Nächstes Spiel in
00T19S23M26S

KSC

3 : 4

(2 : 1)

FINAL

D98

Alle Spiele
90'

Fazit

Der SV Darmstadt 98 gewinnt in letzter Sekunde beim Karlsruher SC. In einem wilden Spiel verwandelt Kempe in letzter Sekunde einen Handelfmeter. Zuvor geht es Auf und Ab im Wildpark. Die Lilien gingen mit 1:0 in Führung. Dies egalisierten die Karlsruher durch ein 2:1, bei dem Hofmann und Wanitzek trafen. Palsson glich aus, Dursun stellte gar auf 3:2. Hofmann erzielte das 3:3. In der Schlussphase schienen die Lilien mit dem Unentschieden unzufrieden. Berko schoss Kobald an die Hand. Aarnink hielt Rücksprache mit dem Videoassistenten, gab Elfmeter. Dies nutzte Kempe. Ein Unentschieden hätte diese Partie schon verdient gehabt.
Spielende
90'
+ 4

Wechsel

sub
Immanuel Höhn
Immanuel Höhn
sub
Serdar Dursun
Serdar Dursun
90'
+ 4

Wechsel

sub
Patric Pfeiffer
Patric Pfeiffer
sub
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
90'
+ 3

Tobias Kempe

TOR!

3:4
Tobias Kempe
90'
+ 3

Kempe macht's

4:3 in letzter Sekunde durch Kempe, der unten rechts eiskalt verwandelt. Was für ein verrücktes Spiel!
90'
+ 3

Elfer Darmstadt

Die Lilien bekommen einen Handelfmeter, weil Berko Kobald aus kurzer Distanz an den Arm schießt. Kobald sieht Gelb-Rot.
90'
+ 2

Gelb-Rote Karte

yellowRedCard
Christoph Kobald
Christoph Kobald
90'
+ 1

Drei Minuten extra

Es gibt noch einmal drei Minuten Nachspielzeit.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Mathias Honsak
Mathias Honsak33.66km/h
2.
Victor Palsson
Victor Palsson33.64km/h
3.
Christoph Kobald
Christoph Kobald33.58km/h

Hofmann mit dem Pfostentreffer

Hofmann an den Pfosten.
87'

Kopfball Seydel

Nach einer erneuten Ecke köpft Seydel rechts neben das Tor.
85'

Schlussminuten

Nächster Eckstoß durch Kempe. Kann der SVD noch mal in Führung gehen?
82'

Wechsel

sub
Erich Berko
Erich Berko
sub
Tim Skarke
Tim Skarke
81'

Hofmann zum 3:3

Flanke von Heise auf den Kopf von Palsson, der in die Mitte köpft. Hofmann kann den Ball verarbeiten, spielt rechts raus auf Gondorf. Der Kapitän spielt wieder zu Hofmann zurück, der Sturmtank netzt unten rechts. Wieder Ausgleich!
81'

Philipp Hofmann

TOR!

3:3
Philipp Hofmann
78'

Dursun köpft ein - Spiel erneut gedreht

Kempe zieht rechts zwei Verteidiger auf sich, wird eigentlich gefoult, fällt aber nicht hin. Kurz darauf legt er zurück auf Skarke, der die rechte untere Ecke anvisiert. Gersbeck pariert zur Ecke. Diese wird perfekt auf den Kopf von Dursun reingebracht. Dursun setzt sich gegen Fröde durch, köpft unten links ein.
78'

Wechsel

sub
Malik Batmaz
Malik Batmaz
sub
Lukas Fröde
Lukas Fröde
78'

Wechsel

sub
Marco Djuricin
Marco Djuricin
sub
Kyoung-Rok Choi
Kyoung-Rok Choi
77'

Serdar Dursun

TOR!

2:3
Serdar Dursun
75'

Ruhepause

Derzeit passiert mal weniger zwischen dem KSC und dem SVD.

Wanitzeks Elfmeter

Das 2:1 von Wanitzek.
72'

Latte Hofmann!

Der KSC führt einen Eckball von links kurz aus. Lorenz flankt butterweich ins Zentrum, Hofmann steht in der Luft, köpft gegen die Latte. Vom Abpraller überrascht kann Bormuth nicht richtig nachsetzen. Was für eine Chance des KSC!
70'

Lilien nach der Pause besser

Nach dem Pausentee sind die Lilien etwas griffiger, tauchen häufiger offensiv auf. Beim KSC ist Hofmann weniger in Aktion.
69'

Hollands Flanke mit rechts

Der Linksverteidiger Holland taucht mal vorne rechts auf, flankte mit seinem schwächeren Fuß rein. Die Bogenlampe pflückt Gersbeck runter.
69'

Defensiver Wechsel bei Karlsruhe

Lorenz ersetzt Goller, wird vermutlich etwas defensiver agieren.
68'

Wechsel

sub
Marc Lorenz
Marc Lorenz
sub
Benjamin Goller
Benjamin Goller
66'

Kempe auf Palsson - Ausgleich!

