anderson verlängert. Der Brasilianer bleibt den Hessen demnach bis mindestens 2018 erhalten.

8:50 Uhr: Stöger zieht positives Fazit

Der 1. FC Köln ist bereits schon wieder auf dem Weg zurück in die Domstadt. Doch das Trainingslager in Orlando verlief mehr als zufriedenstellend. Der Gewinn des Florida-Cups ist für Trainer Peter Stöger ein Gewinn für Image, Marke und Selbstvertrauen.

7:20 Uhr: Frankfurt trainiert schon wieder

Nach dem Sieg im Testspiel gegen Al Ain hat die Eintracht schon wieder das nächste Training begonnen.

6:30 Uhr: Frühsport für Augsburg und Paderborn

Während in Deutschland gefrühstückt wird, sind die Profis in Belek schon bei der Arbeit. Der FC Augsburg legte vor der Abreise noch eine Stabilisationseinheit ein und auch der SC Paderborn ist mit ein paar Turnübungen in den Tag gestartet.

 

Hier geht's zum Tages-Ticker vom 18. Januar

Hier überwintert die Bundesliga - alle Winterfahrpläne auf einen Blick