SCP

2 : 2

(0 : 1)

FINAL

KSC

Alle Spiele
90'
+ 5

Fazit

Der SC Paderborn und der Karlsruher SC haben sich in einer äußerst packenden Partie 2:2 getrennt. Die erste Hälfte ging klar an den Gast, die zweite eher an den SCP, die das 3:1 verpassten. Kurz vor dem Ende bestrafen die Gäste das durch den Treffer von Gueye.
Spielende
90'
+ 2

Gueye mit dem späten Ausgleich!

Wanitzek wird perfekt von Kobald rechts im Strafraum in Szene gesetzt. Im Fallen flankt Wanitzek flach in den Fünfer zu Gueye, der eiskalt abstaubt. 2:2!
90'
+ 2

Wechsel

sub
Aristote Nkaka
Aristote Nkaka
sub
Chris Führich
Chris Führich
90'
+ 2

Wechsel

sub
Chima Okoroji
Chima Okoroji
sub
Christopher Antwi-Adjei
Christopher Antwi-Adjei
90'
+ 2

Babacar Guèye

TOR!

2:2
Babacar Guèye
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
83 %
MATCH FACTS powered by AWS
90'

Gelb-Rot für Collins

Der SCP-Linksverteidiger lässt sich nach Osmers Einschätzung zu lange Zeit für den Einwurf. Dafür wird er mit Gelb-Rot des Platzes verwiesen.
90'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 90 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Chris Führich
Chris Führich33.39km/h
2.
Frederic Ananou
Frederic Ananou33.36km/h
3.
Benjamin Goller
Benjamin Goller33.23km/h
89'

Gelb-Rote Karte

yellowRedCard
Jamilu Collins
Jamilu Collins
88'

Zingerle pariert!

Hofmann will halbrechts verwandeln, Zingerle ahnt das und pariert mit beiden Fäusten!
88'

Wechsel

sub
Kevin Wimmer
Kevin Wimmer
sub
Kyoung-Rok Choi
Kyoung-Rok Choi
88'

Wechsel

sub
Daniel Gordon
Daniel Gordon
sub
Philip Heise
Philip Heise
87'

Elfmeter!

Hofmann wird von Correia am Fuß getroffen. Es gibt Elfmeter. Der Gefoulte wird selbst schießen!
85'

Starker Pass von Vasiliadis

Der Grieche schickt Führich auf links, der mit viel Tempo in den Strafraum eindringt, aber beim Pass von Bormuth gestört wird. Gersbeck hat die Kugel.
83'

Führich muss abspielen

Der 2:1-Torschütze will mit dem Kopf durch die Wand. Irgendwann ist bei Kobald im Fünfer Schluss.
82'

Wechsel

sub
Babacar Guèye
Babacar Guèye
sub
Marco Thiede
Marco Thiede
81'

Kobald rettet auf der Linie!

Antwi-Adjei hat das 3:1 auf dem Fuß, will links unten einschießen. Doch da steht Kobald goldrichtig, um den KSC noch im Spiel zu halten!
78'

Führich verspringt der Ball

Thiede verliert den Ball gegen Antwi-Adjei, der auf links viel Platz hat. Rechts steht Führich im Strafraum frei. Beim ersten Kontakt verspringt ihm leicht der Ball, sodass der Abschluss ebenfalls ungenau wird. Links am Pfosten fliegt der Ball vorbei. Dennoch eine dicke Möglichkeit zum 3:1!
77'

Ingelsson ersetzt Srbeny

Leicht humpelnd geht Srbeny zur Auswechslung. Da dürfte aber keine ernste Verletzung vorliegen.
77'

Wechsel

sub
Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
sub
Dennis Srbeny
Dennis Srbeny

Srbeny netzt zum 1:1

Der Paderborner Ausgleich.
75'

Viel Arbeit für Osmers

28 Fouls musste Schiedsrichter bislang abpfeifen.
Begangene Fouls
13
15
75'

Abseits Schonlau

Bei einem Freistoß von Führich steht Schonlau im Abseits.
73'

Doppelwechsel

Eichner nimmt zwei Außenstürmer mit Lorenz und Goller runter, dafür bringt er zwei neue Flügelspieler mit Kother und Batmaz.
73'

Wechsel

sub
Malik Batmaz
Malik Batmaz
sub
Benjamin Goller
Benjamin Goller
73'

Wechsel

sub
Dominik Kother
Dominik Kother
sub
Marc Lorenz
Marc Lorenz
69'

Paderborn dreht das Spiel!

