Nächstes Spiel in
00T02S07M36S

AUE

0 : 0

(0 : 0)

FINAL

VFB

Alle Spiele

Fazit:

Stuttgart kontrollierte die Partie fast über die gesamte Spielzeit, ging aber zu selten ins Risiko. Die wenigen klaren Chancen parierte Aues bester Mann: Schlussmann Männel. Unter dem Strich geht das Unentschieden in Ordnung, Stuttgart bleibt ungeschlagen.
Spielende
90' + 8'
substitutesDaniel Didavi
90' + 7'

Freistoß für den VfB

Riese legt Castro auf der rechten Stuttgarter Angriffsseite. Klement legt sich den Ball hin, findet Badstuber am zweiten Pfosten, dessen Kopfball landet aber nur am Außennetz. Dann ist Schluss!
90' + 6'
<- Hamadi Al Ghaddioui
-> Daniel Didavi
90' + 6'

Kein Risiko

Auch in den letzten Augenblicken geht der VfB nicht ins Risiko, baut weiter bedächtig auf. Lange Bälle? Fehlanzeige.
90'

Nachspielzeit

Sieben Minuten gibt es obendrauf. Das geht in Ordnung, weil das Spiel kurzzeitig unterbrochen war.
90'

Unglücklich

Fandrich kommt nach einem Luftduell mit Wamangituka unglücklich auf dem Rücken auf, bleibt liegen und muss behandelt werden.
89'
substitutesNicolás González
88'

Testroet!

Baumgarts Flanke findet Testroet, der im Fünfmeterraum frei zum Kopfball kommt: Aufsetzer, vorbei am Kasten!
88'

Wamangituka!

Der Debütant wird rechts im Strafraum bedient, tanzt gegen zwei Gegenspieler und zieht dann satt mit rechts aufs kurze Eck – Männel zur Ecke!
80'

Gelb für Riese

Riese verhindert einen Stuttgarter Gegenstoß durch ein Mittelfeldfoul an Wamangituka und wird zurecht verwarnt.
80'
substitutesPhilipp Riese
79'

Schlussoffensive?

Angesichts der Überzahl könnte Aue hier was riskieren. Stuttgart zieht sich aktuell ein Stück zurück. Ein Distanzschuss von Rizzuto wird nach kurzer Flugzet geblockt.
75'

Hochscheidt!

Starker Antritt auf der linken Seite, Hochscheidt vernascht Karazor, zieht auf der Grundlinie nach innen, passt, bekommt den Ball unverhofft per Block zurück und setzt einen Schussversuch im Fallen ans Außennetz.
74'

Zweiter Wechsel bei Aue

Wieder wechselt Hensel positionsgetreu: Pascal Testroet ersetzt Zulechner.
74'
<- Pascal Testroet
-> Philipp Zulechner
73'

Abseits

Klement nickt eine Chip-Flanke aus dem Halbfeld links am Tor vorbei, stand aber ohnehin im Abseits.
71'

Klement!

Wieder eine Super-Chance für Philipp Klement, der nach Flanke von links sieben Meter vor dem Auer Tor abzieht – genau auf Männel!
69'

Gelb-Rot wegen Schwalbe!

Das ist ungeschickt! Sosa dringt links in den Auer Strafraum ein, legt sich den Ball zu weit vor, erahnt eine Kontakt mit Fandrich, der aber zurückzieht. Zwayer entscheidet zurecht auf Schwalbe und zeigt dem Kroaten die Gelbe Karte – seine zweite, Gelb-Rot! Stuttgart spielt in Unterzahl zu Ende.
67'
substitutesBorna Sosa
65'

Kein Durchkommen

Hochscheidt nimmt eine Baumgart-Flanke von rechts auf, steht dann rechts auf der Grundlinie, findet mit seinem Pass ins Zentrum aber keinen Abnehmer. Einer der wenigen Vorstöße der Gastgeber.
62'

Erster Wechsel bei den Veilchen

Nazarov hat Feierabend, für ihn darf nun Florian Krüger stürmen.
63'
<- Florian Krüger
-> Dimitrij Nazarov
57'

Hinten drin

Aue steht extrem tief, lässt die Stuttgarter Innenverteidiger bis zu 20 Meter in die eigene Hälfte vorstoßen. So bekommt der VfB keine Geschwindigkeit ins Spiel und die Gastgeber lauern auf Konter.
52'

Klement!

