Stuttgarts Hannes Wolf (l.) feiert sein Debüt als Cheftrainer einer Profimannschaft
Stuttgarts Hannes Wolf (l.) feiert sein Debüt als Cheftrainer einer Profimannschaft
2. Bundesliga

2BL-Freitag: Letzte Schicht in der englischen Woche

Köln - Schlag auf Schlag! Gestern endete der 6. Spieltag in der 2. Bundesliga, heute geht es schon wieder weiter. Zum Auftakt des 7. Spieltags stehen drei spannende Duelle an. Stuttgarts neuer Cheftrainer Hannes Wolf feiert sein Debüt im Profigeschäft - auswärts beim VfL Bochum. Außerdem empfängt Eintracht Braunschweig die Fortuna Düsseldorf und SpVgg Greuther Fürth hat den SV Sandhausen zu Gast. Der Freitag in der Vorschau.

VfL Bochum - VfB Stuttgart

>>> Alle vier Duelle hier im Liveticker verfolgen (ab 18:15 Uhr)

So richtig gut läuft es für die Bochumer aktuell nicht: Der VfL gewann nur eines der letzten sechs Pflichtspiele, dieses dafür ziemlich spektakulär. Im letzten Heimspiel ging man gegen den 1. FC Nürnberg mit einem 5:4 als Sieger vom Platz. Es folgte ein herber 0:3-Dämpfer in Düsseldorf. Coach Gertjan Verbeek stört das nicht im Geringsten: "Gib mir einen Grund, warum wir nicht gegen sie gewinnen sollten! Wir haben immer noch genügend Qualität."

Stuttgart ist wieder richtig in die Spur. Interimscoach Olaf Janßen fuhr zuletzt zwei Siege in Serie ein. Er wird aber heute nicht mehr auf der Trainerbank sitzen. Die Schwaben haben unter der Woche ihren neuen Cheftrainer vorgestellt: Der 35-jährige Hannes Wolf feiert sein Debüt im Profigeschäft: "Die kurze Vorbereitung wird kein Alibi sein. Wir werden uns reinhängen, zudem hat das Team zuletzt einen guten Eindruck gemacht."

Top-Fact:

    Nach über 70 Pflichtspielen treffen der VfL und der VfB erstmals in der 2. Bundesliga aufeinander.

>>> Zum Matchcenter #BOCVFB

Eintracht Braunschweig - Fortuna Düsseldorf