Sein zehntes Saisontor erzielt Führich zum 2:1 für die Ostwestfalen. Schonlauf spielt rechts raus zu Führich, der von Heise, Gondorf und Choi viel zu nachlässig verteidigt wird. Der Blondschopf zieht in die Mitte und hält mit seinem schwächeren linken Fuß drauf. Bormuth fälscht erneut ab. Der Ball zappelt links im Netz! 2:1!
69'

Chris Führich

TOR!

2:1
Chris Führich
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
5 %
MATCH FACTS powered by AWS

Srbeny geblockt

Wanitzek blockt einen Schuss des SCP-Stürmers.
67'

Ein Haken zu viel

Der eingewechselte Vasiliadis nimmt einen Haken zu viel im Fünfer, Bormuth kann gegen den Griechen klären. Hier muss er schneller den Querpass oder gar den Abschluss suchen.
65'

Nächster Abschluss

Wieder ist es Srbeny, der für Torgefahr sorgt. Gersbeck hält den Ball fest.
64'

Justvan schlenzt

Der Linksfuß der Hausherren will Gersbeck mit einem Schlenzer überwinden. Da fehlt ein wenig die Präzision.
64'

Wechsel

sub
Sebastian Vasiliadis
Sebastian Vasiliadis
sub
Sven Michel
Sven Michel
64'

Wechsel

sub
Maximilian Thalhammer
Maximilian Thalhammer
sub
Julian Justvan
Julian Justvan
62'

Gondorf mit dem Fernschuss

Der Gäste-Kapitän Gondorf versucht es mit rechts aus der Ferne - vorbei!
59'

Führich im Konter

Der SCP schlägt den Ball nach einer geklärten Ecke des KSC lang und weit auf die rechte Seite, wo Führich einen super ersten Kontakt hat und im Laufduell mit Heise leichte Vorteile hat. Im Strafraum angekommen ist der letzte Pass in die Mitte unzureichend. Choi arbeitet mit nach hinten, kann entschärfen.

Thiede im Laufduell mit Srbeny

Der Karlsruher geht ins Laufduell mit dem 1:1-Torschützen des SCP.
54'

Srbeny gleicht aus!

Führich darf auf rechts aufdrehen und ungestört ins Zentrum flanken. Bormuth klärt zunächst per Kopf. Srbeny springt der Ball vor die Füße, sodass er nicht lange mit dem Abschluss zögert. Dieser wird von Bormuths rechtem Bein rechts unten ins Tor abgefälscht. 1:1!
53'

Dennis Srbeny

TOR!

1:1
Dennis Srbeny
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
7 %
MATCH FACTS powered by AWS
51'

Wanitzek geblockt

Lorenz sieht Wanitzek im Zentrum. Der will mit der rechten Innenseite aus 15 Metern draufhalten, wird aber geblockt.
51'

Gelbe Karte

yellowCard
Robin Bormuth
Robin Bormuth
49'

Correias Ball ins Aus

Ein Diagonalball von Correia findet Ananou nicht. Einwurf KSC.
48'

Ausgeglichenes Ballbesitzverhältnis

Zu Beginn des zweiten Durchgangs liegen beide Mannschaften in puncto Ballbesitz nahezu gleichauf.
Ballbesitz
5248
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 2

Halbzeit-Fazit

Karlsruhe führt verdient mit 1:0 zur Pause durch das Tor von Hofmann. Zehn zu zwei Torschüssen sprechen eine deutliche Sprache. Die Gäste sind gefährlicher vor dem gegnerischen Kasten, suchen immer wieder Abschlüsse aus der zweiten Reihe. Wanitzek alleine probiert es dreimal. Nach der frühen Führung durch Hofmanns Kopfball drücken die Gäste aufs 2:0. Der SCP hat eine Topchance durch Führich zum Ausgleich, scheitert aber an Gersbeck.
Halbzeit
45'

Choi mit vollem Risiko

Der Südkoreaner nimmt einen Ball per Dropkick aus zentraler Position direkt, verzieht knapp über den SCP-Kasten. Da gerät er etwas in Rücklage.
45'

Schonlau befördert den Ball ins Aus

Goller setzt sich gegen zwei durch, der letzte Ball ist dann zu lasch in die Füße von Schonlau gespielt. Der SCP-Verteidiger entschärft ins Seitenaus.
44'

Gelbe Karte

yellowCard
Jamilu Collins
Jamilu Collins
42'

Ordentlich Dampf in der Partie

Gondorf wird von Michel gelegt. Freistoß für die Badener in der eigenen Hälfte. Osmers hat ordentlich zu tun.
41'

Michel zu hoch für Antwi-Adjei

Da kommt der Ghanaer niemals dran. Michael will zu Antwi-Adjei verlagern, was aber misslingt. Einwurf KSC.
40'

Schallenberg sieht Gelb

Nach einem Foul vor dem eigenen Strafraum zeigt Osmers Schallenberg Gelb. Damit fehlt er in zwei Wochen gegen Nürnberg.
39'

