Köln - Erstmals trafen der VfL Bochum und der damalige Aufsteiger 1. FC Heidenheim in der vergangenen Saison aufeinander. In beiden Duellen gewann der jeweilige Gastgeber deutlich. Feiert der VfL diesmal wieder ein Schützenfest?

  • Der VfL siegte zu Hause mit 4:1, der FCH besiegte Bochum sogar mit 5:0 (schon zur Halbzeit stand es 4:0). Für Heidenheim ist das der höchste Zweitligasieg seiner Club-Geschichte.

  • Marc Schnatterer schnürte bei jenem 5:0 seinen einzigen Doppelpack in der 2. Bundesliga.

  • Robert Leipertz erzielte in beiden Spielen jeweils einen Treffer.

Alle Vorschauen in der Übersicht