Es steht 2:2! Kempe bringt einen Freistoß von rechts gut rein. Mit einem seitlichen Flugkopfball markiert Palsson den Darmstädter Ausgleich.
65'

Victor Palsson

TOR!

2:2
Victor Palsson
64'

Wechsel

sub
Aaron Seydel
Aaron Seydel
sub
Mathias Honsak
Mathias Honsak
62'

Mehlem!

Honsak steckt gut durch auf Mehlem, der SVD-Spielgestalter visiert die rechte untere Ecke an, tunnelt einen Karlsruher Innenverteidiger. Gersbeck ist auf seinem Posten, kann abwehren. Danach klärt der KSC den Ball ins Seitenaus.
59'

Gelbe Karte

yellowCard
Christoph Kobald
Christoph Kobald
58'

Mehlem nur mit Foul zu stoppen

Kobald kann Mehlem nur per Foul stoppen. Freistoß KSC.
58'

Weiter mehr Pässe beim SVD

Die Lilien spielen deutlich mehr Pässe als der KSC. Karlsruhe führt dennoch.
Pässe
207
325
54'

Kobald drüber

Einen Eckball von der linken Seite köpft Kobald über das Tor.
54'

Gelbe Karte

yellowCard
Lukas Fröde
Lukas Fröde
53'

Viele Löcher im Rasen

Der Rasen weist einige Löcher auf, gar nicht so einfach, ein flüssiges Offensivspiel hier aufzuziehen. Das merkte man eben beim Pass von Fröde auf Gondorf in die Spitze.
50'

Honsak ins vierte Obergeschoss

Honsak zieht von rechts nach innen, schießt weit, weit übers Tor.
48'

Palsson meckert

Kempe bringt die Ecke rein, Palsson kommt nicht an den Ball, will von Fröde geschubst worden sein. Der Unparteiische lässt laufen.
46'

Wieder Choi!

Erste gute Aktion des zweiten Durchgangs. Heises Flanke köpft Mai links in den Sechzehner zu Choi, der verarbeitet den Ball aus der Luft sehenswert, verzieht per Volley rechts neben den Pfosten.
Beginn zweite Hälfte
45'

Halbzeit-Fazit

Mit dem Pausenpfiff hat der KSC noch die Chance auf das 3:1: Der KSC spielt durch Rapp in die Füße von Goller, der auf den gegnerischen Sechzehner zuläuft und auf rechts den völlig freien Choi sieht. Dieser legt sich den Ball auf den linken Fuß, will Schuhen tunneln. Der Lilien-Keeper pariert, hält das Spiel weiter offen. Das muss eigentlich das 3:1 sein. Der KSC ist nach dem 1:1-Ausgleich durch Hofmann die klar bessere Mannschaft. Zuvor ist der SVD aktiver im gegnerischen Strafraum, lässt hinten wenig zu. Für die Lilien trifft Kempe auf Vorlage von Honsak. Den Darmstädtern unterlaufen kurz vor der Pause viel zu viele individuelle Fehler. Rapp foult Hofmann im Strafstoß, den fälligen Foulelfmeter verwandelt Wanitzek.
Halbzeit
44'

Spiel gedreht

Wanitzek macht's. Der KSC-Offensivmann verlädt Schuhen, netzt in die rechte untere Ecke. 2:1 für den KSC.
44'

Marvin Wanitzek

TOR!

2:1
Marvin Wanitzek
43'

Gelbe Karte

yellowCard
Nicolai Rapp
Nicolai Rapp
42'

Hofmann an den Pfosten und Elfmeter!

Nach der Ecke des KSC wird der Ball zu Hofmann verlängert. Dabei wird Hofmann von Rapp am Kopf mit zu hohem Bein erwischt. Hofmann köpft kurz darauf noch an den linken Pfosten. Der Videoassistent sieht sich darauffolgend die Szene an, es gibt Elfmeter!
42'

Wanitzeks Schuss abgefälscht

Goller legt im Sechzehner zurück auf Wanitzek, der zieht relativ flott ab, visiert die linke unter Ecke an. Der Ball wird geblockt.
41'

KSC laufstärker

Der KSC läuft mehr.
Gelaufene Kilometer
53.1
50.5

Hofmann im Nachsetzen

Das 1:0 des KSC.
40'

