2. Bundesliga

Vorteil für das Heimteam

Leipzig - RB Leipzig und der FC St. Pauli trafen in der letzten Saison erstmals in Pflichtspielen aufeinander, beide Teams gewannen ihr Heimspiel. Die Vorschau:

Alle Vorschauen in der Übersicht

    Leipzig feierte seinen höchsten Sieg in der 2. Bundesliga gegen St. Pauli, am 23. November 2014 gab es zu Hause ein 4:1 (es war das einzige Mal, dass die Sachsen mehr als drei Tore erzielten).

    In der Saison 2011/12 hatte es Leipzig in der Regionalliga noch mit der zweiten Mannschaft von St. Pauli zu tun (1:1 zu Hause, 2:1 auswärts).

    Während St. Pauli nur eins der letzten sieben Spiele in der 2. Bundesliga verlor, ist RBL seit vier Spielen ungeschlagen.

    Leipzig blieb in drei der letzten vier Spiele ohne Gegentor.

    Leipzigs Neuzugang Willi Orban flog gegen St. Pauli zum einzigen Mal in der 2. Bundesliga vom Platz (Gelb-Rot am Millerntor im April 2014 beim 3:2-Sieg mit Kaiserslautern).