Ji fährt mit nach Dortmund

Der Neu-Augsburger und zukünftige Dortmunder, der das Abschlusstraining mit absolviert hat, könnte doch zum Rückrundenstart dabei sein.

Schalke verleiht Unnerstall nach Aarau

Lars Unnerstall wird in den kommenden sechs Monaten in der Schweiz aktiv sein. Der FC Schalke 04 hat den Schlussmann bis zum 30. Juni 2014 an den FC Aarau ausgeliehen und soll dort Spielpraxis sammeln

Son ist Südkoreas "Fußballer des Jahres"

Große Ehre für Bayers Angreifer Heung Min Son: Der Neuzugang vom HSV wurde in seinem Heimatland zum besten Kicker des Jahres 2013 gewählt.

Van der Vaart warnt vor dem Hunter

Der Haamburger SV steht vor dem Duell mit Schalke 04 mächtig unter Druck. Auf Rang 14 musste der HSV überwintern, das vor Saisonbeginn ausgegebene Ziel Europacup ist längst aus dem Blick geraten. Wenn Kapitän Rafael van der Vaart und Co. am Sonntag den Rasen der Arena betreten, könnte der Club bereits auf den Relegationsplatz abgerutscht sein. "Ich hasse es, gegen den Abstieg zu spielen, aber so ist es, das müssen wir jetzt annehmen. Jetzt geht es um alles", sagte van der Vaart und warnte gleichzeitig vor Schalkes Star-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar, der in der Hansestadt sein Comeback feiern dürfte: "Er ist immer gefährlich, konnte jetzt lange nicht spielen und ist sicherlich heiß auf das Spiel." 

Letzte Chance im großen Gewinnspiel

Auch heute warten im Bundesliga-Gewinnspiel zum Rückrundenstart noch einmal exklusive Preise auf alle User, die die Frage richtig beantworten. Und die dreht sich passen zum Auftakt-Kracher natürlich um den Klassiker Gladbach gegen Bayern. Jetzt mitmachen!

Die Bayern auf dem Fortuna-Gelände

Lieberknecht beschwört "Eintracht-Gen"

Die Mission scheint aussichtslos, aber das schreckt Torsten Lieberknecht nicht ab. Der Trainer von Eintracht Braunschweig liebt heikle Aufgaben. "Andere Vereine mögen die Ausbeute von elf Punkten als katastrophal bezeichnen, doch wir haben alle Möglichkeiten, sind noch voll dabei", sagte Lieberknecht vor dem Rückrundenauftakt bei Werder Bremen (Vorschau-Fakten und Video vom Hinspiel). Der Klassenerhalt sei die "größtmögliche Herausforderung. Es gibt immer wieder Überraschungen im Fußball." Doch der Klassenerhalt für den Traditionsclub wäre nicht nur eine Überraschung, sondern eine Sensation. Der 40-Jährige spürt wieder den Teamgeist in seiner Mannschaft, der die Braunschweiger aus der 3. Liga ins Oberhaus geführt hatte: "Der Herzschlag dieser Stadt ist der Verein. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Momente, die genau das unterstrichen haben. Dieses Gen, das uns in der Vergangenheit ausgezeichnet und stark gemacht hat, ist zurück." 

"Wir wollen nicht nur bunkern!"

Patrick Herrmann erklärt, mit welcher Taktik die sonst selbst auf Ballbesitz spezialisierten Borussen den scheinbar übermächtigen Bayern beikommen wollen. Außerdem spricht der 22-Jährige über die Entscheidung seines Teamkollegen Marc-Andre ter Stegen, seinen Vertrag bei Borussia nicht mehr zu verlängern. Hier geht's zum ausführlichen Interview!

Korkut vor Premiere

Tayfun Korkut steht vor seiner Bundesliga-Premiere. Der neue Trainer von Hannover 96 hat klare Vorstellungen - bundesliga.de stellt den Türken vor: Hier geht's zum Video...

Schalkes Boateng schon heiß

Kevin-Prince Boateng muss sich noch bis Sonntagnachmittag gedulden, wenn er mit dem FC Schalke 04 beim Hamburger SV (Vorschau-Fakten und Video vom Hinspiel) antritt.