Highlights

FINAL
Merck-Stadion am Böllenfalltor
arrow-simple-up
B. Cortus whistle
Merck-Stadion am Böllenfalltor
90'
+ 5

Fazit

Der SV Darmstadt 98 hat mit einem 1:0 (0:0) Hannover 96 (Platz fünf) auf Abstand halten können und obendrein die Tabellenführung der 2. Bundesliga ausgebaut. Marvin Mehlem war mit seinem Traumtor der Matchwinner (63.). In Halbzeit eins sah Phil Neumann Rot (30.). Den nachfolgenden Handelfmeter hielt Ron-Robert Zieler gegen Tobias Kempe (31.).
Spielende
camera-photo

Ist das das Siegtor?

Mehlem schweißt den Ball ins Eck.
90'
+ 4

Wechsel

sub
Clemens Riedel
Clemens Riedel
sub
Braydon Manu
Braydon Manu
90'
+ 4

Pfiff von Cortus

Der Schiedsrichter pfeift Offensivfoul eines Hannoveraners.
90'
+ 1

Manu!

Der Rechtsaußen lässt die nächste Chance auf die Entscheidung liegen!
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Maximilian Beier
Maximilian Beier 35,55km/h
2.
Bright Akwo Arrey-Mbi
Bright Akwo Arrey-Mbi 34,57km/h
3.
Sei Muroya
Sei Muroya 34,20km/h
88'

Keine Gefahr

Die Ecke bringt den Gästen nichts ein, doch sie versuchen es weiter.
87'

Hannover drückt!

Noch mal Ecke für die Niedersachsen.
86'

Wechsel

sub
Antonio Foti
Antonio Foti
sub
Max Besuschkow
Max Besuschkow
86'

Wechsel

sub
Enzo Leopold
Enzo Leopold
sub
Sei Muroya
Sei Muroya
85'

Immer wieder Pfeiffer

Wieder klärt der großgewachsene Verteidiger die Ecke.
84'

Auf Nummer sicher

Bader geht bei Dehms Flanke auf Nummer sicher, Ecke.
84'

Regen wird stärker

Mittlerweile ist es Dauerregen am Böllenfalltor. Bringt Darmstadt das 1:0 über die Zeit? Hannover versucht alles.
81'

Börner sieht Gelb

Der Verteidiger steigt Mehlem von hinten auf die Füße.
81'

Besuschkow im Abseits

Die Ecke wird zum Bumerang für Besuschkow, hinter dem dann die Fahne hoch geht - Abseits.
81'

Gelbe Karte

yellowCard
Julian Börner
Julian Börner
80'

Ecke!

96 kommt noch mal: Muroyas Schuss wird zur Ecke abgefälscht.
78'

Verdiente Führung

Darmstadt hat das 1:0 auch wegen seiner vielen Torabschlüsse verdient.
Torschüsse
15 Neben das Tor
5 Aufs Tor
5 Neben das Tor
2 Aufs Tor
77'

Wechsel

sub
Frank Ronstadt
Frank Ronstadt
sub
Oscar Vilhelmsson
Oscar Vilhelmsson
77'

Wechsel

sub
Yassin Ben Balla
Yassin Ben Balla
sub
Jannik Müller
Jannik Müller
76'

Tietz hat die Entscheidung auf dem Fuß!

Der gerade erst eingewechselte Dehm kann einen Querpass von Arrey-Mbi nicht verarbeiten, spielt dann Tietz in den Fuß. Der SVD-Stürmer taucht frei vor Zieler auf und verzieht links neben das Tor - das muss das 2:0 sein!
75'

Wechsel

sub
Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
sub
Hendrik Weydandt
Hendrik Weydandt
camera-photo

Mehlem jubelt

Dieses Tor kann man auch mal feiern...
75'

Wechsel

sub
Jannik Dehm
Jannik Dehm
sub
Maximilian Beier
Maximilian Beier
74'

Vilhelmsson will es schick lösen

Nach der Ecke wagen die Lilien einen neuen Versuch über Vilhelmsson, dessen Hackentrick zu einer weiteren Ecke abgefälscht wird. Diese können die Gäste dann klären.
72'

Zieler am Boden

Holland prallt mit Zieler unmittelbar vor der Grundlinie zusammen. Der Hannoveraner tut sich im Unterbau weh. Es gibt Ecke für den SVD. Zieler wird kurz behandelt, kann aber weitermachen.
71'

In die Arme

Die Ecke von rechts segelt in die Arme des Schlussmanns.
71'

Nächster Distanzschuss

Zimmermann trifft den Ball perfekt, Zieler hebt ab und wehrt zur Ecke ab. Gute Vorstellung des Keepers.
67'

Mehlem erlöst die Lilien

Nach einer torlosen Vorsaison markiert Mehlem jetzt schon sein drittes Saisontor (alle zu Hause) und bringt die Lilien in Führung.
67'

Pfeiffer bereinigt

Darmstadts Innenverteidiger klärt die Ecke per Kopf.
66'

Hannover sucht die Antwort

Der letzte Woche erfolgreiche Weydandt prüft Schuhen am kurzen Pfosten. Ecke 96.
65'

Nielsen aus der Distanz

Der Schwede will es Mehlem nachmachen, verzieht aber um anderthalb Meter über den Kasten.
63'

Traumtor von Mehlem! 1:0 Darmstadt!