Platz für Wanitzek

Der KSC erobert links den Ball, Heise spielt in die Mitte zu Wanitzek. Er läuft auf den Darmstädter Block zu. Da war durchaus mehr drin für die Badener.
39'

Wanitzeks Freistoß zu kurz

Wanitzek bringt einen Freistoß von der rechten Außenbahn in den Sechzehner. Sein Ball kommt viel zu kurz, Darmstadt köpft raus.
35'

Hofmann nutzt den Fehler nicht

Was für ein Aussetzer bei den Lilien. Der Ball kommt zurück in die Lilien-Viererkette, Rapp will den Aufsetzerball weiter zurück zu Schuhen spielen. Dabei trifft er den Ball nicht richtig, Hofmann schaltet schnell, dringt links in den Sechzehner ein. Völlig alleine vor Schuhen will er diesen tunneln. Schuhen macht die Beine zu, wehrt zur Ecke ab.
33'

Dursun vorbei

Holland legt links raus auf Mehlem, der hebt den Kopf hoch, sieht im Fünfer Dursun. Der SVD-Stürmer kann den Ball nicht vollstrecken - vorbei.
32'

Gut von Choi

Skarke zieht nach innen, Choi arbeitet mit nach hinten, stibizt den Ball. Im Anschluss kann Honsak den Ball nur auf den Kopf von Gondorf flanken, der auf Gersbeck ablegt.
30'

Honsak liegt am Boden

Honsak bleibt beim Schussversuch mit dem linken Fuß im Rasen hängen, muss vom Arzt behandelt werden.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Mathias Honsak
Mathias Honsak33.66km/h
2.
Benjamin Goller
Benjamin Goller31.56km/h
3.
Tim Skarke
Tim Skarke31.41km/h
29'

Noch keine Ecke bei den Lilien

Der KSC liegt in der Eckenstatistik vorne.
Ecken
2
0
28'

Fröde unnötig

Der KSC bekommt zentral den Ball. Hofmann spielt links zu Choi, der auf rechts den freien Goller sieht. Der geht ein, zwei Meter, legt dann zurück auf den nachrückenden Fröde. Der Mittelfeldspieler des KSC schlägt eine Flanke rechts am Tor vorbei ins Aus. Da war mehr drin.
26'

Mai fast ins eigene Tor

Nach einem Standard von der linken Seite köpft Mai unglücklich auf die eigene Latte, die nachfolgende Ecke für den KSC führt zu nichts.
26'

Ausgeglichene Angelegenheit

Viel los in Karlsruhe in den ersten rund 25 Minuten. Die Teams sind auf Augenhöhe, wobei der KSC nach dem Ausgleich Auftrieb bekommt.
22'

Hofmann gleicht aus

Gondorf erobert einen Ball aus der Luft gegen Bader, der da nicht gut aussieht. Der Karlsruher Kapitän flankt von links gut rein, Hofmann kann die Kugel im Fünfer aus der Luft aufs Tor bringen. Schuhen kann zunächst abwehren, den Nachschuss bringt Hofmann im Kasten unter. 1:1!
22'

Philipp Hofmann

TOR!

1:1
Philipp Hofmann
20'

Kempe zu weit

Kempe flankt hoch rein. Zu hoch für Dursun, Thiede kann den Ball auf der Außenbahn rausspielen.
19'

SVD mehr Pässe

Die Lilien spielen derzeit mehr Pässe als der KSC, diese auch genauer.
Pässe
84
120

Darmstädter Jubel

Die Lilien beglückwünschen ihren 1:0-Torschützen Tobias Kempe.
17'

Dursun checkt Fröde um

Dursun setzt seine linke Körperhälfte regelwidrig gegen Fröde ein, der kurz aufschreit. Verletzt ist er nicht, es gibt aber Freistoß für den KSC am eigenen Strafraum.
16'

Kempe zu kompliziert

Fröde verliert den Ball im Mittelfeld, Mehlem treibt diesen nach vorne. Kurz vor dem Sechzehner legt er noch mal nach rechts ab auf Kempe. Der schießt nicht, schlägt lieber noch mal einen Haken in die Mitte. Kobald schreitet ein, luchst ihm die Pille ab. Das dauert zu lange beim KSC.
13'

Kobald ohne Druck

Eine Ecke von der linken Seite kann Kobald mit nicht genügend Druck aufs Tor von Schuhen bringen.

