bundesliga

Werder-Legende Claudio Pizarro: Ältester Torschütze der Bundesliga-Geschichte

Köln - Auch mit über 40 Jahren ist die Effektivität von Claudio Pizarro bewundernswert. Da passt es bestens ins Bild, dass die Sturmlegende des SV Werder Bremen mit nur einem Treffer gleich zwei Bundesliga-Rekorde aufgestellt und den Bremern mit einem Tor in der Nachspielzeit in Berlin einen Zähler gesichert hat.

Der Peruaner wechselte 1999 zum ersten Mal zum SV Werder Bremen und debütierte  - und so schließt sich ein Kreis - bei einem Auswärtsspiel in Berlin, das 1:1 endete. Claudio Pizarro hat durch seinen Treffer am Samstagabend nun in 21 Kalenderjahren in Folge immer mindestens ein Bundesliga-Tor erzielt. Das war zuvor noch keinem anderen Spieler gelungen. Zudem löste er Mirko Votava als ältesten Torschützen der Bundesliga-Historie ab. Und noch bleibt dem Edeltechniker ja noch einige Zeit, diesen Rekord weiter auszubauen.

>>> Die Pizarro-Story: Durch ein Loch im Zaun zur Werder-Legende

>>> Claudio Pizarro in Zahlen