Hollands Eckballvariante auf den Fuß von Karic wehrt Kunze im Fünfer ab. Die Kugel springt vor den Sechzehner in Richtung von Mehlem, der sich ein Herz fasst und das Spielgerät per Volleyabnahme links in die Maschen drischt. Traumtor!
62'

Marvin Mehlem

TOR!

1 : 0
Marvin Mehlem
Torwahrscheinlichkeit
information
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
3 %
61'

Besuschkows Eckstoß...

...fliegt auf direktem Wege in Schuhens Arme - ungefährlich.
61'

Ecke für 96

Köhns Schuss wird zur Ecke abgefälscht.
59'

Darmstadt will die Tabellenführung ausbauen

information
xGoals
Der xGoals-Wert eines Clubs berechnet sich aus der Summe aller Torwahrscheinlichkeiten (Tore und Torschüsse) des Clubs. Im Rahmen eines Matches kann man so einfach ablesen, ob der Club besser performt als erwartet (Tore > xGoals) - oder vielleicht sogar noch höher führen könnte (xGoals > Tore).
In Überzahl ist es aktuell ein Spiel auf ein Tor - und zwar auf das der Gäste.
xGoals
0
1,69
0,2
0
Tore
58'

Holland probiert es direkt

Der Strahl des SVD-Kapitäns segelt über den Kasten.
54'

Bader mit dem zweiten Ball

Börner klärt per Aufsetzer-Kopfball in die Mitte vor den Sechzehner. Dort muss Bader die Kugel direkt nehmen - wieder drüber.
54'

Arrey-Mbi klärt

Eckball für den SVD.
52'

Pfeiffer verliert die Geduld

Nachdem Zieler eine Flanke wegfaustet, hat Darmstadts Innenverteidiger genug gesehen und drückt aus rund 27 Metern ab - drüber!
50'

Agil und robust

Bei seinem Startelf-Debüt ist der junge Schwede Vilhelmsson abschlussfreudigster Darmstädter (drei Torschüsse) und gewann für einen Stürmer starke 53 Prozent seiner Zweikämpfe.
47'

Vilhelmsson abgedrängt

Börner und Arrey-Mbi drängen den Schweden ab. Der Abschluss ist daher keine Gefahr für Zieler und fliegt über den Kasten.
46'

Weiter geht's!

Hannover bringt den Ball ins Rollen. Ein Wechsel gibt es: Verteidiger Karic kommt für Kempe.
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Wechsel

sub
Emir Karic
Emir Karic
sub
Tobias Kempe
Tobias Kempe
45'
+ 3

Halbzeit-Fazit

Die letzte Chance unmittelbar vor dem Pausenpfiff hat Mehlem mit einem Distanzschuss, der durch Nielsen gefährlich für Zieler abgefälscht wird. Doch der Weltmeister von 2014 ist auch diesmal auf seinem Posten und wehrt mit beiden Händen ab. Durchatmen! Ansonsten ist es bis zur Riesenchance von Nielsen eine ausgeglichene Partie. Nach der 20. Minuten schlägt das Pendel aber in Richtung der Lilien um. Unter anderem durch Kempes verpasstes Elfmetertor und den eben erwähnten Mehlem wäre eine Führung für den SVD drin gewesen.
Halbzeit
45'
+ 1

Muroya trifft Mehlem an der Wade

Eigentlich ist die Umschaltsituation der Hausherren schon gelaufen, doch Muroya zieht Mehlem sicherheitshalber das rechte Bein weg. Cortus zückt Gelb.
45'

Gelbe Karte

yellowCard
Sei Muroya
Sei Muroya
45'

Seltener Fehlschuss von Kempe

Beim seinem 25. Strafstoß in der 2. Bundesliga scheiterte Kempe erst zum dritten Mal (davor zuletzt im Juni 2020 gegen Wehen Wiesbaden).
44'

Elfmeterparade Zieler

Zum zehnten Mal sah sich Zieler in der 2. Bundesliga einem Strafstoß gegenüber und zum dritten Mal konnte er parieren.
43'

Neumann musste viermal mit Rot runter

Die vierte Rote für Neumann in der 2. Bundesliga.
camera-photo

Cortus schickt Neumann vom Feld

Rot für den Verteidiger der Gäste.
40'

Viele Ecken beim SVD

Die meisten kommen bei den Lilien von rechts hereingeflogen. Bislang noch ohne größeren Erfolg.
Ecken
6
1
39'

Gelbe Karte

yellowCard
Fabian Kunze
Fabian Kunze
36'

Muroya hat Schmerzen

Der Japaner fasst sich nach einem Zweikampf in der eigenen Hälfte ans rechte Knie bzw. das rechte Schienbein. Es geht aber weiter für den Rechtsverteidiger.
34'

Börner foult Holland

Beide Bänke springen auf, als Börner nach seinem Ballverlust Holland wegräumt und sich dabei selbst verletzt. Freistoß Darmstadt.
31'

Zieler hat ihn!

