Diese Spieler holten am 9. Spieltag die meisten Punkte - © DFL Deutsche Fußball Liga
Diese Spieler holten am 9. Spieltag die meisten Punkte - © DFL Deutsche Fußball Liga
bundesliga

Fantasy Manager: Die Top-Elf des 9. Spieltags

Elf Spieler von zehn Teams: Angeführt von RB Leipzigs Verteidiger Angelino, der als punktbester Akteur am vergangenen Wochenende satte 25 Zähler einfahren konnte, kommt die Top-Elf des 9. Spieltags sehr ausgeglichen daher. Einzig Eintracht Frankfurt ist mit Daichi Kamada und Andre Silva doppelt vertreten. Insgesamt waren am Wochenende bis zu 227 Punkte zu holen, sofern man sich für die Star-Spieler Angelino, Skhiri und Weghorst entschieden hatte.

Hinweis: Bei gleicher Punktzahl wird der Spieler mit dem niedrigeren Marktwert im Spiel ausgewählt.

>>> Beim offiziellen Fantasy Manager jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

Tor:

Stefan Ortega vom DSC Arminia Bielefeld parierte gegen RB Leipzig fünf der sieben Torschüsse auf sein Tor und war von allen Arminen am zweithäufigsten am Ball (65-mal). >>> 10 Punkte

Verteidigung:

Christopher Trimmel (1. FC Union Berlin) gab die meisten Torschussvorlagen aller Berliner (fünf), darunter die wichtige Torvorlage zu Max Kruses Treffer zum 3:3. >>> 12 Punkte

Lars Bender von Bayer 04 Leverkusen gab gegen Hertha BSC vier der 14 Leverkusener Torschüsse ab und gewann bärenstarke 78 Prozent seiner Zweikämpfe. >>> 17 Punkte

Angelino (RB Leipzig) brachte sein Team gegen Bielefeld traumhaft mit 1:0 in Führung und gab doppelt so viele Torschüsse ab (sechs) wie jeder andere Leipziger. Trotz vergleichsweise offensiver Ausrichtung gewann der Spanier ganz starke 69 Prozent seiner Zweikämpfe. >>> 25 Punkte

>>> Bist du im Fantasy Manager besser als Legende Jay-Jay Okocha?

Mittelfeld:

Vincenzo Grifo vom Sport-Club Freiburg war an sieben der zehn Freiburger Torschüsse beteiligt (vier abgegeben, drei vorgelegt: jeweils Bestwert beim SCF) und erzielte sein drittes Saisontor. >>> 16 Punkte

Florian Neuhaus (Borussia Mönchengladbach) traf erstmals in zwei Bundesliga-Spielen in Folge und gab seine erste Torvorlage in dieser Bundesliga-Saison. >>> 18 Punkte

Ellyes Skhiri vom 1. FC Köln traf mit zwei Torschüssen zwei Mal und schnürte in seinem 40. Bundesliga-Spiel erstmals einen Doppelpack. Skhiri, der laufstärkste Spieler der Partie war (13,5 Kilometer), traf in seinen vergangenen beiden Spielen nun insgesamt drei Mal. >>> 18 Punkte

Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt) gab zu zwei der drei Frankfurter Treffer die Torvorlage und war mit zwölf gelaufenen Kilometern auch laufstärkster Spieler der Partie. >>> 15 Punkte

Angriff:

Kingsley Coman vom FC Bayern München war an den ersten beiden Toren und an sieben der 13 Bayern-Torschüsse beteiligt (drei Torschüsse, vier Torschussvorlagen). Zudem war der Franzose der zweikampfstärkste Bayern-Spieler (77 Prozent gewonnen). >>> 18 Punkte

Wout Weghorst (VfL Wolfsburg) gab die meisten Torschüsse der Partie ab und nutzte zwei seiner vier Abschlüsse zu seinem ersten Doppelpack in dieser Bundesliga-Saison. >>> 18 Punkte

Andre Silva von Eintracht Frankfurt gab die meisten Torschüsse der Partie ab (fünf) und erzielte seinen zweiten Bundesliga-Doppelpack. Wie bei seinem ersten Doppelpack war er dabei in Berlin erfolgreich (zuvor am 13. Juni 2020 beim 4:1 bei der Hertha). >>> 17 Punkte