2. Bundesliga

Seit fünf Spielen hat St. Pauli nicht gegen SCP gewonnen

Köln - Der FC St. Pauli gewann nur eines der jüngsten zehn Spiele gegen den SC Paderborn, das aber deutlich: am 6. Mai 2012 zu Hause mit 5:0. Weitere Fakten zum Spiel:

    In den anderen neun Partien gab es vier Remis und fünf Niederlagen, zuletzt blieben die Hamburger fünfmal in Folge sieglos gegen den SCP.

    Moritz Stoppelkamp verlor mit RW Oberhausen und 1860 München alle seine sieben Zweitligaspiele gegen St. Pauli (beim 0:0 im Hinspiel fehlte er).

    Jakub Sylvestr erzielte in sechs Spielen gegen St. Pauli vier Tore – er gab gegen die Hamburger auch sein Zweitligadebüt (am 3. August 2012 beim 0:0 mit Aue).