Gelbe Karte

yellowCard
Ron Schallenberg
Ron Schallenberg
36'

Michel gegen Bormuth

Der Paderborner zieht den Kürzeren gegen Bormuth. Freistoß vor der eigenen Grundlinie des KSC.
35'

Thiedes Flanke

Die Flanke von Thiede köpft Ananou an der Strafraumgrenze weg.
31'

Wanitzek und Srbeny

Der Karlsruher liegt im direkten Vergleich in puncto Abschlüsse klar vorne.
Schüsse
1
4
Dennis SrbenyMarvin Wanitzek
30'

Hofmann im Abseits

Heise will Hofmann auf der linken Außenbahn auf die Reise schicken, doch die Fahne geht hoch. Es ist Abseits.
30'

Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten

i
Speed-Update: Die schnellsten Spieler nach 30 Minuten
Mit High-End Kameratechnik und Machine Learning wird die Geschwindigkeit jedes Spielers in Echtzeit ausgewertet. Top-Speed meint dann den schnellsten gemessene Einzelframe eines Spielers/ des Spiels.
1.
Frederic Ananou
Frederic Ananou33.36km/h
2.
Benjamin Goller
Benjamin Goller33.23km/h
3.
Christopher Antwi-Adjej
Christopher Antwi-Adjej33.22km/h
28'

Heise trifft Michel im Gesicht

Freistoß für den SCP rechts im Mittelfeld, weil Heise Michel mit dem Arm im Gesicht erwischt.

Jubeltraube

Torschütze Hofmann und seine Mannschaftskollegen feiern die frühe Führung in Paderborn.
24'

Lorenz gegen Ananou

Im Sturm ist Lorenz im Laufduell mit Ananou, der Karlsruher geht 30 Meter vor dem Tor zu Boden. Kein Foul, sagt Osmers.
21'

KSC feuert aus allen Lagen

Die Badener sind die bessere Mannschaft, haben deutlich mehr und bessere Abschlüsse.
Torversuche
1Neben das Tor
1Aufs Tor
4Neben das Tor
4Aufs Tor
17'

Wanitzeks Schuss wird abgefälscht

Choi legt links raus zu Heise, der den Ball scharf und flach in den Rückraum zu Wanitzek flankt. Der 27-Jährige lässt zu Choi klatschen, was den Südkoreaner dazu veranlasst, sofort abzuziehen. Dabei wird er geblockt. Den Nachschuss von Wanitzek fälscht Schonlau zur Ecke ab, die nichts einbringt.
16'

Schonlau getroffen

Wanitzek zieht zum dritten Mal aus der Ferne ab. Jedoch trifft er dabei genau den Unterleib von Schonlau. Nach einer kurzen Pause macht er weiter.

Hofmann köpft ins Tor

Im Getümmel zwischen Schallenberg, Ananou und Schonlau köpft Hofmann die Gäste in Führung.
12'

Führich muss den Ausgleich machen!

Srbeny lässt zunächst Kobald aussteigen, spielt dann einen super Pass links im Strafraum zu Führich, der den Ball in die lange Ecke platzieren will. Gersbeck wehrt zur Seite ab!
11'

Hofmann ist erneut beteiligt

Die Ecke von der rechten Seite landet wieder bei Hofmann. Dennoch wird daraus nichts, weil er und ein Mitspieler sich gegenseitig anköpfen. Abstoß SCP.
10'

Wieder Wanitzek aus der Distanz

Der KSC ist die deutlich gefährlichere Mannschaft in den ersten zehn Minuten. Thiede bedient Wanitzek vor dem Sechzehner, der visiert die rechte untere Ecke an. Zingerle pariert zur nächsten Karlsruher Ecke.
8'

Erste Ecke auch beim SCP

Einen ersten Eckball von der linken Seite kann Gersbeck problemlos abfangen. Anschließend will der KSC-Torhüter das Spiel schnell machen, wird dabei von Srbeny aufgehalten. Foul des Paderborners.
7'

Ananou gegen Hofmann

Der Sturmtank des Gastes will gegen Ananou in die Mitte flanken, der SCP-Rechtsverteidiger löst das gut. Abstoß Paderborn.
4'

Lebendiger Beginn

Soeben taucht der KSC durch Goller wieder gefährlich im Sechzehner auf! Seine flache Flanke kann Zingerle aber vor Lorenz abfangen.
3'

Hofmann mit der Blitzführung

Das 17. Tor nach Standards, das elfte nach Ecken für den KSC! Hofmann köpft die Badener in Führung. Ausgangspunkt ist der Distanzschuss von Wanitzek aus 23 Metern, bei dem Zingerle sich ganz langmachen muss und übergreift. Das ermöglicht dem Gast eine Ecke, die Heise perfekt auf den Kopf von Hofmann hereinbringt. Der steigt am höchsten und nickt den Ball links ins Netz. 1:0 für Karlsruhe!
2'

Philipp Hofmann

TOR!

