Der 1. FC Kaiserslautern hat auch sein zweites Tespiel während des Trainingslagers im Westerwald gewonnen.

Nach dem 13:0 Kantersieg gegen den FV Engers, kam die Truppe von Trainer Milan Sasic diesmal zu einem knapperen 3:1-Erfolg gegen den SV Eintracht Lahnstein.

Dabei ging der Rheinlandligist sogar zunächst in Führung. Doch die Tore der FCK-Stürmer Kai Hesse, Josh Simpson und Srdjan Lakic entschieden die Partie schließlich zugunsten der "Roten Teufel".

FCK Halbzeit eins: Riederer - Dick, Amedick, Kotysch, Bugera - Husejinovic, Pinheiro, Sam, Simpson - Lakic, Hesse

FCK Halbzeit zwei: Riederer - Müller, Herchenhan, Kotysch, Gietzen - Husejinovic (Nazarov 60.), Bilek, Fuchs, Paljic - Sam, Hesse

Tore: 1:0 Yousuf (9.), 1:1 Hesse (19.), 1:2 Simpson (20.), 1:3 Lakic (33.)