Nächstes Spiel in
00T15S54M25S

KIE

1 : 1

(1 : 0)

FINAL

HSV

Alle Spiele

Fazit

Am Ende belohnt sich der HSV durch das unermüdliche Anlaufen im zweiten Durchgang. Lange sah es nach einem Sieg für die Kieler aus, Letscherts Treffer in der Nachspielzeit rettet den Rothosen aber einen Punkt.
Spielende
90' + 4'
substitutesTim Leibold
90' + 2'
<- Lion Lauberbach
-> Jae-Sung Lee
90' + 1'

Der Ausgleich!

Nach drei Ecken in Folge landet der Ball schließlich im Tor! Letschert kommt im Gewühl aus kurzer Distanz zum Abschluss und beschert den Gästen den Ausgleich!
90' + 1'

Timo Letschert

TOR!

1 : 1
Timo Letschert
90' + 1'

Die Chance!

Narey kommt nach einem Eckball rechts im Strafraum zum Abschluss, der Ball wird im letzten Moment abgeblockt.
89'
substitutesStefan Thesker
89'
substitutesGideon Jung
88'

Lange ist nicht mehr...

Die Hamburger arbeiten weiter hart, um vor das Tor zu kommen. Gelingt noch der Ausgleich?
82'
<- Dominik Schmidt
-> Emmanuel Iyoha
79'

Weit drüber!

Moritz schießt aus 20 Metern rechts am Strafraum drauf. Der Versuch fliegt weit über das Tor!
76'

Zu hektisch

Jung spielt Wood mit einem schönen Pass vor dem Strafraum an, der den Ball nicht kontrolliert bekommt.
74'
<- Christoph Moritz
-> David Kinsombi
74'
<- Timo Letschert
-> Rick van Drongelen
71'

Guter Angriff

Dudziak und Narey kombinieren sich schön über die rechte Seite, die Hereingabe wird aber von Gelios abgefangen.
67'

Kiel macht es breit

Die Störche lassen den HSV jetzt laufen, machen das Spiel breit und spielen oft sicher hinten rum. So richtig nach vorne geht aber bei beiden Teams noch nichts.
66'
<- Bobby Wood
-> Sonny Kittel
63'
<- Darko Todorovic
-> Phil Neumann
60'

Hamburg weiter mutig

Der HSV spielt trotz Unterzahl immer wieder schnell nach vorne, Kiel lauert hingegen weiterhin auf Konter.
58'

Freistoß Kiel

Lees Flanke von der rechten Seite wird von Hinterseer im Strafraum geklärt.
53'

Zu ungenau

Hamburg hat die Chance zu kontern, der Pass von Kittel auf Hinterseer landet aber links im Aus.
49'

Ecke Kiel

Serra köpft den Ball vor dem Tor weit drüber.
47'

Hinterseer verpasst!

Leipbold erobert den Ball auf der linken Seite und geht mit Tempo bis an den Strafraum. Der Ball in den Lauf auf Hinterseer ist etwas zu lang, der Stürmer rutscht vor dem Tor am Pass vorbei!
Beginn zweite Hälfte

Halbzeitfazit

Hamburg startete besser in die Partie, nach der Roten Karte für Jatta wurden die Gäste aber schwächer. Kiel konterte immer wieder gefährlich und belohnte sich kurz vor dem Pausenpfiff mit der Führung durch Serra. Wie reagiert Dieter Hecking in der Pause? Gleich geht's weiter!
Halbzeit
44'

Da ist das 1:0!

Das Tor ensteht durch einen Fehlpass von van Drongelen, der auf der linken Seite Özcan in die Füße spielt. Der Kieler schaltet schnell und legt schnell auf Serra quer, der sich vor dem Strafraum um Jung dreht und unten rechts ins Tor schießt!
43'

Janni Serra

TOR!

1 : 0
Janni Serra
42'

Leibold über links

Der Außenverteidiger wird erst am linken Pfosten gestoppt.
38'

Das wäre das 1:0 gewesen!

Kiel kontert schnell, Meffert schickt Lee links in den Strafraum, der den Ball über Heuer Fernandes legt. Der Ball wäre im Tor gelandet, doch Özcan drückt die Kugel noch über die Linie, steht dabei aber im Abseits!
34'

Freistoß Hamburg

Kittel schießt rechts am Strafraum direkt in die Mauer - da hätte mehr drin sein können.
32'
substitutesPhil Neumann
32'

Guter Angriff

Serra bringt den Ball von der linken Seite flach vor das Tor. Iyoah verpasst die Hereingabe am langen Pfosten nur knapp.
28'

Jatta muss vom Platz

Der Hamburger grätscht Özcan an der rechten Außenlinie voll um und sieht dafür die Rote Karte.
26'
substitutesBakery Jatta
21'

Özcan zieht ab

Der Schuss aus 20 Metern rutscht dem Kieler über den Schuh, der Ball fliegt weit links vorbei.
18'

Knapp drüber

Dusziak geht mit Tempo bis an die rechte Grundlinie und flankt dann an den kurzen Pfosten, wo Kinsombi drüber köpft.
15'

Die Chance für Kiel!

