Gute Chancen auf den UEFA Spieler des Jahres: Bayerns Robert Lewandowski und Manuel Neuer - © FRANCK FIFE/POOL/AFP via Getty Images
Gute Chancen auf den UEFA Spieler des Jahres: Bayerns Robert Lewandowski und Manuel Neuer - © FRANCK FIFE/POOL/AFP via Getty Images
bundesliga

UEFA Spieler des Jahres: Lewandowski und Neuer vom FC Bayern unter letzten drei Nominierten

Robert Lewandowski und Manuel Neuer vom FC Bayern München sind neben Ex-Wolfsburger Kevin De Bruyne von Manchester City als UEFA Spieler des Jahres nominiert. Bei den verbliebenen drei Nominierten als UEFA Trainer des Jahres handelt es sich um Bayerns Hansi Flick, Julian Nagelsmann von RB Leipzig und Ex-Bundesliga-Coach Jürgen Klopp vom FC Liverpool.

>>> Beim offiziellen Fantasy Manager mitmachen und jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

Während das Trio Lewandowski, Neuer, De Bruyne sich noch Chancen auf Platz eins unter den Besten des Jahres ausrechnen darf, gab die UEFA die Ränge vier bis zehn bereits bekannt und listete dort drei weitere Bayern-Akteure: Thomas Müller auf dem sechsten, Thiago (jetzt bei Liverpool) auf dem achten und Joshua Kimmich auf dem neunten Platz.

>>> Im Tippspiel Woche für Woche Gewinne sichern!

Die Preisverleihung findet am 1. Oktober im schweizerischen Nyon statt. Neben Spieler und Trainer des Jahres prämiert die UEFA unter anderem noch die besten Akteure der letzten Champions-League-Saison, dort stehen ebenfalls noch je drei Namen auf der Shortlist. Als Torwart der Saison gehört Neuer auch zu den verbliebenen Nominierten (neben Keylor Navas von Paris Saint-Germain und Jan Oblak von Atletico Madrid), als Stürmer Lewandowski (neben Paris' Kylian Mbappe und Neymar). Verteidiger des Jahres wird auf jeden Fall ein Münchner, denn bei David Alaba, Alphonso Davies und Kimmich handelt es sich um die Topdrei. Mittelfeldspieler der Saison können Müller, Thiago und De Bruyne werden.