Der Neuzugang aus Paderborn wird halblinks im Strafraum herrlich bedient, nimmt den Ball gut an, kommt aber nicht zum Abschluss, weil ihm der zurückgeeilte Nazarov im Stile eines Ausputzers den Ball vom Fuß grätscht. Riesenaktion von Nazarov!
49'

Fandrich!

Hochscheidt verlängert an der Strafraumkante ins Zentrum auf Fandrich, der den Ball direkt nimmt – Philipps lenkt zur Ecke ab.
48'

Kobel passt auf

Aue schaltet nach Ballgewinn schnell um, Zulechner wird über rechts in die Spitze geschickt, Kobel kommt weit raus und klärt den Ball ins Seitenaus.
Beginn zweite Hälfte

Erster Wechsel beim VfB

Silas Wamangituka ersetzt den blassen Klimowicz im Stuttgarter Angriff neben Gonzalez.
45'
<- Silas Wamangituka
-> Mateo Klimowicz
45' + 4'

Halbzeit-Fazit:

Stuttgart dominierte diesen ersten Durchgang, konnte den Ballbesitz aber zu selten in Torgefahr ummünzen. Aue kommt noch nicht in die Umschaltsituationen, so ist es ein Geduldspiel. Mal sehen, wer zuerst ins Risiko geht. Gleich geht’s weiter mit der zweiten Halbzeit.
Halbzeit
45' + 3'
substitutesGonzalo Castro
45' + 2'

Rizzuto vor Didavi!

Didavi nimmt den Ball zentral an der Strafraumkante mit, kriegt aber keinen zweiten Kontakt, weil Rizzuto aufpasst und den Ball wegdrischt.
45' + 1'

Nachspielzeit

Drei Minuten gibt's obendrauf.
43'

Klement!

Beste Chance für den VfB! Gonzalez hat sich mal auf links treiben lassen, tankt sich dann an Baumgart vorbei, flankt mundgerecht an die Fünfmeterraumgrenze, wo Klement dran kommt – und per Aufsetzer rechts vorbei köpft.
42'

Verrutscht

Rizzuto tritt links an, kommt leicht an Stenzel vorbei, dann rutscht ihm die Flanke aber über den Fuß – keine Gefahr für das Tor von Gregor Kobel.
39'

Keine Gefahr

Stuttgart schafft es kaum, den Ballbesitz in Torgefahr umzumünzen. Männel faustet eine Castro-Ecke von links aus der Gefahrenzone.
34'

Was macht denn Männel?

Dicker Bock vom Veilchen-Keeper, der Gonzalez vor ihm genau auf die Brust schießt und Glück hat, dass der Ball von dort genau zu Rizzuto prallt.
33'

Kein Elfmeter!

Rizzuto verlängert eine Flanke per Kopf im eigenen Strafraum unglücklich auf Gonzalez und setzt dann nach. Der Stuttgarter ist zuerst am Ball und Rizzuto grätscht ihn um. Zwayer entscheidet auf "kein Elfmeter", stattdessen gibt es Abstoß.
28'

Drüber!

Kobel klärt Rieses Freistoß von der rechten Auer Angriffsseite genau an die Strafraumgrenze, wo Nazarov lauert, seinen Halbvolley aber weit drüber schießt.
27'

Zweite Gelbe

Badstuber hält sich Zulechner mit ausgefahrenem Arm vom Leib, erwischt ihn dabei im Gesicht und wird dafür verwarnt.
27'
substitutesHolger Badstuber
26'

Kontrolle

Der VfB kontrolliert das Spiel, Aue kommt nicht in die Umschaltsituationen und verbringt den größten Teil des Spiels bislang im eigenen Spielfelddrittel.
22'

Karazor!

Nächster Abschluss für den VfB! Karazor schießt aus der Drehung. Wieder taucht Männel ab und pariert. Stuttgart wird zwingender.
20'

Klimowicz!

Nach einem langen Ball in den Aue-Strafraum behält Castro die Übersicht, legt für Klimowicz ab, der aus fünf Metern abzieht – Männel pariert mit einem starken Reflex!
15'

Rizzuto!

Der Linksverteidiger zieht 25 Meter vorm Tor nach innen und zieht dann mit seinem stärkeren rechten Fuß ab – Zentimeter über die Querlatte! Kobel wäre aber zur Stelle gewesen.
13'

Zu lang

Philipps schickt Klement mit einem Diagonalball auf den rechten Flügel. Klement macht sich ganz lang, berührt den Ball noch, kann ihn aber nicht kontrollieren – und stand zudem im Abseits.
11'

Gefährlich!

Rieses Freistoß von rechts wird lang und länger und tickt letztlich knapp links neben dem Tor ins Toraus. Ein Stuttgarter soll noch dran gewesen sein, die folgende Ecke bringt aber nichts ein.
10'

Viele Fouls

Aue wird aktiver und Stuttgart kann sie dreimal nur per Foul stoppen. Sosa grätscht auf dem Flügel gegen Baumgart, kommt zu spät und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
10'
substitutesBorna Sosa
8'

Brotlos

Castros hoch angesetztem Chipball nach rechts in den Strafraum will Gonzalez per Fallrückzieher ins Zentrum flanken. Sieht hübsch aus, misslingt aber – Abtsoß vom Auer Tor.
5'

Gefährlich

Rizzuto grätscht auf seiner linken Abwehrseite gegen Stenzel, der den Freistoß bekommt. Didavi bringt ihn mit links scharf rein, doch Aue kann per Kopf klären.
4'

Wie erwartet ...

... hat Stuttgart viel Ballbesitz, verlagert von einer Seite auf die andere, kommt aber noch nicht durch.
3'

Gonzalez rutscht zu weit

Didavi bringt die erste Flanke von links rein. Männel fängt den Ball ab und wird dann vom grätschenden Gonzalez getroffen. Stuttgarts Stürmer kriegt was zuu hören, erst von Männel, dann vom Schiedsrichter, der aber keine Karte zeigt – gut so.

Los gehts!

Aue stößt an und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.
Anstoß

Ab auf den Rasen

Schiedsrichter Felix Zwayer führt die Mannschaften aufs Spielfeld. Aue spielt wie gewohnt in Veilchen-Lila, der VfB läuft, ebenfalls im Heimtrikot, in Weiß auf.

Und so startet der VfB:

Kobel - Sosa, Badstuber, Philipps, Stenzel - Karazor - Castro, Klement - Didavi - Klimowicz, Gonzalez

Die Aue-Aufstellung ist da:

Männel - Rizzuto, Gonther, Mihojevic, Kalig - Riese, Fandrich - Hochscheidt, Nazarov, Baumgart - Zulechner

Schiedsrichter

Felix Zwayer (SR), Thorsten Schiffner (SR-A. 1), Marco Achmüller (SR-A. 2), Patrick Hanslbauer (4. Offizieller), Robert Kempter (VA), Marcel Gasteier (VA-A)

Hensel will die Flucht nach vorne antreten

"Trotz der turbulenten Woche freuen wir uns riesig auf dieses Spiel. Der VfB ist die stärkste Mannschaft der Liga, dennoch wollen wir unsere Chance nach vorn suchen", so der Auer Interimstrainer Marc Hensel. 

Das sagt VfB-Trainer Walter

"Für uns spielt es  keine große Rolle, wer am Freitag für Aue an der Seitenlinie steht. Wir tun ohnehin gut daran, in erster Linie auf uns und unser Spiel zu schauen. Es geht viel um Automatismen, um Entscheidungsfindung und das richtige Timing. Daran arbeiten wir Tag für Tag und können uns natürlich noch verbessern."

Testroet gegen den VfB

Der einzige Auer, der schon mal ein Punktspiel gegen den VfB gewonnen hat, ist Pascal Testroet: Am 15. Oktober 2016 steuerte „Paco“ als Joker ein Tor und eine Vorlage zum Dresdner 5:0 gegen die Schwaben bei.

Wieder ein Doppelpack?

In beiden Partien schnürte ein Stuttgarter einen Doppelpack: Beim 4:0-Auswärtssieg traf Carlos Mane zwei Mal, beim 3:0 daheim gelangen Simon Terodde zwei Tore.

Erst zwei Duelle

Aue und der VfB trafen bisher nur in der Zweitliga-Saison 2016/17 aufeinander, Stuttgart gewann beide Duelle klar: Im Erzgebirge siegten die Schwaben 4:0, daheim gelang ihnen ein 3:0-Erfolg. Die Veilchen sind also ohne Punkt und Tor gegen den VfB.

Herzlich willkommen im Matchcenter der Partie

Aue gegen Stuttgart am 4. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20 im Erzgebirgsstadion. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.