0:1
Philipp Hofmann
Torwahrscheinlichkeiti
Torwahrscheinlichkeit
Die Torwahrscheinlichkeit bestimmt bei jedem Torschuss oder Kopfball die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball von dieser Position aus im Tor landet. Der Wert beruht auf großen Datenmengen aus den vergangenen Jahren; Faktoren wie Schusswinkel, Abstand zum Tor und Gegnerdruck - sowie mathematischen Modellen.
8 %
MATCH FACTS powered by AWS
1'

SCP stößt an

Führich hat für die Ostwestfalen den ersten Ballkontakt. Paderborn spielt in dunklen Trikots, Karlsruhe in hellen.
Anstoß

Drei Wechsel beim KSC

Chefcoach Christian Eichner nimmt im Vergleich zum 0:0 gegen Braunschweig drei Wechsel vor. Fröde, Amaechi und Batmaz (alle Bank) machen Platz für Kapitän Gondorf, Lorenz und Goller.

Ein Wechsel beim SCP

Cheftrainer Steffen Baumgart muss nach dem 2:0 beim FC St. Pauli einmal wechseln. Hünemeier (Gelbsperre) fehlt, dafür spielt Correia in der Innenverteidigung.
0:58

Angriffszonen: Über diese Bereiche greifen die Teams an

Die KSC-Startelf

Gersbeck - Thiede, Bormuth, Kobald, Heise - Gondorf, Wanitzek - Goller, Choi, Lorenz - Hofmann

Die SCP-Startelf

Zingerle - Ananou, Correia, Schonlau, Collins - Schallenberg - Justvan, Antwi-Adjei - Srbeny - Michel, Führich

Schiedsrichter

Harm Osmers (SR), Eduard Beitinger (SR-A. 1), Dominik Schaal (SR-A. 2), Konrad Oldhafer (4. Offizieller), Benjamin Brand (VA), Felix-Benjamin Schwermer (VA-A)

Das sagt Christian Eichner

"Paderborn ist ein Bundesligaabsteiger. Es hat mich beeindruckt, was der SCP in St. Pauli am Montag abgeliefert hat. Ich glaube dass wir Morgenabend ein KSC-Spiel brauchen, wie wir es im Januar gezeigt haben."

Das sagt Steffen Baumgart

"Der KSC hat viele Waffen. Vor allem Philipp Hofmann ist sehr torgefährlich. Die Mannschaft ist gereift und kann den Plan auswärts gut umsetzen. Wir wollen Aggressivität und Power auf den Platz bringen. Unser Ziel muss sein, Tore zu erzielen."

Rückkehr in die Vergangenheit

Philipp Hofmann bestritt 2012/13 seine erste Profi-Saison im Trikot des SC Paderborn, erzielte damals sieben Tore in 31 Zweitligaspielen.

Letzter Erfolg in Liga 3

Im November 2017 gewann Karlsruhe in der 3. Liga 2:0 in Paderborn, die letzten fünf Zweitliga-Gastspiele an der Pader haben die Badener aber allesamt verloren. In sieben Zweitliga-Auswärtsspielen beim SCP blieb der KSC fünf Mal torlos und punktete nur am 30. März 2007 (2:1-Sieg).

Historischer Lioeblingsgegner

Insgesamt hat Paderborn dennoch gegen kein Team in der 2. Bundesliga mehr Siege gefeiert als gegen den KSC (acht, wie gegen Aue).

Wer folgt auf Wahl?

Das letzte Paderborner Tor gegen Karlsruhe erzielte Hauke Wahl am 19. September 2015 beim 2:0-Heimsieg der Ostwestfalen.

Negativlauf gegen den KSC

In den letzten vier Duellen gegen die Badener blieb der SCP sieg- und auch torlos (0:1, 0:0, 0:2, 0:0).

So lief das Hinspiel:

Karlsruhe hat das Hinspiel 1:0 gewonnen (Tor Daniel Gordon, sein einziges 2020/21) und würde mit einem weiteren Dreier in der Gesamtbilanz gleichziehen: Bislang gab es in 17 Pflichtspielduellen (15 in der 2. Bundesliga, zwei in der 3. Liga) acht Paderborner Siege, zwei Remis und sieben KSC-Erfolge.

Herzlich willkommen!

Hier findest du die wichtigsten Informationen zur Partie SC Paderborn 07 gegen Karlsruher SC am 26. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga.