So lief das letzte Liga-Duell
So lief das letzte Liga-Duell
Bundesliga

Duell der Ernüchterten

Der HSV und Schalke blieben in der Hinrunde hinter den eigenen Zielen: Der HSV überwinterte im unteren Tabellendrittel, Schalke nicht im oberen Tabellendrittel.

    Von den letzten fünf Duellen gegen Schalke gewannen die Hamburger nur eines. ?

    Kein Team kassierte in der Hinrunde mehr Gegentore als der HSV (38).

    Nun hat Trainer Bert van Marwijk die Chance, seine Abwehr neu zu organisieren: Mit Dennis Diekmeier, Slobodan Rajkovic und Heiko Westermann kehren drei Abwehrspieler zurück, die vor der Winterpause verletzt fehlten.

    Auch Schalke kassierte zu viele Gegentore (28), mehr als Bayern und Bayer zusammen (24).

    Der HSV gewann in der laufenden Saison nur zwei Heimspiele: gegen Schlusslicht Braunschweig und die auswärts punktlosen Hannoveraner.

    Drei der letzten vier Heimspiele hat der HSV verloren.

    Gleich 15 Mannschaften sind in der Hinrunde mehr gelaufen als Schalke.

    Gleich 15 Mannschaften sind in der Hinrunde öfter gesprintet als der HSV.

    Lars Unnerstall bestritt sein letztes Bundesliga-Spiel in Hamburg. Ein Flatterball-Gegentor von Maxi Beister kostete ihn im November 2012 seinen Stammplatz.