Nächstes Spiel in
04T06S55M42S

DSC

17:30

BOC

Tickets
Alle Spiele

Spektakel im Hinspiel

Das Hinspiel gehörte zu den spektakulärsten Partien der aktuellen Saison: Bielefeld lag nach einem Doppelschlag von Fabian Klos und Andreas Voglsammer 2:0 vorne, aber Bochum drehte die Partie zwischen der 74. und 85. Minute in eine 3:2-Führung (Tore: Blum, Ganvoula, Zoller) und durfte bis in die Nachspielzeit hinein auf einen Sieg hoffen. Dann sorgte ein Eigentor von Anthony Losilla für den 3:3-Endstand – der Franzose blieb damit auch in seinem zehnten Zweitligaspiel gegen die Arminia sieglos (fünf Remis, fünf Niederlagen)!

Drei Niederlagen in Serie

Die letzten 3 Gastspiele auf der Alm hat der VfL alle verloren (u.a. letzte Saison 1:3 mit einem Tor und 2 Assists von Fabian Klos), den letzten Auswärtssieg in Bielefeld gab es im November 2013 unter Peter Neururer (2:0, Tore Ken Ilsö und Yusuke Tasaka).

Schwarze Serie gegen die Arminia

Bochum hat nur eins der letzten zehn Pflichtspiele gegen Bielefeld gewonnen (vier Remis, fünf Niederlagen) Letzte Saison reichte ein Tor von Tom Weilandt zum 1:0-Heimerfolg gegen die Ostwestfalen (5. Oktober 2018).

Spitzenreiter dank Auswärtsstärke

Bielefeld war erstmals seit 40 Jahren Herbstmeister in der 2. Bundesliga, überwinterte auch auf Rang eins – das lag aber vor allem an der überragenden Auswärtsbilanz, denn im eigenen Stadion holte die Arminia nicht einmal halb so viele Punkte (elf) wie auswärts (23).

Herzlich Willkommen im Matchcenter der Partie

Bielefeld gegen Bochum am 19. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20 in der SchücoArena. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.