Kempe wählt einen kurzen Anlauf und will flach in die linke Ecke schießen. Zieler riecht den Braten und pariert! Den Nachschuss bekommen die Lilien ebenfalls nicht im Tor unter.
30'

Elfmeter!

Cortus zeigt nach Einsicht der Bilder auf den Punkt. Strafbares Handspiel von Neumann, der gleichzeitig wegen der Verhinderung einer klaren Torchance mit Rot vom Platz gestellt wird.
30'

Rote Karte

redCard
Phil Neumann
Phil Neumann
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

information
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Maximilian Beier
Maximilian Beier 35,55km/h
2.
Bright Akwo Arrey-Mbi
Bright Akwo Arrey-Mbi 34,57km/h
3.
Matthias Bader
Matthias Bader 31,94km/h
28'

Müller und Darmstadt reklamieren Hand!

Kempes Ecke verlängert Tietz links in den Fünfer, wo Müller frei zum Schuss kommt. Neumann wehrt den Ball mit dem linken Arm ab! Sonst hätte der Ball wohl oben im Netz gezappelt. Der Video-Assistent meldet sich, Cortus schaut es sich selbst an.
27'

Börner klärt

Der Innenverteidiger köpft den Ball nach der Ecke im Stehen weg.
27'

Nächste Ecke

Arrey-Mbi blockt den Schussversuch von Manu zur nächsten SVD-Ecke.
26'

Ausgeglichen

Beide Mannschaften suchen den Weg nach vorne.
Ballbesitz
5050
24'

Tor abgepfiffen!

Bei Hollands Chipball steht Tietz knapp im Abseits, sodass anschließend Kempes Schlenzertor im linken oberen Eck nicht zählt. Der Video-Assistent bestätigt die Entscheidung Cortus'.
23'

Manu artistisch

Bader hat rechts viel Platz und Zeit, flankt dann halbhoch in die Mitte, wo Manu aus zehn Metern per Seitfallzieher sein Glück versucht - drüber!
19'

Nielsen!

Riesenchance für 96: Der Norweger spaziert nach einem Doppelpass mit Muroya halbrechts durch und ist plötzlich an der rechten Ecke des Fünfmeterraumes völlig frei. Dort visiert Nielsen die linke obere Ecke an, Schuhen fährt überragend den linken Arm aus und verhindert so den Einschlag. Die nachfolgende Ecke bringt den Gästen nichts ein.
18'

Hannover mal über rechts

Bislang versuchten es die Niedersachsen zumeist über links, diesmal bricht Muroya durch und sucht halbrechts im Strafraum Weydandt. Dessen Abschluss wird von Zimmermann geblockt.
camera-photo

Tietz gegen Zieler

Nach einer Flanke von Bader versucht Darmstadts Stürmer gegen den Hannoveraner Schlussmann an den Ball zu kommen. Zieler setzt sich kurz danach durch.
14'

Köhn mit Risiko

Hannovers Linksverteidiger hält aus spitzem Winkel 20 Meter vor dem Tor einfach mal drauf - drüber.
13'

Pfeiffer ungefährlich

Den Kopfballaufsetzer von Pfeiffer links im Sechzehner kann 96 mühelos klären.
12'

Kunze foult Mehlem

Der Sechser der Gäste bringt Mehlem im Mittelfeld zu Fall. Cortus pfeift den Vorteil ab. Freistoß SVD.
11'

Außennetz!

Vilhelmsson köpft die Ecke von Kempe ans rechte Außennetz. Darmstadt nähert sich an.
10'

Dritte Ecke

Durchs Zentrum wandert der Ball schnell nach rechts zu Bader, der fast durch Beier vom Ball getrennt wird, dann aber doch noch den Eckball rausholen kann.
8'

Cortus am Ball

Der Referee berührt einen Ball von Besuschkow aus Versehen mit der Hacke im Mittelfeld. Hannover wird das Leder zurückerhalten.
5'

Gefahr gebannt

Die Niedersachsen können den Eckball der Hessen entschärfen.
5'

Ecke

Nun auch der erste Eckball - Kempe bringt diesen herein.
4'

Beier von Zimmermann gestört

Der Darmstädter Innenverteidiger kann sich gerade so am Fünfer in die Schussbahn des Hannoveraners werfen. Ansonsten wäre es gefährlich geworden.
3'

Kempe trägt den Ball an den Sechzehner

Der 33-Jährige zieht aus halbrechter Position 20 Meter vor dem Tor ab - drüber! Erste gute Chance des Spiels.
1'

Anstoß!

