Bochum - Es kommt zum Top-Duell zwischen dem VfL Bochum und dem FC St. Pauli. Zum ersten Mal seit der Saison 1993/94 stehen beide Mannschaften vor einem Duell in der Top vier der Tabelle.

  • Die Hälfte der zwölf Zweitligaduelle zwischen beiden Mannschaften endete remis (sechs Partien).

  • In der letzten Saison fielen in beiden Spielen jeweils sechs Tore­: in Bochum gab es ein 3:3, in St. Pauli siegten die Hamburger 5:1! Das war der höchste Sieg in der Ära Ewald Lienen.

  • Im letzten Aufeinandertreffen in Bochum lag St. Pauli dreimal vorne,  der VfL glich aber immer wieder aus und so trennte man sich 3:3.

  • Bochum blieb nur in einem der zwölf Zweitligaspiele gegen St. Pauli torlos (0:0 in der Saison 1999/00).

  • Gegen St. Pauli feierte Bochum am 24. Mai 1997 einen 6:0-Sieg in der Bundesliga – nie gewann der VfL in Bundesliga, 2. Bundesliga, DFB-Pokal oder Europacup höher (Stand vor dem Pokalspiel gegen Kaiserslautern).

Alle Vorschauen in der Übersicht