Köln - Der Karlsruher SC ist seit fünf Pflichtspielen gegen den 1. FC Nürnberg ungeschlagen; erst gab es drei Siege, zuletzt zwei Unentschieden (in der Hinrunde 0:0).

  • Nürnbergs letzter Pflichtspielsieg gegen Karlsruhe liegt über zwölf Jahre zurück (2:0 im Februar 2004 in der 2. Bundesliga, Doppelpack Marek Mintal).

  • In den letzten sieben Spielzeiten trafen die beiden Traditionsklubs nur in der letzten Saison aufeinander – ansonsten verfehlten sich beide Teams regelmäßig.

  • In der Saison 2007/08 spielten beide Vereine zuletzt gemeinsam in der Bundesliga.

  • Guido Burgstaller erzielte sein erstes von inzwischen 17 Zweitligatoren gegen den KSC (im Februar 2015 beim 1:1).