Cortus pfeift die Partie am Böllenfalltor an. Darmstadt stößt an.
Anstoß

Die Mannschaften sind da

Darmstadt wird in Blau, Hannover in Mintgrün spielen.
3:00
camera-professional-play-symbol

Unveränderte Niedersachsen

Hannover beginnt mit derselben Elf, die letztes Wochenende den Karlsruher SC mit 1:0 bezwang.

Startelf-Debüt für Vilhelmsson

Nach zuvor sieben Jokerauftritten darf Oscar Vilhelmsson erstmals in der 2. Bundesliga bzw. auch im Lilien-Dress von Beginn an ran. Der junge Schwede kommt für Frank Ronstadt, der letzte Woche am Millerntor als Toschütze glänzte - dies ist die einzige Änderung bei den Lilien im Vergleich zur Vorwoche.

So startet 96

Zieler - Neumann, Börner, Arrey-Mbi - Muroya, Kunze, Besuschkow, Köhn - Nielsen - Beier, Weydandt

Die Lilien-Startelf

Schuhen - Pfeiffer, Müller, Zimmermann - Bader, Kempe, Mehlem, Holland - Manu - Vilhelmsson, Tietz

Die Schiedsrichter

Benjamin Cortus (SR), Thomas Gorniak (SR-A. 1), Konrad Oldhafer (SR-A. 2), Marcel Gasteier (4. Offizieller), Pascal Müller (VA), Oliver Lossius (VA-A)

Das sagt Torsten Lieberknecht

"Hannover ist eine Mannschaft, die hoch attackieren will. Sie haben zudem einen guten Mix im Team aus jungen und erfahrenen Spielern. Insgesamt sehe ich viel Erstliga-Qualität, die bei ihnen auf dem Platz steht. Wir brauchen eine gute Leistung, um gegen Hannover gewinnen zu können. Vielmehr brauchen wir aber wieder die massive Unterstützung unserer Fans."

Das sagt Stefan Leitl

"Sie haben viel Erfahrung in ihrem Team, sind eingespielt. Es ist schwer, dort zu spielen. Wir kommen mit Überzeugung und Selbstvertrauen, haben dreimal zu Null gespielt. Ich bin zu hundert Prozent davon überzeugt, dass wir in Darmstadt punkten können."

Alter Bekannter

Hannovers Coach Stefan Leitl spielte von 2004 bis 2007 für die Lilien, traf in 90 Regionalligapartien für Darmstadt 14 Mal. 2006/07 stieg er mit Darmstadt aus der Regionalliga ab, einer seiner Mitspieler in jener Saison war Hannovers aktueller Sportdirektor Marcus Mann.

Ein Tag zum vergessen

Letzte Saison gewann Darmstadt zu Hause 4:0 gegen Hannover, für die 96er war es ein gebrauchter Tag inklusive Eigentor von Luka Krajnc und verschossenem Strafstoß von Florent Muslija.

Die Bilanz

Jenes 2:1 war Hannovers einziger Pflichtspielsieg gegen Darmstadt in den letzten 30 Jahren und einer von nur zwei Auswärtssiegen in zwölf Gastspielen am Bölle (der andere 1984 in der Bundesliga, Bastian Hellberg und Franz Gerber trafen für Hannover, Bruno Labbadia für Darmstadt).

Doppelpacker Ducksch

Dieser eine Hannoveraner Erfolg war ein 2:1-Auswärtssieg im Januar 2021, Marvin Ducksch schoss beide Tore für die Gäste.

Darmstadt mit Rückenwind

Darmstadt hat aus den letzten drei Partien gegen Hannover sieben Punkte geholt und nur eins der letzten zehn Pflichtspiele gegen die Niedersachsen verloren (6 Siege, 3 Remis).
camera-professional-play-symbol

So lief das letzte Duell

Herzlich willkommen zum 15. Spieltag!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SV Darmstadt 98 gegen Hannover 96 am 15. Spieltag der Saison 2022/23 in der 2. Bundesliga. Außerdem stehen an diesem Zweitliga-Wochenende folgende Duelle auf dem Spielplan: Rostock - Sandhausen, Heidenheim - Paderborn, Düsseldorf - St. Pauli, Karlsruhe - Kiel, Bielefeld - Kaiserslautern, Hamburg - Regensburg, Nürnberg - Magdeburg und Braunschweig - Fürth. Viel Spaß!