Robert Lewandowski stellt einen neuen Bundesliga-Rekord auf - © Simon Hofmann/Bundesliga/DFL
Robert Lewandowski stellt einen neuen Bundesliga-Rekord auf - © Simon Hofmann/Bundesliga/DFL
bundesliga

Rekorde, Jubiläen, Kurioses: Der 1. Spieltag in Zahlen

Köln - Havertz trifft mit gerade mal etwas mehr als 20 Jahren bereits zum 25. Mal in der Bundesliga, der BVB erobert wie in der letzten Saison früh die Tabellenführung und Lewandowski erzielt ein historisches Tor - der 1. Spieltag in Zahlen.

>>> Dein Team im Fantasy Manager aufstellen und Trikots und mehr erspielen!

0

RB Leipzig kassierte noch nie eine Niederlage gegen einen Bundesliga-Aufsteiger; es gab neun Siege und zwei Unentschieden.
>>> Spielbericht: Leipzig demonstirert Stärke gegen Union

1

Borussia Dortmund ist am 1. Spieltag Tabellenführer - wie in der vergangenen Spielzeit.
>>> Spielbericht: Dortmund feiert Kantersieg gegen Augsburg

1

Christopher Nkunku von RB Leipzig erzielte mit seiner ersten Ballberührung in der Bundesliga sein erstes Tor.

1

Erstmals überhaupt fielen an einem ersten Bundesliga-Spieltag gleich 2 Treffer in der 1. Minute (Augsburg und Frankfurt).

3

Der SC Freiburg markierte erstmals in seiner Bundesliga-Geschichte drei Treffer in den letzten zehn Minuten eines Spiels.
>>> Spielbericht: Freiburg schlägt Mainz dank Drei-Tore-Schlussspurt deutlich

5

Robert Lewandowski vom FC Bayern München netzte im Eröffnungsspiel ein - zum fünften Mal in Folge (insgesamt achtmal). Erstmals gelang es einem Spieler, fünfmal aufeinanderfolgend am 1. Spieltag ein Tor zu erzielen.
>>> Neuer Bundesliga-Rekord für FCB-Star Lewandowski
>>> Spielbericht: Trotz Lewandowski-Doppelpack - 2:2 zwischen Bayern und Hertha

5

Der BVB gewann zum fünften Mal in Serie am 1. Spieltag.

5

Dodi Lukebakio von Hertha BSC markierte in seinen drei Partien gegen den FC Bayern nun fünf Tore - vier davon in München.

>>> Im Tippspiel mitmachen und jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

5

Dortmund erzielte erstmals am 1. Spieltag fünf Tore und feierte in seinem 52. Bundesliga-Jahr seinen höchsten Sieg.

6

Kai Havertz traf saisonübergreifend im sechsten Pflichtspiel in Folge für Bayer 04 Leverkusen.
>>> Spielbericht: 3:2-Spektakel zwischen Leverkusen und Paderborn

6

Eintracht Frankfurt hat alle sechs Pflichtspiele in dieser Saison gewonnen; einen so perfekten Start legte die SGE seit Bundesliga-Gründung zuvor nur einmal hin, 1997/98 unter Coach Horst Ehrmantraut war man allerdings zweitklassig.
>>> Spielbericht: Frankfurt siegt knapp gegen Hoffenheim

18

Der amtierende Meister bleibt in offiziellen Eröffnungsspielen seit 2002 ungeschlagen (14 Siege und vier Remis).

18

Erstmals seit 18 Jahren startete Freiburg mit einem Erfolg in eine Bundesliga-Spielzeit.

25

25 Tore fielen bislang am 1. Spieltag - schon zwei mehr als in der letzten Saison.

25

Havertz schoss mit 20,18 Jahren sein 25. Bundesliga-Tor - historisch war nur Horst Köppel zum Zeitpunkt des 25. Treffers jünger als er (20,0).

30

30 Tore fielen in den Spielen dieser 1. Runde, so viele bzw. mehr waren es zum Auftakt zuletzt 2013/14 (damals sogar 37).

42

Fortuna Düsseldorf siegte nach über 42 Jahren wieder in einem Auswärtsspiel in Bremen.
>>> Spielbericht: Düsseldorf gewinnt 3:1 bei Werder

50

Amine Harit vom FC Schalke 04 bestritt seine 50. Bundesliga-Partie.
>>> Spielbericht: Torloses Remis zwischen Gladbach und Schalke

100

Peter Gulacsi für kam zu seinem 100. Bundesliga-Spiel; er ist in der Bundesliga der Rekordspieler von RB Leipzig und damit auch der erste Leipziger, der diese Marke knackt.

200

Mario Götze kam in seinem 200. Pflichtspiel für den BVB zum Einsatz.