Hofmann wird eng bewacht

Der Sturmtank des KSC wird eng von Rapp bewacht.
9'

Darmstadt führt

Mehlem macht links einige Meter, spielt weiter auf Honsak. Der geht ins Duell mit Thiede, auch Fröde ist nur Begleiter. Honsak setzt sich gegen Thiede durch, flankt flach vor den Fünfer, wo T. Kempe den Ball mit links unten im Tor unterbringt. Eigentlich trifft er den Ball gar nicht richtig, dennoch rollt er vom linken Innenpfosten ins Tor.
9'

Tobias Kempe

TOR!

0:1
Tobias Kempe
8'

Gondorf im Abseits

Gondorf macht den tiefen Lauf, Heise steckt mit rechts in die Spitze durch. Gondorf wird zurückgepfiffen - Abseits.
5'

Skarke mit der ersten Annäherung

Skarke hat den ersten Lilien-Vorstoß, Darmstadt klärt zum Einwurf.
4'

Fröde köpft in die Arme von Schuhen

Der KSC kommt über links, der Ball wird geblockt. Aus der Luft will Fröde den Ball noch mal scharf machen und in den Sechzehner köpfen. An allen vorbei, fliegt er in die Arme von Schuhen.
1'

Darmstadt hat angestoßen

Dursun hat den Ball soeben ins Spiel gebracht. Die Partie läuft. Karlsruhe läuft ganz in Blau auf, die Gäste in Orange.
Anstoß
0:59

Speed Alarm als neue Echtzeit-Statistik

Drei Wechsel beim SVD

Trainer Markus Anfang nimmt drei Änderungen im Vergleich zum Nachholspiel gegen den VfL Osnabrück vor: Für Herrmann, Berko und Seydel spielen Bader, Skarke und Honsak.

Zwei Neue beim KSC

Cheftrainer Eichner wechselt zweimal. Im Vergleich zum 1:1 in Nürnberg kommen Goller und Wanitzek für Djuricin und Kother in die Partie.

Die Lilien-Elf

Schuhen - Bader, Mai, Rapp, Holland - Mehlem, Palsson, Kempe - Skarke, Dursun, Honsak

Die Karlsruher Startelf

Gersbeck - Thiede, Bormuth, Kobald, Heise - Goller, Choi, Fröde, Gondorf, Wanitzek - Hofmann

Das Schiedsrichtergespann

Arne Aarnink (SR), Eric Müller (SR-A. 1), Andreas Steffens (SR-A. 2), Timo Klein (4. Offizieller), Bibiana Steinhaus (VA) Arno Blos (VA-A)

Das sagt Eichner

"Wir haben aus den letzten 14 Tagen Schwung mitgenommen. Ich hoffe, dass die Mannschaft daran anknüpft, um die nächsten Punkte auf die Haben-Seite zu holen. Der SVD war die zweitbeste Rückrundenmannschaft 19/20. Der neue Trainer steht nun exemplarisch für eine neue Spielphilosophie, sie sind eine ausgezeichnete Mannschaft, die vor allem in der Offensive Unterschiedsspieler hat."

Das sagt Anfang

"In der 2. Bundesliga trifft man immer auf Mannschaften, die mit viel Körperlichkeit arbeiten. Auch Karlsruhe ist eine robuste Mannschaft. Wir versuchen, unser Spiel durchzubringen. Der KSC hat die letzten beiden Spiele punktet. Sie wollen den Schwung mitnehmen. Für das, was wir bisher gespielt haben, haben wir zu wenig Punkte. Damit sind wir nicht glücklich. Wir haben bislang guten Fußball gezeigt. Auch gegen Karlsruhe werden wir wieder alles dafür tun, drei Punkte zu holen."

Überläufer

Bei den Lilien spielen mit Matthias Bader und Marvin Mehlem zwei Akteure, die aus der KSC-Jugend stammen; Mehlem ist sogar gebürtiger Karlsruher.

Obacht vor Hofmann!

Philipp Hofmann erzielte in der Vorsaison drei der vier KSC-Tore gegen Darmstadt.

KSC 2019/20 ungeschlagen

Letzte Saison trafen beide Vereine gleich 3-mal aufeinander: Die Karlsruher gewannen im Pokal in Darmstadt (1:0) und in der 2. Bundesliga zu Hause (2:0); das Punktspiel bei den Lilien endete unentschieden (1:1).

Gute und schlechte Erinnerungen

Der KSC verlor in den vergangenen 40 Jahren nur ein Spiel gegen Darmstadt, ausgerechnet das wichtigste: Am 32. Spieltag der Zweitligasaison 2014/15 unterlagen die Badener im Wildpark mit 0:1 (Tor Tobias Kempe), wurden am Saisonende mit einem Punkt Rückstand auf die Lilien Dritter und scheiterten in der Relegation am HSV.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie Karlsruher SC gegen SV Darmstadt 98 am 6. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.