Lee wird perfekt links in den Strafraum geschickt und spielt flach vor das Tor, wo Leibold vor die Füße von Iyoha klärt. Aus kurzer Distanz scheitert der Stürmer aber an Heuer Fernandes!
13'

Leibold versucht es

Der Schuss aus der zweiten Reihe fliegt weit am Tor vorbei.
11'

Freistoß Kiel

Mühlings Flanke von der linken Seite ist zu ungenau und wird vor dem Strafraum geklärt.
8'

Jatta über rechts

Der Hamburger setzt sich auf der rechten Seite durch und spielt dann scharf in die Mitte. Die Kieler Defensive ist zur Stelle und klärt die Chance.
5'

Knapp im Abseits!

Hinterseer drückt den Ball ins Tor, doch Vorbereiter Kittel ist vorher einen Schritt links im Strafraum im Abseits!
3'

Fast das 1:0!

Narey setzt sich auf der rechten Seite durch und spielt scharf vor das Tor, wo Kittel per Direktabnahme aus kurzer Distanz an Gelios scheitert!
2'

Erste Ecke Hamburg

Kittels Flanke von der linken Seite wird am kurzen Pfosten geklärt.

Kiel läuft an

Die Hausherren gehen direkt mit Tempo gegen den Ball, um den Spielaufbau des HSV zu stören.
Anstoß

Die Startelf von Hamburg

Heuer Fernandes - Narey, Jung, van Drongelen, Leibold - Dudziak, Fein, Kinsombi - Jatta, Hinterseer, Kittel

Die Startelf von Kiel

Gelios – Neumann, Wahl, Thesker, Seo – Meffert – Mühling, Özcan, Lee – Serra, Iyoha

Schiedsrichter

Christian Dingert (SR), Tobias Christ (SR-A. 1), Christian Bandurski (SR-A. 2), Franz Bokop (4. Offizieller), Christof Günsch (VA), Jonas Weickenmeier (VA-A)

Das sagt Kiels Trainer Werner

"Natürlich ist es ein besonderes Spiel, zumal wir vor vier oder fünf Jahren Ligaspiele gegen den HSV nicht erwartet hätten. Aber es ist ein Ligaspiel, das wir gewinnen wollen.  Wir spielen gegen eine starke Mannschaft. Sie sind Tabellenführer, wirken sehr stabil und haben die Erwartungen bisher erfüllt. Aber es geht darum, die eigenen Stärken auf den Platz zu bringen, um selbst erfolgreich zu sein.  Wir bleiben bei den Dingen, die uns ausgezeichnet haben. Aber natürlich müssen wir flexibel sein, um auf den Gegner reagieren zu können."

Das sagt HSV-Coach Hecking

"Unser Auftritt beim SV Wehen Wiesbaden war nicht gut, uns hat ein wenig die Frische gefehlt. Wir brauchen in jedem Spiel 100 Prozent, das ist für das Team zuletzt eine Herausforderung gewesen. Wenn wir wieder so fahrig spielen wie letzte Woche, dann werden wir in Kiel nicht gewinnen. Holstein macht es gut. Sie suchen den spielerischen Ansatz und haben viel Bewegung im Aufbauspiel. Sie sind zudem sehr variabel in ihrem Defensivspiel."

Hecking zuletzt 2001 gegen Kiel

Dieter Hecking war zuletzt im August 2001 in Kiel zu Gast, gewann damals in der Regionalliga Nord als Trainer des VfB Lübeck 5:2 bei den Störchen. In seiner Mannschaft spielten u.a. Jens Scharping und der heutige Paderborner Sport-Geschäftsführer Martin Przondziono.

Pokalduell 2007

Am 5. August 2007 setzte sich der HSV souverän mit 5:0 an der Förde durch, die Tore für das damals von Huub Stevens trainierte Team erzielten van der Vaart, Zidan, de Jong, Choupo-Moting und Castelen.

Neue Tradition?

Letzte Saison trafen beide Vereine erstmals seit über 55 Jahren in Punktspielen aufeinander (zuletzt 1962/63 in der Oberliga Nord, damals spielte beim 1:1 in Kiel noch Uwe Seeler für den HSV).

Kinsombi gegen den Ex-Verein

Einer der Protagonisten hat zum Glück für den HSV die Seiten gewechselt: David Kinsombi war letzte Saison für Kiel an 4 Toren gegen den HSV beteiligt! Beim Heimsieg traf er doppelt, zum Auswärtserfolg steuerte er ein Tor und einen Assist bei. Im Sommer 2019 wechselte Kinsombi zum HSV.

HSV will Wiedergutmachung

Der HSV brennt im Nord-Derby auf Wiedergutmachung: Letzte Saison verloren die Hamburger beide Spiele gegen Kiel! Daheim gab es bei der Zweitliga-Premiere des HSV eine 0:3-Schlappe, im Rückspiel unterlagen die Rothosen 1:3. 

Herzlich Willkommen...

... im Matchcenter der Partie Kiel gegen Hamburg am 13. Spieltag der 2. Bundesliga-Saison 2019/20 im Holstein-Stadion. An dieser Stelle findest du in Kürze alle Informationen zum Match.