Nächstes Spiel in
41T10S19M43S
BWT-Stadion am Hardtwald

SVS

1 : 0

(0 : 0)

FINAL

D98

Alle Spiele
Spielende
90'

Vier Minuten Nachspielzeit

240 Sekunden wird es extra geben.
90'

Wechsel

sub
Marlon Frey
Marlon Frey
sub
Erik Zenga
Erik Zenga
88'

Gelbe Karte

yellowCard
Erich Berko
Erich Berko
87'

Dumic wird geblockt

Berko setzt sich rechts durch und kommt bis an die Grundlinie. Er legt die Kugel zurück in den Strafraum zum mit nach vorne gerückten Dumic, der direkt abschließt. Nauber bekommt noch seinen Fuß in den Schuss und wehrt ihn ab.
85'

Gelbe Karte

yellowCard
Yannick Stark
Yannick Stark
81'

Der Torpedo kommt

Philip Türpitz, der den Spitznamen "Torpedo" hat, kommt für Gislason in die Offensive. Der SVS kann den schnellen Mann für seine Konter gut gebrauchen.
81'

Wechsel

sub
Philip Türpitz
Philip Türpitz
sub
Rúrik Gíslason
Rúrik Gíslason
79'

Wechsel

sub
Erich Berko
Erich Berko
sub
Immanuel Höhn
Immanuel Höhn
79'

Wechsel

sub
Robin Scheu
Robin Scheu
sub
Mario Engels
Mario Engels
77'

Gelbe Karte

yellowCard
Mario Engels
Mario Engels
74'

Behrens mit der Chance

Der Stürmer setzt sich gegen Dumic durch und kommt im Strafraum zum Abschluss. Der Rechtsschuss geht nur knapp am linken Pfosten vorbei.
73'

Gelbe Karte

yellowCard
Immanuel Höhn
Immanuel Höhn
71'

Bemühte Lilien

Die Gäste versuchen in Unterzahl zu Chancen zu kommen. Sandhausen verteidigt allerdings weiterhin konsequent und stark.
68'

Wechsel

sub
Mandela Egbo
Mandela Egbo
sub
Marcel Heller
Marcel Heller
65'

Gute Zweikämpfer

Die Hausherren haben bislang 53,2 Prozent der direkten Duelle für sich entscheiden können.
62'

Wechsel

sub
Yannick Stark
Yannick Stark
sub
Fabian Schnellhardt
Fabian Schnellhardt
60'

Paqarada schießt drüber

Der Linksverteidiger versucht es mit einem direkten Freistoß. Der Linksschuss geht einen halben Meter über das Tor der Gäste.
59'

Palsson foult Gislason

Im Duell der Isländer kann der Darmstädter nicht mithalten, er stoppt den Sandhäuser per Foul. Eine gute Freistoß-Position für den SVS.
58'

Gelb-Rote Karte

yellowRedCard
Victor Palsson
Victor Palsson
54'

Kleine Umstellung

Sandhausen agierte in den ersten 45 Minuten noch im 4-2-3-1. In der zweiten Halbzeit spielen die Hausherren nun in einem 4-4-2.
51'

Lilien unverändert

Die Gäste agieren trotz Rückstands erst einmal so wie zuvor: Sie stehen sicher und wollen über schnelle Umschaltaktionen nach vorne kommen.
50'
Video Assistant Referee
SituationKein Strafstoß
ÜberprüfungFoulspiel?
EntscheidungKein Strafstoß
47'

Zenga mit rechts

Der Mittelfeldmann zieht aus 16 Metern ab und verwandelt den Ball eiskalt unten links im Tor. Die Verteidiger der Lilien sind nicht eng genug dran.
47'

Erik Zenga

TOR!

1:0
Erik Zenga
Beginn zweite Hälfte
45'
+ 3

Halbzeit-Fazit

Darmstadt begann mit ordentlich Tempo. Sandhausen benötigte etwas, um ins Spiel zu finden, hatte dann mehr Ballbesitz und kam zu guten Angriffen. Die Lilien setzten auf schnelle Konter nach Ballgewinn und kamen so zu guten Abschlüssen.
Halbzeit
45'
+ 3

Engels aus der zweiten Reihe

Der Linksaußen der Hausherren versucht es mit einemAbschluss aus 17 Metern. Stritzel pariert den Flachschuss sicher.
45'
+ 2

Gelbe Karte

yellowCard
Victor Palsson
Victor Palsson
45'

Drei Minuten extra

180 Sekunden werden nachgespielt.
40'

Mehr vom Spiel

Die Hausherren haben 58 Prozent Ballbesitz. Darmstadt setzt auf schnelle Konter.
36'

Heller schließt ab

Der flinke Flügelspieler wird links geschickt und kann in hohem Tempo in den Strafraum eindringen. Dort angekommen schließt Heller stramm mit links ab, Fraisl klärt zur Ecke.
33'

