Zwei Partien des 4. Spieltags gibt es am heutigen Sonntag (ab 15:00 Uhr im Liveticker) in der Bundesliga. Mit dem Countdown auf bundesliga.de sind Sie schon Stunden vor den Spielen immer auf dem neuesten Stand.

15:00 Uhr

Weiter geht's im LIveticker

Der Bundesliga-Countdown am Sonntag verabschiedet sich und wünscht zunächst viel Spaß beim Liveticker zum Spiel VfL Wolfsburg - Bayer 04 Leverkusen. Ab 17 Uhr melden wir uns dann von der Partie 1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach.

14:52 Uhr:

Und hier die erste Elf von Bayer 04 Leverkusen:

14:45 Uhr:

Die Startaufstellung des VfL Wolfsburg

14:40 Uhr:

Kampfansage von Xhaka vor dem Derby

Im Interview spricht Granit Xhaka über das anstehende Derby gegen den 1. FC Köln und schickt eine Kampfansage an Torwart Timo Horn. Das komplette Interview lesen Sie hier.

14:35 Uhr:

Tore, Tore, Tore...

14:30 Uhr:

Noch 1 Stunde bis zum Anpfiff...

Der VfL Wolfsburg trifft auf Bayer 04 Leverkusen.

14:21 Uhr:

"Das Derby ist das Spiel des Jahres"

Das Interview mit Patrick Herrmann finden Sie hier.

14:10 Uhr:

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für Wolfsburg? Wenn Bast Dost spielen darf. Er erzielte in seinen zwei Spielen gegen Bayer 04 jeweils ein Tor und gewann beide Male.

Für Leverkusen? Wenn Stefan Kießling so weiter macht, wie bisher gegen die Wölfe. Er erzielte in 18 Spielen gegen den VfL elf Tore - nur gegen Stuttgart traf er öfter.

13:55 Uhr:

Video zum 1. FC Köln: Hinten dicht, vorne eiskalt

13:38 Uhr:

1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach

Die komplette Vorschau zum Derby finden Sie hier.

13:20 Uhr:

Der Statistik-Teamvergleich

Nur bei der Anzahl der Gegentore hat der 1. FC Köln eine bessere Bilanz aufzuweisen. In dieser Saison kassierte Timo Horn bisher noch kein Gegentor.

13:10 Uhr:

Im Fokus: Timo Horn

Der Keeper des 1. FC Köln könnte ein entscheidender Faktor gegen M'Gladbach werden. Der 21-Jährige bot nicht nur in der vergangenen Zweitliga-Saison überragende Leistungen, er knüpfte nach dem Aufstieg der "Geißböcke" in die Bundesliga auch eine Etage höher nahtlos an seine Darbietungen an.

13:00 Uhr:

VfL Wolfsburg - Bayer 04 Leverkusen

Platz 13 trifft auf Platz 5 im ersten Sonntags-Duell. Den kompletten Vorbericht gibt es hier.

12:50 Uhr:

Das glauben die Fans...

12:42 Uhr:

Beide Trainer wollen Negativergebnisse der europäischen Wettbewerbe abhaken

Dieter Hecking: "Es muss unser Ziel sein, dieses Negativerlebnis so schnell wie möglich wieder zurechtzurücken. Wir müssen das ein Stück weit erzwingen. Das kann auch mal mit einem dreckigen 1:0-Sieg passieren."

Roger Schmidt: "Es ist im Fußball zum Glück öfter so, dass du das vergangene Spiel schnell abhaken musst. Mit Wolfsburg wartet schon der nächste schwere Gegner. Wir müssen einiges besser machen, wenn wir dort gewinnen wollen."

12:35 Uhr:

Bilanz spricht für Bayer 04 Leverkusen

12:28 Uhr:

Fakten zum Spiel 1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach

  • Köln ist gegen Mönchengladbach seit 7 Spielen sieglos (2 Remis, 5 Niederlagen)

  • Mönchengladbach gewann in seiner Bundesliga-Historie gegen kein anderes Team so oft wie gegen den FC (44-mal) und schoss gegen Köln auch die meisten Tore (166)

  • Nur 4 Platzverweise gab es bei dieser Paarung – alle gegen Kölner

  • Miso Brecko erzielte seine einzigen beiden Bundesliga-Tore gegen die Fohlen (Doppelpack zu Hause beim 2:4 im März 2009)

  • Filip Daems erzielte sein erstes Pflichtspieltor für Gladbach gegen Köln (im Oktober 2007 in der 2. Liga, Endstand 2:2)

12:20 Uhr:

Bayer 04: Bei einem Sieg winkt Tabellenführung

<

12:15 Uhr:

Derby-Vorfreude bei Peter Stöger

"Es gibt wichtige Spiele und es gibt besondere Spiele - und das am Sonntag ist sicher ein besonderes Spiel. Wir wissen, dass Mönchengladbach von der Spielanlage und Qualität im oberen Bereich einzuordnen ist. Aber wir wissen auch, dass es für uns Möglichkeiten geben wird."

12:10 Uhr:

Ewald Lienen spricht auf bundesliga.de über das Derby Köln gegen Gladbach. Das Interview finden Sie hier.

12:03 Uhr

Vorfreude auf's Rheinderby

Um 17.30 Uhr treffen der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Nicht nur bei den Fans beider Clubs ist die Vorfreude auf der Derby riesig.

12:00 Uhr

Fakten zum Spiel Wolfsburg - Leverkusen

  • In den letzten sieben Duellen zwischen Wolfsburg und Leverkusen gab es sechs Heimsiege und ein Remis – den letzten Auswärtssieg bei dieser Paarung schaffte Bayer04 im Oktober 2010 (3:2)

  • Bei oben erwähnten sechs Heimsiegen schoss der Gastgeber jeweils exakt drei Tore

  • Nur fünf der 34 Duelle zwischen beiden Teams endeten mit einem Unentschieden

  • Dieter Hecking bestritt seine letzte Bundesliga-Partie als aktiver Spieler gegen Leverkusen (Mai 1994 für Leipzig), dabei schoss er beim 2:3 sein einziges „Tor“ – allerdings ins eigene Netz

  • Simon Rolfes traf in 6 Auswärtspartien beim VfL 4-mal (2 Doppelpacks).