Mehlem in Rücklage

Heller kommt auf links durch und legt schön zurück auf Mehlem. Der Mittelfeldmann sucht zielstrebig den Abschluss. Beim Schuss gerät Mehlem etwas in Rücklage und schießt die Kugel weit überdas Tor der Hausherren.
28'

SVS wird aktiver

Nachdem die Darmstädter zu Beginn ordentlich Dampf gemacht hatten, finden die Hausherren nun immer besser in die Partie.
23'

Gelbe Karte

yellowCard
Gerrit Nauber
Gerrit Nauber
23'

Fünf zu drei

Die Lilien haben bisland fünf Schüsse abgegeben, die Hausherren deren drei.
18'

Lautstarker Koschinat

Der Coach der Hausherren ist noch nicht ganz zufrieden, gibt seinem Team immer wieder Anweisungen. Er will, dass sein Team die Darmstädter früher anläuft, mehr beim Aufbau stört.
13'

Dursun verpasst

Die Lilien bringen eine gefährliche Freistoß-Flanke von rechts in den Strafraum. Dursun schüttelt seine Gegenspieelr ab, kommt aber nicht mehr ganz an die Hereingabe heran. Fraisl nimmt den Ball auf und beruhigt die Situation.
12'

Engels köpft vorbei

Diekmeier bringt eine gute Flanke von rechts in den Strafraum. Engels setzt sich gegen Dumic durch, platziert die Kugel per Kopf aber knapp neben dem linken Pfosten.
8'

Herrmann mit dem Heber

Der Rechtsverteidiger versucht es mit einem frechen Heber von Rechtsaußen. Fraisl wehrt den Linksschuss, der an eine Flanke erinnert, ab und lenkt die Kugel über die Latte.
7'

Schneller Heller

Der Rechtsaußen macht auf seiner Seite ordentlich Betrieb. Paqarada hat Probleme, Heller zu folgen.
4'

Diekmeier in der Offensive

Der Rechtsverteidiger rückt mit auf und wird im Strafraum bedient. Diekmeier geht ein paar Schritte und schließt mit seinem rechten Vollspann ab. Der Ball geht knapp am rechten Pfosten vorbei.
2'

Darmstadt mit Dampf

Die Hessen geben ordentlich Gas. Herrmann setzt sich rechts durch. Mit tollem Kombinationsfußball wird Mehlem an der Strafraumkante freigespielt. Der Mittelfeldmann schließt aus 16 Metern zentraler Position ab, Nauber kann gerade noch blocken.
Anstoß

Ein Tausch

Trainer Uwe Koschinat hat die Anfangself im Vergleich zum 2:0-Sieg beim 1. FC Heidenheim vom vergangenen Spieltag auf einer Position verändert: Gislason startet anstelle von Taffertshofer.

Zwei Wechsel

Bei den Darmstädtern starten Herrmann und Schnellhardt statt Egbo und Stark, die beim 0:0 gegen Dresden am vergangenen Spieltag noch begannen.

Die Startelf der Lilien

Stritzel - Herrmann, Dumic, Höhn, Holland - Heller, Schnellhardt, Palsson, Skarke - Mehlem -  Dursun

So spielt Sandhausen

Fraisl - Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada - Zenga, Linsmayer - Gislason, Förster, Engels - Behrens

Schiedsrichter

Johann Pfeifer (SR), Patrick Schwengers (S-A. 1), Daniel Riehl (S-A. 2), Timo Klein (4. O.), Dr. Martin Thomsen (V-A), Tobias Schultes (V-A-A)

Das sagt Koschinat

"Die Erleichterung, aber auch die Gier ist nach den beiden Siegen sehr groß. Die Zahl der Punkte harmoniert aktuell perfekt mit unseren Leistungen. Meine Mannschaft spürt, dass hier einiges möglich ist. Darmstadt 98 fehlen verletzungsbedingt aktuell einige offensive Akteure. Sie setzen eher auf defensive Stabilität und schnelles Konterspiel. Ich glaube, dass es ein sehr gefährliches Spiel werden kann. Darauf werde ich meine Mannschaft einstellen."

Siege am Hardtwald länger her

Darmstadt gewann zuletzt 2014 im BWT-Stadion. Der letzte Heimsieg der Sandhäuser gegen die Hessen liegt schon acht Jahre zurück.

Schon wieder 1:1?

Die letzten drei Spiele zwischen dem SVS und den Lilien endeten je 1:1. Immer war Sandhausen in Führung gegangen, immer glich Tobias Kempe für D98 aus.

Ausgeglichene Bilanz

Zehnmal trafen der SV Sandhausen und der SV Darmstadt 98 bisher aufeinander: Dreimal gewann Sandhausen, dreimal Darmstadt.

Herzlich willkommen im Matchcenter der Partie

Sandhausen gegen Darmstadt am 5. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.